Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LtdR Tom

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Lampertheim

Vorname: Tom

  • Nachricht senden

1 801

Donnerstag, 15. Mai 2014, 17:46

Für Außenstehende, sprich die viele lesen aber wenig schreiben, könnte langsam der Eindruck entstehen, das es gar nicht mehr um die Qualität der Marke Hyundai geht, sondern nur noch um die persönliche Rivalitäten mehrerer Personen. Für mich persönlich war dieses Forum eine wichtige Entscheidungshilfe, da von Alfa kommend ich überhaupt keine Berührungspunkte mit dieser Marke hatte. Nun ist aber hier zum Teil ein Punkt erreicht welcher über konstruktive Kritik/ Meinungen hinaus geht.

Gruß Tom


HDI40CW

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Eppelheim

Beruf: PLT

Auto: I40 CW

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

1 802

Donnerstag, 15. Mai 2014, 18:24

Da muss ich dir leider zustimmen, einige scheinen sich in etwas fest gefahren zu haben. Wenn bestimmte User etwas kommentieren, kommt immer aus der gleiche Ecke ein dämliches Kommentar. Also durch solche Primaten die wohl nix besseres zu tun haben, sinkt die Qualität des Forums und wird statt dessen durch Quantität in Form von dummen Sprüchen aufgefüllt.
Ich seh mir das noch eine Weile an und wenn sich nichts ändert, werde ich mich wieder abmelden.

Liebe Grüße an die Moderation :)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

1 803

Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:33

Schöne Grüße zurück, mein Kummerkasten ist immer offen für Beitragsmeldungen... Andere Lapalien werden mir ja auch gemeldet, ich kann nicht alle Themen im Auge behalten!

Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 804

Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:59

@Trias666
Sorry, habe dich dann etwas falsch verstanden. Vielleicht war ich auch heute morgen etwas dünnhäutig. Auch Männer sollen ja mit dem Hormonen zu tun haben :mad:

mir sagte letztens ein :) dass ein Hyundai dem Konzern in der Garantiezeit mehr kostet als er damit erwirtschaftet ?( mich ärgern die Mängel schon, wäre auch gelogen wenn nicht, aber wie gesagt, so lange es nichts sicherheitsrelevantes ist, kann ich damit leben wenn sie behoben werden. VAG schafft es ja seit Jahren nicht die Rostschutzversieglung richtig zu machen, und die Gastanks Rostgeschützt zu machen. (hatte mehrfach rückruf deshalb, schlussendlich haben sie mir den Gasdruckregler durch die dauernde abklemmerei gekillt).
Letztens bei der Autobahnauffahrt mit 100km/h ist dem Kollegen in seinem Touran der Turbo aufgrund eines Softwarefehlers ausgefallen. Tolles Gefühl wenn man gerade auf die Autobahn fährt, andere Autos dahinter sind und man einfach kein schub mehr hat. Fehler ist wohl schon länger bekannt gewesen und wurde weder bei Auslieferung noch beim 1 oder 2 Service behoben. Das sind richtige Probleme.

@HDI40CW
das ist leider so. Leider ist auch hier zu sagen, 1 Supermod und ein Admin bei der Anzahl Foren und Mitglieger schon wenig sind (ja, es sind 2 admins nur wird der eine der Board admin sein und der andere wahrscheinlich der Serveradmin). Und Respekt an Ceed, dass er das hier macht. Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass das VIEL Zeit kostet und nerven und auch die WBB Pflege vom Admin! :thumbup:

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 805

Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:05

Sorry, habe dich dann etwas falsch verstanden. Vielleicht war ich auch heute morgen etwas dünnhäutig. Auch Männer sollen ja mit dem Hormonen zu tun haben :mad:
Kein Problem. Ich bin ja auch manchmal etwas grummelig.

