Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:47

du weißt schon, dass du ein foto von deinen anlasser gemacht hast...
meine standheizung ist an der spritzwand rechts eingebaut.
»masterofdisaster« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20131218_153144.jpg
  • 20131218_153221.jpg
  • 20131218_153244.jpg
  • 20131218_153251.jpg


Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:54

Das glaube ich nicht! Der Anlasser wird wohl kaum mit dem Kühlsystem mittels Schläuchen verbunden sein!

143

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:56

@Trias666

Es sei denn, Du hast einen hydraulischen Anlasser.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:58

Das könnte natürlich sein! :denk: Und den Druck dafür, erzeugt die elektrische Wasserpumpe. :super:

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 16:02

ich habe auch noch nie gesehen, dass eine standheizung am motor angeschraubt wird.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 16:27

Sie ist ja auch nicht am Motor, sondern vorn links im Motorraum. Ist halt schwer zu sehen. Natürlich sieht man auf den Fotos auch den Anlasser. Ich denke, da wird es wohl viele Einbaumöglichkeiten geben. Habe mal ein paar Fotos von der Stelle gemacht, wo bei "masterofdisaster" z.B. die Standheizung verbaut ist. Da ist bei mir nix. Er scheint ja wohl auch einen Benziner zu haben.
»Trias666« hat folgende Bilder angehängt:
  • Spritzwand 1.jpg
  • Spritzwand 2.jpg
  • Spritzwand 3.jpg
  • Spritzwand 4.jpg

Blackbird

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Nürnberg

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 15:12

Hi,

interessiere mich auch für die EVO5 von Webasto. Wollte da aber eher die "Thermo Call 3" Bedieneinheit verbauen lassen. Hat damit schon jemand Erfahrungen?

jolli

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Berlin

Beruf: Rentner

Vorname: jolli

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 17:52

Damit kann man sie auch im Parkhaus oder Tiefgarage starten, wo eben ein Handyempfang möglich ist. Meine normale FB reicht meist nicht dort hin und man kommt am kalten Wagen an.
MfG

Black Pearl

unregistriert

149

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:01

Hi,
du willst doch nicht wirklich deine Standheizung:

in einer Tiefgarage oder Parkhaus anmachen? :denk:

Selbst wenn die Fernbedienung das kann, sehe ich keinen Sinn darin, b.z.w. ist das verboten.

In geschlossenen Räumen, z.B. in der Garage oder im Parkhaus darf das Heizgerät nicht betrieben werden.
Jetzt sagt bestimmt einer, das Parkhaus oder die Tiefgarage hat ja eine gute Belüftung.
Bei uns in der Tiefgarage ist es ausdrücklich verboten. Und in den Parkhäuser in meiner Nähe ist der Betrieb ausdrücklich durch den Betreiber verboten. :evil:

Außerdem würde es in deinem Auto ganz bestimmt stark nach Abgasen stinken.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Black Pearl« (19. Dezember 2013, 18:11)


jolli

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Berlin

Beruf: Rentner

Vorname: jolli

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:11

Darüber ist mir nichts bekannt, gelüftet werden die Häuser ja sowieso. Nur an Tankstellen darf man sie nicht einschalten, wenn das auch bei einer Zuheizer Variante ohne meinen Einfluss in einer kalt Start Phase passiert.
MfG

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:29

Hatte auch lange über die passende Bedieneinheit nachgedacht. Wollte auch erst die Thermo Call 3 haben, da man damit von der Reichweite unabhängig ist. Aber da ich sehr oft im Ausland unterwegs bin, weiß ich nicht wie das dann mit den Kosten wäre. Webasto konnte mir darüber auch keine genaue Auskunft geben. Vielleicht weiß ja einer von euch mehr darüber?

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:38

Also, in der Bedienungsanleitung steht drin, wo der Betrieb der Standheizung verboten ist.

- an Tankstellen und Tankanlagen

-an Orten, an denen sich leicht entzündliche Gase oder Stäube bilden können, sowie an Orten, an denen leicht entflammbare Flüssigkeiten oder feste Materialien lagern

-in geschlossenen Räumen, wie z.B. Garagen

Weiß jetzt nicht, ob eine belüftete Tiefgarage oder ein Parkhaus da mit darunter fallen? :denk:

jolli

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Berlin

Beruf: Rentner

Vorname: jolli

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:42

Der Handychip wird sich ja im Ausland auch anmelden. Dann sollte es dort auch gehen wenn Guthaben auf dem Konto ist. Nur wird evtl. erst nach Deutschland angefragt wo dein Empfänger sich befindet. Webasto weiß bestimmt mehr dazu.
Grüße

Black Pearl

unregistriert

154

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:44

Hi,
das entscheidet jeder Besitzer/Betreiber dann selber.

Aber wofür ist es gut in einer Tiefgarage oder Parkhaus die Standheizung an zumachen?

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:45

Naja, mir würde es schon darum gehen, den Motor vorzuheizen und somit Kaltstarts zu vermeiden.

Black Pearl

unregistriert

156

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:49

Hi,
den Motor vorwärmen. Das ist natürlich ein Grund die Standheizung an zumachen.

Auf die Idee bin ich noch nie gekommen.

Ich bin bei dem Thema jetzt wech.

jolli

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Berlin

Beruf: Rentner

Vorname: jolli

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:50

Im Winter sind dort auch minus Grade wie im Freien. Der Geruch ist schon ein Problem bei der Sache, aber Kälte ist auch nicht schön. Lieber Erstunken als Erfroren. :?:

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:53

Ich glaube das Sicherste ist, den Betreiber der Tiefgarage zu fragen oder die Nutzungsbedingungen des Parkhauses zu lesen. Das können die ja dort wieder ganz anders sehen, auch wenn es von Webasto selbst, nicht ausdrücklich verboten ist.

FireCrow

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i40cw - i40cw 1.7 CRDi 5 Star Edition

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 19:02

Hab heute 2 von 5 Angebote bekommen.

1. Angebot - Webasto ServiceCenter - Thermo Top Evo 5 mit Thermo Call - 1900,00€ inkl. Einbau. Dauer 2 Tage
2. Angebot - Hyundai Vertragswerkstatt - Thermo Top Evo 5 mit Telestart T100 HTM ca. 2430,00€ inkl. Einbau. Dauer unbekannt.

Ein derber Unterschied! Wobei Angebot 1 mit ADAC Rabatt.

Blackbird

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Nürnberg

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

160

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 19:04

Aber da ich sehr oft im Ausland unterwegs bin, weiß ich nicht wie das dann mit den Kosten wäre.
Hm, das wäre auch für mich nicht ganz unwichtig zu wissen, denn ich bin beruflich oft in der Schweiz und Italien unterwegs. Von der Seite, habe ich das ja noch gar nicht betrachtet. :denk:

Ähnliche Themen