Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Moscheck

Anfänger

  • »Moscheck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Sachsen Anhalt

Beruf: Chemiekant

Auto: Hyundai i40

Vorname: Kay

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2012, 19:41

Dachgepäckträger/Dachboxen

Hallo...
hat von euch jemand schon einen Dachgepäckträger für den i40 cw?
Welche Marke? Preis?

Gruß
Kay


Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2012, 08:56

RE: Dachgepäckträger

Schließe mich mal einfach an, würde mich auch interessieren.

Ich glaube den gibt es auch nur beim Freundlichen für viele €.

L.G.Andy1

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2012, 11:26

RE: Dachgepäckträger

Hab mal schnell aus dem Katalog rausgesucht!

Surf-Kit Atera, Aufsatz aus verzinktem Bandstahl, einfache Montage am Grundträger. Bestehend aus 4 Metallbügel, 2 Gurtbändern (2500 mm), 2 Masthalter. Passend nur für eckige Grundträger.

AP80089048 ab € 59,10

Es gibt noch einen von Atera ab € 85,00

Fahrrad oder Skiträgeraufsätze kosten extra ab € 79.- aufwärts

Wird in Deutschland aufgrund der Steuer etwas billiger sein.

LG
»Vielfahrer32« hat folgendes Bild angehängt:
  • AP80089048_SurfKit_1_gross1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vielfahrer32« (5. Juni 2012, 11:30)


Toolroom

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: aus dem Osten der Republik

Auto: i40 CW 1,7 CRDi Style

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2012, 12:39

RE: Dachgepäckträger


bewag

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Österreich

Auto: i40 CW Premium, 136 PS

Vorname: Berni

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juni 2012, 13:02

RE: Dachgepäckträger

@ Toolroom - was kostet das Teil? Im Link scheint leider kein Preis auf. Danke im Voraus für die Info :blume:

Toolroom

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: aus dem Osten der Republik

Auto: i40 CW 1,7 CRDi Style

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2012, 13:20

RE: Dachgepäckträger

Kann ich dir auch nicht sagen, aber es steht ja schon dort... "Preis auf Nachfrage"...

Wird aber sicher nicht ganz billig sein! Ich suche auch gerade einen Grundträger, finde aber in Deutschland nur welche von Thule...mal sehen

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Juni 2012, 13:26

RE: Dachgepäckträger

Zitat

Original von Andy1
...Ich glaube den gibt es auch nur beim Freundlichen für viele € ....

Stimmt! Dachgrundträger bis 70kg (warum auch immer so wenig?) bei Hyundai 239,-€

spitzbub

Anfänger

Beiträge: 4

Auto: i40cw

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Juni 2012, 17:31

RE: Dachgepäckträger

Hallo!
ich habe einen Dachgepäckträger von Thule gekauft und bin super zufrieden. Die passenden T-Nuten für meine Box habe ich mir selbst angefertigt.

Den Träger habe ich bei www.a-z-onlineshop.de
für 208€ bestellt. Modell wingbar silberfarben,

Der Träger passt 100%ig auf den i40cw

beste grüße!

Toolroom

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: aus dem Osten der Republik

Auto: i40 CW 1,7 CRDi Style

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Juni 2012, 17:46

RE: Dachgepäckträger

208,- €.... das ist nicht gerade ein Schnäppchen!

Ich habe bei der Firma "Atera" mal nachgefragt da meine Frau von denen ihren Dachgrundträger für ihren i30 cw hat. Aber die haben kein Modell für den i40!

:dudu:

habe mittlerweile die etwas günstigere Version gefunden...

http://www.autoteile-immler.eu/DACHTRÄGE…6-f9aaf5eb489e/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Toolroom« (6. Juni 2012, 17:59)


Roman

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: Hyundai i40, Ceed GT

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Juni 2012, 21:46

RE: Dachgepäckträger

Ebenfalls Thule. Sind gerade im Einsatz im Urlaub mit Jetbag 450 von ATU. Bisher nach ca. 3000km alles super!
Kosten: 165 Euro die Träger und knappe 200 die Dachbox.

Richie4454

It's all Greek to me!

Beiträge: 66

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw

Vorname: Rico

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Juni 2012, 15:12

RE: Dachgepäckträger

Hat jemand eine Idee für einen Fahrradträger am Heck und vor allem -beim Kombi sehr sinnvoll- geht dann die Kofferraumklappe noch auf?

12

Dienstag, 10. Juli 2012, 09:52

Dachlast i40cw

Hallo,

hat jemand den genauen Wert in kg, der aufs Dach gepackt werden darf? Bitte mit Quellenangabe.

Hintergrund: Will zum Urlaub eine Dachbox montieren und hatte mal schlechte Erfahrungen bei einem BMW gemacht.

In der Bedienungsanleitung habe ich keine Angabe gefunden, nur den Hinweis, dass die nachfolgende Spezifikation eingehalten werden muss (und da steht nix in kg), in den Papieren auch nichts.

Laut ADAC Testbericht dürfen 100kg drauf. Ich kannte bisher nur 75kg.

Danke für die Antworten.

Grüße
Andreas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. Juli 2012, 09:58

RE: Dachlast i40cw

Nach "Dachlast" suchen: Link, ist übrigens das erste Google Ergebnis. :P

Wer es hochoffiziell will: Hier und dann hier.

EDIT: Wenigstens ein kleiner Hinweis des Mods der meine Beiträge umschreibt (was hier ja durchaus Sinn gemacht hat), dass er/sie das getan hat, wäre nächstes Mal doch sehr nett. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (10. Juli 2012, 10:11)


velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Juli 2012, 13:15

RE: Dachlast i40cw

Im Prospekt steht 100kg.
Ich meine aber der hauseigene Dachgrundträger kann nur 75kg.

15

Dienstag, 10. Juli 2012, 14:21

RE: Dachlast i40cw

Danke, Prospekt ist ja offiziell :-)

Hat mich nur gewundert, dass ich in der Bedienungsanleitung nix gefunden habe. (Heist ja auch nicht, dass es nicht drin steht. Habs halt nicht gefunden.)

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Juli 2012, 15:03

RE: Dachlast i40cw

Steht in der Tat nicht drin, hab grad mal nachgesehen. Steht nur drin, dass man keine schweren Lasten auf den Dachgepäckträger laden soll.

DjDance

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teamleiter Logistik

Auto: I30 1,4l

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. November 2012, 21:06

RE: Dachgepäckträger

Guten Abend,

entschuldigt bitte das ich den uralt Thread ausgrabe, allerdings habe ich eine Frage bezüglich des Dachgepäckträgers.

Mein Vater hat sich den i40CW vor gut einer Woche gekauft, ich besitze den i30 von Bj2009 und wir haben uns gefragt, ob bei beiden das gleiche System passt (Befestigungspunkte)? Also würde das gehen, dass wenn mein Vater sich den Gepäckträger für den i40 kauft, ob dieser ebenfalls auf den 2009er i30 passen würde, oder halt umgekehrt?

Kann dies jemand von euch evtl beantworten?

Vielen Dank schon einmal,
Gruß Dennis

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. November 2012, 07:59

RE: Dachgepäckträger

Der alte i30 hat doch ne Dachreling oder? Der i40 hat da was ganz Anderes, das dürfte auf keinen Fall zusammen passen.

DjDance

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teamleiter Logistik

Auto: I30 1,4l

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. November 2012, 11:10

RE: Dachgepäckträger

Nein, der 2009er i30 hat zumindest augenscheinlich das gleiche System wie der i40, sprich Schiebeklappen/Deckel, wo eine bestimmte Halterung rein gehört. Daher auch meine Frage ob dieses System, bzw der Dachgrundträger vom i30 und i40 gleich sind.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Freitag, 23. November 2012, 11:31

RE: Dachgepäckträger

Ich glaube nicht das es passt, aus dem einfachen Grund das ich nicht denke das der i30 und der i40 die selbe Dachbreite hat... Jedoch unterscheidet sich dann wohl nur der Grundträger für rund 200€, die anderen Adapter (Fahrrad, Box oder Ski (neue Schreibweise Schi :teach:, sieht aber scheisse aus :dudu:) sollten theoretisch passen)

Ähnliche Themen