Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

401

Donnerstag, 14. November 2013, 18:08

Allerdings habe ich nach wievor das Problem wenn ich gerade auf ein Hindernis zufahre wird dieses nicht mittig reflektiert nur seitlich (wenn es groß genug ist).

Wie meinst du das? Hast du in der Mitte zwischen den beiden Lichtkegeln ein dunkles Loch oder wo ist genau das Problem?


muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

402

Donnerstag, 14. November 2013, 19:54

Zu den Birnen: Bosch 90+ sind okay.. Aber nicht hervorragend.

Ich kann immer nur wieder die General Electric Megalight 120% empfehlen. Schilder leuchten wie frisch geputzt, die Ausleuchtung ist weit und breit. Bei Nacht und Regen sieht man immernoch alles klar und als Fernlicht sind die Dinger unschlagbar! Nie wieder andere Birnen! Außerdem kostet nen Set "nur" 20€ und nicht wie die Osram Nightbreaker Plus oder die Philips Xtreme Vision um die 30-40€.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

403

Donnerstag, 14. November 2013, 21:35

What? Sind die night breaker vergoldet? Ich hab 14€ bezahlt...

404

Freitag, 15. November 2013, 07:39

Hast du die manuelle oder die automatische Leuchtweitenregulierung? Evtl. ein Einstellungs- oder sogar ein Softwareproblem?

Er hat Glühbirnen in den Scheinwerfern. Da ist nix mit Automat.
Automatische Leuchtweitenregulierung gibt's bei Xenon - und da ist es sogar vorgeschrieben. :teach:

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

405

Freitag, 15. November 2013, 08:04

Sorry, ich gelobe Besserung :anbet: :D

voltcraft

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Delmenhorst

Auto: i40 cw 2.0 GDI

  • Nachricht senden

406

Freitag, 15. November 2013, 19:28

@iDreißig
Ja genau so! Links und rechts gute Ausleuchtung und auch nach oben (z.B. Autobahnschilder die blenden dann schon fast), aber in der mitte des Autos kein Lichtkegel!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

407

Samstag, 16. November 2013, 02:32

Dann "schielen" deine Scheinwerfer. Das lässt sich aber doch auch leicht einstellen. Bedienungsanleitung oder :) fragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (19. November 2013, 13:27)


Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

408

Dienstag, 19. November 2013, 11:29

Rallylampen

Ich frag mal in die Runde: Hat von euch schon Rally Lampen verbaut ?Ich weiß schon, laut StVZO nicht zugelassen :dudu: , aber ich möchte schon ganz gern bei Dunkelheit was sehen. Mich interessiert, ob es der Reflektor und die Verkabelung aushält, würde zumindest nur die Fernlichtlampen gegen 80Watt Lampen tauschen, da kein Dauerbetrieb wie beim Abblendlicht. Hatte am Samstagabend wieder ein Erlebnis bei dem mich die Ausleuchtung wieder extrem genervt hat: Landstraße, keine Straßenbeleuchtung, nasse Fahrbahn und dann fragt mich auch noch meine Freundin, warum ich nicht das Fernlicht einschalte, obwohl es an war! ;( Habe vor einem knappen Jahr Bosch+90 verbaut, die haben von der Leuchtkraft extrem nachgelassen.

geosnoopy

unregistriert

409

Mittwoch, 20. November 2013, 20:33

Habe im Abblendlicht die Philips X-treme Vision und als Fernlicht die neuen NIGHT BREAKER UNLIMITED drin.

Zuvor waren Philips Longlife im Abblendlicht und Osram im Fernlicht verbaut, da merkte man das Einschalten des Fernlichtes überhaupt nicht.

Mit den Philips habe ich eine super Ausleuchte auch bei Nässe und die Nightbreaker als Fernlicht sind weit und super hell!
Zur Beständigkeit kann ich noch keine Angaben machen.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

410

Mittwoch, 20. November 2013, 22:01

Ich hatte bis vor kurzem noch die Narva Contrast Plus drin, die extra für nasse Nachtfahrten konzipiert sind. Im Fernlicht hab ich die General Electric Megalight 120% drin und war von denen so angetan, dass ich mir die nochmal auf Ersatz bestellt hab.

Ich hab sie dann doch gleich ins Abblendlicht gesteckt und siehe da, die sind noch eine Ecke besser als die Narva. Nun liegen die Narva für Notfälle auf Ersatz.

General Electric Megalight 120% - nie wieder eine andere Birne!

Außerdem kosten sie weniger als die Philips xtreme Vision oder die Osram night breaker plus bzw unlimited.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

411

Mittwoch, 20. November 2013, 23:08

Da bin ich ja mal gespannt, wie die Lebendsdauer bei denen ist. Das soll ja das Problem der Philips +90 sein.

DAWA01

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Aschaffenburg

Auto: i40 1.7 Crdi Kombi

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

412

Freitag, 22. November 2013, 18:41

Kann man die scheinwerfer einfach ausbauen und aufschrauben? Muss man dabei irgendwas beachten? Kann ich dann auch die Birne wechseln die für das abbiegelicht ist und gibts die auch als LED?

413

Freitag, 22. November 2013, 19:08

ich bekomme die abblenbirnen auch nicht raus, wie soll man da den Stecker abziehen der sitzt fest wie sonst was?! Hat jemand ein Tipp?

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

414

Freitag, 22. November 2013, 20:44

Wozu willst du die denn ausbauen? An die Leuchtmittel kommt man auch so dran.

Andi

DAWA01

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Aschaffenburg

Auto: i40 1.7 Crdi Kombi

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

415

Samstag, 23. November 2013, 10:33

Das ist es ja was ich nicht genau weiß, kann ich die birnen also auch wechseln ohne den scheinwerfer auszubauen?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

416

Samstag, 23. November 2013, 11:54

Mit etwas Fingerspitzengefühl und spitzen Fingern geht es auch so.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

417

Samstag, 23. November 2013, 13:41

Ich hab zwar Xenon aber an den Rest komm ich wunderbar dran. Fast noch besser als beim Golf 5. Bei dem hab ich auf nem dunklen toom Parkplatz beide Abblendlichter in unter 5 Minuten getauscht und ich bin kein Gynäkologe ;)

Andi

DAWA01

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Aschaffenburg

Auto: i40 1.7 Crdi Kombi

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

418

Samstag, 23. November 2013, 17:49

ok, danke für die antwort, werde mich dann nächste woche mal dran machen und es versuchen.

Stefan-i40cw

Anfänger

Beiträge: 48

Auto: i40 cw crdi (1.7, 136 PS)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

419

Sonntag, 24. November 2013, 21:52

Definitiv, mit etwas Fingerspitzengefühl, gut machbar. Spitzzange und Wasserpumpzange eignen sich übrigens perfekt als kleine Helfer...

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

420

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 15:43

Da die Meinungen ja nicht ganz eindeutig sind welche Lampe jetzt die Beste/Schönste usw ist würde ich gerne mal ein paar Bilder sehen.

Wenn möglich bitte ohne viel SPAM zwischen den Bildern... DANKE

Mir geht dieser Gelbstich der Original-Lampen echt auf die Nerven und bin nun auf der Suche nach weißen Lampen, passend zum TFL