Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Samstag, 31. August 2013, 18:28

So, gekauft :)
Jetzt nur noch warten bis ich ihn abholen kann.


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

202

Samstag, 31. August 2013, 19:16

Glückwunsch, welcher I40 ist es nun geworden, ein 5 Star? Mit welchem Paket oder ohne? Welcher Motor, Automatik,Handschalter und der Preis wäre cool, auch wenn man über Geld nicht spricht. Danke und viele Grüße und natürlich allzeit gute Fahrt.

Hoffi

203

Samstag, 31. August 2013, 21:37

5 star mit silver paket in weiss.
1.6 gdi schalter.
Für 19900 und ein fairer preis für meinen alten wagen.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

204

Samstag, 31. August 2013, 21:55

Ja das ist gut, zumal ich merke, dass die I40 nicht billiger werden, im Gegenteil. Anscheinend ist die Nachfrage doch ausreichend. Habe auch ein Angebot und werde hoffentlich bald zuschlagen können. Allzeit gute Fahrt.

205

Sonntag, 1. September 2013, 08:08

Die i40 in dem preissegment sind so wie ich das sehe alles mietwagenzulassungen bzw. Tageszulassungen ohne km.
Sobald Hyundai diese nichtmehr bewilligt gehen die preise wieder hoch.
Ich finde jedenfalls 23% unter Listenpreis is gut für ein deutsches fahrzeug

Mazor

Anfänger

Beiträge: 41

Auto: i40 Kombi 5 STAR SILVER EDITION, 1.6 Benziner

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 1. September 2013, 12:19

Hallo,
wir haben uns Anfang August einen i40 Kombi in gleicher Ausstattung für den gleichen Preis geholt. Hast du den Pkw zufällig in Garbsen gekauft? Bin sehr zufrieden mit dem Fahrzeug.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 1. September 2013, 18:16

Ja, ich krieg auch einen aus dem Kontingent MIetwagenzulassung mit 0km und 25% Preisnachlass. Habe aber das Goldpaket und den Diesel und krieg noch ne abnehmbare AHK dran und will ihn dann gleich mit Winterreifen haben. Naja, da kriegt man dass dann nicht für 19.900. Aber bin mit dem Preis dennoch zufrieden. Muss bloß meinen jungen Gebrauchten loswerden, aber irgendwie will den keiner haben.

Lalla

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

208

Montag, 2. September 2013, 07:50

Ist schon erstaunlich wie die Preise beim Händler steigen. Vor 7 Monaten hätte ich Efreet´s noch für 32% unter Liste bekommen :freu: . Nun ist der Preis schon 10% gestiegen. Was mich natürlich freut. Sorry Efreet :blume: . Aber immer noch gigantische Preisnachlässe. Meinen könnte ich nach 7 Monaten immer noch für den gleichen Kurs abgeben wie ich ihn bekommen habe. Das freut natürlich. Mich wundert nur, dass die Händler so viele Fahrzeuge aus dem Mietpool aufkaufen. Warum setzt Sixx, Avis u. Co. nicht selber die Fahrzeuge ein oder warum wurden so viele bestellt? ?( Ich meine gut für uns. So bekommen wir die Karren für einen sehr guten Kurs.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

209

Montag, 2. September 2013, 08:10

Das mit der Mietwagenzulassung hat nichts mit tatsächlichen Mietwagenfirmen zu tun. Für den Händler ist das wie eine Tageszulassung, nur dass es in der Statistik nicht als Tageszulassung auftaucht. Genaueres dazu können dir die Händlerprofis hier sagen.

Lalla

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

210

Montag, 2. September 2013, 08:47

Aber irgendwie waren die Auto ja mal als Mietwagen vorgesehen. Deswegen auch die erste HU nach 12 Monaten

Mazor

Anfänger

Beiträge: 41

Auto: i40 Kombi 5 STAR SILVER EDITION, 1.6 Benziner

  • Nachricht senden

211

Montag, 2. September 2013, 09:15

Bei uns war es so, dass der Händler den Pkw extra nach Kauf fur eine knappe Woche auf sich als Mietfahrzeug zugelassen hat. Im Kaufvertag ist das so festgehalten und auch, dass der Pkw nie als Mietwagen genutzt wurde. Pkw hatte um die 10 Km runter. Dadurch kommt der Preisnachlasss von 21% zustande.

12 Monate HU-Frist hat der Pkw. Nach Rücksprache mit der Dekra lasse ich das auch so, da für die Umänderung auf 36 Monate HU-Frist nochmal die kompletten HU Kosten anfallen. Da bin ich nun zu faul dafür und lasse es mit der ersten Inspektion machen. Kommt von den Kosten aufs gleiche raus und die HU-Frist ist nur einen Monat unterschiedlich.

Wer also neu kauft, sollte vielleicht den Händler auf die HU Frist ansprechen. Andererseits habe ich so viel Geld im Vergleich zum Originalpreis gespart oder auch zu einem z.B. Passat in ähnlicher Ausstattung, dass es auf die 80 € für die HU auch nicht mehr ankommt.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

212

Montag, 2. September 2013, 10:03

Die Fahrzeuge waren nie als Mietwagen vorgesehen, sondern wurden nur so zugelassen um die Statistik und die Abnahmezahlen schöner aussehen zu lassen.

213

Montag, 2. September 2013, 12:40

Ja, das denke ich auch.
Ich weiss eben nicht genau wie das funktioniert aber es hängt wohl damit zusammen, dass Hyundai möglichst viele Fahrzeuge auf den Markt schmeissen will. Irgendwann wird das wohl mal vorbei sein und es gibt die Fahrzeuge wieder zum Listenpreis mit ggf. Rabatt vom Händler. Natürlich hätte ich auch nochmals 1000€ sparen können, wenn ich das Auto bei nem anderen Händler gekauft hätte. Angebote gibts ja ab 18990. Aber dafür hätte ich 600km fahren müssen (ein Weg), hätte mich darum kümmern müssen, mein Altfahrzeug irgendwie los zu werden und und und. Im Endeffekt hätte ich wohl noch immer etwas gespart, aber das wär mir dann den Aufwand nich wert gewesen.

Der aktuelle Händler ist 50km weit weg und macht mit auch die Zulassung etc.

Ich bin auf jeden Fall zufrieden so wie es nun ausgegangen ist.

Lalla

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

214

Montag, 2. September 2013, 15:29

Geld ist manchmal nicht alles. Und die Zeit die Du im Auto oder Zug sitz ist unbezahlbar. Da ist ein Tag weg... und das gerenne mit der Anmeldung...
Du hast alles richtig gemacht. Doch das wichtigste: Du bist jetzt einer von uns und wirst viel freude mit dem Wagen haben. Auch wenn man aus dem Forum entnehmen kann, dass es das ein oder andere Problem mit diversen Teilen gibt.
Auch ich muss Mittwoch in die Werkstatt. Radlager vorne links wird nach 15000km gewechselt, da das Rad "schlabbert". Ist nicht normal. Hat meine Werkstatt auch noch nicht nach so kurzer Zeit gehabt. Kann aber passieren. Stört mich nicht wirklich. Anderer Hersteller sind auch nicht besser!!

215

Montag, 2. September 2013, 15:37

Ach, ich gebe nicht all zu viel auf Beschwerden im Internet bzw. in Foren.

Ich lese mir das meiste durch und behalte es im Hinterkopf. So wie zum Beispiel die Menge an Fahzeugen mit kaputten Parksensoren. Aber was solls? Ich hab 5 Jahre Garantie und Pech mit vielen kaputten Sachen kann ich bei jedem Hersteller haben.
Und wir wissen ja, dass eine Vielzahl von Benutzern in solchen Foren landet WEIL sie Probleme haben. Die Mehrzahl wird kaum bis gar keine Probleme haben und verliert sich dann auch nich in solche Foren.

Hyundai war für mich einfach wieder Preis/Leistungssieger und vor allem auch Ausschlaggebend das Cockpit was mir sehr gefällt.

Ein Ford Mondeo, VW Passat oder auch BMW oder Mercedes hätten mir optisch von aussen gefallen.
Aber das Innenleben von zum Beispiel BMW und Mercedes find ich total langweilig und spricht mich gar nicht an.

216

Montag, 2. September 2013, 19:22

@Efreet:

Ich musste zwar fast 450km pro Strecke fahren, hatte Probleme beim Altfahrzeugverkauf und habe mich 5 Stunden im Straßenverkehrsamt rumschlagen müssen, habe dafür aber einen i40 Premium (9500km gelaufen, kein Vorführfahrzeug!) mit Technik + Relaxpaket + Panoramadach für 19.000 bekommen.

Das viele Gucken im Internet macht sich manchmal bezahlt. Mein Angebot war gerade 2h im Netz, da hab ich bereits einen Besichtigungstermin vereinbart ;) Und den Zuschlag bekommen!

Augen offen halten...

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

217

Montag, 2. September 2013, 19:28

Eben...

wir sind ca. 5h mit dem Zug, erster Klasse, zu unserem Auto gefahren. War ein wunderschöner Tag und die Heimfahrt im neuen Auto war ein Genus!

Andere Leute zahlen sogar extra wenn sie ihr Auto in einem Glashaus abholen dürfen!

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

218

Montag, 2. September 2013, 19:28

zum Thema Mietwagenzulassung, meiner kommt frisch vom Werk, fährt vom Laster, ist mit 0km (oder dem,was die im Werk rumgegurkt sind, also 6 oder 7, vielleicht auch 10, egal) als Mietwagen des Autohauses zugelassen und ich nehme ihn dann ab. Keiner hat drin gesessen, keiner ist ihn gefahren (ausser halt im Werk und auf dem Hof) und gut ist. Dafür 25% bekommen, find ich okay und da ich ihn eh deutlich länger fahren will als meinen IXi, ist mir der Rest egal.
Efreet freu Dich über Deinen Preis und vor allem über das geile Auto. Ich fahre auch nicht wegen 300 Euro sonst wie weit und bin meinen alten Wagen nicht los und steh bei der KFZ Stelle doof rum, alles cool so. Ist halt Geschmackssache.

219

Montag, 2. September 2013, 20:17

Naja ich bin momentan halt auch zu faul fuer sowas :)
Hab grad viel auf arbeit zu tun, hab bald examen meines nebenberuflichen studiums und bin frisch vater geworden. Da is mir jeder weg zu weit :)

@HoffisRenner.
Meiner ist genau so. Ich hab die Probefahrt mit dem auto gemacht mit noch allen folien etc. Drauf.

220

Montag, 2. September 2013, 20:43

@HoffisRenner
300€ macht Sinn sich da nicht krumm zu machen. Bei Angeboten, die knapp 6000€ günstiger als der Rest der Händler sind, sieht es schon anders aus.

Mein i30 war ein Neuwagen, danach hab ich gesagt nie wieder Neuwagen- Nach 30.000km sah er (durch gute Pflege) noch genau so aus wie am ersten Tag und fuhr sich nicht anders. Das Geld was man bei bedachten Angeboten sparen kann ist nicht zu unterschätzen.

Ähnliche Themen