Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 864

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 6. Juli 2014, 00:02

..solltest halt auch mal in den 2. Gang schalten! :bang:


kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

82

Freitag, 11. Juli 2014, 01:38

@iDreißig
Ich hatte letztes Jahr ne Dienstreise von Lindau nach Belgien, und hab eines unserer Poolfahrzeuge bekommen. War ein Focus mit Automatik, ACC und Verkehrszeichenerkennung. ACC ging ja so .. naja, abbremsen war ok, aber wenn ich dann mal auf die linke rausgezogen bin, hat's aber schon 'ne Weile gebraucht, bis er endlich wieder Gas gegeben hat, trotz dessen, daß frei war.
Dummerweise hatte die Verkehrszeichenerkennung aber keinerlei Einfluß auf das ACC. Hat zwar schon die 80, 100 oder 120 erkannt (naja, bis auf das eine alte, aber das konnte ich auch kaum lesen, so komisch wurde das im Dunkeln beleuchtet), aber gerade wenn man in der Baustelle dann der Vordermann die Ausfahrt raus war, gibt dann Teil wieder Gas .... und Zack auf die Bremse und aus war der Automat wieder ...
Und das, wo die ACC/Tempomat Bedienelemente rechts unten hinterm Lenkrad montiert ist. Echt ne Fummelei, den richtigen Knopf wieder zu finden.
Da liebe ich wieder mein i40 Lenkrad ..

83

Dienstag, 7. Oktober 2014, 08:04

Tempomat

Hallo

habe mein Auto jetzt ca. 1.5 Jahre und musste leider immer wieder feststellen, dass der Tempomat nicht immer funktioniert, teilweise springt er überhaupt nicht an und dann gibt es wieder Momente, da funktioniert er wieder. Ich versuche auch immer, das Auto neu zu starten. Meine Werkstatt hat ihn schon einmal getauscht und musste jetzt wieder feststellen, er funktioniert noch immer nicht. Sie finden auch leider keinen Fehlercode und sind ratlos. Werde sicher wieder zur Werkstatt fahren und lästig sein, da er sich letztens mitten beim Fahren ausgeschaltet hat.

Vielleicht hat wer schon das gleiche Problem gehabt und kann uns weiterhelfen?

danke

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 057

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 7. Oktober 2014, 08:08

Wie sieht es mit dem Bremslichtschalter aus?

85

Dienstag, 7. Oktober 2014, 08:41

Ja, klingt mir sehr nach einem der Bremslichtschalter.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 465

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:16

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Bremslichtschalter und dem Tempomat?

Kaum hat mein i40 die 100tkm überschritten, fiel der Tempomat aus. Die Obergrenze lässt sich hingegen noch aktivieren und einstellen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 057

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:57

Ohne Bremslichtschalter kann der Tempomat nicht erkennen, dass du bremsen willst und er sich deaktivieren muss. Daher muss seit Motorstart erst einmal gebremst werden bevor der Tempomat sich aktivieren lässt. Ist eine Sicherheitsschaltung. :flüster:

88

Montag, 13. Februar 2017, 08:12

Fehlerhafter Tempomat?

Hallo erstmal,

Ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten I40 CW Premium zugelegt. Jetzt habe ich leider ein Problem mit dem Tempomaten. Ich schaffs einfach nicht diesen zu aktivieren. Wenn die ich Tempomat-Taste am Lenkrad drücke, steht im Display nur "Cruise-off". Drücke ich die Set - oder + Tast, geschieht nichts. (kein Symbol in Instrument). Das gilt auch für den Speed-Limiter. Mache ich einfach was falsch oder deutet das auf einen Defekt hin?

Danke für eure Hilfe!

Peter aus Österreich

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 864

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

89

Montag, 13. Februar 2017, 08:19

Der Tempomat lässt sich immer erst dann aktivieren, wenn du seit Fahrbeginn mindestens 1x gebremst hast....

90

Montag, 13. Februar 2017, 08:26

Habs auch schon einige Male während der Fahrt probiert (nach einigen Bremsungen). Leider kein Erfolg!

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 062

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

91

Montag, 13. Februar 2017, 08:38

Tempomat/Limiter taste drücken, dann wippe nach unten (Set), dann müsste die funktion Aktiviert sein. Funktioniert übrigens erst ab 30 kmh.
Sollte es bei dir nicht funktionieren, ab zum Freundlichen!

MfG

92

Montag, 13. Februar 2017, 08:41

Hallo, meinst du, gleichzeitig drücken? Wäre aber wirklich umständlich. Wenn ich nur die Tempomat/Limiter Tast drück, kommt die Meldung "Tempomat/Limiter off" sonst nichts.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 062

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

93

Montag, 13. Februar 2017, 08:53

Nein, nacheinander.

Erst Funktion auswählen: Tempomat/Limiter, dann müsste man diese mit "Set" bestätigen/Aktivieren.

94

Montag, 13. Februar 2017, 08:57

Ok. Hatte ich schon probiert. Werde dann glaub ich ehest zum Händler fahren. irgend was stimmt da nicht. Beim I20 meiner Frau funktioniert es nämlich genau so.

r19andre

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Unna

Auto: i40cw crdi Korruption Gold

  • Nachricht senden

95

Montag, 13. Februar 2017, 09:01

Moin,
und immer dran denken das Hyundai es nicht geschafft hat eine Anzeige einzubauen wo steht auf welche Geschwindigkeit eingestellt wurde. Dafür hat wohl das Geld nicht mehr gereicht....

96

Montag, 13. Februar 2017, 09:04

Wäre ja schon froh, wenn es überhaupt funktioniert.

97

Samstag, 13. April 2019, 14:48

Tempomat beim Amplia

Hallo zusammen

Wir haben soeben einen 2-jährigen Hyundai i40 Amplia (Kombi) gekauft und sind Hyundai-Neuling. Auf der Autobahn fahren wir meistens mit Tempomat. Bisher hatten wir einen 15-jährigen Renault Clio und einen 14-jährigen Renault Espace. Bei beiden alten Autos wird die Geschwindigkeit nach dem Einstellen des Tempomats digital angezeigt. Beim Hyundai konnten wir dies nicht finden, weder im Manuel noch online fand ich genaueres. Lässt sich die Geschwindigkeit wirklich nicht digital anzeigen??

Danke für eure Hilfe.

Gruss Chiavara

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 062

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

98

Samstag, 13. April 2019, 15:06

Richtig, die eingestellte Geschwindigkeit wird nicht angezeigt. Klingt komisch, ist aber so. :D

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 480

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

99

Samstag, 13. April 2019, 15:15

Man kann nur eine digitale Gechwindigkeitsanzeige (momentane Geschwindigkeit -ausstattungsabhängig) im Trip-Computer unter Trip-Modi einstellen.
In der BA Seiten 4|88 bis 4|91.

Ähnliche Themen