Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1 341

Donnerstag, 27. Februar 2014, 00:06

ok mach das, wäre schön wenn du hier mal Rückmeldung über dein "Vibrationsgeräusch" geben könntest (wo es herkommt)
PS: Klappergeräusch weg ?

Gruß und schönen Abend


i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 342

Donnerstag, 27. Februar 2014, 17:52

So, seid letzte Woche Mittwoch ist mein Auto in der Werkstatt wegen defekter Einspritzdüsen. Ausgebaut und zur Firma Steinmetz-Dieseltec (Kürnach) geschickt um zu überprüfen welche defekt ist. Abgeschickt am Freitag. Dort angekommen wohl am Montag. Dienstag nach Anruf in der Werkstatt erfahren, dass eine Düse defekt ist. Heute wieder dort angerufen. Die neuen, alten, Einspritzdüsen sind immer noch nicht da. Angeblich sollen die Düsen heute Nacht ankommen. Ob das klappt und ich meinen i40 morgen bekomme kann mir keiner sagen.
Nach über einer Woche steht mein Auto dort welches ich noch kein halbes Jahr besitze. Soviel auch zum Thema 24Stunden Ersatzteillieferung.

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

1 343

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:20

Nabend

hat von euch schon jemand mit den (ich glaube ) distriktleitern, habe den Namen vergessen. Also diese Leute von Hyundai die sich eine Garantiesache vor Ort beim Händler anschauen wollen /müssen zutun gehabt.

Ich warte jetzt schon die 3Woche das der mal nen Termin bei meinen Händler durch gibt um sich meine Sache anzusehen. Oder muss bei denen nen halbes Jahr vorher nen Termin ausmachen.

finde das ehrlich gesagt unter aller Sau... Kenne ich von nirgendes. Mein Freundlicher hat davon Fotos gemacht.. Aber das reicht den Herren ja nicht , da lassen wa den Kunden lieber mal warten.

Davon wird meine Liste aber nicht kürzer

Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 344

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:27

Was für einen Mangel/Defekt wollen die sich ansehen?

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 345

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:38

da lassen wa den Kunden lieber mal warten.
Ich warte jetzt auch schon leider fast 14 Tage auf die Ersatzteile, welche gewechselt werden sollen. :( Das habe ich auch noch nicht erlebt. Zumal es alles keine außergewöhnlichen Sachen sind, bis auf vielleicht den Rückspiegel. Ansonsten soll nur die Dachreling befestig, die Gasdruckfedern erneuert und das rechte innere Verkleidungsteil im Kofferraum gewechselt werden. Und dann soll man sich nur noch um die Befestigung des völlig losen Windleitplastik an der Unterkante der Windschutzscheibe kümmern.

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 346

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:53

14 Tage?

Ich musste über 3 Monate auf eine Blende warten die vom AH zerkratzt wurde...

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 347

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:54

Na, dann kann ich mich ja auf etwas einstellen. :(

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

1 348

Donnerstag, 27. Februar 2014, 22:57

Ich warte mittlerweile auch seit ca 6 Wochen auf den außerdienstmitarbeiter von Hyundai da ich entdeckt habe das mein Auto in der Pubertät IST und einen Pickel an der Tür hat.
Bzw ist wohl irgendetwas während der Lackierung im Werk ein Staubkorn oder Ähnliches unter dem Lack

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 349

Donnerstag, 27. Februar 2014, 23:14

Bei derartigen Kleinigkeiten kann man ruhig ein paar Monate warten! Vorrangig sollten jene Fahrzeuge begutachtet werden, deren Fahrtauglichkeit/Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist.

Ein Staubkorn unter dem Lack fällt definitiv nicht in eine dieser Kategorien :rolleyes:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 350

Donnerstag, 27. Februar 2014, 23:58

Ich warte mittlerweile auch seit ca 6 Wochen auf den außerdienstmitarbeiter von Hyundai da ich entdeckt habe das mein Auto in der Pubertät IST und einen Pickel an der Tür hat...
Auch von mir mein aufrichtiges Bedauern. Die sollten soviel (fähige) Ingenieure im Außendienst einstellen, dass der Pickel am selben Tag beseitigt wird. Das habe ich noch nicht erlebt.

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

1 351

Freitag, 28. Februar 2014, 19:14

@ j2 unter anderem Rost an der Heckklappe

@SchwarzesMonster

genau das selbe ( angeblich Lackeinschluss )habe ich auch gehabt an der Heckklappe. Aber schon beim Kauf 2012 , bemängelt und anstandslos an der stelle teillackiert.
Aber jetzt kommt der Hammer , nun fängt es an dieversen Stellen an der Heckklappe wieder an zu blühen, Erste Aussage vom Freundlichen , dass können wir jetzt nicht mehr über Garantie abrechnen , da schonmal lackiert. Das müsse er mit dem lacker besprechen. Da war schonmal eine Woche rum. (da dieser angeblich im Urlaub war ).
danach habe ich das erste mal angerufen (soweit alles I. O ) , dann die Aussage vom Freundlichen , dass es doch über Garantie ginge aber eben diese besagte Person von Hyundai dies direkt vor Ort anschauen wolle. Seitdem is seitens Hyundai schweigen angesagt und das ist es was mich auf die Palme bringt.
Mir ist es ehrlich gesagt sch... egal ob die damaligen Hyundaimodelle rosten oder nicht ( oder meinetwegen auch die Stern Autos und wie sie alle nicht heißen ) Ich habe hier nen Wagen von baujahr 2011 , der Dampfer ist nicht mal 3 Jahre alt. Sowas darf auch nach 10 Jahren nicht auftreten. Das ist einfach Fakt und da will ich jetzt keinen hören wie toll die Marke doch sei und das kann mir anders wo auch passieren. Ich könnt im moment einfach nur in den Schrank....

Zumal dies ja nichtmal die einzige Stelle , wenn ich mich mal im Motorraum umschaue und diese Frontstange hier mal angucken , will ich nicht wissen wie der Dampfer in 5 Jahren ausschaut
»driver91« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20131221_170045.JPG

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 352

Freitag, 28. Februar 2014, 19:40

Zumal dies ja nichtmal die einzige Stelle , wenn ich mich mal im Motorraum umschaue und diese Frontstange hier mal angucken , will ich nicht wissen wie der Dampfer in 5 Jahren ausschaut
Na kein Wunder, da fehlt ja die Stoßstange. ;)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 353

Samstag, 1. März 2014, 00:30

Is die vielleicht schon komplett weggerostet?

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 354

Samstag, 1. März 2014, 17:28

Na klasse, jetzt hat es mich auch erwischt -.-

Bei mir spielen die Parksensoren vorne mittig verrückt -.-' ( vielleicht auch nur Einer, die Beiden außen funktionieren tadellos)

Jetzt meine Frage: Da schon viele dieses Problem hatten, wie viele Tage war die karre weg?

Bzw. kommen die Ersatzdinger unlackiert oder lackiert, weil das wohl am meisten Zeit kostet?

Ist es eigtl. vom Autohaus zu Autohaus unterschiedlich, ob die Leihwagen dann Geld kosten oder nicht? Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass einige den kostenlos bekommen haben. Mein freundlicher verlangt 20 Euro am Tag..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 355

Samstag, 1. März 2014, 17:35

Ist es eigtl. vom Autohaus zu Autohaus unterschiedlich, ob die Leihwagen dann Geld kosten oder nicht?
Jedes Autohaus ist ein eigenes Unternehmen - da ist nichts Einheitlich geregelt! Hyundai ist nicht McDonalds....

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

1 356

Samstag, 1. März 2014, 17:36

Bei mir sind die Parksensoren zweimal gewechselt worden. Sie wurden von meinem Freundlichen lackiert bestellt, Lieferfrist knapp zwei Wochen und dann ausgetauscht. Die Arbeitszeit jeweils keine ganze Stunde. Ich habe in der Zeit Kaffee bekommen und eine Zeitung gelesen. Die Frage eines Leihwagens war damit obsolet.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 357

Sonntag, 2. März 2014, 09:57

@warten: so hätte ich es auch erwartet. Und selbst wenn sie nicht lackiert geliefert werden muss das Auto ja nicht vor Ort sein bei der Lackierung.

@Jacky: bei McDonald's ist auch jede Filiale ein eigenes Unternehmen. :teach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 358

Sonntag, 2. März 2014, 10:08

Bin über Franchising informiert -trotzdem bei McD sind alle Preise und Produkte gleich, bei Werkstätten gibt es das nicht so! Verschiedene Ölmarken (nicht jeder hat z.b.Castrol) und die Literpreise schwanken auch merklich von Werkstatt zu Werkstatt. Ebenso die Preise für eine Arbeitsstunde.

Sonst müssten hier ja nicht ständig Preise für Ölwechsel und Kundendienst verglichen werden - die wären dann nämlich immer und überall gleich!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 359

Sonntag, 2. März 2014, 10:09

Haste recht :anbet:

1 360

Sonntag, 2. März 2014, 10:33

Das stimmt so nicht, Preise bei MC Donalds variieren auch, zB. auf Raststätten. Bin Lkw Fahrer und habe schon Wunderpreise erlebt.

lg

Ähnliche Themen