Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 17:38

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

@Dirk
Also ich hab bei meinem, den ich jetzt seit März habe, alles überprüft. Alles in Ordnung.
LG Andy58 :freu:

PS: Tipp von Vielfahrer, teste noch, ob Radmutterschlüssel bei Winterreifen passt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (25. Oktober 2012, 17:42)



Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

222

Samstag, 27. Oktober 2012, 08:45

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Zitat

Original von warten + warten
Hallo,

freue Dich auf Deinen neuen Wagen. Ich fahre den i40 seit rund vier Wochen und habe (urlaubsbedingt) rd. 6.000 km gefahren. Es ist ein wirklich gutes Auto, auf der Autobahn ein Langläufer, bequem und angenehm, in den Alpen auf den Serpentinen große Klasse. Natürlich kein Rennwagen, aber das ist der Passat auch nicht. Ich freue mich immer wieder, wenn ich den Wagen bewege, das ist die ganze Wahrheit.

Bleibe positiv und liebe Grüße

Horst


@kesselhaus hier die Antwort :D
@warten+warten wie schauts aus mit Bildern :flöt:
LG an beide

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

223

Samstag, 27. Oktober 2012, 14:07

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Zitat

Original von Hobi
Alles klar - das Autohaus (in Worms!) hat mich heute das letzte Mal gesehen.

Der Sitz scheint zwar fest zu sein (so ganz sicher bin ich mir allerdings noch nicht, meine da noch ein Rucken gespürt zu haben) aber auf meine *durchaus freundliche* Bemerkung, er solle doch bitte nochmal über den Preis des Leihwagens nachdenken und dass ein Smart bei Europcar bereits für 49€ zu haben sei - ohne Km Beschränkung (die war bei dem i10 auch bei 100km) meinte er nur: dann müssen sie das nächste Mal zu Europcar gehen.

Ne, mach ich nicht - ich geh' gleich zu einem anderen Autohaus! "§$%"$!&


Ich meine mal, das ist kein reines Hyundai-Problem, das gibt es bei anderen Herstellern auch, ob "Premium" oder nicht. AutoBILD hatte ja öfters auch Werkstättentests gemacht, wo man das sehr schön gezeigt bekommen hat, wie die Bandbreite der Werkstätten und deren Qualität ist.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 28. Oktober 2012, 10:12

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Sicher ist das kein reines Hyundai Problem, da hast du völlig Recht.

Ich habe jetzt mal einen Brief an Hyundai geschrieben und mich über das Verhalten des Werkstattmeisters bzw. der Werkstatt beschwert - immerhin arbeitet er/sie ja in deren Namen. Ich weiß zwar auch, dass das keinerlei Auswirkungen oder Konsequenzen haben wird aber es war mir einfach ein "Bedürfnis" meinem Ärger Luft zu machen.

Ich arbeite auch im Service und wenn ich so gegenüber meinen Kunden auftreten würde wäre ich die längste Zeit im Unternehmen gewesen.

LG
Holger

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

225

Dienstag, 30. Oktober 2012, 12:34

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Hab gestern mal mit meiner Werkstatt telefoniert,was mit dem neuen Lenkradkranz und der Laderaumabdeckung los ist,die ich am 27.09 bestellt habe.Die Antwort war:Teile sind zwar im Zentrallager vorhanden, es wurde ein Lieferstopp verhängt, da gerade der Zulieferer wegen Qulitätsmangel gewechselt wurde.Heuer wirds vorraussichtlicht nichts mehr mit den Ersatzteilen.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

226

Dienstag, 30. Oktober 2012, 12:43

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Wenigstens tut sich was.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

227

Dienstag, 30. Oktober 2012, 18:25

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Naja die Teile im Zentrallager haben hoffentlich keinen Qualitätsmangel, wenn sie jetzt erst den Zulieferer wechseln. Oder versteh ich das falsch?
LG Andy58 :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (30. Oktober 2012, 18:26)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 08:11

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Nun ja es tritt ja wohl auch nicht bei allen auf. Es ist halt vermutlich ein außerordentlich großer Anteil (ich denke wir sprechen hier von 1-5%, sonst hätten sie sicher schon früher gewechselt), der mittlerweile durch mehr Verkäufe stärker auffällt und nun muss man etwas dagegen tun.
Vielleicht werden auch alle noch vorhandenen Teile geprüft und sie werden deswegen nicht ausgeliefert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (31. Oktober 2012, 08:11)


Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

229

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 14:18

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Denk auch, dass die Teile nicht ausgeliefert werden, beim Lenkrad wäre der Aufwand sicher zu groß, es nochmal zu tauschen, wenn die Qualität nicht stimmt. Als vor 5 Monaten das Trennnetz tauschen ließ, hat mir der Meister schon damals erzählt, dass die Abdeckung schon bei zwei Kunden erneuert wurde und es ihn wundert, dass ausgerechnet nur das Netz bei mir kaputt ist.

Zufall ist das sicher keiner mehr.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 1. November 2012, 11:23

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Ich werde auch noch einmal zum Hyundaipartner. Der ausgetauschte Innenspiegel blendet immer noch nicht automatisch ab. Und die Heckklappe öffnet bei den kühlen Temperaturen so gut wie gar nicht mehr.

Meine Frau hat sich hier deswegen schon die Finger geklemmt, um es vorsichtig zu formulieren. Hier haben wir eine Beschwerde auch an Hyundai geschrieben, es kann nicht sein, dass die Klappe von alleine nach unten fällt und dadurch jemand verletzt wird.

Diese Federn wurden bereits getauscht, brachten aber keine Besserung.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 1. November 2012, 16:42

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Zitat

Original von ruffy85
Ich werde auch noch einmal zum Hyundaipartner. Der ausgetauschte Innenspiegel blendet immer noch nicht automatisch ab.


Bei mir blendet er ab. Allerdings wird die Tönung bei weitem nicht so dunkel (grünlich), wie beim Avensis den ich vorher hatte. Was mich viel mehr stört ist, dass der Spiegel bei Dunkelheit die Scheinwerfer weit entfernter Autos, in den Randbereichen (oben wie unten) doppelt und dreifach zeigt. Das nevt speziell auf der Autobahn.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

232

Freitag, 9. November 2012, 17:25

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Hallo,

habe inzwischen übrigens Antwort auf mein Schreiben von Hyundai bekommen. Und es war kein vorgefertigter Brief sondern persönlich auf mein Schreiben bezogen.

Man bedankt sich für mein Schreiben und dafür, dass ich mir Zeit genommen habe mein Anliegen zu schildern :evil:

Das der Fahrersitz sich bewegt bedauern sie sehr und bitten mich darum, dass ich mich zu einem anderen Händler begeben soll um das Problem zu beseitigen.

Die Sache mit dem Leihwagen liegt nicht in ihrer Hand und sie haben keinen Einfluss auf die Preisgestaltung des Händlers. (was mir ja auch klar war ;) )

Leider geht aus dem Brief nicht hervor ob der Händler eine Kopie meines Schreibens und des Briefs bekommen hat - würde mich ja interessieren und wenn dem so wäre würde es mich freuen...

How ever - es hat mich auf jeden Fall gefreut, dass man mir überhaupt geantwortet hat. Jetzt warte ich bis der "neue" Händler auf dem Weg zu Arbeit am 2.1.2013 eröffnet und dann spreche ich dort nochmal wegen dem Sitz vor. Mir kommt es so vor als würde es immer schlimmer werden und auch als wären es nicht die Sitzschienen sondern ein Motor im Innern des Sitzes... naja, mal sehen! :denk:

LG
Holger

233

Mittwoch, 14. November 2012, 16:21

RE: Mängelliste //Lenkrad//Mikrofon Freisprechanlage//Laderaumabdeckung

Zitat

Original von Heiksen
Ahhhhso ich dacht das hängt zusammen :D
Ich habe bisher folgende Liste an Mängeln für meinen Termin am Montag zusammen gestellt:
1.Fensterheber vorn flattern beim herunterfahren (nur anfangs)
2.Ich Brauch mehr Kühlwasser als Sprit :dudu:
3.Vorderachse. Ich habe z.b. Beim einfahren in eine Einfahrt mit Leicht erhöhtem Bordstein eine komische Rückmeldung bis ins Lenkrad. Es fühlt sich an als wenn was locker wäre wenn die einzelnen Räder belastet werden. Ich kann's schlecht beschreiben, aber plump gesagt ist es vom Gefühl her als wenn die locker wären. Bei normaler Fahrt merke ich davon jedoch nichts.

