Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

281

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 21:01

Hast du im Display eine Warnlampe für das RDKS? Wenn ja, brauchst du Sensoren in den Reifen!
Sonst natürlich nicht.


anwo2709

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Berlin

Beruf: Zahlen Zahlen Zahlen

Auto: I40 cw 1.6 Fifa World Cup silver

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 27. Oktober 2015, 14:15

Ja, mein Fahrzeug hat die Warnlampe im Display.

Quelle: reifendirekt.de

Sie fahren einen Pkw oder ein Wohnmobil. Dann müssen Sie Folgendes wissen:
  1. Seit dem 1. November 2012 müssen alle in der EU verkauften neu typengenehmigten Pkw und Wohnmobile mit einem RDKS ausgestattet sein.
  2. Ab dem 1. November 2014 müssen in der EU alle Pkw und Wohnmobile mit Erstzulassung über ein RDKS verfügen.
Mein Fahrzeug ist also mit einem RDKS ausgestattet, muss aber über keines verfügen, da die EZ vor dem November 2014 erfolgte. So mein Händler....

283

Dienstag, 27. Oktober 2015, 14:23

Da muss gar nichts "umprogrammiert" werden: Sommergummis runter, Wintergummis drauf - fertig :]
Hey muss der Reifen genau an die selbe Position oder kann man die beliebig ändern?

Andi-THF

-----------------

Beiträge: 102

Wohnort: Berlin

Auto: i10 (IA)

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 27. Oktober 2015, 18:18

Das ist egal. Achte nur auf eine eventuelle Laufrichtungsangabe!

285

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 07:46

Also wurden gestern gewechselt... Am Anfang kam keine Anzeige, jedoch heute früh zeigt es den linken Reifen eine Meldung.
Mein Bekannter meinte das kann passieren und kann teilweise erst so laufe der Zeit von alleine weggehen. Hat jemand damit schon Erfahrung?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

286

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:03

Nach allerspätestens 50km Fahrstrecke sollte nichts mehr leuchten!

287

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:05

Wieso dauert das in der Regel dann immer solange? Bei der heutigen Technik müsste das doch super schnell gehen :-P
Danke für die Hilfe!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:11

Meistens verschwinden solche Fehlmeldungen (wenn es denn eine ist) schon nach nichtmal 10km Fahrstrecke, aber manchmal braucht die Technik etwas länger. Hat wohl ein Schwabe erfunden das ganze....... =)

289

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:30

Naja du weißt doch wir Franken achten auf solche Sachen ganz genau! :-)
Bei mir hier ist nur eine Hyundai Fachwerkstatt und demnach ist man ziemlich auf die angewiesen.
Warten wir mal bis morgen ab was so passiert.

Danke für die Info!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

290

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 08:59

@ anwo: m.E. ist es genau so richtig, wie du es beschreibst !

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

291

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:21

Also bei mir war es so... 2014/2015 Winter

Hab die Sommerreifen (mit TPMS) runter und Winter (ohne TPMS) drauf gemacht, bin ca. 20km gefahren und dann erst kam die gelbe Lampe.

Was ich aber jetzt nicht verstehe... Direktes System soll doch sofort Druckverlust anzeigen, oder? Hätte da nicht gleich die Lampe angehen müssen...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:33

Da der Druck langsam fällt, und erst einen gewissen Mindestwert unterschreiten muss bis die Anzeige anspricht, dauert es eine Zeitlang.
Wenn der Reifen platzt, würde das System wohl schneller anzeigen - aber wozu? :D

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

293

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 10:56

Ich hatte aber gelesen, dass gerade das neue System dich schon vorm Losfahren warnt, dass Luft fehlt... Gibt ja auch Sensoren, die mit der Alarmanlage zusammen arbeiten und einen Reifenstecher sofort melden.

Das würde ja heißen, mein System zeigt mir erst nach 20km ein Druckverlust an... Oder verstehe ich jetzt was falsch?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 11:05

Ist der Druckverlust groß genug wird es schon beim Start angezeigt - fehlt nur ein kleines bisschen dauert es bis zur Anzeige. Wenn nur ein Furz Luft im Reifen fehlt, gibt es noch keine Warnung.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

295

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 11:43

Ja gut aber wenn doch der Sensor nicht mehr vorhanden ist müßte er doch sofort melden das was nicht stimmt und nicht nach 20km ?

Ich rede ja hier von 20km und nicht von 5 Meter fahren....

Bei dem Opel (2005) was wir haben meldet er nach den ersten paar Meter das Luft fehlt....jedes mal wenn ich die Sommer Reifen drauf mache.. da geht´s um 0,2- 0,4 Bar..
Mach ich die Winter drauf (ohne Sensoren) juckt es ihn gar nicht,,,kein Lämpchen geht an...

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

296

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 11:47

Wenn in Deinem Fahrzeug werkseitig Sensoren verbaut sind , dürfen Sie nicht entfernt werden.
Das gibt sonst Ärger mit der Rennleitung.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

297

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 11:49

Mit entfernen meine ich doch einfach Winterreifen drauf ohne Sensoren drin...

Angeblich:
Bei direkt messenden Systemen erfasst ein Drucksensor den Innendruck und die Lufttemperatur eines Reifens. Diese Informationen werden zusammen mit einem Identifikator in gewissen Intervallen über Funk an ein Steuergerät im Fahrzeug übertragen. Diese Systeme können schleichende oder auch plötzliche Druckverluste an allen Reifen erkennen, da sie direkt den Druck überwachen.

Das würde ja bei mir heißen er funkt nur alle 20KM ?


Das wußte ich auch nicht... da *Hackt* dir einer dein TPMS :D :freu:

**Die Funkübertragung bei direkten Systemen ist noch weitestgehend unverschlüsselt und unsigniert. Sie kann mit verhältnismäßig geringem Aufwand aus bis zu 40 m Entfernung, abgefangen, ausgewertet und manipuliert werden**

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

298

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 11:56

Mit entfernen meine ich doch einfach Winterreifen drauf ohne Sensoren drin...
Deaktivierung unzulässig :dudu:

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 11:57

Ist mir ja klar *Deaktivierung unzulässig * :stop:

Aber mir geht´s doch um die Meldung...das nicht´s kommt

Hab ja diesen Winter 2015/2016 Sensoren drin. :sauf:

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

300

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:00

Auszug:
"Demnach ist die Deaktivierung unzulässig. Zitate aus dem Schreiben des Ministeriums an den BRV: "[...] Die nachträgliche Ausrüstung von Fahrzeugen, die gemäß der Verordnung (EG) 661/2009 über TPMS verfügen müssen, mit Rädern ohne TPMS-Sensoren ist nicht zulässig. Eine solche Ausrüstung stellt eine Abweichung zu der vorgenannten EG-Verordnung mit der Folge der Nicht-Vorschriftsmäßigkeit des Fahrzeuges dar. ["

Ähnliche Themen