Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 19. März 2009, 21:51

huhu

hab gerade was gefunden
Rock-It! 400

kann man den an das i30 radio anschließen ? erkenn nicht richtig wie der angeschlossen wird

Preis/leistung sollte bei dem stimmen, und ich will ja nicht mein Kofferraum platz verschwenden


Monteuse

Schüler

Beiträge: 129

Auto: I 30 CW 1.6 CDTI

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 19. März 2009, 22:21

Naja besser als garnix
Technische Daten:


Basslautsprecher 18cm Ø

Leistung: 120 Watt

Frequenz: 50-150Hz

Gainregler

Übergangsfrequenzregler

Highpowereingang

Lowpowereingang über Chinch

Phasenumschalter 0°/180°

BxHxT: 230x70x310cm

Gewicht 6,0kg

Der Highpowereingang kann direkt am Lautsprecherausgang angeschlossen werden. Der Highpower nur über Impedanzwandler ( siehe anderen HIFI Beitrag )
Das Gerät ist allerdings nicht für den Kofferaum gedacht sondern eher unterm Fahrersitz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monteuse« (19. März 2009, 22:22)


Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 19. März 2009, 22:25

dh ich müsst ein lautsprecher abmachen und dafür dieses ding ranmachen ?
X(
versteh von so musikgeschcihten relativ wenig, hatte vorher bei meinem alten radio nen extra subwoofer ausgang und daher nie was so gemahct

Monteuse

Schüler

Beiträge: 129

Auto: I 30 CW 1.6 CDTI

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 19. März 2009, 22:34

Nein !

der Highpowereingang wird einfach an die Lautspechereingänge parallel geklemmt. Durch die hohe Impedanz des Verstärkereingangs ( integrierter Impedanzwandler ) beeinflusst er die werksseitig installiierten Laustsprecher nicht. Mit Hilfe des Lautstärkereglers am aktiven Subwoofer kann die Basslastigkeit des Klangbildes eingestellt werden. Du brauchst dafür natürlich auch eine Spannungsversorgung !

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 19. März 2009, 22:39

Zitat

Original von Monteuse
Nein !

der Highpowereingang wird einfach an die Lautspechereingänge parallel geklemmt. Durch die hohe Impedanz des Verstärkereingangs ( integrierter Impedanzwandler ) beeinflusst er die werksseitig installiierten Laustsprecher nicht. Mit Hilfe des Lautstärkereglers am aktiven Subwoofer kann die Basslastigkeit des Klangbildes eingestellt werden. Du brauchst dafür natürlich auch eine Spannungsversorgung !


ok das hilft mir sehr weiter :) , nur noch eine letzte frage :
wenn ich das an die Lautsprecher hänge , werden ja nicht nur die tiefen damit abgespielt.?! oder Irre ich mich ? Ich glaub ich hatte das mal früher wo ich einfach meine Bassbox an die lautsprecher angeschlossen habe und da kamen die höhen auch durch die box :nenee:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

46

Freitag, 20. März 2009, 08:09

Steht ja schon geschrieben...Frequenz 50-150Hz... Also werden alle höheren Frequenzen mit einer Frequenzweiche gekappt.

Pedro85

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Althengstett

Beruf: Kfz- Mechaniker

Auto: I30 1,4l Blue isg

Vorname: Pedro

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 3. Februar 2010, 22:23

Endstufe beim serienradio anschließen????

Hallo

hab jetzt so ein teil gekauft iso mini stecker und wollte jetzt einen verstärker anschließen.....
müßte doch funktionieren oder???

danke im vorraus.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 3. Februar 2010, 22:51

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Wenn du den Stecker an deinem Radio anschliessen kannst, sicherlich!

Pedro85

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Althengstett

Beruf: Kfz- Mechaniker

Auto: I30 1,4l Blue isg

Vorname: Pedro

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 3. Februar 2010, 22:53

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

stecker ging einwandfrei rein aber kommt irgendwie nix raus ;(

diabolo

unregistriert

50

Mittwoch, 3. Februar 2010, 23:20

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Schau mal hier: Info

Hilft nicht unbedingt weiter aber Du kannst ja mal die Suchfunktion nutzen. :P

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 3. Februar 2010, 23:43

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

sorry das ich hier wieder das thema anspreche aber bei Thema Sound habe ich nicht so ganz aufgepasst in der Berufschule :(

ich hab dran gedacht mir ein High Low Adapter zu kaufen und dann nach hinten zu Verstärker + Bassbox.

- ist ein High Low Adapter zu empfehlen ? schon jemand verbaut ?
- gibt es andere Möglichkeiten mit "diesem" radio ?

Ich will nur bisschen mehr bass :(

ich hab mál gegoogelt wegen dem anschließen aber habe nichts gefunden ? hat vielleicht jemand nen guten Link oder vielleicht ne Beschreibung ?

Gruß Flip

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:36

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

HighLow funktioniert, Alternative: gleich Verstärker mit High-Inputs kaufen! In beiden Fällen sollten Anschlusspläne beiliegen.

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 4. Februar 2010, 14:51

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

ich empfehle dieses Ding. Habe den Converter selber im Einsatz. Klang ist top und das Gerät erzeugt die Steuerspannung für den Verstärker. Man muss also am Radio keine 12V Schaltspannung suchen.

Link

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 4. Februar 2010, 17:25

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

145 Euronen sind mir zu viel für bisschjen Bass, ich geh gleich mal nach so nem Adapter schauen.

Rapido

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: IT-Supporter

Auto: 1.6 CRDI 90PS

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

55

Freitag, 5. Februar 2010, 11:20

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Hi...

ich hab DEN HIER noch bei mir rumfliegen.

Wennst magst kannst den für nen paar Euronen haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rapido« (5. Februar 2010, 11:20)


Pedro85

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Althengstett

Beruf: Kfz- Mechaniker

Auto: I30 1,4l Blue isg

Vorname: Pedro

  • Nachricht senden

56

Freitag, 5. Februar 2010, 21:32

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Hallo nochmal also ich wollte das hier nur nochmal sagen das man die endstufe nur mit einem high/low adapter oder einem verstärker mit high/low anschließen kann!!! anderst keine chance... der kleine gelbe mini iso stecker hinten am radio ist vom radio aus nicht belegt außer mit einem tele stumm signal.

das heißt das die einzige möglichkeit ein ausgangssignal zu erhalten ist, es über die lautsprecher zu bekommen.

nur damit das geklärt ist grins... :winke:

57

Samstag, 6. Februar 2010, 11:40

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Hi!! Also ich habe diese Woche einen Verstärker eingebaut, und habe hierzu einen ganz normalen High-Low Konverter genommen (Hama Art. 45684) für 17,99 Euro + 1 Iso Verlängerungskabel für Lautsprecher und Strom. Daran habe ich dann den High Low Konverter sowie die Einschaltspannung für den Verstärker geholt. Das Plus-Kabel habe ich direkt von der Batterie direkt an der Fahrertür unter die Einstiegsleiste gelegt, so dass man etwa 18cm Kabel sieht, von dort geht es zum einen über den Kotflügel nach vorne, zum zweiten unter der Verkleidung in den Kofferraum. Die Masse kommt von der Befestigung für das Netz im Kofferraum. Da ich den Woofer rausmachen können muss, habe ich den Verstärker ins Ersatzrad "gelegt" und das Bordwerkzeug unter den Sitz. Der Klang ist einfach Phänomenal jetzt, ich meine er war ja vorher schon super, aber jetzt macht es wieder richtig spaß... Es gibt keinerlei Geräusche oder Pfeiffen.

Grüße

Toro

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Kfm

Auto: i30 CW FL

Hyundaiclub: gibts hier nicht :(

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

58

Samstag, 6. Februar 2010, 19:42

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Hab heute einen Sinus live High low konverter im Corsa meiner Freundin verbaut.
Da hängt jetzt ein Subwoofer dran. Hab ihn nur Mono angeklemmt weil ich den aufwand für Stereo zu groß fand bei nem Sub. Für LS wäre es sicher sinnvoll.
Scheint alles ganz gut zu laufen. Sind noch nicht damit gefahren. Ich hab das Kabel auch nicht hinterm Radio genommen sondern im Kofferraum direkt kurz vorm LS. Der Vorteil liegt auf der Hand. Ich hab nur 30 cm Chinchkabel gebraucht :freu: und musste nur plus und remote von vorn nach hintern verlegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toro« (6. Februar 2010, 19:42)


Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

59

Samstag, 6. Februar 2010, 20:30

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

also mal um das klar zu stellen , um einen Subwoofer in einen I30 einzubauen am besten

HighLow-Adapter an eine Box anschließen ?
Wie siehts dann mit dem Widerstand dieser aus ? 0o so langsam bin ich ganz verwirrt.

Ich glaub wenn ich das wirklich umgesetzt hab mach ich mal nen HowTo ;)



Zu dem Stecker C1 wo nur "TelMute" belegt ist kann ich ja nichts groß benutzen da doch nur "TELMUTE!" BELEGT ist ?

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Samstag, 6. Februar 2010, 20:45

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

Zwischen Adapter und Subwoofer kommt IMMERNOCH eine Endstufe! Alles andere ist Blödsinn!

Am Iso-Stecker müsste ein (hell)blaues bzw blau/weisses Kabel sein, das sollte Zündung/Remote sein! (falls du das mit "telmute" erfragen wolltest?)