Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 18. April 2012, 06:26

RE: Xenon = BiXenon

Zitat

Original von mister1000volt
Ist es diese - Osram XENARC COOL BLUE INTENSE D1s 12 V (85 V)?

Aber echt nicht ganz billig ... kostet bei Conrad pro Stück € 119,00


Ja genau die hab ich bestellt. Kosten bei "digitalo.de" knapp 75€ pro Stück.


22

Mittwoch, 18. April 2012, 14:30

RE: Xenon = BiXenon

Bei Osram auf der Produktseite gibt es vier unterschiedliche.

http://www.osram.de/osram_de/produkte/la…tense/index.jsp

Welche ist die richtige Artikelnummer?

Grüße
Andreas

P.S.: Habt ihr auch noch ne Empfehlung für das Fernlicht?

23

Mittwoch, 18. April 2012, 14:33

RE: Xenon = BiXenon

Habs selber rausgefunden:

Die D1S ist die Artikelnummer 66144CBI

Jetzt nur noch bitte eine Empfehlung für das Fernlicht.

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. Mai 2012, 14:26

RE: Xenon = BiXenon

habe die Xenarc Cool Blue jetzt einbauen lassen, super geiles Licht und ein ganzes Stück heller.

Grüße aus Berlin

Uwe

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

25

Freitag, 15. Juni 2012, 18:50

RE: Xenon = BiXenon

Merkst du einen großen Unterschied? Ich finde das Xenon was verbaut ist schon nicht so übel.

Sonatatraum

Kilometerfresser

Beiträge: 84

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektroniker Geräte und Systeme (Industrieelektroniker)

Auto: Sonata NF 2.4 GLS LPG

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Samstag, 16. Juni 2012, 17:33

RE: Xenon = BiXenon

Wenn ich mich der Diskussion mal annehmen darf,
4100k sind fürn A..... ich fahre Hyundai Sonata NF mit 6000k, ist schönes weiß-/bläuliches Licht. 5000k wird leicht heller sein, ist allerdings auch Schneeweiß. Da ich im Sonata kein Original Xenonlicht habe, sind NoName Xenonbrenner eingebaut, die aber von der Lichtstärke und Farbtmeperatur Osram und Phillips in nichts nachstehen.

Wenn Euch die Optik zusätzlich zu guten Xenonlicht wichtig ist, rate ich Euch die stärksten, zugelassenen blauweißen Xenonlichter zu kaufen die es gibt.
Philips UltraBlueVision 6000k Link auf Ebay Achtet jedoch auf den richtigen Sockel!!!

Da hatte ich die her für meinen Nissan Primera P11-144, dieser war mein Vorgängerwagen vom Sonata und der hatte mit Baujahr 2000 SERIENMÄßIG Xenon am Start.

Den Unterschied werdet Ihr zwischen 4100, 5000k und 6000k locker merken. Dieses Licht ist GOLD Wert!!! :teach:

NACHTRAG: Wer sich noch ein bischen mit dem Thema Xenon beschäftigen möchte, für den gibt es hier einen Richtig guten Thread aus dem Nissanforum Link Xenon FAQ Viel Spaß damit :super:

meiner mit 6000k:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sonatatraum« (16. Juni 2012, 17:45)


Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 8. Juli 2012, 09:17

RE: Xenon = BiXenon


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 8. Juli 2012, 09:48

RE: Xenon = BiXenon

Zitat

Original von Runrig64
habe die Xenarc Cool Blue jetzt einbauen lassen, super geiles Licht und ein ganzes Stück heller.

Grüße aus Berlin

Uwe

Selber einbauen ist bei den Xenonbrennern ja vermutlich nicht mehr möglich oder? Was kostet denn der Spaß vom Einbau und der Neujustierung der Scheinwerfer?

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

29

Montag, 20. August 2012, 19:42

RE: Xenon = BiXenon


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Montag, 20. August 2012, 21:36

RE: Xenon = BiXenon

Also wenn man nur normales Licht gewohnt ist, dann ist das Xenon meiner Meinung nach schon ne ganz andere Dimension in Sachen Ausleuchtung.

Was mich eher stört ist das funzlige Fernlicht, welches bei uns nach dem Scheinwerfertausch wegen AFLS-Problemen offenbar besser eingestellt wurde, dass es zumindest nicht mehr in die Baumwipfel leuchtet.
Im Vergleich zum Xenonlicht ist das Licht aber geradezu dunkel. Das wird man aber vermutlich kaum gegen Xenonbirnen tauschen können nehme ich an.

Habt ihr da irgendwas in die Richtung unternommen?

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Montag, 20. August 2012, 22:51

RE: Xenon = BiXenon

Da es kein Bi-Xenon Scheinwerfer ist, funzt da nix. Hab´aber schon gelesen, dass die richtige Einstellung und ein Wechsel der H7 Birnen auf hellere Halos reicht. Welcher Hersteller weiß ich nicht. :unsicher: Aber Xenon-Look Birnen sollten da was bringen.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 21. August 2012, 08:03

RE: Xenon = BiXenon

Stimmt, auf Halogenbirnen hätte ich auch selber kommen können. :mauer:

Danke! :winke:

33

Dienstag, 4. Dezember 2012, 11:22

RE: Xenon = BiXenon

Hat schon mal jemand die Xenonbrenner getauscht?
Wenn ja, wie groß ist der aufwand?
Gibts eine Anleitung hierzu?
Ich hatte vor meinen i40 einen VW Passat bei dem musste ich die Stoßstange abbauen und den kpl. Scheinwerfer ausbauen damit ich zu den Brennern kam! :mauer:
Wie ist es beim i40?

Gruß
Diesel

34

Samstag, 2. Februar 2013, 20:39

RE: Xenon = BiXenon

Hi, nochmal an alle!

Der Tausch der Xenonbrenner geht total einfach! Ist zwar etwas fummelig aber es geht!

Hab aber noch eine andere Frage zu den Xenons. Wo kann man die Leuchtweite etwas höher stellen, bei welchem "Rädchen" am Scheinwerfer muss man drehen, damit diese etwas weiter leuchten? Ein Foto wäre nett!

Hab schon mal ein bisschen geschaut und ich denke mir wo der Motor sitzt für die automatische Leuchtweitenregulierung ist so ein Zahnrad dran?!? Die könnte die richtige Schraube sein (denk ich mir zumindest) jedoch bin ich für jede Hilfe dankbar!!!

Gruß
Diesel

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 3. Februar 2013, 20:34

RE: Xenon = BiXenon

Das würde ich auch gerne wissen.

Hat schon jemand die NSW Birnen getauscht?

36

Montag, 4. Februar 2013, 08:23

RE: Xenon = BiXenon

Hallo,

An meinen Scheinwerfern sind zwei Stellschrauben. Jeweils oben und unten (wenn man von oben reinschaut gut zu sehen). Die obere stellt rechts/links ein. Die untere hoch und herunter. Hatte es mal vorsichtig probiert. Allerdings würde ich doch eher den Tipp geben, das in der Werkstatt einstellen zu lassen, da man schnell alles verstellen kann.

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. November 2013, 08:56

Xenon oder nicht?

Hallo zusammen,

Vielleicht eine etwas komische frage aber woran kann ich erkennen ob mein i40 Xenon hat oder nicht?

Viele grüße aus dem Rheinland

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. November 2013, 08:58

Wenn es dir dein Auge nicht anhand des Lichtbilds verrät, dann siehst du es daran, ob du Scheinwerferwaschdüsen hast oder nicht.

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 6. November 2013, 09:34

Danke! Stimmt da war ja was. Ok dann hat meiner kein Xenon. Wurde mir allerdings als solches verkauft.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 6. November 2013, 10:15

Wenn Xenon im Kaufvertrag steht, du aber keines hast - sprech mit deinem Händler was er dir als "Ersatz" anbietet!

Ähnliche Themen