Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

181

Montag, 30. Dezember 2013, 23:40

Ein sehr vernünftiger Vorsatz.


Blackbird

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Nürnberg

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

182

Montag, 20. Januar 2014, 14:10

@FireCrow
Hallo Daniel,

was ist denn eigentlich aus Deinem Vorhaben mit der Standheizung geworden?

FireCrow

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i40cw - i40cw 1.7 CRDi 5 Star Edition

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

183

Montag, 20. Januar 2014, 17:14

Es ruht.

Muss noch etwas warten, da sich unsere Gasheizung verabschiedet hat :/

Aber der Einbau ist 2014 geplant.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:33

Konnte heute zum ersten Mal die Standheizung an meinem 40er richtig in Aktion sehen. :freu: War ja bis jetzt noch nicht so Winterlich bei uns. Ich kann nur sagen, sie funktioniert großartig. :thumbsup: Alle Scheiben waren frei und das leidige Kratzen gab es auch nicht. Einfach reinsetzen, Motor anmachen und losfahren. Einfach Klasse! :freu: Und seit die Heizung verbaut ist, gibt es auch kein klappern, knacken oder knarzen mehr. Bin echt froh, diese Investition getätigt zu haben. :super:

LagottoRomagnolo

I fight for YOU!

Beiträge: 49

Wohnort: Landkreis Leipzig

Auto: Hyundai i40cw 1,6 GDI

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:40

Was hast Du einbauen lassen?

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

186

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:51

Habe eine Webasto Thermo Top Evo 5 mit T100 HTM einbauen lassen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:56

Und das hat wieviel gekostet? (Lass dir doch die Würmer nicht einzeln aus der Nase ziehen :D )

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:05

Knapp 1800€ mit allen Rabatten. Wurde zum Glück auch bei einem Hyundaihändler verbaut. Somit gibt es auch keine Diskussion mit eventuellen Garantieansprüchen. :thumbsup:

Blackbird

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Nürnberg

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:40

Ich gehe mal davon aus, dass die Scheiben an deinem Wagen vom Eisregen auch total zu waren. Hab das Zeug heute kaum runterbekommen. :mauer: Wie lange lässt du die Heizung denn laufen?

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:57

Ich denke es zumindest, dass die Scheiben meines 40er so zugeeist waren, wie die der anderen Fahrzeuge. War ja davon nichts mehr zu sehen, als nur dampfendes Wasser auf den Scheiben. Die Heizung schmeißt echt gut Wärme. :thumbsup: Da ich rund 45min zur Arbeit habe, lasse ich die Heizung schon 30min laufen. Man sollte die Regel ja schon beherzigen, die Heizung nur so lange laufen zu lassen wie die Zeit, welche man hinterher auch fährt. Darauf hat der Meister auch extra hingewiesen.

LagottoRomagnolo

I fight for YOU!

Beiträge: 49

Wohnort: Landkreis Leipzig

Auto: Hyundai i40cw 1,6 GDI

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 21. Januar 2014, 20:03

Meine Angebote bei gleicher Konfiguration liegen zwischen 1.600 € und 1.950 € für einen 1,6 GDI. Eine ordentlich Spanne. Sind bis jetzt alles Angebote freier Werkstätten. Das angeforderte Angebot des örtlichen Hyundai-Händlers steht noch aus.

Wie sind die Erfahrungen bezüglich der Garantie?

Welche Fernbedienungen sind zu bevorzugen? Mich interessiert insbesondere die reale Reichweite der T91/T100 aus einem Gebäude zu einem etwa 200m entfernten Parkplatz (am Arbeitsplatz).

Viele Grüße
der Wasserhund

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

192

Dienstag, 21. Januar 2014, 20:20

Die Reichweite ist wirklich kein Problem. Die angegebenen 1000 Meter bei freier Fläche scheinen recht realistisch zu sein. Selbst wenn das Fahrzeug in der Stadt hinter mehreren Häusern steht, ist der Empfang aus etwa 300 Metern kein Problem. Die Fernbedienung funktioniert auch aus der Wohnung heraus, ohne sich an das Fenster stellen zu müssen. Habe mich für die T100 HTM Fernbedienung entschieden, da mir die Reichweite vollkommen ausreicht und keine eventuellen Zusatzkosten durch SMS entstehen. Der Preis von 1600€ bis 1950€ ist völlig OK. Ich hatte Angebote von bis zu 2400€ bekommen. Es war Glück, dass das für mich passende Angebot von einem Hyundaihändler kam. Normal sind eigentlich freie Werkstätten. Nur sollte man abklopfen, ob dort schon einmal eine Standheizung in einen i40 eingebaut wurde. Es ist wohl nicht ganz einfach, die in unseren 40er zu verbauen und bedarf daher einiger Erfahrung. Garantie sollte kein Problem sein, wenn es eine Fachwerkstatt ist, welche die Anlage verbaut. Webasto zertifiziert ja zum Glück seine Händler. Wie gesagt, war es nur ein glücklicher Zufall, dass mein Webastohändler auch Hyundai vertreibt.

FireCrow

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i40cw - i40cw 1.7 CRDi 5 Star Edition

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

193

Dienstag, 21. Januar 2014, 21:39

Da ich momentan eine Kaufauszeit habe :rolleyes: überleg ich immer noch ob ich die Telestart T100 HTM nehm oder Thermo Call.

Das Fahrzeug steht keine 50 Meter weg, und wenn ich Abends zur Firma fahr, komm ich auch an mein Auto vorbei, und hätte dann 15 - 20 Min Zeit zum heizen.

Bei der Thermo Call muss man ja eine SIM Karte benutzen. Nachteil Prepaid - Laufende Kosten, durch Aufladung. Ich glaube, es wird die
Telestart T100 HTM Einheit.


//EDIT

Hat man im Auto noch eine Bedineinheit, wenn die Telestart T100 HTM verbaut ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FireCrow« (21. Januar 2014, 21:55)


LagottoRomagnolo

I fight for YOU!

Beiträge: 49

Wohnort: Landkreis Leipzig

Auto: Hyundai i40cw 1,6 GDI

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

194

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:05

...Hat man im Auto noch eine Bedineinheit, wenn die Telestart T100 HTM verbaut ist?...
Ich sehe, dass wir die gleichen Fragen haben! Würde mich auch interessieren! :prost:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

195

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:06

Nein, wenn du die Telestart T100 HTM hast, gibt es keine Bedieneinheit mehr im Auto. Das kannst du alles über die Fernbedienung machen. Das sind, direktes Einschalten und auch 24h Zeitvorwahl. Man kann auch in 10 Minuten-Schritten an den Fernbedienung einstellen, wie lange die Heizung laufen soll. Wenn du so nah an deinem 40er bist, würde ich immer die Telestart Fernbedienungen nehmen. Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen damit. :thumbsup:

196

Mittwoch, 22. Januar 2014, 07:51

Fernbedienung? Spar ich mir...

Eine Fernbedienung für 600 Euro??? Neee!

Da ich kein Notarzt bin und damit meine Dienst- und Abfahrzeiten einigermaßen planen kann, brauche ich keine Fernbedienung.
Sowohl morgens als auch abends läuft die Standheizung 30 min vor Abfahrt an - das kann man schließlich über die Zeituhr gut vorwählen. Die Zeitschaltuhr ist immerhin gratis.
Und für Montagmorgen ist es auch kein Problem - da geht man einfach mal vor die Tür und drückt aufs Knöpfchen, Fahrzeug steht 5 Meter vom Schlafzimmerfenster entfernt, und es soll ja Leute geben, die sogar am Sonntag mal den Müll rausbringen. :D
Dafür hat die Anlage Webasto ThermoTop irgendwas auch nur 1300 Eier incl. Einbau gekostet.
Und Folgekosten gibts auch keine.

Btw.: Beim Notarzt funktioniert so eine Fernbedienung auch nicht - der kommt dann immer eine halbe Stunde später...

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 22. Januar 2014, 08:52

Also die Preise stimmen nicht ganz. Die Telestart T100 HTM kostet keine 600€ bei Webasto, sondern 389€. Und auch die Vorwahluhr gibt es nicht kostenlos zur Standheizung. Die kostet 72€. Klar liegt dazwischen ein Unterschied, aber ich würde mich auch für eine Fernbedienung entscheiden. Zumal man sich sicher schwertut an den Einschalter im Auto zu kommen, wenn man ungeplant los möchte und der Wagen nach Eisregen mit einem dicken Eispanzer überzogen ist. Musste ich schon öfters erleben. :mauer:

198

Mittwoch, 22. Januar 2014, 09:43

@tertius

Na wenn man sooo oft "ungeplant los möchte", sollte es einem das wert sein, stimmt. Und wenn dies dann noch mit Eisregen zusammenfällt, erst recht.

Ich möchte halt nicht so oft ungeplant los. Wenn ich möchten möchte, ist es in der Regel geplant - ich bin noch Herr meiner Entscheidungen. Ich hoffe sehr, daß um mich herum möglichst viele Menschen sind, die auch so konditioniert sind. :super:
Und wenn es "ungeplant" ist, möchte ich nicht, sondern muss. Das tritt selten bis nie auf. Und sollte dann noch Eisregen dazu kommen, hab ich eben Pech gehabt. X(

Laß mich kurz überlegen, wie viele Fälle dieser Art ich in den letzten 25 Jahren in hatte... - jetzt hab ichs: Keinen. Das kann natürlich bei Dir anders sein.

Zwischen der Lösung "Heizung eingebaut mit Vorwahluhr" und "Heizung eingebaut mit Fernbedienung" lagen bei mir 600 Euro (1,3k€ zu 1,9k€). :teach:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

199

Mittwoch, 22. Januar 2014, 10:34

Ich wollte mir ja diesen Winter auch eine holen, jedoch brauch ich die diesen "Winter" ja nicht mehr. Mal sehen ob ich von der Regierung Budget für Oktober 2014 für sowas bekomme... :] :denk:

200

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:47

Homose*ualität

Ich wollte mir ja diesen Winter auch eine holen, jedoch brauch ich die diesen "Winter" ja nicht mehr. Mal sehen ob ich von der Regierung Budget für Oktober 2014 für sowas bekomme... :] :denk:
:love: :love: :love:

Hallo-o, ich büün's, Eu-a Wintaaa... Üch bün ein büßchen zu wa-aaam... :cheesy:

:love: :love: :love:

Ähnliche Themen