Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

121

Freitag, 28. Dezember 2012, 15:18

RE: Licht

Da hast du wohl die falschen 50% erwischt, wie man LED-Lampen einbaut, Glückwunsch! ;)
Dass dann gleich die Sicherung mit rausfliegt, ist eigentlich nicht normal! Schau mal im Sicherungskasten im Motorraum nach, ob da noch eine Klemme dabei ist! Ansonten tut es auch passendes Handwerkzeug!


122

Freitag, 28. Dezember 2012, 15:50

RE: Licht

Aha ok:)

Aber was kann man denn genau falsch machen?

Habe zuerst die beiden leseleuchten an den Sonnenblenden gewechselt - ohne Probleme! Aber dann kam die erste in der Mitte und peng...

Habe sogar die selben LEDs drin....in der Mitte haben die noch eine Art kühlkörper?!

Das die Sicherung raus fliegt macht mich auch stutzig da LEDs ja bekanntlich eine geringere Stromaufnahme haben?!

Ich schaue mal nach der Sicherung!

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

123

Freitag, 28. Dezember 2012, 16:06

RE: Licht

Licht aus beim wechsel! Man arbeitet nie am "lebenden Objekt". ;)

124

Samstag, 29. Dezember 2012, 12:30

RE: Licht

so, Sicherung gewechselt und alles geht wieder! :) war gar nicht so einfach die kleine Sicherung zu kriegen...war in 2 Läden, aber Fehlanzeige.

Hab dann welche von der Tanke geholt mit längerem Sockel, aber passt.

Jetzt noch die LEDs am Heck in Kombination mit den neuen Haltern von CarSign und ich bin happy!:)

Gruß Micha

125

Samstag, 29. Dezember 2012, 19:12

RE: Lampentausch

Hallo,

kann mir jemand sagen, welcher Lampentyp beim statischen Kurvenlicht verbaut ist? In der BA S. 8-3 ist nur das intelligente Kurvenlicht aufgeführt (Lampentyp = LED). In der nächsten Zeile steht dann "Strahler" / 21W / PY21W. Welche Funktion soll das sein?

Hat schon jemand die Glühlampen des Kurvenlichtes gegen eine kaltweiße Lampe gerauscht, um auch hier den Unterschied zum Xenon etwas zu minimieren?

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

126

Samstag, 29. Dezember 2012, 21:23

RE: Lampentausch

Ich habe gewechselt auf Xenon blue. Sind normale H7 Birnen.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 30. Dezember 2012, 00:47

RE: Lampentausch

Ich habe bei meinem i40 für das Abblendlicht von Bosch die Plus 90 und für das Fernlicht von Philips die Xtreme Vision +100%

Tommy86

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Friesland

Auto: i40cw 136PS CRDI

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 30. Dezember 2012, 12:14

RE: Lampentausch

Also ich muss sagen, das Abblendlicht ist nicht schlimmer als im Tucson. Also bin ich dran gewohnt. Aber das Fernlicht ist ja ein Grauss. Habe ich es hier richtig verstanden, das Fernlicht und Abblendlicht verschiedene Leuchtmittel sind? Denn ob das Fernlicht an oder aus ist, ist irgendwie peng =)

Knuddel2012

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industrie-Buchbinder

Auto: I40CW 1.7CRDI Style

Vorname: Benjamin

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 30. Dezember 2012, 16:25

RE: Lampentausch

Die normalen Glühbirnen sind ja H7, was sind denn im Fernlicht für Lampen drin?

Gibt es noch weitere Lampen in der Fassung außer das Abblendlicht, das LED Tagfahrlicht und das Fernlicht?

Würde gerne mein Abblendlicht und Fernlicht farblich dem LED Tagfahrlicht anpassen. Gibt es da Empfehlungen?

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 30. Dezember 2012, 19:31

RE: Lampentausch

Sofern man kein Xenonscheinwerfer hat, sind Abblendlicht, Fernlicht und Abbiegelicht H7. Ich habe die Birnen vom Kurvenlicht getauscht. Nun sind dort >>Bluetech H7 55W 9500K Xenon Effekt<< drin. Die Lichtausbeute ist zwar leider etwas schwächer, aber die Lichtfarbe stimmt jetzt mit dem des Xenonscheinwerfers überein und kommt nicht mehr so komisch gelb rüber. Ich würde da evtl. auf einen anderen Hersteller setzen der Xenon look anbietet, damit das Licht stärker ist.

Knuddel2012

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industrie-Buchbinder

Auto: I40CW 1.7CRDI Style

Vorname: Benjamin

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 30. Dezember 2012, 19:47

RE: Lampentausch

Welche Hersteller bzw welche H7 Lampen sind denn zu empfehlen? Wenn man leichte Abstriche bei der Optik macht, aber dafür etwas mehr sieht :D Ich finde die Serienbeleuchtung einfach zu gelblich und passt farblich nicht zum LED Tagfahrlicht.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 30. Dezember 2012, 20:32

RE: Lampentausch

Hast du denn schon ein wenig im Thema gelesen?!?

Knuddel2012

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industrie-Buchbinder

Auto: I40CW 1.7CRDI Style

Vorname: Benjamin

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 30. Dezember 2012, 21:43

RE: Lampentausch

Ja aber kann mich nicht so wirklich entscheiden zwischen Osram, Philips und Bosch ... Eine kleine Übersicht von Vorteilen bzw Nachteilen im Vergleich wäre nicht schlecht.
Außerdem wäre interessant ob man alle Birnen von einer Sorte bzw Hersteller nehmen sollte, also Abblendlicht und Fernlicht

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

134

Montag, 31. Dezember 2012, 12:41

RE: Lampentausch

Man muss nicht zwangsläufig im System eines Anbieters bleiben.
Ich habe z.B. Bosch H7 Plus +90 im Fernlicht, da die eine weite Ausleuchtung haben. Manche setzen sich die auch in´s Abblendlicht und wundern sich dann über eine kurze Lebendsdauer, oder mit der Zeit dunkler werdende Glaskolben. Die Birnen sind bestimmt nicht für den Dauereinsatz im Abblendlicht gedacht, da sie wie gesagt weit leuchten. Viele Hersteller zeigen auf Ihren Packungen aber auch an, ob es weit, hell oder lange leuchtet.
Bei meinem BMW hatte ich immer Xenon look Leuchtmittel verschiedener Hersteller drin. Die Besten waren da in Sachen Haltbarkeit und Effekt die günstigen "Xenon Blue" aus´m REAL. Philips und Osram hielten weitaus weniger lange waren dafür aber doppelt so teuer.
Im Netz findest Du aber bestimmt noch Tests und weitere Hersteller. Such Dir was aus.....

cozmo

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Essen

Auto: i40cw 5starGold 1,6l

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 3. Januar 2013, 07:50

RE: Lampentausch

Morgen,

habe folgende Seltsamkeit, die mir nach dem Wechsel auf LED aufgefallen ist:

Sporadisch geht das Licht im Kofferraum (rechts und links) nicht an wenn ich den Kofferrraumdeckel öffne. Meistens nach dem Fahren, also im Stand geht es meistens an und wenn er warm ist, geht es meistens nicht an.

Gibt es da irgendeinen Zusammenhang?

Gruß Thomas

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 3. Januar 2013, 09:35

RE: Lampentausch

Macht bei mir keine Probleme, mir ist da zumindest noch nichts derartiges aufgefallen.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 3. Januar 2013, 17:43

RE: Lampentausch

@cozmo
Du hast bestimmt Winter LED gekauft. Die funzen nicht wenns warm ist. :todlach:

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 3. Januar 2013, 19:19

RE: Lampentausch

Sehr gute Erfahrungen wurden mit Ganzjahres-LED gemacht.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

139

Freitag, 4. Januar 2013, 15:00

RE: Lampentausch

Sowas gibt's auch? Sicher nur ein Schmäh von dir
LG Andy58 :rolleyes: :denk:

cozmo

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Essen

Auto: i40cw 5starGold 1,6l

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

140

Freitag, 4. Januar 2013, 23:01

RE: Lampentausch

Zitat

Original von warten + warten
Sehr gute Erfahrungen wurden mit Ganzjahres-LED gemacht.

lol, dann werde ich mir die doch mal anschaffen *gg*

heute ging das Licht wieder ohne Probleme, ist echt sporadisch und noch kein Muster zu erkennen

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher