Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ichwarsnich

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Wuppertal

Auto: I 40 cw

Vorname: Thorsten

  • Nachricht senden

1 021

Dienstag, 20. August 2013, 15:51

Wenn ich Dich richtig verstehe, ist es für Dich kein Mangel wenn nur 80% des Tankinhaltes auf normale Weise gefüllt werden können. Dein Händler wäre mit Sicherheit nicht so tolerant wenn Du nur 80% des Kaufpreises entrichtet hättest, oder? Wenn ich 100% bezahle, kann ich doch wohl zurecht auch 100% der vertraglich vereinbarten Leistung erwarten.

Mir will diese Art von Toleranz nicht in den Kopf, aber wahrscheinlich habe ich einfach nur Pech mit meinem i40 und meinem Händler.


SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1 022

Dienstag, 20. August 2013, 15:56

Mein i40 macht das nicht, da passen nach der Abschaltung manuell noch etwa 2 Liter rein, dann läuft er auch schon fast über.

Bin ich jetzt Angehöriger einer Minderheit? 8o

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 023

Dienstag, 20. August 2013, 16:08

Yep, kein Mangel, da ich die manuelle Befüllung nicht für abnormal halte. Wenn die Preise günstig sind, muss ich manchmal 10min anstehen, da stört mich die Minute um da per Hand noch etwas nachlaufen zu lassen überhaupt nicht.

Na @SciX, da braucht man schon ein ruhiges Händchen, aber deswegen Minderheit? Nö. ;)

1 024

Dienstag, 20. August 2013, 16:55

Ich tanke bis es zum ersten Mal 'Klick' macht, danach ist gut.
Man sollte nie den Tank bis zum geht nicht mehr befüllen.
Kraftstoffe bilden Gase (merkt man wenn man die Kappe aufschraubt - da entweicht Luft) u. wenn der Tank bis oben voll ist ist da enorme Spannung im Tank - muß ja nicht sein, oda.

Bei meinem alten FoFo (Ford Focus) ging nach dem Klicken gar nichts mehr - wenn du nachfüllen wolltest ging's unten am Auto durch einen Überlauf-Schlauch wieder raus :rolleyes: ).

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 025

Dienstag, 20. August 2013, 17:14

Was beim Tanköffnen zischt, ist die Luft die in den Tank hineinströmt, da im Tank selber meist ein Unterdruck entsteht.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 026

Dienstag, 20. August 2013, 19:30

Jetzt hab´ich auch meine erste Reklamation. Der Heckwischer tut´s nicht mehr. ;( Ich höre nur das Relais klacken....
Zum Glück geht er nächste Woche eh zur 1. Inspektion.

1 027

Dienstag, 20. August 2013, 20:38

@J-2 Coupe
Jo, und schau dir mal einen vollen Plastik-Ersatzkanister nach einiger Fahrzeit an - durch das geschüttele haben die Benzin/Diesel Dämpfe schön den Kanister aus seiner Form gebracht.....

http://www.ktipp.ch/artikel/d/bei-hitze-…andvoll-tanken/

Waldkater

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Schleswig Holstein

Auto: I40 Limousine 1.7 CRDI mit allem außer Schiebedach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 028

Dienstag, 20. August 2013, 20:47

@J-2 Coupe
Äh, ich dachte immer, der Tank hat eine automatische Be+ Entlüftung. ;( Jeder Tank hat einen Überlauf. (Wenn Tank zu voll ist und in der Sonne steht, sieht man unter manchen Autos eine Pfütze). Also ist der Überlauf auch eine Be + Entlüftung. Oder sehe ich hier was falsch :O

Gruß Thomas

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 029

Dienstag, 20. August 2013, 21:25

Zu dem Thema kann man sich wunderbar bei Wikipedia schlau machen. Kraftstofftank Dort steht dann auch, warum man immer noch etwas nachtanken kann. (und nicht nur bei Hyundais... :P )

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1 030

Mittwoch, 21. August 2013, 09:49

@J-2 Coupe
Jo, und schau dir mal einen vollen Plastik-Ersatzkanister nach einiger Fahrzeit an - durch das geschüttele haben die Benzin/Diesel Dämpfe schön den Kanister aus seiner Form gebracht.....

Der Kanister ist aber auch vollkommen dicht verschlossen, was auf den Tank nicht zutrifft.
1. hat der die Be-/Entlüftung, und
2. wird Kraftstoff abgepumpt wenn der Motor läuft

Bei mir ist es jedenfalls so.

1 031

Mittwoch, 21. August 2013, 10:12

Zitat

"Der Kanister ist aber auch vollkommen dicht verschlossen, was auf den Tank nicht zutrifft."
Der Kanister war als Bsp. genannt was ausdehnende Gase in einem Behälter machen, nichts weiter.

Trotzdem würde ich bei Hitze nie den Tank absolut randvoll betanken.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 032

Mittwoch, 21. August 2013, 10:43

Ein Tankinhalt dehnt sich bei Wärme ca 1ltr aus. Wenn man nach dem tanken eine Strecke fährt, auf der man mindestens 1ltr verbraucht bevor man das Auto abstellt, kann nichts passieren. Von meiner Tanke in die Garage sind es etwas über 8km - da habe ich dann den Liter verbraucht. Und wenn man unterwegs tankt, hat sich das Problem eines übervollen Tanks sowieso in 5 Minuten von selbst erledigt!

Niemand tankt doch sein Auto bis zum überlaufen voll, zieht den Zapfhahn raus, sperrt sein Auto ab, und läuft nach Hause. Man fährt ja immer noch ein paar Kilometer..... :D

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

1 033

Mittwoch, 21. August 2013, 19:58

Tankmenge / Nachtanken:

Verstehe hier auch nicht, wo der Mangel liegen soll.
Hätte das Auto werksseitig einen 65 l - Tank dann hättest du / er / sie / es sicherlich auch gekauft, genauso bei einem 75 l - Tank. Dann wichtig ist doch nur, dass man an die 800 - 1000 km weit kommt mit einer Füllung.

Für mich ist das kein Mangel.

Ich tanke immer, bis der Hahn alleine stoppt und drücke dann noch einmal nach bis er wieder stoppt. Fertig ist die Kiste. :)

VG

1 034

Montag, 26. August 2013, 18:41

Rückfahrkamera ist heute getauscht worden mit über 30000km mal sehen wie lange die hält ;). Das Naviproblem mit dem verschobenen Tocuh konnte aber noch nicht aufgeklärt werden, werde mal versuchen ein Video für HMD zu machen wenn es nächstes mal auftritt.

1 035

Dienstag, 27. August 2013, 16:29

Zum verschobenen Touch: Bei mir hat sich das Problem sofort gelöst, nachdem ich das per Bluetooth gekoppelte Handy getrennt habe bzw. ein anderes Handy per Bluetooth verbunden habe.

Strange, oder? Aber Versuch macht kluch.

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

1 036

Sonntag, 1. September 2013, 11:36

Update "verlorerener Wischwasserdeckel":

Kostenpunkt 4,50 EUR und die Alufolie als Notverschluss kann in den gelben Sack.. :)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 037

Sonntag, 1. September 2013, 20:49

Für das bisschen Plastik zwar immernoch zu viel aber bei so kleinen Beträgen will man sich nich beschweren. Besser als 80 Euro für nen kompletten Wischwasserbehälter den man dann wegschmeißen kann :thumbup:

Beiträge: 81

Wohnort: Karlsruhe

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Business Support Paket BJ2013

  • Nachricht senden

1 038

Donnerstag, 5. September 2013, 18:31

So war gerade beim Hyundai Händler und habe folgende 2 Dinge beanstandet:
- schwarze Punkte in den Sonnenblendspiegeln (er hat auf den Auftrag geschrieben, dass diese beschädigt sind...er kann nicht schreiben, dass die verschmtuzt sind, sonst würde Hyundai keine Garantieabwicklung draus machen...)
- Durchsichtiges Inlay vom Schaltknauf knarzt

Er bestellt nun die Teil und meldet sich bei mir, wenn diese da sind...
Mal sehen. Sind nur Kleinigkeiten .. große Mängel habe ich bei dem Auto (noch) nicht :)

So beide Punkte wurden in 20 Minuten erledigt. Schwarze Punkte sind weg und Schaltknauf knarzt nicht mehr :)
Jetzt habe ich heute noch bemerkt, dass eine der beiden Dachrelings einen Spalt zum Dach hat und die sehr locker sitzt.
Da werde ich nochmal hinfahren müssen.

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

1 039

Donnerstag, 5. September 2013, 18:58

Abdeckung runter machen. Ratsche nehmen und fest schrauben sache von vill 5 min ;)

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 040

Donnerstag, 5. September 2013, 19:30

So beide Punkte wurden in 20 Minuten erledigt. Schwarze Punkte sind weg und Schaltknauf knarzt nicht mehr :)
wurde dein Schaltknauf ersetzt? Oder hat man die Schraube im Inneren nachgezogen?

Ähnliche Themen