Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

1 221

Dienstag, 14. Januar 2014, 12:12

So ich habe nach 15000km auch meinen ersten defekt am Auto! Radlager vorne links ist ohne Meldung fast auseinander geflogen ! Habs nur gemerkt weil das Auto total instabile war bei Autobahn Auf/Abfahrten!


masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

1 222

Dienstag, 14. Januar 2014, 19:05

ist ein bekanntes problem...

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

1 223

Mittwoch, 15. Januar 2014, 04:38

Verflixt noxh mal, jetzt hab ich zu Weihnachten meine vorderen PDC Sensoren eingebaut bekommen, und dachte mir, jetzt könnten wir ihm ja mal ne schöne Autowäsche gönnen .. Hmm, nun hab setzt meine Rückfahrkamera aus .. Streifen bis komplett Rauschen ...

---
So 'ne Scheisse middor Scheisse hior!
Zweehunnerd Puls hoab isch .. BALD.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1 224

Mittwoch, 15. Januar 2014, 12:09

ein Glück habe ich keine Rückfahrkamera, kommt mir so vor, als sei diese nicht ausgereift..... :mauer: :mauer: :mauer:

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 225

Donnerstag, 16. Januar 2014, 14:19

War gerade beim Freundlichen um einen Termin zum Wechsel der Klammern für die Reling auszumachen und habe eigentlich nur angemerkt, dass eine Abdeckung der SRA etwas wackelt und dass die da mal bitte nach gucken sollen. Der freundliche Werkstattleiter wollte sich das direkt mal anschauen und bat mich doch mal die Waschdüsen zu betätigen. Ich hab mir zwar gedacht "Toll, wozu bist du gerade durch die Waschanlage gefahren? :mauer: " Aber - gesagt getan. Da mussten wir leider feststellen, dass die Düsen für die Scheinwerfer gar nicht mehr ausfahren 8|
Zwei Steinschläge sind ihm auch direkt aufgefallen, genau an der Kante der Motorhaube ;( Wird direkt mit erledigt, "Das macht dann 17 Euro und 2 Cent für den Lackstift"...bin mal aufs Ergebnis gespannt 8|

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 226

Donnerstag, 16. Januar 2014, 14:30

Zwei Steinschläge sind ihm auch direkt aufgefallen, genau an der Kante der Motorhaube ;( Wird direkt mit erledigt, "Das macht dann 17 Euro und 2 Cent für den Lackstift"...bin mal aufs Ergebnis gespannt 8|
Schnelles handeln bei Steinschlägen ist das Penicillin gegen Rost! Gerade beim momentan feuchtkaltem Wetter!!

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1 227

Donnerstag, 16. Januar 2014, 14:50

War gerade beim Freundlichen um einen Termin zum Wechsel der Klammern für die Reling auszumachen und habe eigentlich nur angemerkt, dass eine Abdeckung der SRA etwas wackelt und dass die da mal bitte nach gucken sollen.
Habe leider auch schon eine Abdeckung der SRA verloren. Scheint wohl nicht so selten vorzukommen, zumindest nach Aussage des Freundlichen. 8o Wurde aber auf Garantie eine Neue verbaut. Hat nur etwas gedauert, da diese ja lackiert werden musste.

Was das Ausbessern von Lackschäden angeht, kann ich Jacky nur beipflichten. :super: Ist wirklich wichtig, das schon recht frühzeitig zu beginnen. Das Blech darunter wird es Dir sicher danken. :kuss:

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 228

Donnerstag, 16. Januar 2014, 15:00

Ja, deswegen hab ich auch gesagt die sollen das direkt mit machen. Bin nur mal gespannt wie lange das mit der SRA dauert bzw. ob die das hier in KA noch hin bekommen, bin ja nur noch diesen Monat hier. Sonst muss der Freundliche daheim ran, da kann ich bei dem auch direkt mal vorstellig werden :D

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1 229

Donnerstag, 16. Januar 2014, 15:10

Ist ja schwer zu sagen, was die Ursache für die funktionslose SRA sein könnte. :denk: Da war das mit meiner Abdeckung eine Kleinigkeit. Das Anklipsen war eine Minutensache. Hatte halt nur wegen des Bestellens und Lackierens ein paar Tage warten müssen. Hoffe, es ist bei Deinem Wagen keine große Sache.

1 230

Donnerstag, 16. Januar 2014, 16:40

@Marc11

Hat er mal nach der Sicherung für die Pumpe der SRA geguckt?

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 231

Donnerstag, 16. Januar 2014, 16:54

Nein, hat er nicht. Was er allerdings auch nicht getan hat war drauf zu achten, ob die Scheinwerfer eingeschaltet sind. Wenn man die einschaltet funktioniert auch die SRA wunderprächtig :todlach: Ist mir leider auch gerade erst aufgefallen :mauer:
Bleibt also bei der Reling und der lockeren Abdeckung für die SRA

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1 232

Donnerstag, 16. Januar 2014, 17:02

Na das ist mal eine dolle Nummer! :todlach: Hoffentlich arbeiten die da nicht immer so! 8o Also, davon wäre ich jetzt aber vollkommen ausgegangen, dass so was ein Fachmann wissen sollte und dass er das als Erstes gemacht hat. Da bin ich mal auf die Erklärung des Werkstattleiters gespannt. :auweia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tertius gaudens« (16. Januar 2014, 17:16)


1 233

Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:57

@Marc11
???? :schläge:

Laß bloß die Reling woanders machen...

PS: Hast Du mal nach versteckten Kameras geguckt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tempo-maat« (16. Januar 2014, 19:03)


velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 234

Donnerstag, 16. Januar 2014, 21:40

PS: Hast Du mal nach versteckten Kameras geguckt?
Ja, aber die tut,s nicht. :todlach:

Roman

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: Hyundai i40, Ceed GT

  • Nachricht senden

1 235

Freitag, 17. Januar 2014, 08:58

Muss den Dicken heute auch abgeben. Rückrufaktion wegen der Querlenker. Nun gut, nicht weiter wild. Habe dem Freundlichen gesagt, dass die Scheibenwischer bei 180 quasi stehen bleiben. Antwort: Wer fährt auch schon bei regen 180. 1 Woche später ruft er mich an, er habe für eine Dienstfahrt einen i40 genommen und siehe da bei 180 geht nix mehr bei den Wischern. Also bekommt er heute auch neue Scheibenwischermotoren. Na mal schauen. Nach knapp über 2 Jahren i40 bin ich hoch zufrieden mit dem Auto. Das Beste bisher.

Bamboocha

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Graben-Neudorf

Beruf: Dachdeckermeister

Auto: I40 Kombi

Hyundaiclub: Kein Hyundaiclub, sondern Asiaten allgemein. www.team-jacatu.de

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

1 236

Freitag, 17. Januar 2014, 11:57

Muss mich nun auch mal zu Wort melden…

Hab meinen i40 jetzt gut 3 Wochen…Gekauft als Neuwagen…Heute erster Werkstattbesuch…Hab Keyless Entry und das hat versagt…Ging auch nicht direkt aufzuschliessen mit der FB, sondern nur Manuell mit dem Schlüssel…Auto erkennt Schlüssel und springt bei Knopfdruck auch an…Fensterheber, Tagfahrlicht, PDC und anderes geht nicht…

Vermutete Sicherung, aber da ich den Wagen erst 3 Wochen habe hab ich ihn zu Händler gebracht…Erste kurze Begutachtung: Sicherungen alle heile…Vermuten jetzt das n Steuergerät kaputt ist…Und das nach 3 Wochen… :mauer:
Mal gespannt was es wirklich ist…


Im großen und ganzen bin ich echt zufrieden mit dem Auto…Gut, mit seinen 135 Benziner PS kein Sportwagen, aber zum schnell fahren hab ich meinen Skyline…
Was mich nur bissl stört ist die Freisprechanlage…Bis die mal was versteht und wählt dauerst manchmal echt ewig…Dann hab ich das Gefühl mein El. Fahrersitz ist etwas locker beim Kurvenfahren. Ausserdem hat er manchmal wenn er kalt ist etwas beim Anfahren geruckelt…
Händler schaut mal nach…


Ist übrigens ein schwarzer Kombi mit der Ausstattung zwischen Silber und Gold…


Bamboocha

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Graben-Neudorf

Beruf: Dachdeckermeister

Auto: I40 Kombi

Hyundaiclub: Kein Hyundaiclub, sondern Asiaten allgemein. www.team-jacatu.de

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

1 237

Freitag, 17. Januar 2014, 22:04

So, war nur n Stecker lose von nem Steuergerät...Alles im grünen... :thumbup:

Roonieman

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Mannheim

Auto: Hyundai i40

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 238

Freitag, 17. Januar 2014, 22:11

Ich denke ich poste es gleich auch mal hier, im newbies bereich lesen es nicht so viele. Hatte heut ein Problem , Auto war aufm parkplatz abgestellt. Dann wollt ich es öffnen. Aber nix hat sich getan. Dachte dann das die batterie im schlüssel leer sei. Habs dann mit dem notschlüssel geöffnet tadaaa ging die alarmanlage los.....ach du scheisse was mach ich jetzt....naja irgendwann ging sie zum glück aus. Aber im wagen dann als ich den startknopf betätigte erschien im display immer lenkradsperre prüfen und fahrzeugschlüssel wird nicht erkannt....zweitschlüssel ging auch nicht mehr. Hab den freundlichen angerufen und er kam persönlich sofort vorbei, war nicht weit entfernt zufällig. Dann hat er die Batterie ausgewechselt, ohne erfolg problem wie vorher, dann hat er die Fahrzeugbatterie abgeklemmt kurz gewartet und siehe da alles ging wieder. Hab den Wagen erst seit gestern. Ich hoffe das nicht noch mehr kommt. Aber was ich spitze finde ist, dass der verkäufer sofort zu mir kam und mir geholfen hat.

Vielleicht hilfreich für diejenigen bei denen es auch mal vorkommt. Oder falls es schon jmd hatte was war die Ursache....der freundliche konnt mir keine ursache sagen ausser das es sich wohl aufgehangen hat das System.

Tatapalk

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 239

Samstag, 18. Januar 2014, 10:41

Bei mir gibt es so etwas ähnliches. Wenn ich zu meinen Schwiegereltern fahre, kriege ich das Auto nur gestartet, wenn ich den Schlüssel auf den Startknopf halte. Ist nur an diesem Ort und immer wieder. Nun haben wir mal geschaut und da sind auf dem Dach zwei Antennen von irgendwelchen Privatpersonen, keine Ahnung ob das CB Funk oder sowas ist, aber wir vermuten, dass die wie ein Störsender arbeiten. Wie gesagt, sonst geht es immer und überall reibungslos.

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.6 GDI LPG, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

1 240

Samstag, 18. Januar 2014, 10:46

Sowas kann wirklich sein. Wir hatten bis vor ca 8 Jahren in der Firma ein Funksystem für die Gabelstapler. Die Frequenz blockierte die Funkfernbedienungen von VW (Und alle AD fuhren VW....) :denk:
Die Frequenz des Systems war seinerzeit hochoffiziell angemeldet.

LG
Hermann

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen