Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:24

Lenkrad neu bezogen

Hallo zusammen,

ich wollte Euch mal an meiner neusten Errungenschaft teil haben lassen. Nachdem ja die meißten mit Ihrem Lenkrad mehr oder weniger unzufrieden sind und Hyundai nicht in der Lage ist dieses abzustellen habe ich mich entschlossen mein Lenkrad bei "Mein Lenkrad" neu beziehen zu lassen.
Das ganze dauerte nur 3 Werktage und das Ergebnis ist überagend. Ich wollte das Lenkrad in einem anderem Design und etwas dicker...so ist es nun.

Wie die Langzeitqualität ist kann ich natürlich noch nicht sagen...

Hier die Fotos:

Gruß
Holger
»solarteufel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0341 (1280x960).jpg
  • IMG_0342 (1280x960).jpg
  • IMG_0343 (1280x960).jpg
  • IMG_0344 (1280x960).jpg
  • IMG_0345 (1280x960).jpg
  • IMG_0346 (1280x960).jpg


cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:36

Eine schöne Idee. Musstest du das Lenkrad ausbauen und einschicken oder haben die das Auto stationär aufgenommen? Und was kostet denn so eine handgenähte Ummantlung?

Gruß vom Dirk

43

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:38

Dann ist es jetzt also rotbraun? Naja, Geschmackssache. :denk: Und was sind das für Wülste, die sich unter der Ummantelung seitlich am Kranz von der Höhe der Speichen links und rechts nach unten ziehen?

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:47

Hallo,

das Lenkrad habe ich ausgebaut und eingeschickt, Preis war 169,-.

Was ist denn da rotbraun? Kann ich nicht erkennen... Farbe ist wie Original, Nahtfarbe kann sich jeder selber aussuchen und das Griffdesign bzw. Form kann sich auch jeder selber aussuchen. Ich wollte halt ein sportiches und griffiges Lenkrad. Ist deshalb zwar kein Sportwagen, aber er fühlt sich so an :D

Gruß
Holger

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:50

sieht echt toll aus, aber die handhabung mit der dicke des lenkrades wird sich erst mit der zeit zeigen. könnte mir vorstellen, dass es auf langstrecke "ungemütlicher" wird.

hätte sowas auch gerne.. habe aber leider nur ein billiges gummi-lenkrad :|

btw: ich bin immer wieder erstaunt, was es alles für dienstleister auf dem markt gibt

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:16

Da hast du dir wirklich ein „griffiges“ Lenkrad ausgesucht. :thumbsup:

Hier mal ein normales Lenkrad vom i40.


Gruß vom Dirk

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:39

Sieht echt Megageil aus Solarteufel! Was ich von deiner schmierigen Innenkonsole nicht behaupten kann :D

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:51

könnte mir vorstellen, dass es auf langstrecke "ungemütlicher" wird.

ganz im Gegenteil. Ich empfinde das dünne Lenkrad bei meinem Veloster auf langer Strecke als verkrampfend für die Hände. Früher in Zeiten wo es noch keinen Airbag gab habe ich immer Lenkräder von Momo gefahren, diese waren auch immer dicker und wesentlich angenehmer.

49

Mittwoch, 15. Juli 2015, 16:39

...schmierigen Innenkonsole...
Ich glaube, das ist nicht "schmierig". Das wirkt mehr wie so ein Look nach Plaste-Holz oder Plaste-Granit. Ist sicher irgendeine Folierung.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 15. Juli 2015, 16:46

so kann man es auch auslegen.......... :todlach: :todlach: :todlach:

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 15. Juli 2015, 17:12

Sieht echt Megageil aus Solarteufel! Was ich von deiner schmierigen Innenkonsole nicht behaupten kann :D
Hallo,

das ist nicht schmierig, das ist ein sehr aufwendiger Wassertransferdruck in Vogelahorn.... und dann mit mehrfachem Klarlack überzogen. Die Oberfläche ist nun kratzfrei und hochglänzend :)

Beiträge: 1 015

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 15. Juli 2015, 17:53

Nun sieht es wie das i30 Turbo Lenkrad aus... :D
Nur halt einiges dicker.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:20

Soweit mir bekannt ist, darf man das Lenkrad gar nicht selber abmontieren oder ? Wegen des Airbags.....oder täusche ich mich da ?
Hatte bei mir in der Nähe bei einem Sattler auch mal nachgefragt, der braucht das Auto mindestens 7 Tage, für mich uninteressant.

Beiträge: 1 015

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:26

"Dürfen" gesetzlich nur nach absolviertem Lehrgang zum sachgerechten Umgang mit Airbag Systemen. Viele Leute gehen das Risiko, das Ding um die Ohren zu bekommen, dennoch ein.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:36

Natürlich musst du zwingend die Batterie abklemmen. Ohne Strom kann man dann den Airbag zuerst demontieren und danach das Lenkrad. Trotzdem nicht einfach wild drauf los schrauben! Der Airbag wird durch einen Stromimpuls gezündet. :teach: Deshalb immer sehr vorsichtig damit umgehen. Aber im Normalfall macht das ja auch keiner. :dudu:

Gruß vom Dirk

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:36

Super !!!!!!!!! :rolleyes:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

57

Samstag, 20. Februar 2016, 21:40

Ursache gefunden!

Zitat

Waren die Karosserie und der Lack des Hyundai i40 Kombi von der Qualität her recht, ist das Lenkrad eher schlecht. Hier trennte sich der Schutzlack frühzeitig und komplett von der Lederverkleidung. Erklärung von Hyundai: Der koreanische Schutzüberzug verträgt sich nicht mit hiesigen Seifen, Parfüms und Cremes.
Quelle

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

58

Samstag, 20. Februar 2016, 22:13

Leder zersetzt sich ja nicht von selbst, sondern durch äußere Einflüsse - Rasierwasser an den Händen könnte dem zuträglich sein.....
Gruß Jacky
Diese These unterstütze ich -genauso wie Thomas - seit September 2012.......siehe Beitrag #18 hier im Thread :)

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:33

Also ich finde Solarteufel`s Lenkrad irgendwie cool! Man müsste es natürlich mal live sehen und fühlen. Aber durchaus eine Überlegung wert, wenn mal neu überziehen oder Lenkrad Tausch ansteht. :thumbsup:
Erinnert mich irgendwie an dieses Lenkrad vom Octavia RS:
»Hoerb« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skoda RS Lenkrad.jpg

anne987

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Kruft

Beruf: Karosserie und Fahrzeugbauer

Auto: I40

Vorname: Andre

  • Nachricht senden

60

Freitag, 8. Juli 2016, 23:22

Ich habe das gleiche Problem. Werd da auch mal beim freundlichen nachfragen. :)

Ähnliche Themen