Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cather

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

61

Freitag, 2. Mai 2014, 10:42

Hi,

anbei die hoffentlich korrekten Schaltbilder füs Navi-Audio ;)

LG Gernot
»cather« hat folgende Bilder angehängt:
  • Audio1.png
  • Audio2.png
  • Audio3.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cather« (2. Mai 2014, 10:49)



cather

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

62

Freitag, 2. Mai 2014, 10:48

oder falls nur Radio.....

LG Gernot
»cather« hat folgendes Bild angehängt:
  • audio4.png

63

Freitag, 2. Mai 2014, 11:08

Super, das war schnellste Reaktion!
Vielen Dank. Werde berichten, ob alles geklappt hat, sobald das Radio mal da ist...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Freitag, 2. Mai 2014, 12:08

Türentriegelung am Navi? Wieso...? :nachdenk:

65

Freitag, 2. Mai 2014, 12:37

Ich habe mal den Belegungsplan von meinem neuen Radio hinterlegt als Anhang.

Wenn ich nun das neue Radio im i40 zum Laufen kriegen möchte, muss ich quasi nur die Belegung der ISO-Stecker ändern, richtig?

Sorry für die dumme Frage, bin da ein ziemlicher Newbie und frage nur, weil die Stecker für den i40 von der Form her anders aussehen als die auf der Anleitung meines neuen Radios. ISO ist doch aber ISO, nicht?

Beim i40 (habe das Ding ohne Navi) sind es ja auf dem Bild zwei Stecker, mein neues Radio hat nur einen Stecker (das Ding mit Bezeichnung A) und noch einen Anschluss (Ding mit der Bezeichnung B). Wat nun? Radio kommt erst am Montag....
»buddylotion« hat folgendes Bild angehängt:
  • Belegung_P.JPG

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

66

Freitag, 2. Mai 2014, 12:40

Das sind aber keine ISO-Stecker sondern jeweils herstellereigene...

67

Freitag, 2. Mai 2014, 12:42

@Ceed: meinst du nun beim Hyundai oder bei meinem Radio (habe das ohne Navi).

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

68

Freitag, 2. Mai 2014, 12:45

Ist im Lieferumfang des Radios ein Kabelsatz dabei? Dann Hyundai-Stecker abknipsen und Kabelsatz vom neuen dranlöten/crimpen/stromdieben/...

69

Freitag, 2. Mai 2014, 12:47

Gute Frage. Lt. Hersteller ist dabei:

Inklusive Einbaurahmen, Montagematerial, GPS-Antenne, ISO-Anschluss, WLAN-USB-Dongle, Adapter für iPhone bis 4s, AV-Adapter (Anschlusskabel / Adapter), Anleitung

Also hat das Radio einen ISO-Anschluss, das Hyundai-Radio nicht. Wo werde ich, sofern noch etwas für den Einbau benötigt wird, fündig und wonach muss ich suchen (lacht mich ruhig aus (-:).

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

70

Freitag, 2. Mai 2014, 12:51

Also die Stecker vom neuen Radio sind kein ISO, es sollte aber laut Beschreibung ein Adapter auf ISO (Buchse) vorhanden sein. Im Handel gibt es sicherlich einen Adapter von Hyundai auf ISO (Stecker) - und schon sollte der Stecker-Selbstbau Geschichte sein...

71

Freitag, 2. Mai 2014, 12:54

Ich weiß gar nicht ob man das posten darf, wenn nicht erlaubt, entferne ich das wieder.

So etwas?

https://www.ultramall.de/shop/artikel/UM6028.php

HDI40CW

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Eppelheim

Beruf: PLT

Auto: I40 CW

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

72

Freitag, 2. Mai 2014, 13:39

Was für ein Radio möchtest du dir denn zulegen?

73

Freitag, 2. Mai 2014, 13:42

Es ist ein DSR-N 370 von Pearl. Nichts besonders, die Funktionen reizen mich aber ungemein und der Preis:

http://www.pearl.de/a-PX8324-5446.shtml
http://www.navgear.de/Autoradio-PX-8324-919.shtml

Wonach müsste ich nun genau suchen, um den richtigen Adapter zu finden?

74

Montag, 5. Mai 2014, 08:53

Huhu, keine Empfehlung für so einen ISO-Adapter?

Kibitz49

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kraftfahrer

Auto: Hyundai i40

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:01

Radio Kabelbelegung ohne Navi

Hallo, wer kann mir helfen. Ich möchte mein Radio nicht sinnlos ausbauen, nur um zu sehen, welche Kabel da rausgehen. Da ich nur das normale Radio ohne Navi habe, möchte ich ein NoName Radio mit Navi nachrüsten. Daher müßte ich wissen, was da alles für Kabel angeschlossen sind bzw. wie viele. Die NoName Radio haben wohl Kabel (3) für eine Lenkradfernbedienung, aber ich weiß nicht ob die so ohne Probleme genutzt werden können. Oder hat schon jemand Erfahrung mit einem Umbau. Und bitte jetzt keine Ratschläge von wegen, nimm ein Markengerät oder sonstiges.

Vielen Dank im Vorraus

Kibitz49

76

Dienstag, 6. Mai 2014, 12:58

Also, bin ja in einer ähnlichen Situation.

Bin nun fündig geworden. Einfach ein ISO-Adapter besorgen, sofern dein Radio ein ISO-Anschluss hat (also, das Neue). Was ich nur noch nicht herausgefunden habe ist, ob man einen Radioanschlusskabel separat benötigt...

So etwas würde zumindest schon einmal das Radio ansteuern können, USB und Aux: http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Radioa…X35::22896.html.

Kibitz49

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kraftfahrer

Auto: Hyundai i40

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:33

Radio

So, habe jetzt mein Radio mit Navi soweit fertig.
Radio: http://www.audiovox.de/produkte/vme-9125-nav/
Lenkradfernb.: http://dietzshop.com/HYUNDAI-ix35/Lenkra…IA::215795.html und http://dietzshop.com/Lenkradinterfaces-6…el::211118.html.
Also funktionieren tut laut und leise, sowie Sender rauf und runter. Telefonieren geht über Radio Mic. Leider funktionieren USB und Aux unterm Radio nicht mehr, aber damit kann ich leben.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 5. Juni 2014, 21:34

Kannst ja mal Bilder im eingebauten Zustand zeigen, ich versteh das mit der Lenkradfernbedienung noch nicht ganz. Ist die dann wie die originale im Lenkrad oder ist das ne andere, oder ist das nur der adapter von der FB zum Radio?

Kibitz49

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kraftfahrer

Auto: Hyundai i40

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

79

Freitag, 6. Juni 2014, 20:44

Fernbedienung

Bild kann ich gerne noch machen. Es wird ein Interface und ein Adapterkabel an die Anschlüsse vom Radio angeschlossen. Bei diesem Radio kannst du dann noch die einzelnen Tasten programieren. Telefon geht dann leider nicht mehr übers Auto, ist aber nicht so schlimm weil die Qualität sowieso nicht die beste war.

80

Sonntag, 8. Juni 2014, 14:17

Da hätte ich doch ein paar Fragen, wenn möglich.
Das das bordeigene Mirco. nicht mehr geht ist klar, geht denn die Steuerung des Telefons noch über das Lenkrad? Oder muss ich beim telefonieren alles über die Oberfläche am Gerät selbst machen?
Wie ist denn der Radioempfang? Und wie lange braucht das Gerät zum hochfahren?

Danke schon mal für die Antworten