Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:11

Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Hallo Community,

zwei Fragen:

i. Wie groß ist die max. Speichergröße von USB-Sticks für das Hyundai-Autoradio? 32GB - ich konnte hierzu leider nichts finden.

ii. Wie kann ich über die Tasten der Lenkradfernbedienung den Ordner wechseln? Gibt es hierzu eine Art Shortcut? Zwischen Liedern wechseln klappt ja. Leider erreicht man auf diesem Wege den nächsten Ordner aber nur, nach dem das letzte Lied des vorangegenen Ordners beendet wurde.

Danke!


yamaha-ingo

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:24

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Hallo hab zwar nur einen i30 aber habe bei mir schon eine 320GB Festplatte angeschlossen hat auch gefunzt.
Zum Ordnerwechsel kann ich leider nichts sagen.
Mfg Ingo

3

Mittwoch, 16. Mai 2012, 13:03

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Besten Dank für die Info.
Also, im Handbuch steht dazu auch nichts drin.
Hat niemand ne Info?

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Mai 2012, 13:45

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Halllo ,
haste du das normale Radio oder mit Navi ?

Beim normalen Radio habe ich es auch noch raus , nur über die knöpfe am Radeio selbst.
Beim Navi kann ich nix bei steuern , da meiner erst heute abend kommt,


Grüße

5

Mittwoch, 16. Mai 2012, 13:46

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Hallo driver91,
habe das normale Radio - also, ein Wechsel zwischen unterschiedlichen Ordnern kann nur über die Tasten das Radios erfolgen und nicht über die Lenkradfernbedienung?

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Mai 2012, 14:36

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

gneau , soweit ich das bis jetzt raus gefunden habe.

ptv folder Taste hoch oder runter drücken und danach das darunter liegen Drehknöpfchen zur Bestätigung drücken.


Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »driver91« (16. Mai 2012, 14:37)


7

Mittwoch, 16. Mai 2012, 14:42

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Ja, über die direkt Radiobedienung via PTY war mir bekannt. Ist nur umständlich, da es nicht über die Lenkradfernbedienung klappt )-:

Wie ist es denn mit der max. Größe von USB-Sticks?

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2012, 19:19

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

usb sticks bin ich raus, ich habe max 8 gb sticks, für den Rest nutze ich 2,5 zoll Festplatten. Aber oben stand doch auch schon, dass ne 320GB Festplatte möglich war, also werden auch größere Sticks gehen denke ich.

Grüße

9

Freitag, 18. Mai 2012, 13:45

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

An meinem Navi hängt ein nahezu voller 32GB Stick. Läuft problemlos, nur die Auswahlmöglichkeiten für Album und Interpret sind anfangs ausgegraut, da dauert das Einlesen wohl etwas länger. Irgendwann sind sie dann da.

10

Freitag, 18. Mai 2012, 16:19

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Besten Dank erst einmal.

Sollte ich mir dann eine kleine Festplatte dranmachen wollen, kann denn der USB-Port des Autoradios genügend Saft geben, oder benötige ich für die USB-Platte eine separate Stromzufuhr?

Beiträge: 51

Wohnort: Aus NRW (Lünen)

Beruf: selbst.Fotograf

Auto: i40 CW

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Mai 2012, 18:25

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

wenn du eine 2,5 zoll platte mit einem usb kabel hast brauchst du kein strom,bei den alten 2,5 er gab es oft zwei usb anschlüsse das wäre dn ein problem.
eine 3,5 er platte bräucht auf jeden fall saft,aber das macht kein sinn weil sie so groß ist!

kleiner tipp,hier noch für ca.1 tag und 5 stunden im angebot!

http://www.groupon.de/deals/dortmund/TrekStor/5910170

Freilich

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Allgäu

Auto: i30 1,4 blue / i40 CW 1,7

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. September 2012, 20:50

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Hallo an alle,

seit einer Woche bin ich nun auch stolzer Besitzer eines i40 CW. Leider habe ich noch keine Bedienungsanleitung für das Fahrzeug, wegen EU Import, wird noch nachgeliefert...

Bei meinem i40 mit Keyless Entry ist das einfache Normalradio verbaut. Wenn ich dieses allerdings mit einem USB Stick, vollgepackt mit MP3 Dateien, betreibe, so springt das Radio bei jedem Motorstart wieder an den Anfang des Sticks und spielt nicht an der zuletzt aufgerufenen Stelle weiter.

Bei meinem i30 funktioniert das wunderbar.

Da es nervt, auf Kurzstrecken immer nur die selben 3 Songs vom Stick abgespielt zu bekommen, nun meine Frage: Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, das umzustellen?

Wäre für Hilfe echt dankbar...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freilich« (16. September 2012, 20:56)


13

Montag, 29. Oktober 2012, 09:01

RE: Fragen zu USB-Speicher und Lenkradfernbedienung

Ist ja leider schon ein paar Tage her, aber hatte genau das gleiche Problem. Liegt am USB Stick.

einfach einen anderen probieren (habe 3 Stück gebraucht, bis ich einen hatte der so funktionierte).