Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

61

Samstag, 9. Juli 2016, 06:36

Beim Facelift ist das Lenkrad nicht viel besser. Neu sehr weich, wenn man ihn angeschaut hat wie gezeichnet. Leder schön glatt. Da habe ich schon gedacht das kann lange so bleiben. Jetzt nach 8000km sehr grosse Veränderung. Der hat überall sehr kleine Löcher, rau. Wenn das so bleibt ist es ok, wenn es nach z. B. 20000km doppelt so schlimm aussieht dann ist es nicht gut. Habe seit letzter Wochen neuen B8 Passat bekommen, da ist das Leder auch glatt, aber viel härter. Nach 200t km ist er immer noch so, zwar verändert sich die Farbe des Leders, aber nicht die Struktur.


otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

62

Samstag, 9. Juli 2016, 08:21

Ein Leiden des i40, kein gutes Material, hier sind etliche die es schon getauscht bekommen haben, meins sieht nach 3 Jahren und knapp 30000 km auch nicht mehr so prickelnd aus... Es löst sich aber noch nicht auf, hat nur minimalste Risse bekommen die aber bis jetzt mit Sonax Lederpflege immer noch "gut" aussehen. Hyundai sollte sich nach einem besseren Leder umschauen, ist ja nicht zu fassen was für ein Murks da teilweise verbaut wird, siehe auch Heckklappendämpfer, hier das gleiche Trauerspiel, werden sehr schnell müde...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (9. Juli 2016, 08:51)


Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 12. Juli 2016, 22:21

Ich bin hier scheinbar einer der wenigen mit einem intakten Lenkrad. Ok EZ 7/2012 aber erst 24500 Km.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 13. Juli 2016, 15:57

Das Leder an meinem Lenkrad löst sich nach einem Jahr auch schon wieder an einer Stelle. Der Schaltknauf hat ebenfalls nur ein paar Monate gehalten. Echt miese Qualität.

Andi

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 14. Juli 2016, 00:33

Bei mir keine Probleme, 20000km, 03/2015. Benutze allerdings kein Rasierwasser und keine Handcremes.
Der Verkäufer wies mich darauf hin, dass das Lederlenkrad meines Wagens schon aus der geänderten Charge stamme,
da ist wohl was gewechselt worden.

Finde die ganzen Materialgüteunkenrufe hier etwas seltsam, da ich das zweifelhafte Vergnügen hatte, im Jahre 2013 drei Wochen einen VW Tiguan (37000,--) zu steuern, der blankes Entsetzen bei mir hervorrief. Ich glaube, einige hier lassen sich allzu schnell auf die psychologisch nachvollhziehbare Hypothese "Was nicht kostet, ist aich nichts" ziehen, selbst vermeintlich selbst ernannte Fachleute.

Ich stelle jedenfalls fest, dass dieser Hyundai, den ich fahre, tadellos verarbeitet ist, angemessene Materialqualität besitzt und Spaß macht. Seit meinem Mercedes W124 bin ich kein besseres Fahrzeug gefahren. Und einen Volkswagen würde ich damit niemals auf eine Stufe stellen.

Und Audi, Mecedes und BMW spielen in einer ganz anderen Preislige (jaja, Volkswagen auch, warum auch immer), da darf ich tatsächlich auch Anderes erwarten. Aber bekomme ich das letztlich auch???

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 14. Juli 2016, 05:48

Hallo Heinz
Das sehe ich genauso wie du
Es ist mein zweiter Hyundai und ich bin wieder rundum zufrieden
Hoffe es bleibt so

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:54

ich kann nix doofes finden - im gegenteil

Ich habe meinen i40 cw (2.0 l, Premium) jetzt vier Jahre, km-Stand 83.000. Das Lederlenkrad ist völlig o.k., ich habe keine schwierigen Mängel feststellen können (und andere wurden über Garantie problemlos behoben). Meine Werkstatt in Kiel-Schwentinental ist super. Der Kauf dieses Wagens war eine sehr gute Entscheidung. Und ich war vorher BMW und Mercedesfan. Ich würde diesen Kauf jederzeit wiederholen. In meinem Kopf schwebt die Frage, was kommt nach dem i 40. Der Markt in der gehobenen Mittelklasse ist so umkämpft und Hyundai so erfolgreich, dass ich auf den weiteren Entwicklungsschritt gespannt bin. Aber ich bin in einem Lebensalter, in dem man nicht mehr jede Innovation mitmachen muss.....

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

68

Montag, 29. August 2016, 07:39

Hallo, habe jetzt bei meinem vor ein paar Monaten erstandenen I40 auch eine Stelle am Lenkrad die fehlerhaft ist.
Ist dieser Fehler identisch mit den hier beschriebenen "Auflösungserscheinungen" ?
»Acides« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_1.jpg
  • Screenshot_2.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

69

Montag, 29. August 2016, 07:53

So fängts an...... :unentschlossen:...nach 100.000km würde ich ein Auge zudrücken, aber nicht bei deinem Kilometerstand von ca 50.000km!

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

70

Montag, 29. August 2016, 08:01

Das würde ich mal ganz schnell neu Ledern oder tauschen lassen. Falls du noch in der Garantie bist.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

71

Montag, 29. August 2016, 09:01

In Garantie isser noch, is ja erst 3 Jahre alt. Aber ka was die dazu sagen das der Vorbesitzer die 1 Inspektion zu spät gemacht haben und die aktuelle is Theoretisch jetzt auch im August fällig, aber kanns im mom nicht zahlen.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

72

Montag, 29. August 2016, 09:32

Würde es mal ansprechen. .... Bei der Werkstatt. ... Mehr als Garantie Anfrage können die ja auch nicht machen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

73

Montag, 29. August 2016, 11:10

Wenn kein Geld für eine Inspektion da ist, dann wenigstens in einer "Freien" oder in einer Werkstattkette einen Ölwechsel machen, und im Scheckheft abstempeln lassen. Besser als gar nichts - wenn es einmal darauf ankommen sollte! Bei www.mac-oil.de schon ab 29,90€ inkl Filter und Shell 10W40 zu haben!

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

74

Montag, 29. August 2016, 11:20

Kohle is schon da, aber 420 Euro is mir im Mom bissl viel, zumal ich hier gelesen hab, das die 3. Wartung auch deutlich günstiger geht. Zumal der auch 40 km weg ist und ich dafür dann frei nehmen muss oä. Werd auch mal bei paar unabhängigen hier nachfragen.

Irgendwas werd ich bestimmt machen, hab ja auch theoretisch noch max 2 Monate Toleranz.

Werd zumindest die Tage mal hinfahren um die 2 Sachen zu klären, Lenkrad und PDC Sensoren.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

75

Montag, 29. August 2016, 16:29

Hallo, habe jetzt bei meinem vor ein paar Monaten erstandenen I40 auch eine Stelle am Lenkrad die fehlerhaft ist.
Ist dieser Fehler identisch mit den hier beschriebenen "Auflösungserscheinungen" ?

@ Acides: wääähhh...das mit dem Lenkrad sieht ja übel aus. Ist das die Vorderseite/Draufsicht von oben am Lenkrad?

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Montag, 29. August 2016, 22:27

Ich bekomme auch auf Garantie ein neues Lenkrad, es liegt schon im Lager beim Freundlichen, muss nur noch einenTermin finden, wann es bei mir passt.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 30. August 2016, 08:12

@Hoerb
Das ist oben am Lenkrad, sieht auf den Bildern eigentlich noch schlimmer aus, weil es vergrößert is^^

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 30. August 2016, 10:07

sieht eigentlich mehr nach abgegriffenem gummi aus, als nach lederlenkrad

79

Dienstag, 30. August 2016, 11:19

so sieht das bei meinem lederlenkrad in (noch) kleinen bereichen auch aus.

das plastik lenkrad aus dem i30 meiner tante sieht noch viel schlimmer aus. da ist der kranz nur mehr grau :| macht einen eindruck wie komplett poröses plastik...

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 30. August 2016, 16:04

hmmm.echt grottig was Hyundai da für eine Materialqualität hat. gut das Argument mit der Garantie zieht halt und somit kein Thema.
Wäre es ausserhalb der Garantie würde ich glaub ich vom Sattler neu beziehen lassen mit teils gelochten Leder. Ich denke ihr wisst was ich meine ;) Hier mal das Bild von Solarteufel geklaut habe von zuvorigen Posting, echt coole Optik das Lenkrad! :bang: :super:
»Hoerb« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lenkrad gelocht.JPG
  • Bild Solarteufel Lenkrad.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (30. August 2016, 16:16)


Ähnliche Themen