Damit dürfte der Freundliche wie er hier genannt wird erst einmal beschäftigt sein :]


Es sieht nach einiger Zeit testen nicht gut aus :O

Ich musste schon wieder drei mal etwas auffüllen. Hab ihn jetzt wieder abgegeben, da eh noch ein zwei Kleinigkeiten waren. Er will sich nun mit Hyundai Deutschland in Verbindung setzen, was er machen soll.
Es läuft halt nach wie vor nichts aus... Das heißt sie müssten den Motor zerlegen um an den Zylinderkopf bzw. Die Dichtung zu kommen. Er möchte aber vorher den Wagen vorher noch einmal komplett durchchecken, um ganz sicher zu sein. Dann Fahr ich noch mal ein bisschen Strecke.
Wenns immer noch so ist, was ich befürchte führt kein Weg daran vorbei ;(

234

Mittwoch, 14. November 2012, 21:12

RE: Mängelliste

Hallo zusammen !
Ich wollte hier nochmal was zum Besten geben. Ich fahre nun seit ca. 4 Wochen den i40 und mir ist mängeltechnisch noch nichts aufgefallen. Es ist einfach ein tolles Auto und für den Preis (meiner kommt aus Österreich) unschlagbar ! Ausserdem sieht er um längen besser aus als die Konkurrenz. Sollte sich jemand diesen Tread "Mängelliste" durchlesen, bitte davon nicht abschrecken lassen !!! Das sind nur ein paar Autos die soooo viele Mängel aufweisen, aber ich denke die Regel ist das nicht. Also KAUFEN und SPASS haben !

Ach ja, eine Frage hätte ich noch: Wenn ich mein Handy über Bluetooth verbinde und Musik abspiele, erscheint auf dem Display des Radios Playing MP3 oder so ähnlich - ich kann das Handy aber nicht steuern, also z.B. ein Lied vor oder zurück stellen - geht das generell nicht oder gibt es dafür eine Lösung ?

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 15. November 2012, 07:38

RE: Mängelliste

Mich freut es wirklich sehr, wenn es Leute gibt, die keine Probleme mit Ihrem Auto haben. So soll es ja auch sein und so wünscht ein Jeder es sich. Ich habe aber so langsam die Nase voll.

Nicht dass es ich jetzt nach 25000km den 3. Satz Scheinwerfer drin hab und einen Verbrauch, der nicht unter 7l zu kriegen ist, (doch warte da war doch mal eine 6 vor dem Komma nachdem wir fasst 700km in Urlaub gefahren sind hatten wir 6,8l im BC stehen), nein jetzt wird auch noch das komplette Getriebe gewechselt.

Es geht alles über Garantie und trotzdem stört es mich extrem, dass ich nicht einfach wie mit meinem neuen i30 einsteigen und fahren und fahren und fahren kann.

Jetzt fängt er noch an fürchterliche Geräusche von den Federn, Stossdämpfer, Aufhängung hinten zu machen. Bin mal gespannt, was es dieses Mal ist.

Ansonsten allzeit gute Fahrt und hoffentlich hab ich bei den nächsten Hyundai´s in 3Jahren mehr Glück.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 15. November 2012, 18:41

RE: Mängelliste

Es tut mir sehr leid, dass Du offensichtlich mit Deinem i40 so sehr viel Pech hast. Glücklicherweise passiert sowas sehr selten, aber das hilft Dir natürlich nicht. Wenn jetzt bei dem Kilometerstand das Getriebe demontiert werden muß und Geräusche im hinteren Wagenbereich weiteres Unheil vermuten lassen, gibt es doch nur eine Lösung: Der Wagen ist auszuwechseln. Hyundai muß jetzt Kulanz zeigen. Ich würde gegenüber dem Händler massiv auftreten. Ich denke, die hier versammelte i40 Gemeinde würde Dich unterstützen.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

237

Freitag, 16. November 2012, 07:58

RE: Mängelliste

@nerodrom:
Mein Beileid zu den zahlreichen, gravierenden Mängeln. Wann hast Du Deinen i40 bekommen und hat Dir der Händler mal gesagt, wann er gefertigt wurde?

