Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juli 2018, 12:42

"N" - Leistungsmessungen (Minderleistung)

Hallo,

weil es mich jetzt so sehr interessiert, würde ich gerne nur ein Thema rein für die Leistungsmessungen unserer N´s eröffnen! Einige erreichen ja die angegebene Leistung und einige wiederum nicht, deswegen ist es vielleicht auch wichtig, wenn man Details hinzufügen würde wie Bj, Km, altes Steuergerät, neues Steuergerät, alte HDP, neue HDP und vielleicht auch noch die gelaufenen KM bei der Messung.

Denke der Sprit macht nicht so ein großen Unterschied bei einem nicht zusätzlich optimierten Motor! So, dann fange ich mal an:

Bj 12.2017 aktuelle Km 7400, Sprit von Anfanf an OMV Maxx Motion 100Oktan

Messung mit altem Steuergerät bei ca. 3600km


Neues Steuergerät bekommen bei 6200km, HDP wurde nicht getauscht! Messung mit neuem Steuergerät bei ca. 7300km


Messbedingungen waren ziemlich identisch, gleicher Prüfstand nur die Temperatur war vielleicht um 2°C unterschiedlich. Beide Male wurde im 5. Gang gemessen. Trotz neuem Steuergerät noch immer Beschwerden/Ruckeln im Kaltstart.

mfg
Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (2. Juli 2018, 21:00)



2

Montag, 2. Juli 2018, 12:48

2 Messungen: Eco, N und dann beide zusammengelegt.

mit neuem STG (nach 4000km) aber mit alter HDP
bei der Messung hatte es 22-23°C, alle VErbraucher aus und OMV 100 Oktan


neues STG habe ich nach nach 1100km und 2 Wochen bekommen, nachdem mein N komplett unfahrbar war.
»ExxxPlosiv« hat folgende Dateien angehängt:

3

Montag, 2. Juli 2018, 13:38

Find ich gut das mal in nem Tread zu bündeln.
Weiß jemand ob der N oben rum ab 4500rpm technisch begrenzt wird oder ob dort die Hardware (Frischluft, Downpipe) am Ende ist.

Ich finde es schon verwunderlich, dass er bis 4500 stramm nach oben marschiert und dann kommt nichts mehr.

4

Montag, 2. Juli 2018, 13:54

Das ist die koreanische Ladedruckprogrammierung :-D Im Ernst, jemand hat vor ein paar Monaten mal geschrieben das ein Tuner seines Vertrauens nichts weiter gemacht hat als den Ladedruck bis ans Ende marschieren zu lassen.... Müsste auch im N Thread zu finden sein. Auf jeden Fall soll es ein ganz neues Auto gewesen sein was ich auch glaube! Ob es gewollt ist kann man schwer sagen, ich denke hier ist aber Optimierungspotential vorhanden.

5

Montag, 2. Juli 2018, 14:12

HIer die Messung von TPMEngineering >> 245 PS

Quelle und Details:
Test: https://www.youtube.com/watch?v=1OZwYntlRBs
Statement bezüglich rechtlicher Drohungen per Tel. durch Hyundai (Händler) https://www.youtube.com/watch?v=ZiC5V6Ch26U
Kurzes Statement zu Kundenreaktionen und Händlern zu Beginn: https://www.youtube.com/watch?v=PIueHfnSuRU
»ExxxPlosiv« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dyno 245PS.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ExxxPlosiv« (2. Juli 2018, 14:29)


DerAbberad

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Juli 2018, 14:26

Statement bezüglich rechtlicher Drohungen durch Hyundai https://www.youtube.com/watch?v=ZiC5V6Ch26U
Die Information ist so nicht richtig.
Im Video wird mehrfach erwähnt, dass die Drohung mündlich/telefonisch von dem Händler aus kam, aber nichts offizielles von Hyundai selbst.

7

Montag, 2. Juli 2018, 14:57

Mit Erlaubnis eines FB-Users:

263PS / 365Nm

Juni geliefert (somit höchstwahrscheinlich schon mit neuem STG) , 1400km, 3 Messungen in allen 3 Modi (Normal, N, Custom).
»ExxxPlosiv« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dyno TPM 263PS.jpg

8

Dienstag, 3. Juli 2018, 11:37

Also haben wir bisher mindestens 5% Abweichung bewegen uns aber Richtung 10% Abweichung.
263ps
254ps
257ps
246ps
263ps

Und das alles noch OHNE den Filter.

Merkwürdig finde ich ebenfalls den leistungsverlauf, gerade ab 4500rpm passiert einfach nichts mehr.
Ich kenne das sonst nur von Motoren mit zu kleinen Turboladern (1.8t Motor mit einem k03 lader zb)

Wie verläuft der ladedruck zur Drehzahl? Lt. Diagramm müsste der ja ab 4500rpm fallen.
Kann das jemand bestätigen?

Beiträge: 126

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Juli 2018, 11:52

Nein kann ich so nicht bestätigen . Ladedruck ist bei kühleren Temperaturen so um 1 bar auch kurz drüber. Erst wenn wir über 25 Grad haben steigt der Ladedruck bis 1,18 bar an. Ladedruck ist konstant - keine Wellen - Beim erreichen der max. Leistung sinkt dieser dann ganz leicht ab.

10

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:25

@GERmaximus

Hyundai wird, wie bei User Maggei, die Messung in Frage stellen oder sich tot stellen wie bei mir.
Was sie aber nicht können ist, die Tatsache zu leugnen dass fast alle N`s eklatant nach unten streuen und hier der Trend offensichtlich ist und das bei verschiedenen Prüfständen.

11

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:36

Und in Verbindung mit einer erneuten terminverschiebung auf mindestens Oktober ist mein Maß erreicht.
Wobei die Verschiebung für mich nicht ausschlaggebend ist, sondern die minderleistung in Verbindung mit hyundais hilfsbereitschaft.

Bestellung wurde storniert. Ich will wissen was ich kaufe und nicht hoffen und abwarten. Und da ich zu den „glücklichen“ mit Filter gehöre, werde ich froh sein können die Leistung ein Modell kleiner (250ps) zu erreichen.

Würde Hyundai sich hilfsbereiter zeigen wäre ich optimistisch gestimmt, aber so mischen wir in 2019 die Karten neu.

12

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:56

@GERmaximus
Einerseits schade, weil der N sonst echt ein gelungenes Auto mit fast perfektem Paket ist, aber wie du schon sagst: Die Vorgehensweise bei Problemen ist unter aller Sau - somit kann ich dich verstehen.

Ich habe damit weniger ein Problem, wenn ich das Gefühl habe, dass sie was tun, sich den Problemen annehmen, aktiv werden und bemüht sind! Aber ich habe eher das Gefühl dass geleugnet, geschwiegen und versucht wird, das Problem auszusitzen.

Du könntest aber ev. trotzdem noch für andere betroffene N-Fahrer was gutes tun, indem du Hyundai das genauso schreibst, weswegen du vom KV zurückgetreten bist (Minderleistung, Problemmanagement, Lieferzeiten usw.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (3. Juli 2018, 13:37)


13

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:03

Explosiv, das ist eine sehr gut Idee.
Das einfach mal Hyundai zukommen zu lassen.

Wie gesagt, Fehler und Probleme gibt es überall, aber die Art u Weise wie man damit umgeht, das macht den Unterschied für mich.
Und minderleistung ist für mich ein Riesen Problem. Erst recht wenn man sich in allen Richtungen windet.
Und wenn man dann durch die Bank weg mit minderleistung zu kämpfen hat sollte man sich seinen Kunden gegenüber evtl. Etwas weitsichtiger verhalten

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 592

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:37

Gerade auf FB gefunden.

15

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:41

Sind das alles aktuelle Messungen?
Die beiden Unteren ja.
Ist bekannt ob neue HDP oder nur neue Software?
Ist mal eine sehr schöne positive Nachricht, immerhin wird fast die Serienleistung erreicht und gar ein mal überschritten.

16

Dienstag, 3. Juli 2018, 22:04

446 Nm? Jetzt haben sie endgültig bewiesen dass Sie keine SW programmieren können. Der arme Fahrer, das verantworten nicht Mal die Tuner :-D

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 592

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. Juli 2018, 23:09

Sind das alles aktuelle Messungen?
Ja als der Leistungs-Messhype halt losging ;)

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Juli 2018, 03:53

Zitat

Das ist die koreanische Ladedruckprogrammierung :-D Im Ernst, jemand hat vor ein paar Monaten mal geschrieben das ein Tuner seines Vertrauens nichts weiter gemacht hat als den Ladedruck bis ans Ende marschieren zu lassen.... Müsste auch im N Thread zu finden sein. Auf jeden Fall soll es ein ganz neues Auto gewesen sein was ich auch glaube! Ob es gewollt ist kann man schwer sagen, ich denke hier ist aber Optimierungspotential vorhanden.
Ja das war ich, es wurde einfach nur der haltedruck Bis Drehzahl Ende gehalten und ein paar andere Parameter verändert, so daß eine schöne leistungskurve vorhanden ist

19

Mittwoch, 4. Juli 2018, 08:26

@GERmaximus
Bin selbst in den FB Gruppen und ja es gibt vereinzelt welche zw. 275-280 PS und da kenn ich genau 2 Messungen. Ohne die Datails zu den Messungen zu schreiben, ist es aber schwer, es zu zuordnen.

Einer davon hat bereits ein neues Auto ohne STG Tausch und ein anderer bekam STG UND HDP getauscht, alle noch ohne OPF.

Wenn von 20 Messungen allerdings nur 2-3 Leute wirklich 275+ erreichen, find ich es komisch, auch dass fast jeder N so eklatant unterschiedlich ist. Von 245PS - 280PS hab ich alles gesehen, genauso von 360Nm bis 450 :mauer: Das sind Differenzen von 35PS und fast 100Nm :mauer:

Motorisch kann bzw darf da ja kein Unterschied sein, die Komponenten sind doch alle gleich oder programmiert jedes STG ein andere Koreaner der sich selbst verwirklichen will?

Ich kenn es von 200PS GTIs, wo der eine halt 210 der andere 220PS hat aber die Nm waren in etwa immer gleich und die Streuung durchweg leicht nach oben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Juli 2018, 16:31)


20

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:57

Wenn man alle PS und Nm Differenzen multipliziert und durch 42 teilt, erhält man einen Hilferuf der chinesische Kinder, die den Motor zusammen kleistern. Ganz einfach.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Juli 2018, 19:05)


Ähnliche Themen