Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 18:40

wenn mein Wechsel & Reparatur fertig ist, gebe ich mal Rückmeldung ;)


Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

42

Freitag, 18. Dezember 2015, 16:35

Update: na toll Händlerinfo Lenksäule im Bestellvorgang auf Rückstand, genauer Termin unbekannt! Händler schätzt Mitte Ende Januar! :thumbdown: :dudu:

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 5. Januar 2016, 11:10

...so seit gestern steht mein Dicker beim Freundlichen in Sachen Lenksäulentausch, mal sehen was dabei raus kommt.
Es wird auch nochmals die Xenoneinstellung geprüft ;)

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:24

Update: so mein i40 ist wieder vom Freundlichen zurück, es wurde die Lenksäule inkl. Steuergerät auf Garantie getauscht inkl. Spurvermessung. (Kosten ca. 2000 Euro)
getauschte Teile siehe Post #31 Bild.
Problem war ja, Fzg. zog sporadisch stark nach links,trotz ebener Fahrbahn, Einheit regelte anscheinend falsch ab und zu.
Was soll ich sagen, es scheint nun alles in Ordnung zu sein. Die ersten 100km Fahrt seitdem konnte ich NICHTS negatives mehr bemerken. Will aber erst mal abwarten und nicht zu laut mich freuen.
Angeblich gab es diesen Fall auch erst einmal bei einem i40 laut HMD und Freundlichen, meiner ist nun der Zweite. Vielleicht hat aber manch anderer Kunde einfach nie gemeckert und hat das zeitweise auftretende Syndrom gedulded?!

Meine Xenons wurden auch überprüft und eingestellt, scheint jetzt besser von der Ausleuchtung her zu sein.

Mal ne Frage in Sachen Garantiefällen:

Ich habe ja vor den Garantiearbeiten immer eine Auftragsbestätigung beim Händler unterschrieben. Auf diesen war aber nur der Fehler am Fahrzeug und Instandsetzen aufgeführt, nie was für Teile getauscht werden.
Habt ihr diesen Garantie Auftrag wenigstens als Kopie vom Händler erhalten, den ich habe rein Garnichts schriftlich in den Händen für mich, was/ wann gemacht wurde.
Ich hätte das schon gerne für meine Papiere gehabt, auch wenn es zusätzl. sowieso im System bei HMD auf der VIN zum Fzg. hinterlegt ist.

Wie wurde das bei Euch so abgehandelt..??? ?(

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 814

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:38

Für Garantiearbeiten gibt es offiziell keine Belege - vielleicht macht dir aber jemand eine Kopie?

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:45

...heute per Telefon angefragt, Kopie kommt angeblich per E-mail...hoffe ich zumindest! Aber trotzdem finde ich es komisch, dass es nicht offiziell ist :flöt:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 814

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:47

Bekommt man bei anderen Marken eigentlich auch nicht, oder nur selten - außer man kennt den "Laden" :)

Black Pearl

unregistriert

48

Dienstag, 12. Januar 2016, 19:04

Hi,
meine Werkstatt hätte mir auf Wunsch, eine Kopie aller Service- oder Reparaturarbeiten, zugeschickt (Mail) oder ausgedruckt.

Mir wurde aber versichert, das diese Daten besonders gesichert und gespeichert sind.
Im Sinne eines Lebenslaufes des PKW.

OT
Hi Jacky,
ich lese hier das du ernsthafte gesundheitliche Probleme hast/hattest?
Traurig mein Herz. Viel Glück und Gesundheit wünsche ich dir.

Hoffentlich ist der Gruß der Gladiatoren nur ein Joke.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 13. Januar 2016, 13:45

Hallo Jacky,

auch ich habe einen mächtigen Schrecken bekommen. Von ganzem Herzen alles Gute und jetzt mit Volldampf in die Genesung. Wir brauchen Dich mit Deinen Erfahrungen und Deinem Witz noch ganz lange.

LG Horst :thumbsup:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 814

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 13. Januar 2016, 15:00

Danke Jungs, was wäre ich hier ohne EUCH? :anbet:

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

51

Samstag, 30. Januar 2016, 14:11

@Jacky: Ich hoffe Dir geht es wieder besser? falls nicht - Gute Besserung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (30. Januar 2016, 14:19)


Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

52

Freitag, 12. Februar 2016, 00:30

ich dreh bald am Rad, das nach LINKS ziehen ist jetzt plötzlich wieder sporadisch vorhanden, der Tausch der Lenksäule brachte wohl NICHTS! Leichte Besserung...hmmm... :auweia:
Kann es mit dem leichten Holpern vorne links zu tun haben?
Theorie:
eiernde, unrunde Bremsscheibe das von mir als Holpern wahr genommen
wird?! deswegen nach links ziehen möglich? Dadurch nach warm fahren
besser? Oder Lager Antriebswelle, oder, oder???
Der Freundliche sagt Alles in Ordnung.....zum Mäuse melken!

Ich bilde mir das doch nicht ein (?), kanns ja fahrtechnisch beweisen! Habe jetzt schon über 15 verschiedene Autos versch. Marken gefahren und mein Eigen nennen können, aber hatte noch nie so ein Geschiss! Und hier >neu< und das geht so los!

Jemand eine Idee?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (12. Februar 2016, 00:36)


53

Montag, 15. Februar 2016, 09:15

Hmmm. Ich hab deine Beiträge verfolgt und auch sehr gehofft das der Tausch der Lenksäule die Lösung ist.
Auch ich habe ein sehr komisches Verhalten in der Lenkung.
Ich fahre noch die original 16 zoll Alus mit original Bereifung.
Hatte bisher immer den angegebenen Luftdruck in den Reifen. Ab ca 80 kmh musste ich ständig gegen lenken. Fühlt sich sehr schwammig an. Nicht viel aber immer so ein bischen nach links und rechts. Dazu kommt das die Lenkung dabei immer spürbar einhakt. Ich dachte mir das an diesem Wiederstand der Elektromotor an der Lenksäule schuld sein kann.
Letztes Wochenende bin ich gute 1000 kilometer Autobahn gefahren. Den Luftdruck habe ich mal auf 2,6 bar in allen Reifen erhöht. Die Spurtreue war ein wenig besser.
Ab ca 160 kmh waren alle Probleme weg. Kein Wiederstand mehr oder haken in der Lenkung. Spurlauf war auch super. Bei langsamer Fahrt so ca. Ab 130 kmh waren alle Probleme wieder da.

Black Pearl

unregistriert

54

Montag, 15. Februar 2016, 09:30

Hi,
2,6 bar Luftdruck? Ist das nicht viel zu wenig?

Schau mal in die Bedienungsanleitung oder Tankklappe.

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

55

Montag, 15. Februar 2016, 11:17

In der BA sind für 16" Bereifung 2,3 bar angegeben.
Ich habe 17" Bereifung 2,4 bar, aber ich fahre immer zwischen 2,8 und 2,9 bar (und bin zufrieden damit)

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

56

Montag, 15. Februar 2016, 18:54

@ kahli: ist das nicht zu viel? ....läuft das Profil dabei noch gleichmäßig ab auf der gesamten Lauffläche ?

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

57

Montag, 15. Februar 2016, 20:11

Ungleichmässigkeiten sehe ich nicht. Die 215er scheinen das auch gut mitzumachen. Ein Plus von bis zu 0,5 bar halte ich generell für unkritisch (meine persönliche Meinung ;) ).
Bei dem Wagen davor mit 15" und 195er Reifen war der Druck bei voller Beladung sogar mit 3,2 Bar (normal 2,8 bar) im Türrahmen angegeben (ok, ist auch andere Größe). Auch ohne volle Beladung war das bei 230 tkm bei keinem der Reifensätze ungleichmässig, wobei ich da eher immer auf 3 bis 3,1 bar gefahren bin.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

58

Montag, 15. Februar 2016, 20:34

ok...ich versuche mal 2,8 rundum...

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

59

Montag, 15. Februar 2016, 20:53

Ich lese in einigen Foren, daß einigen mit höherem Reifendruck der Fahrkomfort zu stark leidet. Ich merke da auch einen Unterschied (Abrollen, Lenken, Federungskomfort etc. ändern sich eben), würde aber sagen, es ist Geschmackssache was einem besser gefällt. Ausprobieren ist sicher die beste Methode und es ist ja auch schnell wieder geändert.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

60

Montag, 15. Februar 2016, 20:56

genau....habe nur vermutet, dass sie dann "spitz" ablaufen, bei o,5 mehr !

Ähnliche Themen