Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

101

Samstag, 16. August 2014, 19:55

Ganz egal ob Stahl oder Alu - die Sensoren sind universal verwendbar.


tartaros84

unregistriert

102

Samstag, 16. August 2014, 19:57

Also nicht verklebt oder so?
Also wiederverwendbar? :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

103

Samstag, 16. August 2014, 20:02

Die Sensoren hängen mit am Ventil....

Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 2. September 2014, 09:47

Hoi, eigentlich dachte ich, mein i40 CRDi Style hat TPMS. Bin mir aber nicht mehr sicher. Meine Alus sind um das Ventil normal geformt wie der Rest der Felge. Jetzt habe ich heute einen Premium mit meinen Felgen als 18" gesehen. Der war um das Ventil glatt. Wie kann ich spontan herausfinden, ob TMPS verbaut ist?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 2. September 2014, 09:50

Lass mal 1 Bar Luft - aus einem Reifen! - raus und fahr mal ein paar Meter... dem Reifen passiert nichts auf ner kurzen Runde.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 2. September 2014, 10:00

Geht nich die Warnleuchte kurz an und aus wenn man die Zündung einschaltet?

107

Dienstag, 2. September 2014, 10:01

Wie kann ich spontan herausfinden, ob TMPS verbaut ist?
Das geht auch ohne Luftablassen. Ein Blick ins Handbuch Seite 4/95 bringt die Lösung: Die Warnleuchte für geringen Reifenluftdruck leuchtet für 3 Sekunden auf, nachdem das Zündschloss in die Stellung ON gedreht wurde. :teach:
Weiteres dazu ab Seite 6/18 ff.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 2. September 2014, 10:07

Dieses TPMS verfolgt mich langsam im Schlaf :rolleyes: Der Luftdruck sollte /muss trotzt TPMS regelmäßig kontrolliert werden, damit es erst gar nicht dazu kommt dieses System aktivieren zu müssen! Und wenn es mir den Reifen plötzlich zerreißt, und ich ins Schleudern komme, brauche ich kein zusätzliches kleines Warnlämpchen, welches mich auf diesen Vorfall hinweist! :D

109

Dienstag, 2. September 2014, 10:25

Dieses TPMS verfolgt mich langsam im Schlaf
Du verzeichnest Druckverlust im Schlaf? 8o Hoffentlich geräuschlos... :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 2. September 2014, 10:29

Es ist mein Haus, und ich bin hier der Chef - und somit ist mein Organismus Tag und Nacht uneingeschränkt Emissionsberechtigt, und zwar ohne Lautstärken- oder Geruchsbegrenzung! :bang: =) :super:

111

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 16:23

Stimmt, und man kann das ganze System für nicht ganze 80 dolars haben!!!

BamBus

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

112

Samstag, 18. Oktober 2014, 20:16

Ich fahre einen i40 CRDI und muss nun Winterreifen bzw. Winterräder haben. Mein Händler meint, dass ich nur Räder mit Reifendruck-Kontrollsystem haben sollte, weil bei einem Unfall infolge mangelnden Reifendrucks die Versicherung nix bezahlen würde. Dazu meint er, dass Winterreifen auf Stahlfelgen beim i40 nicht möglich sind. 16 Zoll Felgen gehen angeblich auch nicht. Ich müsste also 17'' kaufen, auf Alufelgen. Würde so um die 1200+ € kotzen.

Was meint Ihr? Sollte ich besser meine Sommerreifen 215/50R17 (nur ca. 10.000 km) verschrotten und dafür 17'' Ganzjahresreifen auf meine Alufelgen aufziehen lassen (ich fahre nur so um die 10 tkm/Jahr, kaum BAB)?

Danke für Eure hilfreichen Tipps im Voraus!

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 19. Oktober 2014, 01:48

Ich kann von Goodyear Vector 4Seasons (allerdings in 16 Zoll) nur Positives berichten.
Negativpunkt ist, dass er etwas lauter als die Hankook Sommerreifen ist.
Ein sehr guter Kompromiss für Wenigfahrer, wenn man nicht gerade in den Alpen wohnt.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

114

Montag, 20. Oktober 2014, 10:19

Winterreifen 16" auf Stahlfelge gehen bei i40. Habe ich nämlich drauf.
Könnte aber sein, dass du die große 17" Bremse hast und somit es vllt. nicht geht. Kann ich aber nichts genaueres zu sagen.

Ich hatte auch überlegt ob Ganzjahresreifen gut wären. Aber bei mir hats sich dann erledigt, als beim i40 Kauf auf einmal Winterreifen kostenlos im Kofferraum lagen. Ansonsten hätte ich mir auch Ganzjahresreifen gekauft.

Bei deinen Fahrleistungen würde ich das auch tun.

Pirelli Cinturato AllSeason und Goodyear Vector 4Seasons sind sehr gute Ganzjahresreifen. Wurden von AutoBild als "sehr empfehlenswet" getestet letzten Monat.

BamBus

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

115

Montag, 20. Oktober 2014, 20:02

Ahhh... Dann hat mich mein Händler falsch informiert. Soll so um die 1200 € für 17'' Alufelgen mit Hankook-Winterreifen (mit Reifendruck-Kontrollsystem) bezahlen. Da muss ich mich wohl mal anderweitig umsehen...
Mir wurde vom Service-Chef mitgeteilt, dass auf meinen i40 keine 16'' Stahlfelgen passen. Und dass ich nun 17'' Alu kaufen muss.

8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (21. Oktober 2014, 06:08)


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

116

Montag, 20. Oktober 2014, 20:06

Das kann durchaus sein, ist bei meinem auch so, weil ich die große Bremse habe hinten. Aber grundsätzlich müsste es ja auch stahlfelgen in 17 Zoll geben. Wobei ich finde, dass ein so schönes Auto wie der I40 keine Stahlfelgen verdient hat,

BamBus

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

117

Montag, 20. Oktober 2014, 20:11

Danke, danke! Das mit der 17'-Bremse hätte mir der Händler ja auch sagen können. Was weiß ich, welche Bremse mein i40 hat???

Es wird immer komplizierter für ältere Mobilisten.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

118

Montag, 20. Oktober 2014, 20:12

Die Größe der Bremsanlagen: 320/300 bei den Dieseln und dem großen Benziner, 300/284 beim kleinen Benziner.
Quelle:
http://www.hyundai-presselounge.de/951/-…ten-diesel.html
http://www.hyundai-presselounge.de/950/-…n-benziner.html

Garnich so kompliziert. :sauf:

BamBus

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

119

Montag, 20. Oktober 2014, 20:14

Danke. Ich hab Diesel. Also wohl doch nur 17'' möglich?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

120

Montag, 20. Oktober 2014, 20:16

Da verweise ich gleich nochmal auf den selben Artikel: http://www.hyundai-presselounge.de/951/-…ten-diesel.html

Zitat

Räder In Klammern (): Style; in Klammern []: Premium 7.0 J x 16 Leichtmetall (7.0 J x 16 Leichtmetall) [7.5 J x 17 Leichtmetall]
Bereifung In Klammern (): Style; in Klammern []: Premium 205/60 R 16 (205/60 R 16) [215/50 R 17]


16er sollten vom Prinzip her also auch beim Diesel passen. :aufgeb:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen