Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

21

Freitag, 25. Mai 2012, 08:58

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

@ Master0077

Aber wenn ihr mit dem Lenkrad zwischen den Zähnen noch "wie echte Männer" sterben wollt ist das doch auch ganz nett ;)[/quote]

ich habe noch einen alten Nissan in meiner kleinen Autosammlung, der außer Servolenkung keine Extras hat, kein ABS, keine Airbags, null Elektronik. Wenn ich mit dem unterwegs bin, weiß ich das es viel gefährlicher ist als mit meinen anderen Autos. Aber diese Mischung aus "guter alter Zeit" und NULL Sicherheit macht mich nostalgisch, und es prickelt mehr- vor allem wenns beim Überholen etwas knapp zugeht. 8o


Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Freitag, 25. Mai 2012, 09:03

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

@ J-2 Coupe

Das kann ich mir gut vorstellen ;)

Man sollte nur immer beachten mit was man aufgewachsen ist... Weil vor deiner Zeit gab es auch mal Holzstühle im Auto, die du wohl eher nicht haben willst^^

Wir wachsen mit der Technik auf, sie ist relativ ausfallsicher (so ziemlich das Einzige, was an meinem Kleinen noch nicht gemacht werden musste^^)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

23

Freitag, 25. Mai 2012, 09:25

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Warte mal ab, in 30 Jahren sehnst du dich manchmal nach deinem Atos zurück, ein Auto ohne Einparksystem und ohne Schnickschnack! Aber nur manchmal, denn die moderne Technik macht das Fahren schon um einiges sicherer und komfortabler! Und dann werden dich die Teens + Twens auch nicht verstehen, warum du es ohne all die bequemlichkeiten und helferlein so unglaublich "gemütlich" findest!! 8)

Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Freitag, 25. Mai 2012, 09:37

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Das kann gut sein ;)
Nur werde ich nicht sagen, dass es quasi eine Schande ist, nicht mehr damit umgehen zu können ;)

Zumindest hoff ich das... Genauso wie ich hoffe, nicht mit 60 am Fenster zu stehen und kleinen Kindern das Ballspielen zu verbieten ^^

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

25

Freitag, 25. Mai 2012, 09:46

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

@ Master0077 Genauso wie ich hoffe, nicht mit 60 am Fenster zu stehen und kleinen Kindern das Ballspielen zu verbieten ^^[/quote]

Und genau solche sind das Klientel für die Einparksysteme gebaut werden! Ganz nach dem Motto: Parkplätze statt Spielplätze X( hoffentlich werden wir nicht auch so!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (25. Mai 2012, 09:48)


Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

26

Freitag, 25. Mai 2012, 18:00

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Zitat

Original von J-2 Coupe

Und genau solche sind das Klientel für die Einparksysteme gebaut werden! Ganz nach dem Motto: Parkplätze statt Spielplätze X( hoffentlich werden wir nicht auch so!!!!!


Ein hartes Urteil 8o 8o 8o

bewag

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Österreich

Auto: i40 CW Premium, 136 PS

Vorname: Berni

  • Nachricht senden

27

Freitag, 25. Mai 2012, 19:40

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Elektronische FAHRhilfen sind durchaus positiv und relevant für die Sicherheit - sowohl aktiv als auch passiv. Aber ein Einparksystem - halloooo - für welche Sicherheit?? Für die Kohle kannst du dir einige Parkrempler leisten 😉
Ich bleib dabei - einparken (mit Servo und Pieper) ist ja schon leicht genug und ich weiß wenigstens wo's hingeht 😃
Tut leid wenn ich's so unverblühmt sage, wer nix mehr höhrt, sieht und sich nimmer bewegen kann gehört in keinen PKW mehr. Geld sparen - Taxi fahren - ist für alle sicherer :flöt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bewag« (25. Mai 2012, 19:41)


Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

28

Samstag, 26. Mai 2012, 10:09

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Noch ein kleiner Nachtrag zum Test
i40: Bei der Erkennung der geeigneten Parkluecken hat er eine Trefferquote von etwa 50% 8o

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

29

Samstag, 26. Mai 2012, 11:01

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Über die Objektivität der AutoBild möchte ich nicht reden.

Nur sehe ich es so: Falls die Testergebnisse von allen Fzg. ungeschönt und die Fakten korrekt sind, ist es schon arm, dass man für 1800 Tacken so wenig Gegenleistung bekommt.
Vollkommen gleichgültig, ob man sowas braucht oder nicht. Wenn man's anbietet, sollte es auch funktionieren.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

30

Samstag, 26. Mai 2012, 13:57

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Ob man's braucht oder nicht sei dahingestellt!
Mir reichen meine Piepserl auch.
Ich hab eher das Gefühl(und ich hoffe da ich aus österreich komme ihr vezeiht mir)-und bemerke immer wieder ob Zeitschrift oder auch diverse Autosendungen daß die Deutschen Autos bei Vergleichstest schlußendlich immer die Nase vorne haben.Ich denke auch so kann man die Leute beeinflussen und puscht so die Verkaufszahlen.Alles für die Wirtschaft.
Aber wir eingefleischten Hyundaifans lassen uns nicht beirren.
:D :P :freu: LG aus dem dzt sonnigen Wien

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

31

Samstag, 26. Mai 2012, 14:19

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Die Menschen sind den Medien gegenüber einfach zu leichtgläubig, zu unkritisch. Jeder Journalist KANN seine subjektive Meinung schreiben. Zeitungen, die wöchentlich 4-seitige Anzeigen von zb VW bezahlt bekommen, werden möglicherweise etwas an objektivität gegenüber Fremdfabrikaten einbüßen. Oft sind die Gewinner nur 1 oder 2 Punkte vor dem zweiten Platz, manchmal auch nur 5 von 100Punkten vor dem letzten Platz im Vergleichstest. Bei so minimalen Unterschieden ist es oft eine persönliche Entscheidung, ob überhaupt eine Platzierung von Nöten ist. Aber die Menschen lieben die Sieger, egal wie knapp sie gewonnen haben. Die zweiten vergisst man schnell. Oder kennt jemand die Besatzung von Apollo 12??? Und deshalb ist es mir egal, ob das System von Hyundai ein paar Parklücken weniger erkennt als die Konkurenz :gaehn:

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. Mai 2012, 14:25

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

:super Daumen hoch
Genau meine Meinung.Du sagst es nur besser.Solltest Politiker werden!
:super: Nochmals
LG

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

33

Samstag, 26. Mai 2012, 14:33

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Hallo Andy58
ja, ja. Da erkennt ein Hundi schon die Haelfte der Parkluecken und schon wird er von den boesen Deutschen abgewertet. Der Beste war uebrigens ein Spanier.
Wir brauchen mehr Oesterreicher als Tester.

Hallo J2-Coupe
Der beste im Test ( ein Seat) erhielt 4 Sterne (von 5)
Der schlechteste im Test ( ein Hyundai) erhielt 2 Sterne (von 5)

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

34

Samstag, 26. Mai 2012, 14:51

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Hy Fred
Hat nicht's mit bösen Deutschen zu tun.Glaub nur daß jedes Land lieber seine eigenen Produkte verkaufen will.Hätten wir eine eigenständige Autoproduktion wäre unser Ösi-Brummer auf jeden Fall auch der beste. Wie solltst anders sein.Aber wir lassen uns nicht Blenden.
LG Andy58

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 27. Mai 2012, 15:47

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

@Fred
Und wenn ein Seat, egal welcher, sogar 6 von 5 Sternen bekäme ;) , würde ich den "zweisternigen" i40 vorziehen!!! Lieber den i40, als den neuen Seat Prostata, oder wie auch immer der heißt! :P

bewag

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Österreich

Auto: i40 CW Premium, 136 PS

Vorname: Berni

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 27. Mai 2012, 17:45

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

net schlecht =)

realmaster

unregistriert

37

Sonntag, 27. Mai 2012, 19:01

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Zitat

Original von Fred
...Hallo J2-Coupe
Der beste im Test ( ein Seat) erhielt 4 Sterne (von 5)


Echt? Vielleicht kann AutoBILD dir die schicken und du kannst sie dir dann an die Stirn heften?

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 27. Mai 2012, 19:17

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

realmaster mal wieder niveaulos aggressiv.

Hallo J-2,
das war kein Vergleich aehnlicher Autotypen, sondern ein Vergleich der Systeme. Da waren z.B. Seat Alhambra (4 Sterne) oder Audi A6 Avant(4 Sterne) dabei, und eben auch der i40cw (2 Sterne).

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 27. Mai 2012, 19:37

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Danke für den Hinweis Fred, aber ich habe schon richtig verstanden gehabt. Systemtest, nicht Fahrzeugtest. Aber die jeweiligen Einparksysteme gehören doch zu den Fahrzeugen und sind nicht frei wählbar oder wechselbar wie Reifentypen oder Felgen. Und Autos von Seat kaufe ich weder als Halbjahreswagen noch als Schrott oder Export an. Hatte bisher mit jedem Seat ärger beim Wiederverkauf. :grrr: Lieber den lumpigsten Hyundai, als den schönsten Seat!!!

realmaster

unregistriert

40

Sonntag, 27. Mai 2012, 20:06

RE: Schlechtester im Test Einparksysteme

Zitat

Original von Fred
Noch ein kleiner Nachtrag zum Test
i40: Bei der Erkennung der geeigneten Parkluecken hat er eine Trefferquote von etwa 50% 8o

Na, ein wenig neidisch, oder?

Zitat

Original von J-2 Coupe
...Lieber den lumpigsten Hyundai, als den schönsten Seat!!!

Normales Prozedere. Ist SEAT nicht so ein billig Ableger von Skoda?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »realmaster« (27. Mai 2012, 20:08)