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

238

Freitag, 16. November 2012, 10:04

RE: Mängelliste

Hallo an alle,

Also Erstzulassung ist der 15/03/2012, aber wann er gefertigt wurde hab ich keine Ahnung.

Da gabs aber einmal im i20 Forum so eine Seite wo man sich einloggen konnte und alle Informationen des Wagens anschauen konnt. Weiss aber nicht mehr wie ich dahin komme.

Und in Wandlung will ich den Wagen nicht geben, weil er mir schon ans Herz gewachsen ist.

Das mit dem Quietschen kann auch meine Schuld sein weil ich den Wagen mit H&R Federn tiefergelegt habe. (waren als erste auf dem Markt noch vor den Eibach Federn).
Und trotzdem frag ich mich was ich denn falsch gemacht habe?
Es ist wirklich kinderleicht an dem Auto die Federn zu wechseln.
Wenn ich mich noch gut erinnere sind es im ganzen keine 15 Schrauben die man lösen muss um das zu erledigen. (wohlgemerkt ringsrum)
War in 2 1/2 Stunden fertig und die Werkstatt wollte so um die 250-300 Euronen nur für den Einbau.

Jetzt kommt aber das dicke Ende, als ich jetzt in der Werkstatt war um die Scheinwerfer zu wechseln und das Getriebe zu öffnen bat ich den Meister doch auch bitte nach dem Quietschen zu schauen weil ich befürchten würde etwas auf Dauer komplett zu schrotten.

Als der Wagen fertig war hat er lapidar gesagt Sie würden da keine Hand anlegen weil ich das in Eigenregie gemacht hätte und es sowieso nicht über Garntie laufen werde.

Ich bin fasst auf den Rücken gefallen.

Klar geht das nicht auf Garantie, hab ja selber am Auto gefummelt, aber wenn ich dem Meister sage an der Aufhängung ist was, es hört sich fürchterlich an, kucken se mal bitte, das Auto ist eh da.

Dann kann der die Arbeit doch nicht verweigern.

Bin wirklich in einer Zwickmühle da der nächste Freundliche gute 50km weg ist und ich schon keine Zeit habe.

Kann ja auch sein dass es gar nicht an den Federn liegt.

Was weiss ich vielleicht kommt mir bald die Heckklappe entgegen beim Öffnen und daraus resultierte das Quietsch.

Ja.ja ich weiss, weit ausgeholt aber das kann doch nicht sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nerodom« (16. November 2012, 10:07)


Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

239

Freitag, 16. November 2012, 13:10

RE: Mängelliste

tja und wenn er feststellt, dass das quietschen doch von dem Eigenbau kommt kann er bei Hyundai keine Kosten geltend machen, dann hat er Zeit investiert, die er Ihnen in Rechnung stellen müsste. Weiterhin ist es für einen Handwerker immer eine Gradwanderung an Eigenleistungen Hand anzulegen und hinterher ist das Geschrei dann groß wer für was eventuell verantwortlich ist.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

240

Freitag, 16. November 2012, 13:27

RE: Mängelliste

Och Leute warum ist denn Heute alles so kompliziert.

Ich sag dem kuck mal bitte danach um überhaupt zu wissen ob mir in den nächsten 3000km die Räder um die Ohren fliegen oder nicht und dazu noch dass er die Arbeit bis 200€ zum Schauen verrechnen kann (er ist Mechaniker nicht ich also wird er ja in 2 Stunden mindestens einen Anhaltspunkt finden, es geet ja nicht um Software sondern ganz einfache Hardware) und wir dann danach zusammen schauen was zu machen ist und ich bekomm dann solch eine Antwort dahin geschmettert.

Und dann gibt es Leute die das verstehen?

Also ich versteh das nicht.

Ähnliche Themen