Es ist ja nun wirklich nicht so, dass der i40 nur schlecht ist. Ich bin mit dem Verbrauch mehr als zufrieden. Und auch das Fahrgefühl ist für meinen Geschmack sehr angenehm. Es ist auch schön von anderen zu hören, dass das Design richtig gut gelungen ist. Mir gefällt der Wagen ja auch. Aber es gibt eben auch nicht nur eine Sache, welche das ganze trübt. Und dann ärgert es halt, wenn das alles als unwahr und Einzelfälle kleingeredet wird, obwohl es eine Menge an Fahrzeugen betrifft. Es ist ja auch nicht aus der Luft gegriffen. Ich habe einen guten Draht zum Werkstattmeister meines Händlers. Und wenn der mal so aus dem Nähkästchen plaudert, legt man echt die Ohren an. Man glaubt auch gar nicht, wie Hyundai mit seinen Händlern umgeht. Das ist für die auch kein Zuckerschlecken. In deren Haut möchte ich auch nicht stecken. Von den Kunden bekommen die Feuer, wenn die Wagen immer wieder zur Nachbesserung müssen und dann der Druck von Hyundai, die Kosten so klein wie möglich für Garantieleistungen zu halten. Aber auch er gibt zu, dass beim i40 so manches im Argen liegt. Und dann nervt es eben, wenn hier selbsternannte Experten behaupten, dass alles schick und bestens ist. Sicher, andere Hersteller haben auch Probleme, aber ich hatten nun einmal noch keinen Neuwagen, wo so oft nachgebessert werden musste. Und es ist auch kein tolles Gefühl, wenn sich plötzlich nicht mehr vom 3. in den 2. Gang zurückschalten lässt, ohne dass man erst in den 4. Schaltet und dann zurück in den 2. Gang. Und dann muss man sich hier noch anhören, dass man keine Ahnung zum schalten hat. Und auch das Herunterschalten vom 2. in den 1. Gang ist völlig OK, wenn der Wagen noch leicht rollt. Hatte diesbezüglich auch ein Gespräch mit dem Meister und fragte, ob das ein Fehler sei. Er meinte sogar, es sei wichtig, gerade bei dem kleinen Diesel, der im i40 verbaut ist, unter 18 km/h in den 1. Gang zu schalten, um den Motor nicht unter die Standgasdrehzahl zu zwingen. Durch den geringen Hubraum des Motors holt er bekanntlich seine Leistung über die Drehzahl. Und da ist untertouriges Fahren eher schädlich für den Motor, da bei Leistungsaufnahme durch Gasgeben aus der Untertourdrehzahl, die Kolben kippen können und die Zylinderwandung berühren. Das führt auf lange Zeit zu Beschädigungen der Zylinderlaufflächen. Abhilfe würde nur das Schleifenlassen der Kupplung bringen, wenn man bei geringer Geschwindigkeit im 2. Gang weiterfahren will. Aber das würde wiederum die Kupplung auf Dauer überlasten. Und er bestätigte mir nochmals, dass ein Herunterschalten vom 2. in den 1. Gang bei geringer Geschwindigkeit mit einem vollsynchronisierten Getriebe kein Problem darstellt. Und nochmals für die Zweifler hier. Die Betonung liegt auf geringer Geschwindigkeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trias666« (15. Mai 2014, 21:30)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 806

Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:22

Mängel bislang Fahrersitz lose, Geräusche aus Richtung Armaturenbrett. Beides auf Garantie abgestellt. Die "Langlöcher" der Fußmatten sehe ich als Schönheitsfehler. Ich hab nach den positiven Erfahrungen mit dem i30 FD eigentlich auch nichts anderes erwartet. Bitte weiter so! :super:

infar

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Kiel

Auto: Coupé GK 2.0l

  • Nachricht senden

1 807

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:16

Ok Freunde, es ist sicher schon einmal besprochen worden, aber was bitte ist das:


3/4 aller I40 Jahreswagen hat das an den hinteren Seitenfenstern :rolleyes:

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 808

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:39

sieht wie ne art von abschürfungen aus...

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 809

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:47

Oder ne chemische Reaktion?

1 810

Mittwoch, 21. Mai 2014, 09:26

Hey,

Ich habe auch diese flecken hinten im Chrom bereich

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 463

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 811

Mittwoch, 21. Mai 2014, 09:31

Das sieht aus wie "Chrompocken".

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 812

Mittwoch, 21. Mai 2014, 09:52

Das müsste sich mit NEVR DULL wieder entfernen lassen!

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1 813

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:43

Das müsste sich mit NEVR DULL wieder entfernen lassen!

Was ist das ?? Lol

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 814

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:01

Nevr Dull ist eine Metallreinigungs- und Polierwatte. Kennt jeder Motorradfahrer. Google doch mal - und Never schreibt sich bei diesem Produktnamen ohne zweites E!

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1 815

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:44

Nevr Dull ist eine Metallreinigungs- und Polierwatte. Kennt jeder Motorradfahrer. Google doch mal - und Never schreibt sich bei diesem Produktnamen ohne zweites E!
ok danke für den Tipp funktioniert da nicht auch Chrompolitur ? 8o

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 816

Mittwoch, 21. Mai 2014, 14:10

Es ist ja eine Art Chrompolitur. Nur, dass es für alle metallischen Oberflächen anwendbar ist :)

Beiträge: 154

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 817

Mittwoch, 21. Mai 2014, 17:29

@otto05
Neben dem Polieren und reinigen hat Nevr Dull noch die Funktion des dauerhaften Schutzes. Nach dem Polieren bleibt immer eine hauchdünne "Ölschicht" auf dem Material, ähnlich dem Wachs beim Autolack, Wasser perlt ab und Schmutz ist nur oberflächlich. Ein Dose bekommt man für ca. 6 € und hält jahrelang .... :]


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 463

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 818

Donnerstag, 22. Mai 2014, 11:29

Damit putzt mein Freund seine Chromfelgen an der Intruder- die glänzen immer wie neu, obwohl das Motorrad schon fast 20 Jahre alt ist!

McFly

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Offenbach

Auto: i40 1.7 CRDi Limousine

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1 819

Donnerstag, 22. Mai 2014, 15:11

...

für mich sieht das eher aus wie kleine feine Löcher, die in der Chromoberfläche sind...somit weiß ich nicht ob da polieren hilft

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1 820

Freitag, 23. Mai 2014, 21:23

einfach mal ausprobieren würde ich sagen, für 6 bis 8 Euro kann man nicht viel falsch machen oder?

Gruss

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen