Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3 001

Samstag, 12. März 2016, 09:38

Dem Händler würde ich die Hölle heiß machen!!! Entweder Gewährleistung oder sogar Rücktritt vom Kaufvertrag.

Ich glaube das war ein Kauf von privat.
Da liegen die rechlichen Dinge etwas anders.


Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

3 002

Samstag, 12. März 2016, 10:00

Das ist dann natürlich ein andere Fall. Ist halt dann die Frage, waren die Mängel schon vor dem Kauf, oder traten sie alle nach dem Kauf auf ???? Die Sache würde ich auf jeden Fall meinem Anwalt übergeben. Diese Baustelle wöllte ich nicht behalten.

3 003

Samstag, 12. März 2016, 10:07

Ihr habt schon Recht,

es war blauäugig von mir den Wagen einfach so von Privat zu Kaufen...

Dennoch unterstelle ich Ihm "vorgetäuschte Unwissenheit" bei der Frage was denn mit der Bremse sei...

>>keine Ahnung kann net viel sein<<

und wer rechnet damit das die einen schaden von 1500 Euro hat, wenn man ja bei der Probefahrt gehört hat das sie arbeitet... nur eben nur auf einer Seite!!!

Wenn ich Eine RS-Versicherung habe kann ich doch wohl 2 Anwälte in 2 Verschiedenen Fällen gleichzeitig beauftragen... warum soll ich mir den RS für was anderes sparen? Kann ich pro Jahr den RS nur einmal nehmen oder wie soll ich das verstehen? Was wenn dir 3 mal im Jahr wer einen Parkschaden macht und einmal du daheim in den Garagentor fährst... springt deine Versicherung dann auch beim 2ten Malöhr ab? Denke nicht...

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3 004

Samstag, 12. März 2016, 10:13

Vielleicht schildert uns @GEORGI1 nochmals genauer wie die Verkaufsverhandlungen abgelaufen sind
und was im Vorfeld des Kaufs alles kontrolliert wurde.
Interessant wäre noch der Kaufvertrag, hoffentlich ein ordentlicher (wasserdichter).
Ich meine soetwas: ADAC Kaufvertrag für den privaten Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

3 005

Samstag, 12. März 2016, 10:14

Lass dich doch einfach mal beim Anwalt beraten. Besorge vorher am besten ein Gutachten, dass du dann dem Anwalt vorlegen kannst. Der kann dir dann sagen ob der Einspruch Sinn macht oder nicht.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3 006

Samstag, 12. März 2016, 10:22

Das Problem bei RS-Versicherungen ist, dass die Versicherung meist nach 2 Schadensfällen dem Versicherten kündigt. Wird auch bei anderen Versicherungen so gehandhabt. Deshalb sollte man eine Schadens-Nutzenrechnung machen und abwägen was sinnvoll ist.

3 007

Samstag, 12. März 2016, 11:02

Also...

ich hab hier mal 3 Fotos hochgeladen, Kaufvertrag und seine damalige Anzeige im Internet, da schreibt er auch, dass der Wagen servicegepflegt ist!

Probefahrt wurde durchgeführt (ohne Ankauftest). Beim Preis ist er mir 400 wegen der defekten Rückfahrkamera entgegen gekommen. Ich bleibe immer noch bei "vorsätzlich".

Ich werde mir am Montag beim Denzel Graz alle noch offenen Belege über den aktuellen Stand holen, den Verkäufer anrufen, ihn mit der Situation konfrontieren und dann sehe ich eh ob ich ein Bares von ihm bekomme oder ob er uneinsichtig bleibt und dann werde ich den Weg zu einer Rechtsberatung suchen und schauen was die dazu sagen.

Und ich habe meine RSV noch nie gebraucht... wird nach 12 Jahren Beitragszahlungen eh einmal Zeit die in Anspruch zu nehmen ... 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GEORGI1« (12. März 2016, 11:14)


3 008

Samstag, 12. März 2016, 11:45

Jetzt sollte es funktionieren!

/edit Ceed: Anhang 1+3 entfernt, ich glaube kaum dass der Verkäufer befragt wurde, dass persönliche Daten veröffentlicht werden dürfen, deine Daten sind ja auch entfremdet...
»GEORGI1« hat folgendes Bild angehängt:
  • img1457776097891.jpg

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

3 009

Samstag, 12. März 2016, 12:11

Ja jetzt geht es. Also es steht ja eindeutig im KF Servicegepflegt. Bedeutet für mich es wurden immer alle Inspektionen gemacht. Erster entscheidener Kritikpunkt! Dann die Bremsen??? Was war das für eine Werkstatt ??? Also ich würde alles in Bewegung setzten den Wagen zurück zu geben. Wie gesagt lass dich vom RA beraten.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

3 010

Samstag, 12. März 2016, 16:36

a. es empfiehlt sich i.d.R. -für Leute, die gern klagen- gleich 2 RS-Versicherungen abzuschliessen. (siehe #3006)

b. ein Anwalt wird Dich stets in der Form beraten, dass er Dir zur Klage rät. Liegt auf der Hand WARUM !

c. Du wirst schlechte Karten haben, so wie Du den Fall hier darstellst.

PS: ich habe überhaupt keine Rechtsschutz-Versicherung.

Black Pearl

unregistriert

3 011

Samstag, 12. März 2016, 18:36

Hi,
ich behaupte mal, das Punkt b. nicht auf jeden Anwalt zutrifft.

@Hartmut Haarmann
"b. ein Anwalt wird Dich stets in der Form beraten, dass er Dir zur Klage rät. Liegt auf der Hand WARUM !"

Auf ein besonders hohes Prozessrisiko muss der Rechtsanwalt aufmerksam machen. Er muss von einer Klageerhebung abraten, wenn die Klage keine Aussicht auf Erfolg hat.

Mein Anwalt hält sich sehr genau an diese Vorgabe. :evil:

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

3 012

Samstag, 12. März 2016, 21:27

Sorgfältig Anwalt suchen; ein seriöser rät von aussichtsloser Klage ab.

Servicegepflegt ist ein rechtlich dehnbarer Begriff. In D gängig ist scheckgepflegt nach Herstellervorgabe. Rechtlich zu klären ist, ob die Pflicht bestanden hat, die quittierten Services zu kontrollieren. Im Kaufvertrag ist von Garantie im Übrigen keine Rede und auch nicht von scheckheftpeflegt. Daher wird es schwierig. Zudem sind im Kaufvertrag zwei Mängel benannt, so dass deretwegen mit Sicherheit nicht in Wandlung gegangen werden kann.

Gekauft wie besehen besagt meines Erachtens auch, dass jegliche Garantie ausgeschlossen wird, wenn der Mangel nicht nachweislich bekannt war. Den Nachweis hierüber hat mit Sicherheit der Käufer zu erbringen.

Verzwickte Lage. Ohne RA geht da nichts, wenn der Verkäufer nicht nach gutem Zureden den Wagen zurücknimmt. Und die RA-Beratung wird auch kosten.

PS: Ist wirklich ein Bose-System im Auto?
PS2: Auch ein Fingerabdrucksystem?

Ehrlich: Ich wäre bei solch einem Angebot schon sehr hellhörig geworden!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

3 013

Samstag, 12. März 2016, 21:36

....er kann ja durchaus auf ein hohes Prozess-Risiko hinweisen; das hält ihn ja nicht davon ab, dennoch auf Klage zu insistieren, um den vermeintlich einzigen richtigen Weg zu beschreiten.

Es ist lediglich meine Meinung, dass es ein teures und erfolgloses Unterfangen werden wird, in dieser Angelegenheit zu klagen.

3 014

Samstag, 12. März 2016, 23:15

Tja...

dennoch d anke für eure ehrlichen Meinungen!

ich werde euch über das Ende berichten dann..
:boxen: :schläge:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

3 015

Montag, 21. März 2016, 18:22

....bezüglich meiner Getriebegeräusche (i40 CW 1,6 GDI) habe ich nach nunmehr 3 erfolglosen Reperaturversuchen
Hyundai Deutschland angeschrieben.
Ich werde berichten, wie es weitergeht.
Allerdings habe ich hier auch schon gelesen, dass solche Anfragen teils erst nach Wochen oder gar nicht beantwortet werden.
Ich lasse mich überraschen !

EDDI1973

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Oberkrämer Ot Schwante

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.6 GDI

Vorname: Alexander

  • Nachricht senden

3 016

Montag, 21. März 2016, 19:31

Stimmt habe diesbezüglich Hyundai schon 2mal angeschrieben und nie eine Antwort bekommen.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

3 017

Montag, 21. März 2016, 19:39

das geht ja gar nicht.....ich werde jetzt max. 3 Wochen abwarten und dann schreibe ich Einschreiben/Rückschein.
Mal sehen, ob sie den Brief ablehnen.
Bin gespannt !

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

3 018

Dienstag, 22. März 2016, 09:51

Bei mir ist die Lüftung/Klimaanlage übertrieben laut. Schon mal jemand gehabt? Also ab Stufe 3 ratterts richtig...

Beiträge: 729

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

3 019

Dienstag, 22. März 2016, 10:28

....bezüglich meiner Getriebegeräusche (i40 CW 1,6 GDI) habe ich nach nunmehr 3 erfolglosen Reperaturversuchen
Hyundai Deutschland angeschrieben.
Ich werde berichten, wie es weitergeht.
Allerdings habe ich hier auch schon gelesen, dass solche Anfragen teils erst nach Wochen oder gar nicht beantwortet werden.
Ich lasse mich überraschen !



Weshalb so unentspannt, so ein Getriebe gibt es doch auch nachzukaufen.....

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

3 020

Dienstag, 22. März 2016, 18:29

mach dir mal um meine Entspannung keine Sorgen !

Ähnliche Themen