Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

1 661

Freitag, 11. April 2014, 19:58

@realmaster
Ich brech zsamm... Ich hab die noch gar nie angeschaut....muß ich morgen mal tun...nicht daß ich da nen bösen Mangel habe =)


SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1 662

Samstag, 12. April 2014, 10:11

Mach das mal, nicht dsa Dir der TüV den Wagen aus dem Verkehr zieht!

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1 663

Samstag, 12. April 2014, 11:41

@Kaktusliesl
Scheint ne i40 Krankheit zu sein, haben (hatten) viele... :mauer: :mauer: :mauer:

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 664

Sonntag, 13. April 2014, 11:00

Nur weil es kein (für die meisten Männer *g*) gravierender Mangel ist, muss man sich ja dennoch nicht damit zufrieden geben...

Die sich häufiger lösende Dachreling oder das abblätternde Lenkrad sind ja genau so wie knarzen de Armaturenbretter streng genommen auch nicht essentiell für die Funktion des Fahrzeugs. Aber wie bei allen neuen Produkten die man kauft darf man 100% erwarten. Hyundai macht ja auch keine Probleme was das Tauschen angeht, aber ne Menge Geduld braucht man trotzdem. Lieferzeiten wie hier sind auch eigentlich nicht mehr zeitgemäß, finde ich persönlich.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 665

Sonntag, 13. April 2014, 12:59

Das kann daran liegen, dass nicht alle Ersatzteile hier gehortet werden und wegen einem Schminkspiegel werden die keinen Dampfer aus Korea schicken. Sowohl beim i30 als auch beim i40 waren bei mir alle benötigten Teile kurzfristig lieferbar. Letztes Beispiel die hinteren Achslenker. (Serviceaktion) Danke Hyundai! Das ist nicht selbstverständlich. :dudu:

cundsistz

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Dennweiler-Frohnbach

Auto: i40 cw crdi 1,7

  • Nachricht senden

1 666

Sonntag, 13. April 2014, 21:16

momentan folgende Mängel: erhöhter Kühlwasserverlust und Parksensoren vorn

Werde morgen deswegen in die Werkstatt fahren.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 667

Montag, 14. April 2014, 00:36

Genau! Und berichte bitte.

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 668

Montag, 14. April 2014, 06:44

Panorama Schiebedach

Guten Morgen zusammen.
Habe seid Freitag "Probleme" mit dem Schiebedach. Besser gesagt mit der Elektrik. Um das Schiebedach zu öffnen und zu schließen muss ich nun
den Knopf dafür gedrückt halten. Lasse ich ihn los stoppt die Elektrik.
Eigentlich bin ich mir sicher, dass bisher alles automatisch ging sobald ich den Knopf einmal gedrückt habe.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 669

Montag, 14. April 2014, 08:38

So was hatte ich mal bei meinem BMW mit den Seitenscheiben. Diese hatten einfach nur ihre Endstellungen vergessen und daher wurde die Hub- und Senkautomatik aus Sicherheitsgründen mit Abgeschalten. Somit konnte ich nur die Fenster heben und senken, wenn man auf dem Knopf blieb. Die Scheibenautomatik musste nur neu angelernt werden und dann funktionierte alles wieder. Sprich, die Scheiben ganz runterfahren und Knopf dabei 5 sec gedrückt halten und Scheiben ganz hochfahren und ebenfalls Knopf 5 sec gezogen halten. Danach wussten die Scheiben wieder ihre Endpunkte und die Automatik funktionierte tadellos. Vielleicht ist das bei dir ein ähnliches Problem und das Schiebedach muss nur neu angelernt werden. Weiß jetzt aber nicht, ob dass bei Hyundai auch so simpel ist oder ob das nur der Freundliche kann. Hoffe mal das Beste für dich.

1 670

Dienstag, 15. April 2014, 06:13

Hallo,
Mir fallt seit ein paar Tagen auf das mein i40 etwas nach links zieht aufgrader strecke.hab 13tkm runter.Bis wann ist die spureinstellung noch in der garantie? Rader sind neu und ausgewuchtet sprich kann ja nur die spur sein.

Lg

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 671

Dienstag, 15. April 2014, 06:27

Bei der Laufleistung wirst du da sicher kein Glück mehr haben. Woher soll der Händler den wissen, dass du nicht unsanft über eine Bordkante oder Anderes gerumpelt bist?

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 672

Dienstag, 15. April 2014, 06:49

@Trias666
Danke für den Tipp. Genauso hab ich es gemacht und nun funktioniert es wieder.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 673

Dienstag, 15. April 2014, 08:48

Freut mich, dass ich dir helfen konnte. :thumbsup:

Letztlich funktioniert Fahrzeugtechnik oftmals nach den gleichen Grundprinzipien. Und somit kann man gut Parallelen ziehen. Auch wenn dass hier so mancher gern anders sehen möchte und einem ein gewisses Maß an Erfahrungen absprechen will, nur weil man neu bei der Marke Hyundai ist. Aber denen sei gesagt, auch Hyundai funktioniert nach den Regeln der Mechanik uns Physik. :teach:

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 674

Dienstag, 15. April 2014, 18:32

So knacken Teil2, jetzt ist es auf der rechten Seite weg, aber nun fängt es links an. Wird wohl doch darauf hinaus laufen, das ganze Cockpit auszubauen und neu zu justieren, aber schon ärgerlich.

geosnoopy

unregistriert

1 675

Dienstag, 15. April 2014, 18:46

Ja rechts knackts im Winter ubd links in Sommer:banghead:
Frohes Fest

Black Pearl

unregistriert

1 676

Dienstag, 15. April 2014, 18:58

Hi,
bei mir wurde das Cockpit nicht ausgebaut.
Die Werkstatt hat nur "unterfüttert". Die Anweisung kam direkt von Hyundai. Ein Servicetechniker aus dem Werk war dabei.

Null Problemo mit dem "Geräusch".

Bin sogar extra mal einige "Panzerstraßen" gefahren. Absolut kein Geräusch.
Nur aus dem Kofferraum drangen einige Geräusche nach vorne durch. Kein Wunder, ich hatte einige Sachen für den Garten noch im Kofferraum liegen.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

1 677

Mittwoch, 16. April 2014, 01:10

Das kann daran liegen, dass nicht alle Ersatzteile hier gehortet werden und wegen einem Schminkspiegel werden die keinen Dampfer aus Korea schicken. Sowohl beim i30 als auch beim i40 waren bei mir alle benötigten Teile kurzfristig lieferbar. Letztes Beispiel die hinteren Achslenker. (Serviceaktion) Danke Hyundai! Das ist nicht selbstverständlich. :dudu:


Hast Du da jetzt eigentlich irgendeinen Unterschied gespürt zu vorher?
Also ich merk da nichts. Hab eher das Gefühl, daß es jetzt merh rumpelt als voher, wenn man auf schlechten Straßen unterwegs ist.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 678

Mittwoch, 16. April 2014, 01:49

Ja, habe ich. Ich habe im letzten Jahr den Geradeauslauf bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn bemängelt. Das Manko ist seit der Serviceaktion verschwunden, jedenfalls bis 170km/h, schneller bin ich seitdem nicht gefahren. Neben dem Armaturenbrett war es das, was mich am meisten gestört hat.

1 679

Freitag, 18. April 2014, 16:12

Hey,

ich habe nun mein Kühlwasser Problem genauer beobachtet.Ich habe vor 600km Komplett bis auf Full das Kühlwasser befüllt.Nun nach 600km ist das Kühlwasser mehr als die leer.Auslaufen tut da nichts soweit ich es sehen kann.Na super

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 680

Freitag, 18. April 2014, 17:01

Da hat wohl die ZKD oder der Kopf selber einen Riss - ab in die Werkstatt, Motorschaden droht!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen