Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

781

Mittwoch, 19. April 2017, 14:15

Wollte heute die Nightbreaker H7 in meinen I40 bauen. Was für Hände und welches Werkzeug soll man denn da haben um da dran zu kommen?!

Auch verwirrt mich die Anleitung etwas. Wenn ich mich nicht total verguckt habe steht dort das Fernlicht hat HIR2 Lampen. Als ich heute mal nachgeschaut habe sah das aber wie normale H7 aus?!


turboman

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai i40 Premium 1.7 C

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

782

Mittwoch, 19. April 2017, 18:13

Ich habe gerade neue LED Beleuchtung in der Kennzeichenbeleuchtung gebaut. Sind echt grell und mit Zulassung!
Passgenau für i40 und Sonata, so muss man nicht rumschnippeln wie bei den "Devil-Eyes".
velvet wo hast du die LED Kennzeichenleuchten bestellt?

783

Mittwoch, 19. April 2017, 19:52

Ob es jetzt die vom Foto ist k.a. aber LED Beleuchtung gibts bei eBay z.B. http://www.ebay.de/itm/231367128817?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (20. April 2017, 13:12)


784

Donnerstag, 20. April 2017, 12:02

Wollte gerade meine LED Kennzeichenbeleuchtung einbauen. Steh jetzt gerade aber ein wenig aufm Schlauch wie das gehen soll.

Demontiert sieht das ganze so aus:


Die LED Beleuchtung die lt. Händler passen soll sieht aber so aus:


Sind das jetzt die falschen LED Leuchten oder muss ich da noch was ändern?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (20. April 2017, 13:13)


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 784

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI Facelift Front / Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

785

Donnerstag, 20. April 2017, 12:55

Sind offenbar für 2 verschiedene stecker angedacht.
Du brauchst nur den oberen im Bild.

Den unteren würde ich abschneiden und abisolieren.

Wenn du den oberen ansteckst, ist der steckkontakt nicht mehr wasserdicht, mit schrumpfschlauch/isolierband diesen abdichten.

786

Donnerstag, 20. April 2017, 13:27

Danke soweit. Nur wo soll ich das dran stecken?! Das jetzige Kabel geht ja in die Halterung der alten Birne. Oder wird das Kabel statt der Birne dann dort befestigt?

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 784

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI Facelift Front / Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

787

Donnerstag, 20. April 2017, 13:36

Graue buchse aus der alten beleuchtung rausziehen/drehen, in dieser buchse steckt die glühlampe. Der rest erklärt sich von selbst...
Der kabelkontakt wird gegen die Birne getauscht.

788

Donnerstag, 20. April 2017, 15:10

Läuft :)

789

Freitag, 21. April 2017, 12:09

Gestern das erste mal das Auto Nachts bewegt. Sieht ja schon nett aus, wenn man es mit der Funke öffnet und alle Lichter angehen. Die Umrüstung auf LED innen und außen hat sich def. gelohnt- sieht super aus.




Der Unterschied von Xenon zu den Nightbreaker laser Halogen Birnen ist allerdings größer als gedacht, das war im Focus schon geil.


Habe noch eine Frage, kann man die Umgebungsbeleuchtung in den Außenspiegeln nachrüsten? Vorhin gesehen das die Öffnungen ja scheinbar vorhanden sind. Liegen die Kabel auch schon? Was würde ich alles benötigen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eventer« (21. April 2017, 12:28)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 694

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

790

Freitag, 21. April 2017, 12:14

Frag mal in einem Fachgeschäft für Christbaumbeleuchtungen danach.... =)

791

Freitag, 21. April 2017, 12:28

Meine natürlich die Außenspiegel. 3 Stunden schlaf sind echt zu wenig -.-

Lupo82

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Linz

Auto: i40 CW Style

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

792

Freitag, 21. April 2017, 14:38

Also nur zur Info...
Die komplette Kennzeichenbeleuchtung zu tauschen ist doch absolut nicht notwendig :denk:

Bei meinem habe ich ganz einfach die Leuchtmittel gegen Osram LED in cold white getauscht und fertig war alles :D und das ganze ohne Probleme mit dem BC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lupo82« (21. April 2017, 14:45)


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 784

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI Facelift Front / Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

793

Freitag, 21. April 2017, 16:01

Also nur zur Info: NUR Tausch der Leuchtmittel ist nicht zulässig, Betriebserlaubniss und so... Die LED-Beleuchtung als Kompletteinheit hat E-Zeichen, und ist zugelassen. Es geht also beim Tausch nicht darum, Probleme mit BC zu vermeiden, sondern mit der Rennleitung.

Und die Leuchtmittel werden nicht durch BC überwacht, nur so am Rande...

MfG

Lupo82

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Linz

Auto: i40 CW Style

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

794

Freitag, 21. April 2017, 16:17

Es geht also beim tausch nicht darum probleme mit BC zu vermeiden, sondern mit der Rennleitung.
Achsooo das ist der Grund 8o also gut da muss ich zugeben, dass ich an das nicht gedacht habe...

Danke für die Erklärung :super:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 694

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

795

Freitag, 21. April 2017, 16:26

Das wäre aber der wichtigste Gedanke! Wenn du das Licht derart änderst, erlischt deine Betriebserlaubnis - und damit auch dein Versicherungsschutz. Nicht so lustig, oder?

lksteam

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Hessen

Auto: i40cw Business Support Package

  • Nachricht senden

796

Donnerstag, 4. Mai 2017, 07:15

Aussetzer Licht

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen oder habt ggf. eine Idee.
Mir ist bei meinem i40 (Xenonscheinwerfer, nicht Facelift) aufgefallen, dass ich ab und an Aussetzer der Scheinwerfer habe.
Sprich, sie gehen kurz aus und springen dann gleich wieder an. Dauert keine Sekunde. Gerade heute morgen hatte ich es wieder.

Hatte da schonmal mit dem :) gesprochen, er meint es würde am Schalter liegen, was ich mir nicht so richtig vorstellen kann, da es nicht sehr oft vorkommt. Gefragt wurde ich auch, ob auch die hinteren Leuchten ausgehen. Kann ich leider nicht sagen, ich laufe selten hinter meinem Auto her, wenn ich fahre. :auweia: Hat er dann auch eingesehen.

Hat jemand ggf. die gleiche Erfahrung gemacht?

Danke schonmal

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

797

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:33

@lksteam

Gib mal in der SUche "flackern" ein. dann kommen mehrere Beiträge aus 2012 und 2013, bei denen ebenfalls das Licht kurzzeitig fackert. Dies ist bei Xenon und Halogen der Fall. Ich hatte es bei meinem Vorfacelift Halogen auch schon mal gehabt. Beim Facelift mit Xenon dagegen noch nicht gemerkt.

lksteam

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Hessen

Auto: i40cw Business Support Package

  • Nachricht senden

798

Donnerstag, 4. Mai 2017, 09:13

@schakal87

Danke für die Info. Ich schau gleich mal. Hatte es schon versucht aber nix brauchbares gefunden.
Was war es bei dir?

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

799

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:17

Habe es beim Hyundai Händler angesprochen gehabt, aber er kannte es nicht und habe es dann sein gelassen und damit gelebt.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 905

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

800

Freitag, 5. Mai 2017, 10:59

das sporadische "flackern" der Xenon Scheinwerfer habe ich auch ab und an, BJ 2013VFL