Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 201

Freitag, 27. Dezember 2013, 19:02

ja ein bei kurzen "ausdehnungs-knacken" sagt ja keiner was.. ist normal im winter, aber das klappert richtig sogar wenn der Radio an ist..manachmal wieder nix..dann wieder..usw.!

ganz nebenbei macht mein fahrersitz auch Geräusche (nur der elektrische fahrersitz die anderen nicht)

und am ganghebel kann ich die kunststoffabdeckung (die durchsichtige) leicht verschieben.. habt ihr das auch?


Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

1 202

Freitag, 27. Dezember 2013, 19:24

Das sind Entdeckerautos....jeden tag was Neues entdecken - sorry nicht wirklich hilfreich...

1 203

Freitag, 27. Dezember 2013, 22:47

Ich habe heute entdeckt das sich das "Leder" meines Lenkrads anfängt zu lösen,
Es beginnt auf der rechten Seite hinter dem lenkradkranz.
An der Stelle ist eine art Luftblase, auf der Linken Seite nicht.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 204

Samstag, 28. Dezember 2013, 07:39

Lass mich raten. Dein Auto ist Bj. 2012 oder älter.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

1 205

Samstag, 28. Dezember 2013, 07:41

Dieses Problem hatten hier schon einige.
Soweit ich gelesen habe wurde es beim Händler auf Garantie getauscht.
LG

1 206

Samstag, 28. Dezember 2013, 09:14

@Trias666
Ja, kommt schon hin .... Oh man oh man oh man

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

1 207

Samstag, 28. Dezember 2013, 12:00

wenn der schaltknauf genauso aussieht kommt der auch neu

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

1 208

Montag, 6. Januar 2014, 23:20

so heute sind die parksensoren vorne zum 2. mal gewechselt...

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 209

Dienstag, 7. Januar 2014, 08:48

Welche sind es denn? Wurden alle schon gewechselt? Sind es die schon Ausgetauschten gewesen, oder die noch "Alten"?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 210

Dienstag, 7. Januar 2014, 09:48

wenn der schaltknauf genauso aussieht kommt der auch neu
Wie was sieht der Schaltknauf denn aus und wessen? Worauf bezieht sich das?

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

1 211

Dienstag, 7. Januar 2014, 19:28

ich habe alle 4 sensoren beim ersten mal bereits neu bekommen und diesmal nur die beiden inneren..
wenn der schaltkanuf wie das lankrad aussieht meine ich damit.

1 212

Mittwoch, 8. Januar 2014, 09:52

So, wieder etwas für die Liste:

1) Nach einem Regenschauer knarzen die Scharniere der Heckklappe ordentlich. (Die ungewollte Dusche nach dem Öffnen lass ich mal außen vor).

2) Wenn der Wagen etwa 20-30 Minuten läuft, fängt es an, bei Bodenunebenheiten zu klackern. Ich habe das Gefühl, dass das von der Frontscheibe kommt. Das Geräusch ist deutlich aber allerdings schwer zu orten.

Gabs die Probleme schon mal - und wenn ja, was wurde unternommen?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 213

Mittwoch, 8. Januar 2014, 10:02

Gegen Scharniere die Geräusche machen hilft in aller Regel etwas Spray (Caramba, WD-40, Ballistol oder wie auch immer), das hatte ich auch schon. Die Geräusche aus Richtung Frontscheibe sind hier schon beschrieben worden, Abhilfe gibt es noch keine. Ja und nass kann man werden, wenn man so eine große Heckklappe öffnet. Da muss man sich etwas anders hin stellen, oder sie erst trocken wischen.

...wenn der schaltkanuf wie das lankrad aussieht meine ich damit.
Aha, ja danke. Das dein Lankrad übel aussieht, wusste ich ja nicht.

ZOEM

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Mühlhausen/Th

Auto: i40 cw

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 214

Donnerstag, 9. Januar 2014, 08:45

Morgen,

bei meinem wird wieder eine neue Heckkamera fällig. Sie hielt ca. 1 Jahr. Es fing an, das nach Regen(November) Wasser in der Kamera war. Natürlich verdunstet dies und die Kamera war von innen beschlagen. Nach frostigen Nächten von innen gefroren und nun totalausfall...

Gruß

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 215

Donnerstag, 9. Januar 2014, 11:35

@realmaster
Was hat denn das Nasswerden mit der Größe der Heckenscheren zu tun? Das liegt wohl eher an der Form und einer seltsamen Wasserführung... Ich finde es auch wirklich erstaunlich und schade, dass bei all den Millionen von Testkilometern so gravierende Dinge nicht auffallen....

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 216

Donnerstag, 9. Januar 2014, 13:27

@realmaster
Was hat denn das Nasswerden mit der Größe der Heckenscheren zu tun?
Ja wo soll denn das ganze Wasser so schnell und ohne "Aufsehen zu erregen" ablaufen? Da muss man doch ein wenig Realist bleiben. Sogar bei meinem kleinen Limo-Deckel kann es passieren, dass mal ein Tröpfchen mich oder den Kofferraum kontaminiert. Auweia!
Hier, bei Mercedes tropft es "konstruktionsbedingt" in den Kofferraum. Na toll, hätte denen ja auch auffallen können. :rolleyes:

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 217

Donnerstag, 9. Januar 2014, 15:41

Meine ähnlich großen Vorgängerautos, eine E-Klasse T-Modell, zwei Skoda Octavia, ein Volvo XC90 hatten alle ähnlich große Kofferraumdeckel. Auch meine diversen Dienstwagen und, alles Kombi aus dem VW-Konzern, z.B. auch der direkte Konkurrent Skoda Superb... Noch nie habe ich solche Wassermassen beim öffnen des Kofferraum erlebt. Über ein paar Tropfen sagt ja keiner was, aber das sind wirklich Mengen. Wenn das Auto im Regen stand sicher locker zwei Kaffeetassen voll am den beiden Ecken der Klappe.

Mal ehrlich, Du willst doch, bei allen guten Punkten, die der i40 hat, nicht sagen, dass dieses Verhalten normal ist...Da muss man doch mal die Fanbrille abnehmen und Realist sein, wie Du selber sagst...

Ich mag den i40... Aber er hat, wie jedes Auto, seine Macken...Er wirkt an manchen Stellen unausgereift bzw zu schnell entwickelt.
Das bin ich von meinen anderen Autos nicht gewöhnt. Aber wir schweifen ab...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 218

Donnerstag, 9. Januar 2014, 15:54

Ach hör mir auf... Skoda Superb ... Wassereintritt beim Öffnen der Heckklappe
Mercedes hatten wir schon, beim Passat erschlägt es dich regelrecht vor Beiträgen über Wasser "aus allen Rohren" nach Öffnen der Heckklappe. :mauer:

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 219

Donnerstag, 9. Januar 2014, 16:39

Ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten. Anders ausgedrückt Ich habe einen direkten Vergleich, nicht nur in einem Forum gelesen.
Bei den Skodas waren es Tropfen, beim i40 sind es zwei Wasserstrahlen. Also die Menge ist erheblich. Es wirkt auch immer, als käme das Wasser aus dem inmeren der Klappe.
Bei meiner E-Klasse T-Modell hatte ich allerhand Ärger, aber dieses Problem war nicht dabei. Es wird bei deinem Link auch vom W211 statt vom S211 gesprochen, also nur von der Limo.

Unabhängig davon ist es ja wohl nicht schön und wäre konstruktiv besser lösbar, da können wir uns denke ich einigen. Oder?

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 220

Samstag, 11. Januar 2014, 10:41

Also, ich war die woche beim Freundlichen um meine Heckkamera checken zu lassen. (Ausfall seit Dezember)
Das Ergebniss: Kamera defekt (ach was), da korridiert. Bestellung dauert ca. 8 ! Wochen. :cursing:
Angeblich bin ich der Erste, der das hat. :auweia:
Beim Einbau der neuen Kamera wollen sie diese vorher versiegeln.
Ich habe gleich angemerkt, dass Hyundai schon mal eine Extra-Produktion von Heckklappen starten kann, da die meiner Meinung nach in 8 Jahren alle durchgerostet sind, bei dem was sich an Wasser sammelt..... ;(

Ähnliche Themen