Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Mai 2012, 23:54

1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Hallo
Hat jemand in diesem Forum schon einen neuen i30 1.4 CVVT mit 100 PS)?
Ich hätte gerne gewußt, wieviel dieser neue Motor mit dem Sechsganggetriebe in der Praxis verbraucht. Da der neue nun ein 6-Ganggetriebe verbaut hat, müßte dieser naturgemäß weniger "schlucken" als der "Alte i30).Mein i30 1.4 CVVT (105 PS - Österreichausführung), den ich nunmehr mehr als 4 Jahre habe, verbraucht im Jahresschnitt nicht mehr als 7,0 Liter.Bin für jede brauchbae Antwort dankbar, zumal diese eine Entscheidungshilfe für eine Neuwagenanschaffung dienen sollte

.Nachsatz: Eine Dieselmotorisierung ist mir der Mehrpreis von € 2.000,- nicht wert. Außerdem fahre ich jährlich nicht mehr als 15.000 km.[/B] :stop:


xYtras

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Jena

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 16V, Daihatsu Sirion M1 1.3 16V

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Mai 2012, 23:57

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Ich persönlich kann nichts wirklich aussagekräftiges sagen, da ich erst 1000km gefahren bin:
7,3 Liter Verbrauch mit voraussschauender Fahrweise, wenig Stadt, aber erhöhte Drehzahlen, da noch in der Einfahrphase (warm selten unter 2500 Touren).
Für den Vorteil des 6-Gang-Getriebes in Sachen Verbrauchsoptimierung würde ich MAXIMAL 0.4 Liter prognostizieren, auf der Autobahn dreht der Motor bestimmt auch nicht viel niedriger als der 109PS mit 5-Gang-Getriebe (zur Info 2900rpm@100km/h). Bei Tempo 90-100 im 6. zeigt der Bordcomputer über eine Distanz von 5km ca. 4,5 Liter an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xYtras« (11. Mai 2012, 23:57)


Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Mai 2012, 07:36

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Der Spritverbrauch beim neuen (Benziner) wuerde mich auch interessieren, zumal er neben dem 6-Gang-Getriebe auch 8 PS weniger hat, das muesste sich beim Verbrauch etwas auswirken.

/edit Ceed: Verbrauch ist das Thema, für den Rest gibt es ein anderes Thema.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (12. Mai 2012, 07:41)


xYtras

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Jena

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 16V, Daihatsu Sirion M1 1.3 16V

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Mai 2012, 22:55

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Zitat

8 PS weniger hat, das muesste sich beim Verbrauch etwas auswirken

Warum? Auch im Testzyklus wird nicht mit den Drehzahlen gefahren, wo die Leistung anliegt. Im Alltag wohl eher auch selten.
Außerdem hat der neue i30 die angegebene MAXIMALleistung bei 5500 Touren, der alte bei 6300 Touren. Und der hat bei 5500 Touren garantiert nicht mehr als 99 PS! Schon mal ein Leistungsdiagramm angeschaut?

Da der Motor keine Neuentwicklung ist, kann Hyundai bei dem Motor hauptsächlich mit der Abstimmung Leistung und Verbrauch beeinflußen. CVVT halt, Stichwort: Überschneidung. (Konkurrenten benutzen dafür tw. schon elektrohydraulische Steuersysteme. Variabler. Und noch mehr Verbrauchspotential.)

Im NEFZ verbraucht der neue innerorts nen halben Liter mehr, außerorts nen halben Liter weniger.

Solche Pauschalaussagen : "Der hat 10 PS weniger Leistung, also verbraucht der auch weniger!" ist eher Traumdeutung.

Häh? Was soll der rote Kommentar? :flöt:

Wenn schon offtopic, dann aber richtig: :winke:
Im NEFZ wird innerorts mit Durchschnittsgeschwindigkeit von 19km/h, außerorts mit Durchschnittsgeschwindigkeit von 62,6 km/h gefahren.
NEFZ ist auch daher nicht gerade realistisch! Da im neuen eine Schaltpunktanzeige verbaut ist, wird auch mit der im Zyklus getestet. Die funktioniert hauptsächlich lastabhängig.
Da die Hersteller zunehmend über die Verbrauchsangabe Fahrzeuge absetzen, sind die Kisten leider sehr darauf ausgelegt. Z.B. ist es nicht untypisch, daß die modernen DownsizingTurbo-Motoren auf der Bahn ziemlich schluckfreudig sind.


Also: zurück zur Frage von hb23. Ich habe nach 1000km 7,3 Liter Verbrauch. Wer auch Erfahrung hat, kann ja hier etwas beitragen. Fred hat nix dazu beigetragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »xYtras« (12. Mai 2012, 23:08)


hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Juni 2012, 00:12

Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (99 PS) Spritverbrauch

Hallo,
wer kann mir Auskunft über einen i30 neu, 1.4 CVVT, 99 PS geben? :anbet:

Wieviel verbraucht er? :winke:
Wieviele Touren dreht er im 6. Gang bei 100 km/h? :rolleyes:

D a n k e

Gruß, hb23

Taucher

Schüler

Beiträge: 115

Wohnort: Kohlenpott

Auto: I 30, 1,6, New Generation

Vorname: Guido

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Juni 2012, 10:22

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (99 PS) Spritverbrauch

Ich habe zwar nicht den 1.4 sondern den 1.6 Benziner mit 120 PS. Da ich etwa 7,8 Liter ( Stadtverkehr) verbrauche wird der 1.4 sich wohl mit unter 7,0 Liter zufrieden geben.

xYtras

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Jena

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 16V, Daihatsu Sirion M1 1.3 16V

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juni 2012, 12:31

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (99 PS) Spritverbrauch

Ich finds niedlich, eine Ansage bezüglich der Drehzahl im 6.Gang bei 100 km/h steht auch schon oben. Oder schreibe ich zu kompliziert? :watt:


Er verbraucht ca. 7,5 l als grober Anhaltspunkt wenn man zügig unterwegs ist und bei ca. 2500-3000 Touren schaltet.
7 Liter sind aber machbar, in der Stadt 8.
Autobahn gaaaaanz gemächlich sind vielleicht 5 Liter zu schaffen, bei 140/150 7-8 Liter.

