Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juni 2012, 18:40

Lichtsensor justieren

Hallo,

wie funktioniert denn bei euch der Lichtsensor so?

Bei uns ist es so, dass der Sensor im Tunnel erst nach ca. 3 Sekunden greift, bei einem relativ hellen Tunnel sogar erst nach 6-7 Sekunden, was ich schon als sehr lang empfinde. Auch bei sehr dunklen Waldstücken macht er keinen Mucks und man muss von Hand ran.

Weiß jemand ob man den Lichtsensor justieren (lassen) kann? Und wenn ja, wie oder wer (der Freundliche eventuell?) kann das?

Freue mich über eure Erfahrungen! :)


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2012, 18:55

RE: Lichtsensor justieren

@Armadillo
Lösung habe ich keine,aber ich pflichte dir bei.
Licht geht sehr spät an.Speziell auch bei Regenwetter wo ich normal händisch einschalten würde tut sich auch nichts.Auch mit dem Regensensor komme ich nicht wirklich klar.Will aber nicht nur Kritik üben,sonst ist der i40 ein Auto das viel Freude bereitet.
LG Andy58

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2012, 19:00

RE: Lichtsensor justieren

Ist es aus Gründen der besseren Erkennbarkeit nicht grundsätzlich so, dass man ständig mit Abblendlicht fahren sollte? Ich mache das seit Jahren so und wenn dann irgendwann einmal mein i40 kommt, natürlich auch. Bis dahin muß ich

warten + warten

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juni 2012, 19:03

RE: Lichtsensor justieren

Der i40 hat ja standardmäßig TFL da brauchst du kein Abblendlicht mehr.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Juni 2012, 19:04

RE: Lichtsensor justieren

@warten+warten
Pflichte dir bei,aber der i40 hat so ein superstarkes Led-Tagfahrlicht das vollkommen ausreicht.
LG Andy58 :super:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Juni 2012, 19:22

RE: Lichtsensor justieren

Ich werde mir das vom Freundlichen sofort auf die empfindlichste Stufe stellen lassen. Habe ich meinem Toyo auch so gemacht. Den Regensensor mussten die gleich auch noch justieren. Die Wischer hampelten manchmal volle Pulle rum, obwohl ich wartend an der Ampel stand. ?(

  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2012, 19:28

RE: Lichtsensor justieren

Also kann man das tatsächlich justieren lassen?

@ Andy58: Der Regensensor funktioniert bei uns recht gut. Welten besser als im VW Tiguan, den wir jahrelang mitgefahren sind. Bin da eigentlich recht zufrieden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (25. Juni 2012, 19:28)


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Juni 2012, 19:46

RE: Lichtsensor justieren

@Armadillo
Aha,OK.
Meiner wischt oft wie wild obwohls nur leicht tröpfelt,dann wieder siehst vor lauter nässe nichts mehr und irgendwann wischt er halt. :mauer:

9

Dienstag, 26. Juni 2012, 19:21

RE: Lichtsensor justieren

Lichtsensor lässt sich nicht justieren, auch nicht vom Händler.

Regensensor könnt ihr selbst Empfindlichkeit einstellen am Hebel...

  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Juni 2012, 19:31

RE: Lichtsensor justieren

Schade, aber danke für die Info! :)

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Juni 2012, 07:43

RE: Lichtsensor justieren

Das sehr späte einschalten des Lichts bei Regen und Dämmerung kann ich bestätigen.

TFL reicht für vorne ja definitiv aus, aber hinten gibts halt kein TFL.

nerodom

Profi

Beiträge: 657

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juni 2012, 10:03

RE: Lichtsensor justieren

Mit dem Lichtsensor ist ja wirklich Müll!

Fahr jeden Tag durch 4 Tunnels bei langen gehts noch aber bei kurzen ( unter 100m ) geht das Licht an, wenn ich schon wieder aus dem Tunnel bin.

Auch ist es ein erheblicher Sicherheitsverlust wenn bei Regen das Auto hinten im Sprühnebel nicht zu erkennen ist.

Jetzt aber zum einstellen der Lichtempfindlichkeit.

Dass das nicht machbar ist, das ist einfach nur Quatsch.
Der Sensor erkennt doch einfach nur die Dunkelheit und einer muss dem doch sagen jetzt ist es dunkel und das ist auf jeden Fall einzustellen.

Ich persönlich frag jetzt am 2ten meinen Händler ob er die Heckleuchten nicht auch an das Tagfahrlicht koppeln kann.
Das muss auch machbar sein.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Juni 2012, 17:00

RE: Lichtsensor justieren

Mann könnte ja eine getönte Folie über den Sensor kleben. Vor mir ist mal ein BMW in den Tunnel gefahren bei dem ging es definitiv schneller an.

14

Mittwoch, 27. Juni 2012, 17:08

RE: Lichtsensor justieren

Zitat

Original von nerodom

Dass das nicht machbar ist, das ist einfach nur Quatsch.
Der Sensor erkennt doch einfach nur die Dunkelheit und einer muss dem doch sagen jetzt ist es dunkel und das ist auf jeden Fall einzustellen.


Sorry ich arbeite täglich mit den Autos und Testgeräten von Hyundai... es geht nicht!

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Juni 2012, 17:09

RE: Lichtsensor justieren

@enrico1973
Das haben andere schon versucht (ich glaube beim ix35), hat aber wohl nichts gebracht.

Wenn dann kann wohl nur der Freundliche was ändern.

L.G.Andy1

Richie4454

It's all Greek to me!

Beiträge: 66

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw

Vorname: Rico

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Juni 2012, 17:10

RE: Lichtsensor justieren

Zitat

Original von enrico1973
Mann könnte ja eine getönte Folie über den Sensor kleben. Vor mir ist mal ein BMW in den Tunnel gefahren bei dem ging es definitiv schneller an.

... aber sicherlich nicht wegen einer aufgeklebten Folie.

Bei meinem 1er BMW ging das Licht auch schneller an als jetzt beim i40. Aber mir reicht es trotzdem, da bevor ich im vollkommen dunklen Teil des Tunnels bin, ist auch unser Licht locker angesprungen. Ich glaube nicht, dass es so spät angeht, dass wir Gefahrenquellen darstellen.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Juni 2012, 17:41

RE: Lichtsensor justieren

Also es geht definitiv nicht durch den Freundlichen in der Werkstatt zu ändern. Ist wahrscheinlich eine Frage des Preises beim Einkauf. Kauf ich einen Sensor, der einstellbar ist und ich kann die Werte selber festlegen, ist der teurer. Kauf ich einen Sensor, der ab Werk mit einem fest auf der Platine vermerkten Wert (also mehr oder weniger in den ROM und nicht in den RAM geschrieben) versehen ist, ist das billiger, hat aber eben den Nachteil, dass ich mit dem Wert leben muss, der da eingraviert ist.

Mich hat es bei meinem ix35 auch angenervt, seitdem ichTFL habe, ist es für mich akzeptabel. Angeblich konnte man bei den Geni Coupes mit einem Softwareupdate die Lichtempfindlichkeit korrigieren, wurde mal in einem anderen deutschen H-Forum geschrieben, aber ob das stimmt weiß ich nicht.

  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Juni 2012, 18:24

RE: Lichtsensor justieren

Zitat

Original von HoffisRenner
Also es geht definitiv nicht durch den Freundlichen in der Werkstatt zu ändern. Ist wahrscheinlich eine Frage des Preises beim Einkauf. Kauf ich einen Sensor, der einstellbar ist und ich kann die Werte selber festlegen, ist der teurer. Kauf ich einen Sensor, der ab Werk mit einem fest auf der Platine vermerkten Wert (also mehr oder weniger in den ROM und nicht in den RAM geschrieben) versehen ist, ist das billiger, hat aber eben den Nachteil, dass ich mit dem Wert leben muss, der da eingraviert ist..

Ein Lichtsensor stellt gar nichts ein. Der ist wie der Name schon sagt ein Sensor und kein Computer. Die Werte werden mit Sicherheit an den BC gemeldet, der dann entscheidet ob das Licht schon angeht oder eben nicht. Grundsätzlich sollte man die Parameter da sicherlich verändern können. Nur wird es halt seitens der Software im Bordcomputer aktuell nicht möglich sein.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Juni 2012, 19:18

RE: Lichtsensor justieren

Ja, im Detail hab ich falsch erklärt, ich weiß schon, wie ein Sensor funktioniert, aber dennoch ist ein Großteil der Programmierung im BC in den ROM und nicht inden RAM geschrieben bzw. RW ROM geschrieben worden und kann daher nicht verändert werden. Der Sensor ist richtigerweise nur ein Bauteil, dass einen Wiederstand (welcher Art auch immer) als Paramter weitergibt. Aber hast Recht, sollte dann auch so erklärt werden, wie es ist. Und ich weiß, auch jtzt ist es wieder nur halb richtig, aber am Ende bleibt es dabei. ISt durch den "normalen" Händler nicht änderbar.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Juni 2012, 21:14

RE: Lichtsensor justieren

Das mit dem Widerstand ist mal eine gute Anmerkung, dem kann man ja wegwäscht verändern. Das sollte nicht so schwer sein.

Ähnliche Themen