Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marko.ak

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Frankfrurt

Beruf: Systemadministrator

Auto: I40cw 2,0 LPG Style Plus-Paket

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

101

Freitag, 20. Dezember 2013, 15:14

Ich bin mit Autogas so bei 8,5Liter hauptsächlich Langstrecken auf der Autobahn - siehe spritmonitor


masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

102

Samstag, 21. Dezember 2013, 02:32

bist du mit deiner gasanlage zufrieden? ich habe mir überlegt eventuell mein auto auch umzurüsten

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:55

Glaube jetzt ist ein Besuch auf der Tanke nach 1300 km bei einem Verbrauch lt BC mit 5.1 Liter leider bald notwendig.
Vielleicht fahr ich aber noch gute 100 km :D
»Andy58« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20131229_113346~01.jpg

geosnoopy

unregistriert

104

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:27

:thumbsup: SUPER!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:44

Nein, Andy hat doch einen DIESEL =)

FireCrow

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i40cw - i40cw 1.7 CRDi 5 Star Edition

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:54

Zitat

Glaube jetzt ist ein Besuch auf der Tanke nach 1300 km bei einem Verbrauch lt BC mit 5.1 Liter leider bald notwendig.
Vielleicht fahr ich aber noch gute 100 km :D


Fährst du mit oder ohne Eco?
Nur Autobahn/Landstraße ?

Rudi55

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Fürth

Auto: i40cw 1,7 CRDI 5 Star Silver Edition

Vorname: Rudi

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 29. Dezember 2013, 16:18

Ka Wunder der Andy fährt ja auch mit AUTO HOLD.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:00

@FireCrow

Wie du richtig schreibst dzt. nur Landstrasse mit 100 Autobahn ca 120 km/h.
Tank allerdings vollgepumpt

@Jacky :thumbsup:

memphis

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Erzgebirge

Beruf: Maschinenschlosser

Auto: noch I40 Kombi.....warte seid Ende Mai auf einen Tucson

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 29. Dezember 2013, 20:05

naja,da kann man ja neidisch werden.... :rolleyes: ,mit meinem wenn ich volltanke steht auf dem BC so 830 km Reichweite, die ich dann auch so ungefähr fahre bis zum nächsten tanken,aber ich denk bei einem Verbrauch von 7.5 im Schnitt bin ich noch ganz gut dabei....trotzdem geile Sache mit dem Diesel ,wenn er dann noch guten Durchzug hat; ist das mehr als Ok :super:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

110

Montag, 30. Dezember 2013, 16:33

Trotzdem rechnet sich ein Diesel erst ab mindestens 12000km (oder sogar noch mehr) Jahresfahrleistung, da der geringere Treibstoffverbrauch sonst durch andere Kostenfaktoren des Diesels kompensiert wird.

111

Montag, 30. Dezember 2013, 18:44

Was sind denn diese Kostenfaktoren?

Anschaffung war bei uns 2000€ mehr.
Steuer sind 189€ zu 110€
Bei der Wartung brauche ich einen Kraftstofffilter und ca. 1,5l mehr Öl. Dies schätze ich auf großzügige 100€/a.
Rechnen wir das Kfz auf 10jahre ab kommen Mehrkosten von 380€/a auf.

Auf der Habenseite stehen das doppelte Drehmoment als Fahrspass und als reine Zahl (bei mir) ein Verbrauch von 6,1l/100km.

Annahme: der Benziner fährt mit 8l/100km (ist denke ich ziemlich realistisch) stehen Krafststoffkosten von (z.Z 1,55€/l Benzin 1,35€ Diesel) 12,40€ zu 8,24€ zur Debatte.

Gerundet 4€/100km Differenz.

Finale: 380€/a / 4€/100km.... ergibt sich die Amortisation nach 9500km...


Einwände?

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

112

Montag, 30. Dezember 2013, 18:52

@Fredi
Nö, keine Einwände.
Ausserdem is mir Wurscht.
Der Diesel mit mehr Drehmoment macht mir viel mehr Spass.
Die 2tsd. mehr,was solls kannsts Geld äh nicht mitnehmen.
LG Andy58 :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

113

Montag, 30. Dezember 2013, 19:01

Einwände?
Ja! Die Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel beträgt keine 20cent je Liter. Bei uns sind es z.Zt. 9cent je Liter...

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.7 CRDI Trend, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

114

Montag, 30. Dezember 2013, 19:57

Euhm... Versicherung ist glaube ich für den Diesel etwas teurer, macht es aber glaub ich auch nicht mehr fett... Habe leider nur den 1.6 mit LPG, da fehlt dann schon mal der Spaßfaktor Drehmoment. Aber auf der anderen Seite: 1 Lite Gas kostet bei uns gerade 0.71 €/l

LG
Hermann

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

115

Montag, 30. Dezember 2013, 20:30

Hat der Diesel nen Turbo? Der ist ja irgendwann auch fratze.

Andi

Mazor

Anfänger

Beiträge: 41

Auto: i40 Kombi 5 STAR SILVER EDITION, 1.6 Benziner

  • Nachricht senden

116

Montag, 30. Dezember 2013, 20:41

Um der Berechnung mal Hand und Fuß zu geben: http://www.amortisationsrechner.de/

Meine Rechnung im Anhang und deshalb haben wir einen Benziner. Ist halt, wie fast alles, zu individuell.

Grüsse
»Mazor« hat folgende Datei angehängt:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

117

Montag, 30. Dezember 2013, 21:08

Hat der Diesel nen Turbo? Der ist ja irgendwann auch fratze.


Der Turbo ist fratze?

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

118

Montag, 30. Dezember 2013, 21:13

kaputt

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

119

Montag, 30. Dezember 2013, 21:19

Wenn man ein paar Turbo-Regeln beachtet, hält der ein ganzes Autoleben...

Aber hier geht es ja vorrangig um ein anderes Thema.

memphis

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Erzgebirge

Beruf: Maschinenschlosser

Auto: noch I40 Kombi.....warte seid Ende Mai auf einen Tucson

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

120

Montag, 30. Dezember 2013, 22:12

Hat der Diesel nen Turbo? Der ist ja irgendwann auch fratze.


Der Turbo ist fratze?

Hallo, mir geht es eigentlich mehr um den Verbrauch,und da sehe ich bei dir 10,2 l im Schnitt stehen!? braucht der 2.0 wirklich soviel mehr als der 1.6 Benziner wie ich Ihn fahre ,ok im Sommer war ich mit 4 Pers. nach DK ,gut beladen, Klima,Jetbag auch auf 8.2-8.5 unterwegs,aber z.Z. bin ich mit 7,5 unterwegs..,erscheint mir schon bisl viel...oder fährst Du volle Kante?

Ähnliche Themen