Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

701

Dienstag, 22. März 2016, 09:52

Yoshy, nimmst Du das:
Hyundai i40 cw - 10 LED SMD - Innenraumbeleuchtung Set - Check Widerstand - weiß
Das ist komplett, 10 LED's.

EDIT
Oder wer gern etwas mehr ausgeben will, kann hier auswählen, auch die Farbe 3000K, 4000K und 6500K.
LED Innenraumbeleuchtung Komplettset für Hyundai i40cw


Lietzi

Meister

Beiträge: 2

Wohnort: Kiel

Auto: Hyundai i40 1.6 gdi

Vorname: Svenja

  • Nachricht senden

702

Dienstag, 22. März 2016, 11:26

Oh , ich danke euch rechtherzlich für die vielen Antworten :) ich habe gleich mal die 10 Led's bestellt , die mir in einem Link mitgeteilt wurden :)
Super lieb von euch allen :)
Vielen Lieben Dank ...

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 482

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

703

Dienstag, 22. März 2016, 12:50

@Yoshy
Habe Glasdach, und da sind schon beidseitig weiße LEDs verbaut gewesen, aus dem Set ist mir 1 LED übrig geblieben.

MfG

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

704

Dienstag, 22. März 2016, 13:25

Dito! Hinten sind wirklich andere Farben. Also sind die LEDS genauso Kaltweiß wie die von der Bucht,ja? Oder gibt es minimale Unterschiede?

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

705

Dienstag, 22. März 2016, 16:23

Sehr hilfreich beim Lampentausch (Innenraum) etc ist so ein Montage- /Demontagekit:
Demontage Werkzeug für Autoteile

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

706

Dienstag, 22. März 2016, 18:34

Alles mit Schraubenzieher, ohne einen Kratzer gemacht.

Zitat

Doofe Frage:
Was bringt das im Gegensatz zur Standardbeleuchtung ?


Viel helleres, schöneres und für die Augen angenehmeres Licht.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

707

Dienstag, 22. März 2016, 18:36

....für die Augen angenehmer ?....darüber lässt sich sicherlich streiten !

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

708

Dienstag, 22. März 2016, 19:53

Nein, sicher nicht. Weisses Licht ist weniger empfindlich als gelbes Licht. Wieso fährst du Xenon? Aus diesem Grund, es ist tageslichtähnlich (ca. 5500K).

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

709

Dienstag, 22. März 2016, 20:52

na, Licht kann ja nicht empfindlich sein, eher der Mensch bzw seine Sinnesorgane

jedenfalls haben die meisten künstlichen Lichtquellen, die Menschen nutzen, keine Tagesllichttemperatur,
auch keine LEDs in Wohnungen (und wenn, dann wird es als kalt emfunden)

der Unterschied zum benannten Xenonlicht besteht darin, dass man mit dem Xenonlicht sieht und nicht in die Lichtquelle,
ich persönlich empfinde entgegenkommendes Xenonlicht immer noch als unangenehm

ich habe auch überlegt, die Innenlampen zu wechseln, empfinde aber das Innenlicht gar nicht als zu dunkel,
bin daher ein wenig unschlüssig,
denn wenn die eingebauten kalten LEDs zu sehr ins Dunkel strahlen, würde mich das auch stören

ich würde es gerne mal in Natura sehen

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

710

Dienstag, 22. März 2016, 20:56

Dann musst du keine kalten kaufen. 5000K reichen aus und das ist reinweiss. Die Qualität und die Lichtstärke sind auch entscheidend.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

711

Dienstag, 22. März 2016, 21:57

ich will meine alten gemütlichen Glühbirnen wieder haben.......nur nicht im Auto !

volker170966

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Kippenheim

Auto: i40 cw 2015

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

712

Mittwoch, 23. März 2016, 12:33

Hallo Leute,

ich möchte nur die hinteren beidem im Kofferraum tauschen. Ist wirklich ein Totenlicht.

Könnte mir jemand sagen welche passen, und zu empfehlen sind. Sollten schon deutlich heller sein.

Danke Gruß Volker

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

713

Mittwoch, 23. März 2016, 16:43

Steht in der Bedienungsanleitung.

714

Donnerstag, 1. September 2016, 19:54

Hyundai i40 FL Abblendlicht Birne wechseln aber wie.

Muss ich wirklich den Stossfänger abmontieren???
So wie es in der Bedienungsanleitung steht.

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

715

Donnerstag, 1. September 2016, 20:30

Halogen, Xenon?

Seite 7/89 steht es so. Aber nur von dem Gefühl her sieht es für mich nach viel Platz aus ohne was auszubauen.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

716

Donnerstag, 1. September 2016, 22:45

Bei Halogen muss nichts demontiert werden. Einfacj vom Motorraum die Kapprn am Scheinwerfer abdrehen und dann die Lampe tauschen. Geht aber etwas schwer und man brauch kleine hände.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

717

Donnerstag, 1. September 2016, 22:50

Jetzt aber "Licht aus" - es ist gleich elf Uhr :dudu: =)

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

718

Freitag, 2. September 2016, 08:20


Bei Halogen muss nichts demontiert werden. Einfacj vom Motorraum die Kapprn am Scheinwerfer abdrehen und dann die Lampe tauschen. Geht aber etwas schwer und man brauch kleine hände.


etwas schwer is gut, hab letztens versucht die Birne fürs Abbiegelicht auszubauen, da rührt sich garnix. Und bevor ich das was kaputt mache, hab ich es gelassen.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

719

Freitag, 2. September 2016, 08:37

Ja, leider hält sich kaum ein Hersteller an die EU Richtlinie ECE 48 Ergänzung 7 und somit ist der Lampenwechsel oftmals immer noch eine Zirkusnummer. :( Da sieht man mal wieder wie nutzlos Erlasse sind, wenn sie keiner durchsetzt.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 482

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

720

Freitag, 2. September 2016, 08:41

Ist zwar fummelig, und am besten hat man Kinderhände (hab leider Riesen Griffel), aber es geht.
Habe bereits 4 mal birnen gewechselt (mal abblend,mal abbiegelicht).
Nur zum festdrehen habe ich mir eine gebogene spitzzange besorgt, da man teilweise nur mit fingerspitzen rankommt.

MfG

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher