Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Runrig64

Schüler

  • »Runrig64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2012, 10:15

Tanken

Hallo,

ich habe meine i40 ja erst seit 2 Wochen. Nun musste ich heute das erste mal tanken. Der Tank war fast leer, aber bei ca. 56 Litern machte die Zapfsäule klick. Ich konnte dann noch über 10 Liter "reintröpfeln".

Ist das normal? der i40 hat doch einen 70L Tank?


enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2012, 10:28

RE: Tanken

Was sagt denn die Bedienungsanleitung zur größe des Tanks?

3

Montag, 16. April 2012, 13:10

RE: Tanken

Diesel oder Benziner?

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2012, 15:33

RE: Tanken

Hy Runrig 64
Wie du sagst "fast leer". :auweia:
Wieviel sind wirklich noch im Tank. 5liter ?7liter?
d.h. 56 getankt 10 nachgetröpfelt (wie bei meinem Diesel)und vielleicht noch5 im Tank dann bist ohnehin schon bei den angegebenen 70 L Tankvolumen!!
Wieviel km bist den gefahren und was stand am Bc bezüglich Verbrauch??
Also viel Spass mit'n neuen
LG Andy58 :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (16. April 2012, 15:34)


Runrig64

Schüler

  • »Runrig64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. April 2012, 06:50

RE: Tanken

Also mir ging es nicht darum ob der i40 einen 70 L Tank hat, den hat er egal ob Diesel oder Benzin. Mir ging es darum, dass man die letzten 10 Liter nur reintröpfeln kann. Die dauern dann länger als das eigentliche tanken.

Ich wollte nur wissen ob das bei euch genauso ist.

Zur Info:

Verbrauch lt. BC = 10,1L /100km
Rest-Reichweite lt. BC war 70km
gefahrene Km = 590km
insgesamt getankt = 65,7L

Grüße aus Berlin

Uwe

6

Dienstag, 17. April 2012, 07:45

RE: Tanken

Deswegen die Frage nach Diesel oder Benzin.

Beim Diesel bilden sich beim Tanken "Lufteinschlüsse" die erst einmal abgasen müssen, und danach kann man dann weiter tanken.

Bei Benzin wäre dies allerdings etwas seltsam bzw. hatte ich noch nie.(bei anderen Autos)

Runrig64

Schüler

  • »Runrig64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. April 2012, 07:53

RE: Tanken

Ich habe den 2.0 GDI, also Benziner (siehe Signatur)

Aber auch beim Diesel sind 10 Liter nicht normal. Hatte vorher einen Mondeo Diesel, da war das nicht so.

Gruß Uwe

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. April 2012, 15:59

RE: Tanken

Was hat das mit dem Mondeo zu tun? Ich hatte vorher auch mehrere Fahrzeuge, bei keinem war es so :todlach:

Bei meinem i40 Leihwagen ist es aber auch nicht so, wenn dann würde ich in die Werkstatt fahren und das beheben lassen.

Runrig64

Schüler

  • »Runrig64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. April 2012, 16:57

RE: Tanken

Efreet hatte geschrieben, dass beim Diesel es normal sei, dass es so lange dauern würde. Deshalb der Vergleich zum Mondeo Diesel, wo das aber nicht so ist.

Aber danke für die Antwort, dass es bei deinem Leih-i40 nicht so ist. Mehr wollte ich doch gar nicht wissen. Werd ich dann bei meinem freundlichen bemängeln.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. April 2012, 16:58

RE: Tanken

Zitat

Original von Efreet
...Beim Diesel bilden sich beim Tanken "Lufteinschlüsse" die erst einmal abgasen müssen, und danach kann man dann weiter tanken...

Hy Runrig :D
Blasenbildung beim Diesel kann ich nur bestätigen! Beim i40 ca 10 Liter nachgetankt; beim Tucson -war auch Diesel- sogar bis zu 12 Liter; beim ix35 (hatte ich dazwischen) BENZINER bis zu 6 Liter.

Der i40 ist mein 16.!!! Auto und nachfüllen kannst jeden bis zum Rand, soweit bis man es sieht und nicht mehr absackt. Also mach dir keinen Kopf, war ja erst der zweite Tank. Der Verbrauch wird sicher auch noch sinken, natürlich Schalter mit Diesel braucht weniger, dafür brauchst nicht schalten und er ist leise.

Also wünsch dir viel Spass
LG Andy 58

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. April 2012, 21:02

RE: Tanken

@Runrig64
War auch nicht böse gemeint, hatte mich nur gewundert.

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. April 2012, 21:08

RE: Tanken

Hallo Andy 58

16, boh ey. Bin ja mal gespannt, ob das mit dem Tanken bei meinem i40 genau so ist. Habe ich bei meinen beiden Astras (habe ich zusammen 25 Jahre gefahren) nicht kennen gelernt.

L.G.Andy1

nerodom

Profi

Beiträge: 656

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. April 2012, 09:53

RE: Tanken

Hallo,

Hab meinen Heute anscheinend fast trockengefahren!

Da hier ja so langsam ein Wettbewerb losgeht wer wieviel rein kippen konnte werde ich mal die Messlatte hoch anlegen und mit 69Liter Diesel die ich reingekippt habe beginnen.

War aber auch gute 5 Min an der Zapfsäule und der Diesel stand wirklich bis zum Rand des Einfüllstutzen.

Behaubte mal dass ich noch 3-4Liter Diesel im Tank hatte.(Expansionsbehälter und der Schlauch bis zum Tank müssten ja jetzt auch voll sein.)

Also Allzeit knitterfreie Fahrt und berichtet Mal was Ihr so rein bekommt!

nerodom

Profi

Beiträge: 656

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. April 2012, 14:08

RE: Tanken

Achja das hätt ich fast vergessen im BC hat er mir 790Km Reichweite angegeben.

Ich will endlich die 1000Km sehen! ;(

15

Mittwoch, 18. April 2012, 15:31

RE: Tanken

In den Einstellungen das automatische zurücksetzen des Durchschnittsverbraus abstellen... dann klappts auch mit der 1000.

nerodom

Profi

Beiträge: 656

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. April 2012, 16:39

RE: Tanken

Wie dass?

Kann da was einstellen?
Schau ich gleich mal nach heut abend

Danke :kuss:

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. April 2012, 17:26

RE: Tanken

Zitat

Original von Trixxter
In den Einstellungen das automatische zurücksetzen des Durchschnittsverbraus abstellen... dann klappts auch mit der 1000.

Hy Trixxter
Wenn ich's jetzt abstell,tanken fahr,auf der Uhr z.b.noch" 65 zu erwartende km" bleiben die dann nicht nach dem tanken stehen????? und rechnet sich dann wieder langsam rauf????
LG Andy 58

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (18. April 2012, 17:40)


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. April 2012, 17:39

RE: Tanken

@ Nerodom
Hy, 69 Liter sind ja der Wahnsinn :super:
Wieviele Kilometer bist denn gefahren ??
Und der Verbrauch am BC ??
Glaub den Tankwettbewerb hast gewonnen :super:
LG Andy58

19

Donnerstag, 19. April 2012, 00:31

RE: Tanken

@Andy58

Es ist nur der durchschnittliche Verbrauch der nicht zurück gesetzt wird.
Die Restkilomter berechnet der BC nach Tankinhalt und eben jenem Durchschnitt.
Nach dem Tanken hast du dann deine Reichweite wieder oben.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. April 2012, 06:13

RE: Tanken

Hy Trixxter
Vielen Dank für die Info :freu:
LG Andy58

Ähnliche Themen