Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

svenl85

Schüler

  • »svenl85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Februar 2012, 21:01

Tieferlegung

Würdet ihr H&R Federn (35/35) nehmen oder Eibach (30/30), wie siehts da mit nem "Hängearsch" aus?

Welche Hersteller gibt es noch?


nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Februar 2012, 18:14

RE: Tieferlegung

Hallo,

Gibt es schon einen, der sein Fahrzeug mit den Eibach oder H&R Ferdern tiefer gelegt hat? Passen dann noch 19Zoll Felgen drunter?

Frage deshalb, weil ich mich in schöne 19Zoll Felgen verliebt hab :cheesy: und meistens sehen die Autos dann ohne Tieferlegung aus, als ob sie aufgebockt worden sind. :stop:

Das sind die Hammerteile :bang:


Hoffe es hat geklappt mit dem Bild :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nerodom« (28. Februar 2012, 18:24)


svenl85

Schüler

  • »svenl85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:02

RE: Tieferlegung

Wenn man Standard die 17Zoll Felgen hat, ergibt sich bei 19Zoll mit 35er Gummi der gleiche Radumfang, somit sollte es passen.

Würde auch gerne wissen, ob schon einer ne Tieferlegung hat.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »svenl85« (28. Februar 2012, 19:02)


nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:32

RE: Tieferlegung

Ok danke schon mal für die schnelle Antwort.

Ja 35er muss man sowieso nehmen. Die Breite ist dann aber meistens 235 und da glaub ich wirds schon kritisch in den Radhäusern. Kann mir einer sagen, ob da noch Luft ist vorn und hinten mit den 18Zöller.

Zumal mit der Tieferlegung ja auch noch der Freiraum verringert wird.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:56

RE: Tieferlegung

Das Problem ist nicht der 235er Reifen, vielmehr die Felgenbreite von 8.5 Zoll zusammen mit der ET40...

Ob das alles so in den Radkasten passt, dazu noch die Tieferlegung... Aber das kann man durch messen ja heraus bekommen!

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Februar 2012, 20:26

RE: Tieferlegung

Leider hab ich den i40 noch nicht.

Werd ihn tieferlegen mit den 18zöller, die serienmässig drauf sind und dann schauen, wie es mit dem Platz bestellt ist.

Aber wer weiss, vielleicht gibt es schon einen hier im Forum, der ein bisschen tiefer fährt?

jolli

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Berlin

Beruf: Rentner

Vorname: jolli

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:07

RE: Tieferlegung

Ich glaube, dass man mit 35% Reifenhöhe im Wagen schon das Streugut über die Federung spürt, und vom ruhigen Fahren nichts mehr zu spüren ist. :rolleyes:
MfG

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. März 2012, 12:12

RE: Tieferlegung

Und genau darin liegt der Unterschied, ich will die Strasse spüren und den Wagen natürlich auch. Soll heissen ich will über den Strassenzustand informiert sein und wissen was mein Auto macht, wenn ich ihn mal härter ran nehme.

Mich stört das extrem wenn ich von allem abgekoppelt bin.

Citroen mit dem Hydro... Fahrwerk kann das sehr gut, da kanns de über ne Schlaglochruine ballern und bekommst nichts mit.

9

Donnerstag, 1. März 2012, 13:14

RE: Tieferlegung

Da sind nach allerspätestens vier Jahren die Dämpfer hin....

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. März 2012, 15:57

RE: Tieferlegung

Das ist sehr wahrscheinlich! Da ich aber sowieso nach 3 Jahren das gute Stück mit 120.000km zurückgeben werde, fällt das nicht so ins Gewicht!

11

Donnerstag, 1. März 2012, 17:12

RE: Tieferlegung

Meiner kommt wohl nächste oder übernächste woche. HR Federn 35mm sind schon da. Pics kommen dann natürlich mit orig. 18" Felgen

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. März 2012, 20:12

RE: Tieferlegung

Super hab mir grade eben auch die H&R Federn bestellt :freu:

Nächste woche werden die dann noch vor der Auslieferung eingebaut und dann kommt ER endlich.
:freu:

13

Mittwoch, 14. März 2012, 19:42

Mein Dicker

So endlich angekommen vorgestern.

Gestern Abend noch fix tiefergelegt, heute Chiptuning eingebaut und den Dicken geputzt.



1.7 CRDi in Cristal White, leider kommt der Effekt erst richtig in echt rüber und bissel mehr Sonne. Sieht bissel aus wie glitzernder Schnee in der Sonne.

Runter ist er mit 35mm H&R. Denke aber sind jetzt schon mehr. Ist halt Premium und Diesel, einiges mehr Gewicht als ein 1.6 GDI, aber die Federn sind alle gleich 8o

Kleinere Updates werden bald folgen. Für grössere Sachen fehlen noch Ideen. Hat schon wer nen Plan, ob z.B. MS Design bald was bringt?

Roger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rogerio« (14. März 2012, 19:43)


enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. März 2012, 20:04

RE: Mein Dicker

Wie hat sich das Fahrverhalten geändert mit der Tieferlegung? Sieht gut aus, schon fast einen Tick zu tief :D Welchen Chip hast du drin?

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. März 2012, 09:29

RE: Tieferlegung

Ich werde eventuell die Eibach bestellen. Bei H&R wundert es mich das die nicht zwischen Benzin und Diesel unterscheiden.

Was hat es bei Eibach Federn mit den Hinweisen auf die Achslasten zu sagen? 1200 vorn /1150 hinten. Was steht denn beim Serienmodell (1,7Diesel/ 136PS) in der Zulassung? Muss ich einschränkungen bei der Zuladung befürchten?

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Mai 2012, 14:59

RE: Tieferlegung

Hallo,

Hat doch länger gedauert!
War immer etwas anderes angesagt doch gestern war es endlich soweit!
Nach knapp 2 Stunden lag er tiefer, hatten uns auf gute 4 Stunden eingestellt doch es geht mehr als easy!
Hinten ruckzuck und Vorne ist es nur Schade dass mann die Scheibenwischer abbauen muss!
Fahrverhalten mit den H&r ist direkter, satter mit verminderte Seitenneigung!
Negativer Punkt ist dass es hoppliger über die Strasee geht, will heissen dass man doch schon sehr gut über den Strassenzustand informiert wird!

Aber alles ist vergessen wenn mann sieht wie gut das Auto jetzt aussieht nur dank der Tieferlegung!

Würds immer wieder tun :D

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Mai 2012, 15:08

RE: Tieferlegung

Hy Dominique
Na hoffe doch bald Fotos zu sehen
LG

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 871

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Mai 2012, 15:31

RE: Tieferlegung

Zitat

Original von jolli
Ich glaube, dass man mit 35% Reifenhöhe im Wagen schon das Streugut über die Federung spürt, und vom ruhigen Fahren nichts mehr zu spüren ist. :rolleyes:
MfG
Find ich auch voll -nennen wir es seltsam- , wenn Autoräder rur noch nach Felge aussehen. Irgendwann fahren wir mit Rädern rum wie bei den Postkutschen im wilden Westen :todlach:. Jetzt denkt ihr ich wohl ich spinne? Möglich ist alles! Aber glaubt mir, jedes Jahr ein Zoll mehr macht im Jahr 2030 dann einen Satz schicke 50Zöller. Irgendwann ist halt schluß. Bei mir schon lange- :aufgeb: bei 18 Zoll.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:03

RE: Tieferlegung

Also soweit ich daß verstehe, wurde er lediglich tiefergelegt, von größeren Felgen hab ich nicht's gelesen. Natürlich tiefer ist gleich härter, aber von Postkutschen sind wir noch weit entfernt. Denke mal 18er sind ja beim i40 ein Auto mit 477 cm Länge wohl optisch sehr wohl angebracht.
Andy58 :stop:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Mai 2012, 22:33

RE: Tieferlegung

Eine Tieferlegung nur über die Federn ist zwar günstig, geht aber zu Lasten der original Stoßdämpfer. Die sind halt ständig um diese 30-40mm mehr unter Druck und verweigern eher ihre Dienste als angedacht. :stop:
Meiner Meinung nach sollte man wenn schon ein komplettes Sportfahrwerk verwenden. Ob es das schon für den i40 gibt weiß ich nicht, dann muss man halt noch warten.