Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Juni 2012, 17:10

Annäherungssensoren spielen verrückt.

Meine Mutter hat mir heute erzählt, dass, als sie einparken wollte, die Annäherungssensoren eine Gefahr festgestellt haben obwohl da gar keine war. Sie befand sich auf einem geteerten Parkplatz ohne hohes Gras (Wir haben festgestellt, dass die Sensoren auch bei hohem Gras reagieren) und überall beim ganzen Auto hatte sie 2 Meter Abstand von anderen Autos.

Nun meine Frage:

An was kann es liegen, dass die Sensoren auf einmal Alarm schlagen ohne jeglichen Grund? (Meiner Mutter ist das 2 Mal passiert)


Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juni 2012, 17:58

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Auch hohes Gras wird als Hindernis erkannt.
Gruß Pinball

3

Freitag, 15. Juni 2012, 18:00

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Das wissen wir schon (hab es auch hingeschrieben). Da war aber kein hohes Gras in der Umgebung.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Juni 2012, 18:24

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Bitte verstehe mich jetzt nicht falsch:

Setze Dich doch einmal selbst in den Wagen Deiner Mutter und teste die Abstandssensoren. Wenn auch Du dann einen gleichen Fehler feststellst, sollte der Wagen in die Werkstatt. Aber, Frauen haben gelegentlich in technischen Sachen das Talent, Fehler zu entdecken wo keine sind.

Und jetzt kannst Du mich hauen oder die Gleichstellungsbeauftragte von Hyundai einschalten.

Liebe Grüße
warten + warten

5

Freitag, 15. Juni 2012, 21:12

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Bin erst 16. Ich glaub da muss ich noch ein bisschen üben. :D
Aber das mit den Frauen könnte echt stimmen. :D

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Juni 2012, 21:23

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Das sind ja auch 20cm... :todlach:

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Juni 2012, 23:50

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Hallo,

eigentlich ist es doch immer das Naheliegenste. In deinem Fall: Tritt es nur sehr selten auf? Klingt nach den ersten beiden Malen.
Wenn ja: Es sind Abstandssensoren. Die reagieren auf Objekte die einen gewissen Abstand unterschreiten. Das kann eine kleine Ansammlung von Grashalmen die hoch genug sind, eine Betonwand, aber auch ein vorbeifliegender Vogel oder Schmetterling sein.
Wenn du nur mit der Hand schnell an den Sensoren vorbeiwischst werden die auch nen kurzen Alarm geben. Das liegt in der Natur der Sache. ;)

8

Samstag, 16. Juni 2012, 09:15

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Bei mir spinnen immer wieder mal die hinteren Sensoren. Da machen die einen auf Disco ohne Hindernisse. Schmertterlinge und anderes Getier kann ich ausschließen.

Interessant finde ich das der vordere Sensor aufhört zu piepen sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird... Den hinteren aber sind die Vorwärtgänge egal.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. Juni 2012, 09:32

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

Da würde ich dann aber wirklich mal in die Werkstatt fahren, das hört sich nicht normal an.

10

Samstag, 16. Juni 2012, 10:10

RE: Annäherungssensoren spielen verrückt.

In der Werkstatt bin ich Stammgast ..... Bisher konnte noch kein Mangel vernünftig behoben werden...