Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DjDance

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teamleiter Logistik

Auto: I30 1,4l

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

21

Freitag, 23. November 2012, 12:39

RE: Dachgepäckträger

Hmmm... das könnte natürlich möglich sein. Ich dachte halt das die Träger selbst zu verschieben sind. Und die Befestigungen, evtl für beide passen könnten, und nicht wirklich direkt nur für das Auto...


22

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:32

RE: Dachgepäckträger

Hat jemand schon Erfahrung mit Dachgepäckträger IRON BM4 FARAD?
Mit 78,65€ ist er recht günstig. Ich habe aber Zweifel, ob der richtig passt. Auf dem Bild sieht es so aus, dass er nicht angeschraubt sondern außen an die Leiste geklemmt wird.

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:10

RE: Dachgepäckträger

Ich schreibe mal das geht nicht .
Der Bulle hat keine richtige Dachrelling.

G.Andy1

24

Donnerstag, 18. April 2013, 14:54

RE: Dachgepäckträger

Hallo zusammen,

ich habe mal eine bescheidene Frage zum Thema Dachgepäckträger:

was benötige ich zum Transport von Fahrrädern auf dem Dach. Hab da leider noch überhaupt keine Erfahrungen... reichen da die Dachträger + einzelne Fahrradträger oder benötige ich darüber hinaus noch etwas? Was kann in dieser Richtung empfohlen werden?

Vielen Dank!

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Samstag, 20. April 2013, 08:37

RE: Dachgepäckträger

Ich hab den Dachgrundträger von Hyundai gekauft, er hat eine Flachschiene mit 1 cm Schienenbreite und 2 cm Innenbreite. Gleich wie bei Thule.

Da ich selbst den Thule 739 Extender auf den Grundträger montiert habe, der super draufgepasst hat, denke ich, kannst darauf alles was für diesen Schienentyp ausgelegt ist draufmontieren.

Der Hyundai-Dachgrundträger ist für 70 Kg Zuladung und bis 130 kmh angegeben. Wenn nichts montiert ist auf dem Grundträger, brummt er bei über 140 kmh. liegt wohl daran, dass das Gummiprofil fürs Abdecken der Schiene recht viel Spiel hat.
Ansonsten einigermaßen einfach montiert. Das erste Mal wirds allerdings ein wenig komplizierter, weil die Halterungen in der Reling verschraubt werden müssen (vorne links/rechts hinten links/rechts nicht verwechseln!!!), und auch die Gummipuffer am Alugestell des Trägers montiert werden müssen.
Anleitung ist eigentlich gut verständlich.

Spritverbrauch geht aber schon ganz schön nach oben.

Im Nachhinein hätte ich lieber den Dachträger von Thule gehabt, der ein ovales Profil hat und nicht gar so hoch ist, wie der originale.
Anscheinend gibts für den i40 einen Anbausatz dafür.
Genaueres weiß ich aber nicht.

26

Samstag, 20. April 2013, 10:21

RE: Dachgepäckträger

Im Nachhinein hätte ich lieber den Dachträger von Thule gehabt, der ein ovales Profil hat und nicht gar so hoch ist, wie der originale.Anscheinend gibts für den i40 einen Anbausatz dafür.Genaueres weiß ich aber nicht.

Kann ich nur empfehlen: Habe die Thule Wingbar (sehr schick), dazu die Thule 753 Fixpoints und das i40-spezifische Adapterkit 3107. Klappt sehr gut.

27

Donnerstag, 9. Mai 2013, 15:12

RE: Dachgepäckträger

Hallo ich habe mir den THULE Dachträger 9595 WingBar Edge Länge E mit 3107 Kit gekauft.
Dieser Typ ist relativ neu bei Thule. Das besondere ist, dass er relativ flach ist.

Ich finde, dass der Fuß relativ knapp ca. 1.5 cm am geöffneten Schiebedach ist.

Bilder

:]Sorry für die schlechten Bilder und dem ungewaschenen Wagen!!! :]

28

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:46

Fahrradträger

Welche Fahrradträger verwendet ihr denn so an euren i40 cw? Da ich keine AHK habe bleiben ja nicht viele Möglichkeiten.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 31. Juli 2014, 12:47


Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Montag, 23. März 2015, 12:55

Hat jemand zufällig die Thule wingbar 9595 und das Thule Fixpoint 753 System verglichen? Unterschiede in Höhe und Ladefläche? Vor- und Nachteile? Bei mir soll nur eine Dachbox rauf, Räder kommen auf die Kupplung :)

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

31

Montag, 23. März 2015, 14:21

Äh, Wingbar ist das Querstrebensystem und Fixpoint der Befestigungsfuß. Was soll man denn da vegleichen?
Oder verstehe ich was falsch?

Du meinst vermutlich die Wingbar 961 im Vergleich zur Wingbar Edge 9595, oder?

Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Montag, 23. März 2015, 14:32

Ja, genau. Fehlt was von meinem Satz. Dabei hab ich extra nochmal drüber gelesen :/

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

33

Montag, 23. März 2015, 20:39

Was die Breite angeht, bietet die Wingbar 961 mehr, da sie etwas über die Fixpoints herausragt (man könnte sie aber auch kürzen).

Auf der Seite von Thule findest Du die Daten der beiden System und kannst gut vergleichen.
Wingbar 961: Link
Wingbar Edge 9595: Link

Was vor allem für die Wingbar 961 spricht ist die max. Zuladung von 100kg, die Edge darf/kann nur 75kg. Nachdem unser 40er 90kg aufs Dach bekommen darf, würdest Du mit der Edge 15kg verschenken. Die 961er ist mit 118cm auch deutlich breiter, was bei einer Box aber egal sein dürfte.

Btw: Ich habe die 961er und bin absolut zufrieden damit. Genutzt wird der Träger bei mir quasi nackt als reiner Lastenträger.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Montag, 23. März 2015, 21:25

Hier mal günstige Angebote:
http://shop.aubu.de/catalog/hyundai-hyun…186713d63400a80
Profil muss noch angegeben werden.

Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Montag, 23. März 2015, 21:32

danke, hilft mir schon sehr. :anbet: Tendenz geht schon zur 961+3107 Kit+Fixpoint 753. Vorteil ist halt, dass neben der Box auch Snowboard oder Ski gleichzeitig montiert werden können. Die Edge wirkt etwas "eng"
kannst du noch zufällig sagen, wie hoch das System mit der 961 ist? Also vom Dach
das Edge Systen ist ja recht flach.
Danke

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. April 2015, 14:04

Hallo Leute,

ich suche einen Fahrradträger für das Dach. Jedoch habe ich 2 Fahrräder die außer Norm sind.
Heißt: 2 Beachcruiser.

Das eine sieht aus wie eine Harley (mit extrem breiten Reifen und Langer Gabel) und das Zweite ein Damenbeachcrusier mit etwas dickeren Reifen.

Gibt es für solche Fahrradtypen was Vergleichbares?

Ich denke, dass ein Fahrraddachträger besser geeignet wäre (wegen der Länge), als eines für die Anhängerkupplung.

was meint ihr?

37

Mittwoch, 15. April 2015, 14:27

Ich weiß ja nicht, wie der Rahmen aussieht, aber vielleicht wäre der Thule 561 Gabelmontage eine Lösung - Vorderrad raus ist die einzige Bedingung. Dafür mußt Du nicht an den Rahmen. Und die Räder stehen sicher auf dem Dach - Thule halt. :super:

38

Donnerstag, 16. April 2015, 15:40

Dachträger für Fahrräder in Verbindung mit Panorama Glas/Schiebedach

Mein CW hat oben genanntes Glas/Schiebe Panorama Dach. Ich finds Mega geil.
Gibt es denn irgendwelche Besonderheiten oder Richtlinien in Verbindung mit einem Dachträger?
Ich die Dachlast genauso wie bei einem Blechdach?
kann ich also einen ganz normalen kaufen oder gibts da spezielle?

Danke

39

Donnerstag, 16. April 2015, 15:55

...Gibt es denn irgendwelche Besonderheiten oder Richtlinien in Verbindung mit einem Dachträger?...
Im Prinzip: Nein. Gux Du Handbuch 4-178 f

40

Donnerstag, 16. April 2015, 15:59

gut. Guck ich Handbuch. Danke dir

Ähnliche Themen