Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

2 701

Montag, 29. Juni 2015, 20:40

Meines sieht zwar genau so aus wie auf dem Foto, fängt aber leider auch schon an sich aufzulösen.


realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2 702

Montag, 29. Juni 2015, 22:15

Bei solchen Sachen wären immer Fotos und Bj/Kilometerstand sinnvoll.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

2 703

Dienstag, 30. Juni 2015, 17:13

Meines sieht zwar genau so aus wie auf dem Foto, fängt aber leider auch schon an sich aufzulösen.

das darf doch nicht wahr sein oder ??? Welchen Schrott verbaut da Hyundai immer wieter ?? Langsam schwillt mir echt der Kamm.... :mauer: :mauer: X( X( X( X( X( Nach welcher Zeit fängt es sich an aufzulösen ?

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

2 704

Dienstag, 30. Juni 2015, 18:25

Habe gottseidank auch das Neuere Lenkrad bj 2013, Schwein gehabt :)

neues Lenkrad...altes Lenkrad...woran seht ihr das eigentlich immer? mal abgesehen vom Baujahr.
Kann mal Jemand sein altes Lenkrad als Bild hier posten? Dann hat man mal einen Vergleich.

Werde meines mal fotografieren und hier reinstellen, aber ich denke schon das das hoffentl. die neuere Version ist, den mein Wagen wurde erst Ende 2014 gebaut. Nur dass das Lenkrad gleich dicker sein soll?? ?( ich weiß ja nicht! ?(

SniC82

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Greppin

Auto: Hyundai i40 1.7 CRDi FIFA World Cup Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 705

Mittwoch, 1. Juli 2015, 13:12

Bin mit meinem i40 an sich sehr zufrieden, aber auch bei mir hat das Lenkrad bereits erste kleinere Risse und auf der Heckklappe befinden sich schon kleinere Rostpunkte. Bei einem 1 Jahr alten Auto darf sowas eigentlich nicht auftreten. Werde ich beobachten und bei der nächsten Inspektion der Werkstatt mal aufs Brot schmieren.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

2 706

Mittwoch, 1. Juli 2015, 19:54

Rostpunkte auf Heckklappe??? Hast Du evtl. mal ein Pic.??

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

2 707

Mittwoch, 1. Juli 2015, 20:37

Zitat

Habe gottseidank auch das Neuere Lenkrad bj 2013, Schwein gehabt :)
Das wird keine Rolle spielen. Meins wurde 2014 getauscht und nun steht schon wieder ein neues an.

Gutachter war heute da, anscheinend wird wieder alles gemacht. Also PDC, Lenkrad, Antrieb links (rechts schon neu). Über die Bremsen wird noch entschieden, ich will keine von Hyundai mehr haben. Die rubbeln in allen unserer 5 verschiedenen Hyundais wie verrückt. In meinem i40 muss ich das Lenkrad schon fast mit beiden Händen halten beim Bremsen. Und meine Beifahrer lachen mich aus ;)

Hat schon jemand Ledersitze tauschen lassen? Bei mir löst sich der Beifahrersitz an den Nähten auf, seltsamerweise wird der so gut wie gar nicht benutzt (im Vergleich zum Fahrersitz).

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2 708

Mittwoch, 1. Juli 2015, 21:09

Auflösungen an den Nähten??? Hast du evtl. mal ein Pic.??

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

2 709

Mittwoch, 1. Juli 2015, 21:58

..Gutachter war heute da, anscheinend wird wieder alles gemacht. Also PDC, Lenkrad, Antrieb links (rechts schon neu). Über die Bremsen wird noch entschieden, ich will keine von Hyundai mehr haben. Die rubbeln in allen unserer 5 verschiedenen Hyundais wie verrückt. In meinem i40 muss ich das Lenkrad schon fast mit beiden Händen halten beim Bremsen. Und meine Beifahrer lachen mich aus ;)
definiere mal Antrieb links/rechts bitte genauer! Was war da? Was wurde gemacht?

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

2 710

Donnerstag, 2. Juli 2015, 07:01

Da war/ist beim Anfahren immer so ein metallisches Knacken gewesen. Bin jetzt kein KFZ Fachmann aber ich glaube die Antriebe haben/hatten zu viel Spiel. Einer wurde schon, der andere wird demnächst getauscht. Hyundai wird wohl bei der 5 Jahre Garantie ganz schön drauflegen.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

2 711

Donnerstag, 2. Juli 2015, 07:02

Zitat

Auflösungen an den Nähten??? Hast du evtl. mal ein Pic.??
Eigentlich nutzt sich das Leder ab. Nicht die Nähte gehen auf. Ich mache nachher mal ein Bild.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 712

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19:15

In 2 Wochen habe ich die große 120.000 km Inspektion und folgende Probleme:

- Klimaanlage funktioniert nicht: wahrscheinlich hängen Lüftungsklappen (Armaturenbrett muss komplett raus)
- Feuchtigkeit in beiden Rückleuchten
- DPF-Reinigung alle 250 km
- hintere Sitzheizung (Beifahrerseite): LED leuchtet die ganze Zeit leicht gedimmt
- Mitteltunnel/Armlehne knarzt wie wild

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

2 713

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19:31

Kühlerlüfter quietscht

Hallo zusammen,

habe seit gestern festgestellt das nach abstellen des Motors mein Kühlerlüfter beim "auslaufen" quietscht. Beim "laufendem" Betrieb
also Motor und Klima an im Stand oder während der Fahrt ist nichts zu hören. Lüfter läuft nach kurzer Verzögerung nach dem erneutem
anlassen des heissen Motors an und läuft absolut "quietschfrei". ;(
Das Geräusch kommt definitiv vom Kühlerlüfter und von nichts anderem habe es bei geöffneter Motorhaube getestet.

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

2 714

Donnerstag, 2. Juli 2015, 21:50

@otto05
bei mir auch nach Ausschalten des Motors ein moderates Gequietsche....halte ich aber für harmlos und stört im Betrieb ja auch nicht....

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2 715

Donnerstag, 2. Juli 2015, 22:01

Otto ist ein überaus sensibler Zeitgenosse. Ich trau mich hier kaum noch was zu schreiben, aus Angst das Ottos i40 das auch hat/bekommt. :huh:

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

2 716

Donnerstag, 2. Juli 2015, 22:24

Nein nein nein, so meinte ich das doch nicht :blume: es sind halt so "Kleinigkeiten" die mir im alltäglichen Betrieb auffallen

Ich meine das man für das Geld keine Mercedes oder Audi Qualität erwarten kann , ist mir schon klar ! Nur frage ich mich bei solch "banalen" Bauteilen : Was verbaut Hyundai da eigentlich für eine Qualität ?? Die "Mängelliste" hier ist voll von unterschiedlichen Poblemen die jeder mit seinem Auto hat, weiterhin solch eine Qualität in den unterschiedlichsten Bauteilen zu verbauen - damit macht sich Hyundai sicherlich keine neuen Kunden auf Dauer. Ich bin eben auch jemand der nach zu vielen Mängeln die Marke sicherlich wieder wechselt. Gut zugegeben, jede andere Marke hat wohl auch Ihre " Problemchen". Aber teilweise finde ich das hier echt frustrierend, da wackeln und kanrzen Fahrersitze, lösen sich Lenkräder auf, wackeln Armaturenbretter usw.... ich denke in der heutigen Zeit müssen solche Fehler nicht mehr sein, aber wie immer ist auch hier der Preis und die Zeit die jeder Zulieferer für die Qualität des Produktes hat entscheidend. Um auf dem Automarkt mithalten zu können, wird um jeden Preis "Schrott"produziert und eben eingebaut. Zeit zum testen gibt es ja eh nicht mehr, also sind WIR, die Käufer im Endeffekt die frustrierten Tester.

In diesem Sinne, bitte weiterhin hier fleissig posten - schönen Abend noch an die Hyundai Gemeinde hier ! :blume:

2 717

Freitag, 3. Juli 2015, 07:40

...das man für das Geld keine Mercedes oder Audi Qualität erwarten kann...
Na Gott sei Dank! Da haben wir aber Glück gehabt! :anbet: Immerhin können die ihre Produkte gut einschätzen. Oder wieso stehen sie sonst nur zwei Jahre für ihren Käse gerade?

... ich denke in der heutigen Zeit müssen solche Fehler nicht mehr sein...
Doch, müssen sie. Sagt Dir "geplante Obsoleszenz" etwas? Du sollst etwas neues kaufen, das nennt sich Wachstum! :teach: Gerade "in der heutigen Zeit". Was bedeutet das eigentlich? :denk: Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß sich da nochmal etwas ändert?

...ist auch hier der Preis und die Zeit die jeder Zulieferer für die Qualität des Produktes hat entscheidend....
Nur weil der Hersteller seinen Profit pro Stück erhöht, erhält der Kunde nicht zwingend ein besseres Produkt... :nenee:

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

2 718

Freitag, 3. Juli 2015, 16:28

eben !! traurig oder ??

Beiträge: 154

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 719

Freitag, 3. Juli 2015, 17:28

eben !! traurig oder ??

nee Realität und da kann man ja eigentlich froh sein, das Hyundai hier alles über die Garantie abwickelt. Bei anderen Herstellern, auch Japaner sieht es so nicht so rosig aus. :dudu: ....da wird vieles auf Fehlverhalten der Kunden abgewelzt.... :mauer:

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

2 720

Samstag, 4. Juli 2015, 09:22

...also irgendein gewisses Bauchgefühl sagt mir, dass das mit der 5- Jahres- Garantie auch nicht bis in alle Ewigkeit so weiter geht. :denk:

Ich kann mir schon vorstellen, das in ein paar Jahren wenn Hyundai mehr Käuferschaft überzeugt hat, diese Garantie auch wegfällt. :nenee:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen