Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 6. Juli 2018, 17:43

Danke, sehr aufschlussreich! Aber das Gesetz bzw. der gesetzliche Rahmen würde mich echt immernoch brennend interessieren.


42

Freitag, 6. Juli 2018, 18:03

@charlyschwarz
Bitte keine Fakten!

Hier schmeisst man sich lieber Halbwahrheiten und subjektive Wahrnehmungen an den Kopf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. Juli 2018, 21:43)


43

Freitag, 6. Juli 2018, 18:09

Was an meinen 3 bitten nach Gesetzen (also Fakten) war so kompliziert für dich dass du es überlesen hast?

44

Freitag, 6. Juli 2018, 18:20

Interessant, dass du dich direkt angesprochen fühlst...

Komischerweise müssen deine Aussagen nie belegt werden, aber sobald jemand etwas sagt, was dir nicht in den Kram passt (und seien es nur eigene Wahrnehmungen), wird gleich nach Beweisen geschrieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. Juli 2018, 21:43)


45

Freitag, 6. Juli 2018, 18:27

Wieso interessant? War doch offensichtlich wenn du einen Text zitierst der an uns gerichtet ist!?

Ich hab nur aufgegriffen was jemand angefangen hat. Meine Aussage zu den 5 % ist hier zu lesen. Wer fragt bekommt auch ne Antwort, so einfach kann es manchmal sein :-)

https://www.kfz-betrieb.vogel.de/motorsc…rtrag-a-345990/

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

46

Samstag, 7. Juli 2018, 11:34

Sind aber bald erhältlich hat einer geschrieben der dort arbeitet.

Randolph

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Berlin

Auto: Scirocco Gt2 / Hyundai i30 N

  • Nachricht senden

47

Montag, 9. Juli 2018, 10:38

Konnte meinen heute früh nochmal ausfahren,hab mittlerweile 4000km runter und der Tacho bleibt bei 245 kmh stehen wie abgeriegelt mehr kommt nicht...Im Menü steht dann knapp 260Ps bei 328Nm und bis dahin dauerts auch ne gefühlte Ewigkeit...

Was mir noch auffiel die Overboost Funktion klappt bei mir erst so ab 3500km in den niedrigeren Gängen vorher kam diese nur im 6ten ?(

48

Montag, 9. Juli 2018, 10:48

hatte das "Vergnügen" am WE auf der AB gegen einen GTI Clubsport zu drücken,
im fahren aus ca. 90 kmh/ 3. gang.
Bis ca. 150 kmh und er war gut 2-3 Autolängen vorne -.- Peinlich

Ob er DSG/Schalter und motorisch original war kann ich nicht sagen, laut Internet hat der eine overboost Funktion bis 290PS.
Dass er mir trotz Gänge ausdrehen so krass davon zieht hätte ich mir nicht gedacht.

Beiträge: 1 849

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

49

Montag, 9. Juli 2018, 11:06

Das muss so bei Hyundai, mir fährt mit meinen 186 Hyundai PS ja auch ein 150 PS Audi/VW weg, in der Beschleunigung, die angegebene Endgeschwindigkeit erreiche ich ja sowieso nicht mal nach Tacho :grrr:

Dafür in jetzt 3 Jahren und 35.000km nicht einen Werkstattaufenthalt außer der Reihe, keinen Garantiefall, kein Öl nachfüllen usw. :unentschlossen:

Beiträge: 1 555

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

50

Montag, 9. Juli 2018, 11:13

Schon mal beim Clubsport nach dem Gewicht geschaut, ist leichter als der N. Vielleicht war es ein S der hat 310PS. Und woher willste wissen ob alles Serie bei dem war.Und dann kommt noch hinzu das die neuen N mit Filter leiser sein werden.

51

Montag, 9. Juli 2018, 11:17

@charlyschwarz

habe ja geschrieben: "Ob er DSG/Schalter und motorisch original war kann ich nicht sagen" :)

:D ja das mit dem Filter passt es jetzt dazu..

Jetset Mehmet

Anfänger

Beiträge: 25

Auto: I30N Performance

Vorname: Philipp

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Montag, 9. Juli 2018, 11:18

Bis ca. 150 kmh und er war gut 2-3 Autolängen vorne -.- Peinlich...
Ich weiß nicht was daran peinlich sein soll - gut ich würde mich auch nicht gerne von einem GTI versägen lassen, aber es gibt Fakten auf dem Papier die sich in der Realität nicht ganz negieren lassen.

Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte den GTI nicht verteidigen und würde meinen i30 N wahrscheinlich heiraten wenn das möglich wäre. Aber ich kann nicht nur auf die Nennleistung schauen und bei der Längs-/Querdynamik das Fahrzeuggewicht sowie das daraus resultierende Leistungsgewicht komplett außer acht lassen. Dass der i30 N kein Leichtgewicht im Vergleich zu den direkten Konkurrenten ist, ist kein Geheimnis.

i30 N:
Leergewicht: 1.504 - 1.584 kg
Leistung: 275 PS (auf dem Papier)
Leistungsgewicht: 5,47 - 5,76 kg/PS

GTI Clubsport:
Leergewicht: 1.375 – 1.395 kg

Ohne Overboost:
Leistung: 265 PS
Leistungsgewicht: 5,18 - 5,26 kg/PS

Mit Overboost:
Leistung: 290 PS
Leistungsgewicht: 4,74 - 4,81 kg/PS

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

53

Montag, 9. Juli 2018, 11:32

Man sollte berücksichtigen das der clubsport 200kg leichter ist, was viel ausmacht in der Beschleunigung und was man nicht vergessen darf das der vag 2l Turbo nach oben streut ca 15ps im schnitt mehr als Angabe und der Hyundai wenn er streut dann eher nach unten, meine beiden auch
I30 Turbo 183ps
I30 N 273ps

54

Montag, 9. Juli 2018, 11:39

ja ihr habt recht, und ich habe sowieso nur 257 PS :mauer:

Beiträge: 124

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

55

Montag, 9. Juli 2018, 11:40

Kann man auch so nicht verleichen, da der N eine Leistungssperre drin hat, die viel zu früh kommt und zwar in allen Gängen ! Der N fährt sozusagen mit angezogener Handbremse. Die Vorteile sind klar beim GTI - leider :rolleyes:

Beiträge: 1 555

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

56

Montag, 9. Juli 2018, 11:51

Hatte am Wochenende Frühschicht, heißt Samstag Morgen 4:50Uhr auf der Autobahn bei 11°C. Da habe ich dann mal 100-200km/h getestet und da geht er dann mit 3 Gang ab 100, in 17sec auf 200.

n610

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Remscheid

Auto: I30 N

Hyundaiclub: suche Club

  • Nachricht senden

57

Montag, 9. Juli 2018, 11:56

Ich habe meinen aus Neugierde auch mal Messen lassen heute.

Bj 12.2017 aktuelle Km 5005
Keine neue Pumpe und Steuergerät.
»n610« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180709_114211810_BURST000_COVER_TOP.jpg

58

Montag, 9. Juli 2018, 12:33

Ich nehme an du bekommst aber noch ein neues STG! Wäre int. was er danach bringt :)

Konnte meinen leider davor nicht messen

Fühlt sich auch oben rum zugeschnürt an

59

Montag, 9. Juli 2018, 12:42

Gänge ausdrehen bringt beim N nix, bei 5800 schalten ist das Optimum. Sieht man an den Leistungsdiagrammen.

i30N

Anfänger

Beiträge: 39

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

60

Montag, 9. Juli 2018, 12:46

Danke für die Messung, sieht doch gut aus!

Habe auch noch Austausch
- Motor STG
- Soundgenerator + STG und
Kameraupdate vor mir.
Auto fährt aber bestens.. deswegen hinaus zögern ;)

Zur Zeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 3 Besucher

Orko83

Ähnliche Themen