Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mister1000volt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Dezember 2011, 16:27

Reifendruckkontrollsystem - TPMS

Hallo,

Ich habe jetzt meinen Hyundai i40 beim Händler abgeholt und idt echt super Wagen, bin echt zufrieden.

Nun habe ich mal eine Frage zum Reifendruckkontrollsystem.

Ich will mir im Frühjahr schöne Alufelgen drauf machen und habe mal eine Frage, wie das dann mit dem Reifenkontrollsystem funktioniert? Was muss ich denn beachten? Sind da an der Felge irgendwelche Sensoren?

Danke schon mal im voraus

und guten rutsch ins jahr 2012


2

Freitag, 30. Dezember 2011, 18:26

RE: Reifendruckkontrollsystem - TPMS

Ja der Sensor ist im Reifenventil selbst integriert, von aussen siehst nich viel aber Im Rad drin ist es ein kleines Kästchen dran.

Montierst du diese nicht so leuchtet einfach die Warnlampe des Systems auf, mehr nicht.

Ausschalten kann man es aber nicht.

Einzige möglichkeit sind Sensoren in den neuen Alus. Die kann man auch zu 99% in jede andere Felge montieren, is halt immer ne Preissache :)

  • »mister1000volt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Januar 2012, 00:31

RE: Reifendruckkontrollsystem - TPMS

Hi

Danke für deine Antwort.

Und wenn ich die Ventile von den Original Felgen nehme und in die Zubehör Felge einbaue, da müßte das doch auch gehen, oder?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2012, 08:00

RE: Reifendruckkontrollsystem - TPMS

Ja, das geht auch.

SnakeWare

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Dörentrup (Lippe)

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i30 1.6 CRDI

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:49

RE: Reifendruckkontrollsystem - TPMS

Unser Dealer wollte für Winterreifen (auf Alu) mit TPMS 1200 Euro haben.
Winterreifen mit Alu ohne TPMS lagen bei rund der Hälfte.

Dafür hat man halt die Leuchte immer am leuchten im Winter. Mich stört es nicht ich prüf den Reifendruck eh immer spätestens bei jedem 2 tanken.

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:43

RE: Reifendruckkontrollsystem - TPMS

wo kann man denn die einzelnen Sensoren kaufen, sind die bei eBay vertrauenswürdig oder doch lieber beim =)

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Oktober 2012, 20:09

TPMS Sensoren

Hallo zusammen,

der Winterreifenkauf steht an und wir haben TPMS. Wie ich in einem anderen Thread gerade gelesen habe ist wenn vorhanden TPMS vorgeschrieben, weil die Versicherung sonst eventuell nicht zahlt.

Nun haben wir uns im Netz schon nach schicken Winterfelgen mit passenden Reifen umgesehen, aber keiner der Händler bietet dazu TPMS an. Da stelllen sich mir dann die folgenden Fragen:
a) Was für Sensoren sind es denn im i40?
b) Wo bekommt man welche und wie teuer sind die?
c) Kann man nur die Hyundaieigenen nehmen, oder sind die alle völlig inkompatibel?
d) Gibt es im Netz irgendwo Händler, die gleich Felgen mit Reifen und den Sensoren passend versehen?
e) Und wie sieht das dann beim Montieren aus? Muss man die Sensoren dann am Auto "anmelden" oder so? Ich meine da irgendwo sowas gelesen zu haben.

Ihr merkt ich bin da recht blank bei dem Thema und würde mich über etwas Licht in meiner Unwissenheit freuen. :D

Danke! :)

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Oktober 2012, 20:33

RE: TPMS Sensoren

Hello,

also du musst die TPMS Sensoren dann anlernen.

Ich glaube ein Sensor kostet um die 140€ bei Hyundai direkt.

Ob du andere Sensoren nehmen kannst, glaube ich nicht (zu 90%sicher).

9

Dienstag, 2. Oktober 2012, 20:36

RE: TPMS Sensoren

Die Sensoren passen in den meisten Felgen. Also lieber zuerst einen kaufen und dann mit der Wunschfelge checken.

Anlernen musst du nicht unbedingt. Es leuchtet zwar am Anfang direkt, das System lernt die Sensoren aber selber ein nach einer mittleren Distanz am Stück.

Preise etwa so wie er gesagt hat, wobei das eher die Schweizer Preise sind ;)
bei euch sicher nur halb so teuer

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:03

RE: TPMS Sensoren

Zitat

Original von Armadillo
Hallo zusammen,

der Winterreifenkauf steht an und wir haben TPMS. Wie ich in einem anderen Thread gerade gelesen habe ist wenn vorhanden TPMS vorgeschrieben, weil die Versicherung sonst eventuell nicht zahlt.

Soweit mein Freundlicher meinte, ab nächstes Jahr ist das Pflicht.

Zitat


Nun haben wir uns im Netz schon nach schicken Winterfelgen mit passenden Reifen umgesehen, aber keiner der Händler bietet dazu TPMS an. Da stelllen sich mir dann die folgenden Fragen:
a) Was für Sensoren sind es denn im i40?
b) Wo bekommt man welche und wie teuer sind die?

Zitat


Mein Freundlicher meinte dazu, daß die Preise noch so hoch sind, weil TPMS noch nicht Pflicht ist. Ab nächstes Jahr hofft er werden sie billiger.

Im Moment scheinen die bei Hyundai so zwischen 80€..100€ zu liegen (wahrscheinlich je nach Wetterlage :D)


c) Kann man nur die Hyundaieigenen nehmen, oder sind die alle völlig inkompatibel?
d) Gibt es im Netz irgendwo Händler, die gleich Felgen mit Reifen und den Sensoren passend versehen?
e) Und wie sieht das dann beim Montieren aus? Muss man die Sensoren dann am Auto "anmelden" oder so? Ich meine da irgendwo sowas gelesen zu haben.

Ihr merkt ich bin da recht blank bei dem Thema und würde mich über etwas Licht in meiner Unwissenheit freuen. :D

Danke! :)


Mein Freundlicher meinte, ich solle mal im Internet schauen, welche Felgen mir gefallen, die könnte er dann über Tyre24 bestellen. Dazu dann noch die TPMS (naja, die Reifen hab ich ja schon).
Ich werde dann mal bis nächstes Jahr Ostern warten damit. :D
Vielleicht kosten die 4 TPMS dann keine 300..400€ mehr.

11

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:08

RE: TPMS Sensoren

TPMS wird nicht nachträglich plficht, lediglich Fahrzeuge die neu ab 2012 homogisiert wurden müssen Reifendruckkontrolle haben. Sinn dahinter ist weniger die Sicherheit sondern der Verbrauch.

Aber Gesetzlich müsste ein System das Verbaut ist auch funktionerien. Dies wird aber momentan garnicht geahndet

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:19

RE: TPMS Sensoren

Als die Sensoren kosten 85€ pro Stück, zumindest bei mir (Händler in Dresden). Wenn du die Räder montiert hast, musst du zu nem Händler der das Auto auf die Sensoren anlernt. Das gleiche Spiel wieder wenn du die Sommerräder aufziehst.
Mein Händler meinte das muss so sein, da sich das Auto immer nur 4 Sensoren merken kann.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »svenl85« (2. Oktober 2012, 21:20)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:42

RE: TPMS Sensoren

Ok, 85€ gehen ja noch, 140€ fände ich dann wirklich eine Frechheit. Werd ich mich wohl mal bei unserem Händler erkudigen.

Dass es die sonst nicht zu kaufen gibt wundert mich trotzdem, oder ist es da wirklich so, dass die Hersteller nicht zueinander kompatibel sind?

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:46

RE: TPMS Sensoren

Zitat

Original von Rogerio
TPMS wird nicht nachträglich plficht, lediglich Fahrzeuge die neu ab 2012 homogisiert wurden müssen Reifendruckkontrolle haben. Sinn dahinter ist weniger die Sicherheit sondern der Verbrauch.

Aber Gesetzlich müsste ein System das Verbaut ist auch funktionerien. Dies wird aber momentan garnicht geahndet


Da hab ich mich wohl zu ungenau ausgedrückt. :D

Pflicht für alle Neufahrzeuge. Und auch die Pflicht für alle, die schon ein TPMS System haben, daß es auch funktioniert, sprich, sich also nicht für einen Rädersatz die Sensoren zu sparen, und/oder das TPMS stillzulegen.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 09:02

RE: TPMS Sensoren

Das heißt also auch TPMS Pflicht für unseren i40. :rolleyes:

Hat sonst noch niemand Erfahrung damit gesammelt? Kann ich mir gar nicht vorstellen.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 11:21

RE: TPMS Sensoren

Die kontrollieren das doch nicht oder testen die bei Euch jedes Mal das ESP und das LKA?

Die Filterregeneration könnten Sie auch dann mit ins Testprotokoll aufnehemen und die elektronische Feststellbremse.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 12:05

RE: TPMS Sensoren

Du kannst auch besoffen Auto fahren, oder ohne Führerschein, oder mit 180km/h auf der Landstraße, habe ich alles schon mal gemacht - solange das niemand bemerkt oder checkt hat man glück gehabt!
Darum geht es hier bei TPMS aber nicht, sondern darum, ob es offiziell erlaubt ist oder nicht.
Und ich sage weiterhin, das wenn TPMS drin ist es auch gehen muß!
Was jeder persönlich daraus macht ist seine sache - siehe oben!

mitch78

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: IK

Beruf: Selbst und Ständig

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. Oktober 2012, 21:05

RE: TPMS Sensoren

Weiß jemand ob das i-catcher modell tmps verbaut hat, konnte nichts auf der hompage hyundai.nl finden.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. Oktober 2012, 05:18

RE: TPMS Sensoren

Nö, hat er nicht!

LG
Holger

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Montag, 8. Oktober 2012, 08:16

RE: TPMS Sensoren

Kann ich den TPMS Status eigentlich irgendwie abrufen oder merke ich das wirklich erst, wenn nichts geht?

Ähnliche Themen