Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 621

Donnerstag, 3. April 2014, 20:27

Gag-Frage: Gehört laut Mobilitätsgarantie ein Leihwagen nicht sowieso dazu? Meine da was von "ab 2 Tagen Werkstattzeit" gelesen zu haben.


Black Pearl

unregistriert

1 622

Donnerstag, 3. April 2014, 20:37

Hi,
Bei der Mobilitätsgarantie bekommst du einen Leihwagen oder Hotelaufenthalt. Wenn du (ich glaube) 200 km von deiner Heimatadresse ein Problem mit deinem Wagen hast, gilt die Mobilitätsgarantie.

Hier wurde über ein (kostenlosen) Leihwagen vom Freundlichen geschrieben.
z.B. bei Inspektion oder Teileservice.

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 623

Donnerstag, 3. April 2014, 20:51

Meine Frage war mehr vor dem Hintergrund von dasoz langer Warte- und Standzeit von immerhin vier Wochen. Habe gleich nochmal in das Serviceheft (vom i30) gelinst. Da ist mir das leidige "und" in der Klausel aufgefallen. Einerseits muss das Fahrzeug min. 48h fahruntüchtig sein und andererseits min. 100Km vom Zulassungsort entfernt liegengeblieben sein. Dummerweise geht die Allianz nach Luftlinie und nicht nach schnellster Route.

Bezüglich Leih-/Vorführwagen während der Intervallbesuche kann ich mich auch nicht sonderlich beschweren. Meist gebe ich bei der Terminvereinbarung mit an, dass ich mir ganz gern den neuen i30/40 oder Qashqai ansehen und probefahren würde. Das klappt in der Regel auch. Immerhin möchte man uns als zahlende Kunden (war nicht das erste dort gekaufte und gewartete Auto) auch halten. ;)

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 624

Donnerstag, 3. April 2014, 21:31

Habe meinen heute früh auch um 06:15UHr beim Freundlichen wegen knarrzenden Cockpit abgegeben. Hatte vorher einen Termin vereinbart und nach einer Probefahrt mit nem Nissan Leaf gefragt (wollte einfach mal ein 100% E-Auto fahren, aber keinen Twizzy). Hat heute früh alles super geklappt, der Leaf stand voll aufgeladen da und mein I40 wurde entgegen genommen. Hab noch gefragt, ob sie meine Fernlichtscheinwerfer mal neu justieren können, da die wirklich in den Himmel scheinen. MEister sagte dann, sie melden sich heute. Um 14:00 Uhr kam der Anruf, dass ich den Leaf mit nach Hause nehmen kann und sich die Werkstatt morgen wieder bei mir meldet. Leider konnte die höfliche Dame nicht sagen, was gemacht wurde. Der Leaf ist kostenlos und fährt sich soweit ganz witzig, das war es dann aber auch mit den Vorteilen, ansonsten vermiss ich im Vergleich meinen 40er jetzt schon. Aber Höflichkeit top und Absprachen auch eingehalten + kostenloser Probefahrtwagen = bisher zufriedener Kunde, wenn die jetzt noch das klappernde Cockpit wegkriegen, wäre es echt super.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 625

Freitag, 4. April 2014, 07:41

Mit dem Leihwagen ist echt geil! Bei mir inner Muddastadt kenne ich keinen Hyundai-Partner der einen kostenlos zu Verfügung stellt, mir würde selbst dann ein i10 reichen. Hauptsache ich komme dann von A nach B. :thumbsup:
Man sollte eigtl. meinen, dass Konkurrenz herrscht und jeder Händler den anderen übertrifft mit schönen und kostenfreien Leihwagen.
Aber mittlerweile glaube ich, dass sie sich alle untereinander abgesprochen haben. :sauf:
Oder: Es gibt so viele Hyundai-Fahrer in Berlin, die iwelche Mängel haben, dass sich die Händler alle leisten können, extra Kohle für den Werkstattwagen zu kassieren.

Ich finde es auch ganz schön ärgerlich, dass Hyundai es voll auskostet. Klar klingen 5 Jahre Garantie toll, aber wenn wir alle mal ehrlich sind, lacht sich Hyundai ins Fäustchen, weil sie genau wissen, dass Viele wegen Kleinigkeiten die Garantie kaum benutzen. Heißt: Wenn ich ne Luftblase im Lederlenkrad habe, ist mir das egal und lasse nicht wegen so einer Kleinigkeit den Wagen in der Werkstatt und bezahle 25 Euro fürn Ersatzwagen.Das Gleiche betrifft auch andere Sachen (Gasfeder) etc.

Klar gibt es den Einen oder Anderen, der sein Auto 100% perfekt haben will und mit der kleinsten Macke nicht leben kann. Aber meine Gedult ist einfach nicht da, wegen jeder kleinen Scheiße den Freundlichen aufzusuchen. :mauer:

In diesem Sinne: Schönen Wochenende euch Allen! :bang:

1 626

Freitag, 4. April 2014, 08:19

Dann fahr mal in Zehlendorf über den Teltowkanal in die brandenburgische Nachbarstadt. Der Händler dort gibt sogar bei Serviceterminen einen Leihwagen. Kostenlos.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 627

Freitag, 4. April 2014, 08:42

Meinst du Lichtblau in Teltow?

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 629

Freitag, 4. April 2014, 11:57

Wäre ja kein Problem dorthin zu fahren, habe gehört, dass seine Preise auch gut sein sollen.
Jedoch ist ein Sternchen in seinem Text, dass Mietwagen nur kostenlos sind, wenn ich meinen Hyundai auch dort erworben habe...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 630

Freitag, 4. April 2014, 12:36

So ist es hier auch. Wenn Auto dort gekauft, Leihwagen kostenfrei. Wenn nicht, 15€ am Tag und vollgetankt zurück. Ein fairer Deal wie ich finde.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 631

Freitag, 4. April 2014, 12:48

Genau! Einen kleinen Vorteil sollen die Stammkunden ja auch haben :D

1 632

Freitag, 4. April 2014, 17:14

Zitat

@Dasoz...Nichts für ungut. Aber nen kostenlosen Leihwagen zu bekommen ist schon ein toller Service des autohauses. Und da willst Du dann noch meckern dass es nur ein Getz ist? Echt?
@newdvision: Nichts für ungut, aber das nächste mal vielleicht besser lesen. Habe nie was in die Richtung behauptet, oder? Ich bin definitiv glücklich darüber, mich nicht mit dem Autohaus rumschlagen zu müssen, mir über die Laufzeit von 4 Wochen einen Ersatz zur Verfügung zu stellen, weil die das in Ihrem Service schon drin haben. Grade für Ein-Tages-Termine ist das ein super Service der angeboten wird und der ist für mich auch nicht selbstverständlich. Andere Autohäuser lassen sich das bezahlen...

Nur sehe ich einen Motorschaden nach 40.000 km in der Garantiezeit und eine damit verbundene Wartezeit von 4 Wochen als was komplett anderes an und erwarte dann schon eine gewisse Kulanz im Bezug darauf, dass mir meine Mobilität trotzdem erhalten bleibt. Richtig freuen über einen Getz muss ich mich deswegen noch lange nicht, grade wenn man als vierköpfige Familie ein doppelt so großes Auto gewöhnt ist. Nichtsdestotrotz habe ich es ja ohne Beschwerden oder ähnliches bei dem Getz belassen und ihn 4 Wochen gefahren... Aus oben genannten Gründen, die Mobilität meiner Familie und mir war gewährleistet, also alles gut. Zu Kreuze kriechen muss man dann aber noch lange nicht...

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 633

Freitag, 4. April 2014, 19:38

Lol...nicht richtig lesen, sondern den richtigen ansprechen... Dasoz, bitte entschuldige mein Vertun.

Ich wollte eigentlich warten+warten auf diese Aussage hin antworten: "Ich bewundere Deine Geduld. Ganz sicher bist Du ein Kunde wie eine Werkstatt sich ihn wünscht. Mit einem Getz wäre ich nie und nimmer einverstanden. Noch schlimmer wäre ein Moped gewesen."

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 634

Freitag, 4. April 2014, 20:12

So. Mein Klappern und Knarrzen im Cockpit scheint weg zu sein. Der Meister meinte, dass sie erst einmal verscuht haben, das Cockpit drin zu lassen. Haben die Verkleidung A Säule Beifahrerseite und das Handschuhfach ausgebaut und den Stift so erreicht und ihn dann so eingerastet bekommen und zusätzlich isoliert. Bis jetzt war alles sauber und klapperfrei, aber ich bleibe mit meiner Freude erst einmal verhalten.
Nur mal so, so lustig der Leaf auch war, ich war so happy, wieder in meinen coolen I40 zu steigen, ist 1000mal geiler.

Black Pearl

unregistriert

1 635

Freitag, 4. April 2014, 20:26

@HoffisRenner,

freut mich sehr das bei dir auch das Problem (Klappern und Knarrzen im Cockpit) beseitigt wurde. :D

Suche dir mal eine richtig schlechte Straße (z.b. Pflasterstein) aus. Teste mal.
Wenn deine Geräusche nicht mehr auftauchen, oder wenigstens bei einer normalen Straße dann wieder weg ist, war die Reparatur erfolgreich.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 636

Freitag, 4. April 2014, 22:25

Na wie gesagt, ich weiß nicht, wer von Euch Neuruppin die Karl Marx Straße (ja solche Namen gibt es noch) oder die Ecke Rheinsberger Tor kennt und da war heute zumindest Ruhe. Aber ich beobachte das mal lieber ein wenig länger.

1 637

Samstag, 5. April 2014, 22:49

Einen Anspruch auf einen Leihwagen hat man nur, wenn man von der Mobilität Garantie abgeschleppt wird! Dann bekommt man bis zu 5 Tage einen Leihwagen von einer Autovermietung.
Habe diesen Service bereits 3 mal innerhalb von 5 Wochen in Anspruch genommen :-(! (Wagen ist 5 Monate alt und hat 22000km runter)
Momentan fahre ich jetzt einen Leihwagen auch von einer leihwagenfirma, da mein Austauschmotor insgesamt 7 wochen Lieferzeit hat und erst Ende April lieferbar ist! (Motorschaden aufgrund von kühlwasserverlust)
Diesen Wagen habe ich aber nur bekommen weil ich mit Wandlung gedroht habe!
Bei einem normalen Service, hat man keinen Anspruch auf einen!

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 638

Samstag, 5. April 2014, 23:28

Toll... habe meinen Leihwagen 200km entfernt gekauft, da werde ich es garantiert nicht reparieren lassen^^

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1 639

Sonntag, 6. April 2014, 08:07

So ist es hier auch. Wenn Auto dort gekauft, Leihwagen kostenfrei. Wenn nicht, 15€ am Tag und vollgetankt zurück. Ein fairer Deal wie ich finde.

Ist sicher auch abhängig von der Servicebereitschaft de Werkstatt. In meiner bekomme ich den Leihwagern kolo, obwohl ich das Auto nicht dort gekauft habe.
Der eine bietet eben diesen Kundenservice, der andere nicht.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 463

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 640

Sonntag, 6. April 2014, 13:05

Ich bekomme auch einen Gratis-Leihwagen (bis aufs Benzin) von meiner Werkstatt. Den Veloster habe ich nicht dort gekauft.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen