Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

301

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:02

Angeblich geht das auch bei Hyundai gar nicht...Deaktivierung..also bei den neuen .. :evil:

ja durch Reifen sorry , hab´s gesehen.


hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

302

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:04

Betreiben ohne Sensoren ist eine Deaktivierung, ließ Dir doch mal meinen Link durch!

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

303

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:06

**Schwierig wird jedoch die Identifizierung betroffener Fahrzeuge mit Erstzulassungsdatum vor dem 1. November 2014, denn selbst das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sieht sich nicht in der Lage, diese Fahrzeuge abzugrenzen. Deshalb geht man beim BRV davon aus, dass die konkrete Anwendung der genannten EU-Verordnung erst bei Fahrzeugen mit Erstzulassungsdatum ab 1. November 2014 möglich ist. **

Hab Dez. 13 ... also doch nicht gesündigt :D 8)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

304

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:08

Alle Systeme die der Fahrtechnischen Sicherheit dienen, oder Sicherheitssysteme welche in Fahrzeugen verbaut sind - auch wenn diese noch gar nicht vorgeschrieben sind - müssen funktionieren.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:10

Ist schon klar :) verstehe ich auch und stehe auch dazu.

** Nur wenn ich erst nach 20KM angezeigt bekomme das keine Sensoren verbaut sind.... ** funktioniert** es dann ? Oder nicht... **

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

306

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 13:16

Also aus Computersicht muss man da einfach unterscheiden.
- Kommt ein Signal "Reifen hat zu wenig Luft" kommt die Meldung recht schnell.
- Kommt kein Signal von einem Sensor wird erstmal abgewartet, ob er sich nicht vielleicht doch noch meldet. Wenn über längeren Zeitraum kein Signal kommt, wird gewarnt.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

307

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 13:39

:thumbsup: Dann ist ja alles ok.

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

308

Sonntag, 1. November 2015, 16:05

Hallo,

hatte mir ja diesen Sommer einen neuen i40 gekauft (vor dem Facelift). Es gibt keine Anzeige des Reifendrucks pro Rad. Jetzt habe ich neue Winterreifen (Reifen + Alus + Senoren + Montage) gekauft und am Samstag aufziehen lassen. Bei einem von 4 Sensoren konnte der Mechaniker kein Signal mit sienem Messgerät bekommen (Sensorfehler). Da kein Ersatzsensor auf LAger war sollte ich erstmal 15-20min max 30km/h zum anlernen fahren und mich dann die nächsten Tage melden, wenn er nicht funktioniert.

Ich bin 20min mit den max 30km/h rumgegurkt, ein Feedback vom System, ob er sie erkennt gibts ja nicht. Beim Anlassen leuchtet immer kurz die TPMSAnzeige auf und geht aus. Also System sollte laufen. Ich hab dann heute mal den Reifendruck des Rades mit dem evtl. defekten Sensor von 2,4 auf 1,8 bar reduziert. Bin dann ca. 4k rumgefahren und nichts. Dann hab ich das gleiche bei einem Sensor gemacht, der eigentlich funktioniert hatte. Bin dann wieder 2-3km gefahren, nichts. Habs dann auf 1,4 bar runter, angelassen aber nicht gefahren, nichts.

Wurden evtl. falsche Sensoren verbaut? Müsste das System da aber nicht auch mal was melden?

Auf der Rechnung steht TPMS Sensor 52933-3V600 High Line 66TRW52936. Jemand Ahnung ob die passen sollten?

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

309

Sonntag, 1. November 2015, 16:18


Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

310

Sonntag, 1. November 2015, 16:31

Mein i40 ist aber nach 4/2014 gebaut. Im Fahrzeugschein bei "Datum zu K" was wohl das Datum wann eine neue Serie startet, steht 22.05.14

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

311

Sonntag, 1. November 2015, 16:38

Wer lesen kann ist klar im Vorteil: :D
(aus meinem Link)
"Mit dem Facelift ab 04/2014 kommen beim i40 der RDKS-Sensoren TRW 52933-3V600 zum Einsatz, allerdings konnten wir den Anlernvorgang aus Mangel an Testfahrzeugen bei dem neuen Modell noch nicht durchführen."

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

312

Sonntag, 1. November 2015, 17:08

Also sinds immerhin die richtigen Sensoren. Dann schau ich mal wenn ich paar mal auf Arbeit gefahren bin und mehr k hinte rmir hab, ob sich etwas tut.

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

313

Montag, 2. November 2015, 20:17

Ach, ab wieviel bar zeigt denn TPMS eine Warnung überhaupt an? Nicht das ich mit 1,8-1,9 bar noch zu hoch war.

Ich hatte einfach mal gehofft, dass es ab dem Wert eine Meldung anzeigen sollte aber so wie es sich verhält, möchte ich jetzt doch etwas Abstand von dem Gedanken nehmen, dass irgendwas daran wirklich durchdacht und sinnvoll ist.

314

Dienstag, 3. November 2015, 12:01

Bei mir kam schon eine Meldung bei ca. 2 bar...

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

315

Dienstag, 3. November 2015, 12:26

also bei 1,8 -1,9 bar sollte definitv was angehen. Bei mir war es auch so um die spät. 2,0 bar.

Ansonsten würde ich sagen stimmt was nicht.

sportistmord

Anfänger

Beiträge: 17

Auto: i40 1,7 Diesel, Facelift 10`2015, EU, Style (außer Navi) dafür Kamera im Farb Radio

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

316

Donnerstag, 5. November 2015, 12:30

Hallo

Ich habe jetzt mal hier im Fred rumgelesen und bin immernoch nicht durch :rolleyes:

Also ich habe nen nagelneuen EU Facelift, der lernt sich ja selber an, aber mit welchen Sensoren? Umso mehr ich lese umso mehr Sensoren Hersteller lese ich. Kann ich jeden Hersteller oder nur bestimmte kaufen? Gibt's da verschiedene Systeme? oder einfach RDKS Sensor und fertig? Der freundliche will 100€ das Stück.

Danke und Gruß, Michael

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

317

Donnerstag, 5. November 2015, 13:34

Im Prinzip kannst du jeden direkt-messenden Sensor kaufen, den es in Europa gibt! Vorsicht bei Angeboten aus USA oder Asien, die senden z.T. auf anderen Frequenzen.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

318

Freitag, 6. November 2015, 00:02

na ja, so sorglos würde ich das nicht behaupten.

Zuerst mal:
Ich weiß, ich weiß, bevor jetzt ATU Kommentare los gehen, ich konnte mir das nicht aussuchen, war festgelegt, wegen Business Leasing.

Ich habe zwar absolut null Plan von der Materie, ich weiß aber nur, das bei meinen neuen Winteralus die falschen Sensoren von ATU verbaut wurden.
Laut deren System waren die ersten Falschen (Gummiventile mit Fehlermeldung) nur bis 04/2014, meiner wurde 08/2014 gebaut. Nach Wechsel der Ventile/ Sensoren (Aluventile Richtige) lernten sich diese innerhalb von ca. 1KM selbst an und Fehlermeldung aus. Das ATU amerikanische, bzw. asiatische Sensoren neu vom Zentrallager aus auf Reifensätze verbaut, glaube ich nicht so ganz.

@sportistmord: Optional wäre ATU`s letzte Lösung gewesen, falls Fehlermeldung an bleibt, auch die "Originalen" von Hyundai zu verbauen. Diese waren aber mit 80 Euro/Stk. bei denen gelistet und keine 100. Wenn ich Du wäre, würde ich den Händler nochmals auf die Füsse treten.

sportistmord

Anfänger

Beiträge: 17

Auto: i40 1,7 Diesel, Facelift 10`2015, EU, Style (außer Navi) dafür Kamera im Farb Radio

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

319

Freitag, 6. November 2015, 07:10

Hallo

Danke erstmal für die Info`s, bin wirklich froh das man sich hier mit anderen austauschen kann die schon Erfahrung haben.

Soviel ich mich jetzt reingelesen habe verbaut Hyundai die TRW 52933-3V600, und genau die habe ich gestern in der Bucht zum Stückpreis von 38€ bestellt, ist schon ein Untercshied. Ich werde meinen Reifenhändler bitten erstmal ein Winterrad fertig zu machen, damit mach ich dann mal ne Runde ums Dorf, soweit ich jetzt glaube informiert zu sein sollte das klappen. Ich werde berichten ob`s geklappt hat.

Gruß, Michael

cherrytree111

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: St. Augustin

Auto: i40 cw Style, black, 136 PS, Automatik

Vorname: Ralph

  • Nachricht senden

320

Freitag, 6. November 2015, 09:39

also, hab gerade mal nach dem eben genannten Kürzel gegoogelt und hier
http://shop.auswuchtwelt.de/Hyundai-I40-…TRW-52933-3V600
hier auch http://zubehoerhandel-chwatal.de/rdks-27…-72-20-815.html
steht, dass wieder angelernt werden muss (zumindest beim ersten Mal), nix automatisch ?( ?( ?(
Das würde bedeuten, dass beim Reifenkauf der Händler 1x anlernt und dann bei jedem Wechsel auf zB schon angelernte Winterreifen dies automatisch geht???

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen