Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2012, 08:29

Waschanlage

Moin zusammen,

ist jetzt vielleicht etwas banal und vielleicht auch peinlich, aber wie fahrt ihr den i40 denn in die Waschanlage? Gang raus und was sonst? Ist die Lenkradsperre ein Problem? Wie siehts mit der Alarmanlage aus? Ist sonst was zu beachten?

Ist mein erstes Fahrzeug mit so viel Technikschnickschnack, deshalb die blöde Fragerei. :flöt:

Grüße aus München


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juni 2012, 08:37

RE: Waschanlage

Nach dem Einfahren Gang raus, Zündung aus, nicht Lenken und nicht Bremsen! Vor dem Einfahren am besten den Angestellten fragen, was man tun soll, keine Angst die beissen nicht! Ruhig sagen, das ist mein 1.mal (oder 1.mal mit dem neuen Auto) in der Waschstraße, was soll ich tun?

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juni 2012, 08:39

RE: Waschanlage

Wenn er durchgezogen wird, nur Gang raus, Lenkrad wird sich kaum sperren, höchstens die Anlage geht um die Kurve. Wenn er nur drinnen steht, kann gar nichts sein.
LGAndy58 :freu:

  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juni 2012, 08:46

RE: Waschanlage

Alles klar, danke für die schnellen Antworten! :)

Also alles wie gehabt. :)

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Juni 2012, 14:02

RE: Waschanlage

Bei meiner Waschanlage, also die die ich nutze, wird der Wagen durchgezogen und man soll vorher:
- Dachantennen abschrauben
- Scheiben hoch
- Schiebedach zu
- Spiegel anklappen (wenn elektrisch)
- Gang raus
- Schlüssel stecken lassen (damit das Lenkrad frei bleibt)
- bezahlen
- wegfahren

6

Freitag, 22. Juni 2012, 23:08

RE: Waschanlage

Das wichtigste ist beim i40 die Zentralverriegelung, damit ist der Tankdeckel zu. Meiner wurde in der Waschanlage "aufgedrückt" und anschließend in der Trockenkammer weggeblasen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trixxter« (22. Juni 2012, 23:09)


  • »Armadillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2012, 11:53

RE: Waschanlage

Ging übrigens alles völlig problemlos wie mit jedem anderen Fahrzeug auch, danke für die Tipps! ;)

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Juni 2012, 19:15

RE: Waschanlage

Zitat

Original von Trixxter
Das wichtigste ist beim i40 die Zentralverriegelung, damit ist der Tankdeckel zu. Meiner wurde in der Waschanlage "aufgedrückt" und anschließend in der Trockenkammer weggeblasen...

Hy Trixxter
Danke für den guten Tipp.Habe meinen bis jetzt händisch gewaschen und wollte jetzt auch mal in die Waschstrasse.Werd's mir wieder überlegen.Hatte auch bei meinem vor-vorauto ein Tucson das Pech das mir die Bürste die Front und die Motorhaube eingedrückt hat da der Sensor kaputt war.Seitdem bin ich sehr verunsichert.Darum ist deine Erfahrung für mich sehr wichtig.
Danke und LG Andy58 :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (25. Juni 2012, 19:16)


Ähnliche Themen