Im 6.Gang bei 100km/h ca. 2900 Touren. Also kein "Spargang", aber sonst fiele man bei Steigungen immer zurück.


Achtung: Nicht auf den Bordcomputer achten, stimmt nicht so ganz.
Und wer glaubt, mit dem so genannten "neuen" Motor weniger zu verbrauchen, hat wohl auch den von der Herstellerseite angegebenen Verbrauch überlesen. Der ist nämlich fast gleich.
Und wer den Motor als "neu" bezeichnet, lese sich vielleicht mal bei wikipedia Hyundai_KIA_Gamma durch.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »xYtras« (22. Juni 2012, 12:38)


bleedingme

Anfänger

Beiträge: 5

Auto: i30 1.4 Intro Edition

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Juni 2012, 11:55

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (99 PS) Spritverbrauch

Siehe links.
Bislang 10.000 km gefahren.
50km Arbeitsweg einfach, davon 40km Autobahn/Schnellstrasse, 10km Stadt.
Wenn man eine gelassene Fahrweise pflegt und es auf der AB bei reichlich 120 beläßt, sind im Schnitt 6,5l drin.
Allerdings macht's Spaß schneller zu fahren... Dadurch und bei voller Beladung im Urlaub kommen dann halt ein paar Zehntel mehr raus.

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Juni 2012, 09:58

Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Hallo!

Ich fahre seit fast 5 Jahren einen i30 1.4CVVT (105 PS) und bin damit zufrieden. :super:
Nun beabsichtige ich den jetzigen Wagen noch heuer gegen einen der neuesten Generation des i30 zu tauschen.
In Frage käme ausschließlich die Motorisierung 1.4 CVVT (100 PS), da bekanntlich die Dieselmotoren zufolge wissenschaftlichen Erkenntnissen sehr schädliche und krebserregende Partikel ausstoßen. :evil:
Da die i30 der neuen Generation ausschließlich mit 6-Gang-Getriebe geliefert werden, gehe ich davon aus, daß auch der Benzinverbrauch niedriger ist.
Nun meine gezielte Frage:
Wer fährt einen neuen i30 1.4 CVVT (100 PS) und wieviel verbraucht dieser tatsächlich.
Vielen Dank für die Antworten!

Gruß, hb23

billygehts

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Beruf: Beamter

Auto: i30 1.4 Edition 20 Jubi.

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Juni 2012, 13:35

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Zitat

Original von hb23
... Da die i30 der neuen Generation ausschließlich mit 6-Gang-Getriebe geliefert werden, gehe ich davon aus, daß auch der Benzinverbrauch niedriger ist...

Warum? Das kann auch ein Trugschluss sein.

xYtras

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Jena

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 16V, Daihatsu Sirion M1 1.3 16V

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Juni 2012, 14:08

RE: Hyundai i30 NEU 1.4CVVT (100 PS) Spritverbrauch

Zitat

Original von hb23
Hallo!

Ich fahre seit fast 5 Jahren einen i30 1.4CVVT (105 PS) und bin damit zufrieden. :super:

Ist doch prima, auf die nächsten 5! :prost:


Zitat

Nun beabsichtige ich den jetzigen Wagen noch heuer gegen einen der neuesten Generation des i30 zu tauschen.

Sicherlich ist der neue ein tolles Auto, aber den Wechsel auf den neuen kann man nicht vom Verbrauchsunterschied abhängig machen, der ist nicht gravierend!!!
Ich würde mit max. 0,2-0,4 l/100km weniger rechnen, mehr ist da nicht drin!!!
Auf 10000km gerade mal max. 50 Euro, auf 30000 dann halt 150 Euro Ersparnis.


Zitat

Da die i30 der neuen Generation ausschließlich mit 6-Gang-Getriebe geliefert werden, gehe ich davon aus, daß auch der Benzinverbrauch niedriger ist.

Ich habe jetzt mal die Übersetzungsverhältnisse mir genau angeschaut:

Absolut ist die Übersetzung beim neuen defakto nahezu identisch mit dem alten.
D.h. die ersten 5 Gänge sind um nur max. 1,5% anders im Vergleich neu-alt, nur der 6. ist hinzugekommen, der ist ca. 8% länger übersetzt als der alte 5.Gang, d.h. du kannst auf der Autobahn mit vielleicht max. 6% weniger Spritverbrauch rechnen.

Zitat

Nun meine gezielte Frage:
Wer fährt einen neuen i30 1.4 CVVT (100 PS) und wieviel verbraucht dieser tatsächlich.
Vielen Dank für die Antworten!

Gruß, hb23


Nichts gegen dich persönlich, aber einen Beitrag zu "uppen" und nicht annähernd sich den Antworten von z.B. bleedingme und mir zu "stellen", ist gelinde gesagt unschön.

12

Sonntag, 4. September 2016, 22:00

Verbrauch 1.4 Benziner

Hallöchen :winke:

Wie viel verbraucht der 1.4 GD Benziner wenn man nur in der Stadt fahrt ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 20 483

Wohnort: Noris

Beruf: Die Zeiten sind vorbei

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. September 2016, 22:17

Gute 8 Liter.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen