Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 6. November 2013, 10:57

Wäre eine Idee. Kam mir schon vorher komisch vor weil die Konfiguration mit dem Xenon nicht passte. Hatte den Händler schon ziemlich im Preis gedrückt. In mobile stand er mit Xenon drin im Kaufvertrag nur gekauft wie gesehen.

Was könnte ich den da noch aushandeln?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 6. November 2013, 11:03

Wenn Xenon nicht im Kaufvertrag/Bestellung steht kannst du vielleicht noch einen gebrauchten Zahnstocher raushandeln, mehr nicht ;-)

Ansonsten kommt es auf dein Verhandlungsgeschick an: Zwischen einer kostenlosen Autowäsche und einem Satz Winterräder ist alles drin! :]

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 6. November 2013, 11:09

Autowäsche und Winterreifen hab ich schon dazu bekommen.

Mazor

Anfänger

Beiträge: 41

Auto: i40 Kombi 5 STAR SILVER EDITION, 1.6 Benziner

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 6. November 2013, 11:16

Hmm, was ist denn das für ein Kaufvertrag bzw. Händler? Klingt ein wenig seltsam.

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 6. November 2013, 11:29

Ist ein BMW Händler. Ich geh mal davon aus das die den Hyundai in Zahlung genommen haben und gar keine Ahnung von den Fahrzeug haben. Kaufvertrag sieht eher aus wie eine Rechnung.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 6. November 2013, 11:32

Wer steht als Verkäufer/Besitzer im Vertrag bzw der Rechnung? Das Autohaus oder jemand anderes?

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 6. November 2013, 11:36

Das autohaus.

48

Mittwoch, 6. November 2013, 12:17

Schon viel gesehen, dass Autohändler einen "I40 Premium" mit Stoffsitzen und Glühbirnen verkaufen.

Das ist nicht nur dreist, das ist Betrug und der Kaufvertrag wird nichtig. Arglistige Täuschung um einen Mehrgewinn zu erzielen!

Grüße

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 6. November 2013, 12:31

Hatte mich schon auf Xenon gefreut aber ich glaube das war noch nicht mal böswillig bin denen. Meiner Meinung wurde ich das Auto zu dem Kurs woanders nicht bekommen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 6. November 2013, 12:46

Das ist nicht nur dreist, das ist Betrug und der Kaufvertrag wird nichtig. Arglistige Täuschung um einen Mehrgewinn zu erzielen!

Betrug oder "Arglistige Täuschung" ist es dann, wenn im (in diesem Fall nichteinmal vorhandenen) Kaufvertrag eine Eigenschaft des Fahrzeuges zugesichert wurde, welche sie bei Auslieferung nicht hat! Die rein mündlichen Angaben irgendwelcher Ausstattungsmerkmale sind nichtig!

Selbst wenn das Fahrzeug mit Xenon in einer Anzeige beworben wurde, bleibt ein Irrtum seitens des Händlers vorbehalten.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 6. November 2013, 14:01

Das habe ich damals schon gedacht, als ich einen suchte, dass die im Netz angegebenen Merkmale nicht immer stimmen können. Da sollte man halt besonders darauf achten und aufpassen, was es letztlich wirklich gibt. In diesem Fall denke ich mal: "Dumm gelaufen." :wacko:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 6. November 2013, 14:32

Jacky, ich denke selbst deine Auslegung geht etwas zu weit. Erstmal wäre es nur ein Sachmangel. Aber wenn es anders im Vertrag is das ja eh egal.
Teilweise gibt es Verwirrung mit der Bezeichnung "Projektionsscheinwerfer" für dir normalen Birnen. Vielleicht kam da das Missverständnis her.

53

Mittwoch, 6. November 2013, 14:37

@J2
Hopsa- Ich hatte nur die ersten paar Posts gelesen. Klar- So ist natürlich gar nichts geltend zu machen. Was nicht im Kaufvertrag erwähnt ist wird auch nicht geliefert. Auf Mobile kann man eh nicht bauen was sowas angeht. Eine Dame eines nicht näher zu nennenden großen Autohauses Mittel/Süddeutschland wollte mir allen ernstes mit Ihrer prolligen Art einen Kaufvertrag faxen, ehe ich das Fahrzeug gesehen hatte.

Sie meinte das würde man heute so machen :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 6. November 2013, 14:42

@iDreißig
Stimmt schon, im hier behandelten Fall wäre es "nur" ein Sachmangel!

Gruß Jacky

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 6. November 2013, 14:46

@Duce, ich habe auch "ungesehen" gekauft. Bei einem Neuwagen sehe ich da kein Problem.

56

Mittwoch, 6. November 2013, 15:13

Also das war eine Tageszulassung als Premiumvariante mit Schiebedach usw. Die Frau meinte am Telefon wie "geil" es doch wäre jede Woche eine neue "geile Karre" ausprobieren zu können.

Dann meinte sie noch, das Autohaus hätte 10 x diese Limousine gehabt und dieser sei ausgerechnet der letzte Wagen im Haus. Daher müsste ich am besten nach per Fax den Kaufvertrag unterschreiben, damit ich den Wagen sicher hätte ;) Ich wusste von einem anderen Händler, dass ausgerechnet die Limousine nicht häufig verkauft wird. Daher konnte man hier "Bulls**t" vermuten...

PS: Der Wagen ist bis heute bei Mobile drin- Die Aktion war vor knapp 4 Monaten ;)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 6. November 2013, 15:39

Haha, dann is das natürlich was anderes. Aufschwätzen lasse ich mir nichts. Vor allem nichts für xx.xxx €

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 6. November 2013, 16:02

Ähm... Du hast geschrieben im Kaufvertrag steht "gekauft wie gesehen"?!?! Welcher Händler verkauft einen fast Neuwagen mit dieser Ergänzung???

59

Donnerstag, 7. November 2013, 15:15

@muggubuggu

Zumindest kein seriöser Händler das ist mal klar.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 7. November 2013, 15:23

Der Zusatz "Gekauft wie gesehen" ist für Händler nutzlos, es muss trotzdem eine 12-Monatige Garantie gewährt werden. Bei Ausstattungsmerkmalen ist das allerdings etwas anderes, wenn ich ein Auto als Privatperson kaufe "wie gesehen", kann ich beispielsweise kein nicht vorhandenes Xenonlicht bemängeln - sofern es nicht ausdrücklich an anderer Stelle schriftlich zugesichert wurde.

Ähnliche Themen