Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

981

Sonntag, 11. August 2013, 19:49

Frauen bremsen unverhofft

Oh Mann, das hätte bitter enden können. Das ist eine Sache, die es niemals geben dürfte. Ich habe schon Probleme damit, wenn meine Frau meint, während der Fahrt mit mir ernsthafte Probleme diskutieren zu können. Das lenkt ab und reduziert die Sicherheit. Autofahren heute erfordert hohe Konzentration. Wer als Beifahrer zuviel redet oder an den Knöpfchen/Hebeln spielt, ist ein Fahrrisiko. Und das sage ich den rechts Sitzenden auch sehr deutlich. :gaehn:


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

982

Sonntag, 11. August 2013, 23:18

Bei meinem A4 war es so: Während der Fahrt ziehen und gezogen halten, ca. eine Sekunde warten, dann kam ein Warnton und dann hat sie den Anker ausgeworfen :cheesy: Wirklich nicht zu empfehlen, will garnicht wissen was passiert wenn man da etwas zügiger unterwegs ist :mauer: Aber aus Versehen kann das kaum passieren.
Gibt es beim i40 auch eine "Wartezeit" oder packt sie direkt zu?
Laut Wikipedia spielt bei der ganzen Aktion immerhin das ESP noch mit, so dass man wenigstens nich von der Straße kugelt (zumindest bei Opel und Audi).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iDreißig« (11. August 2013, 23:26)


Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

983

Montag, 12. August 2013, 20:47

Hätte nicht gedacht das die H-Bremse funzt wen das Auto rollt. Danke für die Info. Das wäre einmal ein guter Sicherheitshinweis, den man gerne hören würde vom Verkäufer.

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

984

Montag, 12. August 2013, 20:54

Im Handbuch:

Notbremsung
Wenn wärend der Fahrt ein Problem mit dem Bremspedal auftritt, kann durch Ziehen und Festhalten des EPB-Schalters eine Notbremsung eingeleitet werden. Das Bremsen ist nur dann möglich, wenn Sie den EPB-Schalter festhalten.

Also dürfte die Bremse nur greifen wenn man den Schalter festhält...

985

Dienstag, 13. August 2013, 08:53

Ist halt die Frage wie lange bei dir dran gezogen wurde. Wenn man ein vermeintliches Fach öffnen will kann es schonmal 1-2s gewesen sein, oder?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

986

Dienstag, 13. August 2013, 10:26

Ich sag mal das kommt darauf an, ob ein Warton vorher kommt, der Frauchen darauf hinweist, dass es Zeit wird, die Perücke festzuhalten. Das hat hier noch keiner verraten.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

987

Dienstag, 13. August 2013, 15:57

Warnton kommt definitiv keiner und ich gehe schon davon aus, dass sie mehr als 1 Sekunde gezogen hat. Sie wollte das Fach ja öffnen.

Als sie vor Schreck den Hebel wieder losgelassen hat ist der Wagen normal weiter gerollt. War aber sicher 15-20km/h weniger als zuvor 8o

geosnoopy

unregistriert

988

Dienstag, 13. August 2013, 16:31

Also ich habe im Stand bei laufendem Motor und ohne das Bremspedal zu betätigen nur mal kurz hochgetastet da fährt die fest!
Ich denke da Du wärend der Fahrt angeschnallt warst hat die kurz angezogen und sich wieder gelöst!
Ob es nun wärend der Fahrt schon beim Tasten reagiert oder erst nach Hochhalten habe ich erst mal nicht probiert!

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

989

Dienstag, 13. August 2013, 20:16

So, bei dem Spiegelblinker war wohl ne LED defekt. Die haben die Platine im Spiegel getauscht und jetzt geht wieder.

Andi

Beiträge: 94

Wohnort: Hirzenhain

Beruf: KFZ-Logistiker

Auto: I40 CW

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

990

Dienstag, 13. August 2013, 20:26

EHB geht beim fahren nur rein wenn man den Taster gezogen hält dan ertönt ein Warnsignal 3xPiepen und dann ise zu! Und beim fahren gehen alle bremsen zu ! Weis nicht wie es im stand ist !

Gruß Kapitän

991

Mittwoch, 14. August 2013, 09:21

Habe ja nur noch Mängel am Auto das die 2 vorderen Scheiben bei runter das erste Stück anfangen zu wackeln und der Fahrersitz macht Geräusche . Heute um 15 Uhr habe ich einen Termin mit einen Techniker direkt von hyundai ich Berichte was heraus kam

992

Mittwoch, 14. August 2013, 09:45

oh, gerade das geht! Frag mal meine Frau! ... die wollte - als Beifahrer - nur das Fach mit den Becherhaltern öffnen, hat im dunkeln aber die HB erwischt.
:rolleyes: *Grübel*

Bin mir nicht sicher, daß es ein feiner Zug ist, seine Frau in die "Mängelliste" einzutragen...

Beiträge: 81

Wohnort: Karlsruhe

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Business Support Paket BJ2013

  • Nachricht senden

993

Mittwoch, 14. August 2013, 14:28

So war gerade beim Hyundai Händler und habe folgende 2 Dinge beanstandet:
- schwarze Punkte in den Sonnenblendspiegeln (er hat auf den Auftrag geschrieben, dass diese beschädigt sind...er kann nicht schreiben, dass die verschmtuzt sind, sonst würde Hyundai keine Garantieabwicklung draus machen...)
- Durchsichtiges Inlay vom Schaltknauf knarzt

Er bestellt nun die Teil und meldet sich bei mir, wenn diese da sind...
Mal sehen. Sind nur Kleinigkeiten .. große Mängel habe ich bei dem Auto (noch) nicht :)

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

994

Mittwoch, 14. August 2013, 14:36

@tempo-maat
Ich habe meinen "Mangel" vorhin gerade noch mal befragt - sie meint auch da hätte nix gebimmelt. Also entweder sind wir taub, waren vom Schock noch so mitgenommen oder es hat schlicht wirklich nicht gebimmelt. Wir sind jedenfalls der Meinung da war kein Ton zu hören...

geosnoopy

unregistriert

995

Mittwoch, 14. August 2013, 15:37

Da fällt mir ein, die hatten bei meinem ein Softwareupdate für die Bremse eingespielt.
Es soll für den TÜV-Mann sein, damit er bei der Abnahme die Feststellbremse dosieren kann!
Aber was das genau geändert hat? ?(

geosnoopy

unregistriert

996

Mittwoch, 14. August 2013, 20:05

Halleluja!

Jetzt piepst es bei mir, kein Tinitus nur die Parksensoren vorn. :mauer:

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

997

Mittwoch, 14. August 2013, 20:19

huhu

hat es bei mir auch schon....allerdings hinten links irgendwie sind die Dinger nicht sehr
haltbar habe ich den Eindruck................... :mauer:

geosnoopy

unregistriert

998

Mittwoch, 14. August 2013, 20:27

Verstehen kann man es nicht, zumal viele Bekannte so Billignachrüstkits sogar mit Kamera geholt haben und die funktioniern immer noch fehlerfrei seit Jahren!

Sky Lukewalker

Meister des dunklen Weißbiers

Beiträge: 2

Wohnort: München

Auto: i40 cw

  • Nachricht senden

999

Freitag, 16. August 2013, 12:00

Hallo zusammen,

ich habe bis jetzt einen Mangel festgestellt: Stabi vorne links ausgeschlagen, bei 15 tsd km.

Wird am Montag beim Freundlichen anstandslos getauscht.

Bin mit dem Service bisher sehr zufrieden :super:

Viele Grüße

Sky

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

1 000

Montag, 19. August 2013, 08:14

Verlorener Deckel Wischwasser

Hi zusammen!

Mein erster "bug":

Habe gestern Wischwasser nachgefüllt (locker 4 Liter und immer noch nicht übergelaufen ,-) ) und da ist mir der blaue Deckel beim nach hinten klappen ganz aus der Halterung gerutscht und in den Motorraum gefallen.

Bei älteren Wagen kein Problem - liegt dann ja meist unter dem Auto. Dank der Bodenplatte beim i40 aber nicht mehr - ich kann nicht sehen, wo er stecken geblieben ist -ist aber auch egal, kommt man ohne Hebebühne eh nicht mehr ran - und bis man dahin gefahren ist, dürfte er längst irgendwo auf der Straße liegen.

Mal sehen, was der freundliche für das Ersatzteil haben möchte - die Aluminiumfolie sieht nicht so top aus.. :)

VG

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen