Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

driver91

Fortgeschrittener

  • »driver91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2012, 21:51

Bezeichnung des i40 in den USA

Wird der i40 in den USA Sonata genannt und wenn ja, sind die Modelle baugleich mit den europäischen ?

Ich Frage deshalb : http://www.importshark.com/store/ dort wird der Sonata 11+ geführt und der sieht ja aus wie der i40 !

Grüße


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2012, 22:17

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

Jepp, der i40 heißt anderswo Sonata.

Gibt sicherlich unter dem Blechkleid zahlreiche baugleiche Komponenten, was aber wirklich identisch ist... kA.

driver91

Fortgeschrittener

  • »driver91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. April 2012, 23:21

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

Vielen Dank.

Grüße

4

Freitag, 27. April 2012, 12:51

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

google hilft.....der US Sonata sieht bisher anders aus...ka ob sich das ändert.....obs da baugleiche Teile gibt ist eher Fraglich.


auf www.hyundai.us kannst dir auch die modelle anschauen, aber keiner sieht aus wie unserer I40.

5

Freitag, 27. April 2012, 13:21

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

Auf den Internationalen Märkten heißt der i40 "Sonata" :flöt:

Australien
USA
Asien

Die Basis ist die selbe. Dort gibt es seit ca. 1,5 bis 2 Jahren die Limousine. Deswegen kann man der Technik sicherlich "schon" trauen. Im wesentlichen wurden die Front, das Interieur und das Fahrwerk geändert. Welche Details unterm Blech wirklich dran waren, weiß "man" natürlich nicht, sicherlich speziell für Europa - der Diesel :bang:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. April 2012, 22:21

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

Habe mir das mal angesehen, aber der ist dem hiesigen i40 nur ähnlich. Etwas schärfer gezeichnet, aber nicht schöner meiner Meinung nach. Kein TFL im Scheinwerfer, andere Kühlerfront, andere Rückleuchten ect. Die Anbauteile passen bestimmt nicht auf unsere Modelle.

In Deutschland ist er besser :P

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Mai 2012, 06:42

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

Zitat

Original von velvet
Habe mir das mal angesehen, Die Anbauteile passen bestimmt nicht auf unsere Modelle.

In Deutschland ist er besser :P


Jesus und Maria :prost:
Der will schon wieder alles umbauen :boxen:
Sehr fleisig

driver91

Fortgeschrittener

  • »driver91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Mai 2012, 07:50

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

huhu
ach so schlecht finde ich sieht er garnicht aus .
auf tagfahrlichter könnte ich verzichten solange die scheinwerfer schwarz sind :freu:

ja und ein paar andere sachen könnten mir auch
gefallen, wennn sie den passen würden :P

aber da gibt es ein großes problem der dicke ist immer noch nicht da
;(


grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »driver91« (1. Mai 2012, 07:51)


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:02

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

@driver 91
aber da gibt es ein großes problem der dicke ist immer noch nicht da
;(




Hy,wer is der DICKE ?? :unsicher:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (1. Mai 2012, 19:03)


driver91

Fortgeschrittener

  • »driver91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:32

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

hey Andy58


Mein C5 nenne ich immer "liebevoll" die Prinzessin ( weil das Teil im ersten Jahr wo ich ihn hatte , nur gezickt hat ,

tja und der I40 ist halt der Dicke.

:D :D :D


Grüße

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:44

RE: Bezeichnung des i40 in den USA

@driver91
Alles klar
LG.aus dem abendlichen Wien bei warmen 27 Grad

Ähnliche Themen