Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Mittwoch, 4. Juni 2014, 08:09

Ich muß mich mal outen als absoluter Laie, was Reifen+Felgen angeht- und den "Auswirkungen". Habe Alu 18 Zoll auf 215 Reifen. Ich darf aber keinen Bordstein anders als 90 Grad rauffahren, sonst gibt es heftige Schrammen am äußeren Aluring. Ist das generell so, oder liegt das an der 215 Breite der Reifen?
gruß gandalf


Sepp

Profi

Beiträge: 873

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

502

Mittwoch, 4. Juni 2014, 10:40

Generell sollte man mit jeder Reifengröße den Bordstein meiden. Nicht nur deine Felgen sondern auch deine Reifen werden es dir danken.

Ich versuche mit meinen 19 zöllern noch nich mal in die Nähe eines Bordsteins zu kommen.. Teu teu teu, 3 mal auf Holz klopf, bis jetzt 4 Monate bordsteinfrei. :freu:

503

Mittwoch, 4. Juni 2014, 10:56

Ist das generell so, oder liegt das an der 215 Breite der Reifen?
Das ist nicht generell so. Das liegt nicht an der Zahl 215 (gibt die ungefähre Laufflächenbreite in mm an), sondern an der Zahl die danach, also hinter dem "/" folgt. Die gibt (in Prozent) an, wie "hoch" Deine Reifenflanke ist. Ein 215/50-er hätte also eine Flankenhöhe von ca. 10,7 cm. Ein 215/35-er hat nur noch 7,5 cm Höhe. Damit ist klar, daß Deine Felge sozusagen "näher an Straße und Bordstein rückt". Hochborde, im Volksmund "Bordsteine" werden mit einer Regelhöhe von 10-15 cm eingebaut. Damit kannst Du Dir ausrechnen, wann es kritisch wird.
Ein LKW-Reifen der Dimension 345/70 hat eine Höhe von 22 cm, der rollt entspannt darüber. Die Standardbereifung des i40 (205/60) ist folglich 12,3 cm hoch und damit relativ "bordsteinkompatibel".

softkatze

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Deutschland

Auto: Hyundai i40cw 1.6

Vorname: FRANK

  • Nachricht senden

504

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19:23

Hallo an alle, komme aus der schönen Südpfalz und wollte auch mal meinen i40 vorstellen, 1.6GDI, 5 Star Edition, AHK, Scheibentönung, mit 8x19 ET40, 235/35R19 Zoll Bereifung, ohne Tieferlegung, soll auch so bleiben.
Hallo Leute,
weiß zufällig jemand, welche Felgen (Hersteller) genau das sind, die patrick2808 verbaut hat? Eventuell auch wo man die herbekommt und Preis etc.? Post 432 Seite 22.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

505

Mittwoch, 4. Juni 2014, 20:38

Das Beste ist, Du schreibst ihm eine PN.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

506

Donnerstag, 5. Juni 2014, 09:31

Hallo Freunde,

ich habe leider die 16 Zoll Allwetter von Werk.. mich macht es jedes mal unendlich traurig, dass dieses göttliche Objekt so hässliche Jesuslatschen trägt :(
Selbst meine Freundin regt sich darüber auf^^
Kurz und gut, selbst unser alter Peugeot 207 cc hatte 17 Zoll Winter und 18 Zoll Sommerräder.

Ich wollte mal Nachfragen, warum 235er Reifen billiger sind als 225. Gleicher Hersteller.

Ich würde den nämlich gerne min 19 Zoll verpassen.

Muss ich was bei 20 Zoll beachten? Also Tiefer gelegt ist meiner nicht. Müssen da schon Radkästen gezogen werden?
Und die ABE sind ja dann bei den Felgen dabei.

Ich bin in der Hinsicht absoluter Laie.

Würde mich freuen, wenn mir einer helfen kann, ohne dass er sagt, dass auf Seite 3736 schon iwas zu diesem Thema geschrieben wurde.

Besten Dank im Voraus!

patrick2808

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Edesheim

Auto: Hyundai I40 5 Star / Hyundai I20 Intro

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

507

Donnerstag, 5. Juni 2014, 09:35

Hallo an alle der Felgenhersteller ist Platin sind die PL/P 66 in Silber, in Silber werden die Aktuell nicht mehr Produziert laut Hersteller, gibt es aber auch in Matt Schwarz und Schwarz Polliert.

Gruß Patrick

patrick2808

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Edesheim

Auto: Hyundai I40 5 Star / Hyundai I20 Intro

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

508

Donnerstag, 5. Juni 2014, 09:38

Hallo Stefan die 235 sind auch auf fast allen VW modellen Verbaut deswegen sind die Günstiger, weil sie oft Produziert werden.

Gruß Patrick

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

509

Donnerstag, 5. Juni 2014, 09:56

Danke dir! Ich sehe gerade das 245er noch billiger sind 8|

Habe ich da so krasse Nachteile? Also erheblich mehr Spritverbrauch? Oder schlechte Fahreigenschaften?

softkatze

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Deutschland

Auto: Hyundai i40cw 1.6

Vorname: FRANK

  • Nachricht senden

510

Donnerstag, 5. Juni 2014, 10:01

Hallo an alle der Felgenhersteller ist Platin sind die PL/P 66 in Silber, in Silber werden die Aktuell nicht mehr Produziert laut Hersteller, gibt es aber auch in Matt Schwarz und Schwarz Polliert.

Gruß Patrick

Hallo Stefan die 235 sind auch auf fast allen VW modellen Verbaut deswegen sind die Günstiger, weil sie oft Produziert werden.

Gruß Patrick


K
Danke
Kannst Du bitte noch nen Preis schreiben und wo Du die gekauft hast?
Und ein Bild von oben auf die Felge wäre auch ganz toll, damit man mal sieht, wie weit der Felgenstern heraussteht. Danke

patrick2808

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Edesheim

Auto: Hyundai I40 5 Star / Hyundai I20 Intro

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

511

Donnerstag, 5. Juni 2014, 10:28

Habe ich beim Reifenhändelr vor Ort gekauft, Reifen Walterin in Hayna. Kosteten 137€ waren sehr günstig.
https://www.youtube.com/watch?v=sNOFmhlUjho hier ein link zum Felgenstern sind die Gleichen felgen nur in Schwarz polliert.
Die Spurrienen sind bei schlechten Straßen schon merkbar, je breiter desto Schlimmer.
Gruß

crank1911

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: HSK

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

512

Samstag, 7. Juni 2014, 19:15

Hallo zusammen,
das warten hat ein Ende
Und hier ist er :freu: und nein er wird nicht tiefer gelegt (ich habe Rücken)

»crank1911« hat folgende Bilder angehängt:
  • CameraZOOM-20140607190001535.jpg
  • CameraZOOM-20140607185942888.jpg
  • CameraZOOM-20140607193924529.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »crank1911« (7. Juni 2014, 19:43)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

513

Samstag, 7. Juni 2014, 19:30

Glückwunsch :blume: - und immer reichlich Spaß mit dem i40 :]

Gruß Jacky

BamBus

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

514

Samstag, 7. Juni 2014, 19:51

Hab gerade einige Eurer Beiträge gelesen und nun drängt sich mir diese (evtl. nicht ganz passende) Frage auf:

Ich muss beim Einparken zuhause über eine nicht abgerundete Bordsteinkante fahren, die etwa 3 cm hoch ist - Carport-Zufahrt. Garagenzufahrt ist abgesenkt aber die Garage zu kurz :grrr: .

Frage: Können diese 3 cm auf Dauer den Reifen schaden? In der hiesigen Suchfunktion ("Bordstein") habe ich keine Antwort gefunden... Ich fahre ganz langsam über die Kante.

Dank an alle, die hier antworten!

Sepp

Profi

Beiträge: 873

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

515

Samstag, 7. Juni 2014, 20:17

Ne denke nicht das diese 3 cm zum Problem werden. Langsam drüber und gut ist. Hab ja die 235/35R19 drauf. Mit viel Gefühl kommst da locker rüber.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

516

Samstag, 7. Juni 2014, 22:42

3cm, langsam befahren tun bestimmt nichts. Das hat man ja teilweise schon auf der BAB wo man mit 160+ rüberscheppert...

softkatze

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Deutschland

Auto: Hyundai i40cw 1.6

Vorname: FRANK

  • Nachricht senden

517

Sonntag, 8. Juni 2014, 19:01

Hallo Leute, wer kennt sich aus mit Spurplatten aus?
Folgendes Problem,
ich habe einen i40 Kombie 1,6 Liter Maschiene Tiefergelegt mit H&R Federn 35mm und Felgen FSW AZARIO 8x18 et45 mit 215/45R18 Bereifung.
Möchte gern eine H&R DRM Spurverbreiterung
30mm Achse vorn ( 15mm pro Rad)
36mm Achse hinten (18mm Pro Rad)
verbauen.

Kann ich da diese Spurplattenkombi ohne Irgendwelche Umbauten am Fahrzeug anwenden?

Gruß
softkatze

Sepp

Profi

Beiträge: 873

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

518

Sonntag, 8. Juni 2014, 22:27

Musst du mal testen. Ich denke aber das es mit den 215er reifen und ner 45 et keine Probleme geben sollte. Werde das selbst mal testen in den folgenden Monaten. Denke aber das ich mit den 235/35R19 und der 45 et die Kotflügel bearbeiten muss. Ausserdem wollt ich noch ein wenig weiter runter mit dem dicken.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

519

Montag, 9. Juni 2014, 11:48

solange die reifen mit felgen von den radläufen bedeckt sind kannst du das machen.
ich musste meine radläufe ziehen weil meine felgen blöd geformt sind. ich habe 235/35R19 ET 45 Tomason tn5

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

520

Donnerstag, 19. Juni 2014, 10:32

Meine Felgen sind eingetrofeeeeen :D Autec Galactic 8x18.

Nu kommen noch die Reifen morgen und dann gehnse uffn Wagen....kanns kaum erwarten :freu:

Bilder folgen dann...


Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher