Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bloodhound

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Salzburg

Beruf: Versicherungsagent und Zerspanungstechniker

Auto: Hyundai Santa Fe SM LaVita

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

21

Freitag, 19. September 2008, 18:21

hallo!

nein mein i30 ist nicht zu verkaufen -gg- :grrr:

für 25k würd ichs mir aber überlegen :flüster:

naja im kofferraum haben schon noch 3-4 6er tragerl bier platz -gg-
brauch ihn auch nicht und wenn dann sind die sub's in 15min ausgebaut :boxen:

mfg Tom


pongo

Anfänger

  • »pongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Asten, OÖ

Auto: i30 flair cool

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 21. September 2008, 21:41

Hallo!

Würdet ihr beiden mir bitte verraten, wie ihr die Hochtöner bzw Woofer angeschlossen habt? Wo habt ihr das Signal abgegriffen?
Ich hab schon überlegt, ob ich die Kabel der hinteren Türen verfolge und dort wo sie vom Türholm in den Kabelbaum gehen abgreife...
Aber wenn ich dann die falschen erwische?
Und Spannungsversorgung für Verstärker?
vielleicht hat auch jemand Fotos gemacht?

Würde mich auf Antworten,Anregungen freuen!

Greets
Roland

bloodhound

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Salzburg

Beruf: Versicherungsagent und Zerspanungstechniker

Auto: Hyundai Santa Fe SM LaVita

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 21. September 2008, 22:45

hallo!

ich und ein freund (der is übrigens elektriker, alleine hätte ich da keine chance gehabt) haben das signal vom iso-stecker des radios abgegriffen .. spannungsversorgung für den verstärker kommt direkt von der batterie :super:

mfg Tom

pongo

Anfänger

  • »pongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Asten, OÖ

Auto: i30 flair cool

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

24

Montag, 22. September 2008, 18:52

hallo!

Und wie habt ihr den Radio rausgebracht?
Möchte nicht unbedingt mit Flex und Hilti rausschneiden!
Ausserdem weiss ich nicht wo man hebeln soll bzw gibts da ein Werkzeug wie bei anderen Radios???

Lg,

Roland

bloodhound

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Salzburg

Beruf: Versicherungsagent und Zerspanungstechniker

Auto: Hyundai Santa Fe SM LaVita

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 23. September 2008, 18:03

habs auch da gefunden:

Einbau

steht alles genau beschrieben :)

Peter54

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Kreis Karlsruhe

Auto: I30 1.4 Premium

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 23. September 2008, 20:28

Hy Roland
Hab ein Link gefunden dort findest Du die einbauanleitung eines Navi in der oberen Klappe es ist eine" pdf " Datei mit Schritt Pics die zeigen auch den Radio ausbau :D

Vieleicht helfen die Dir weiter

http://www.gpstar.de/pdf/GPStar_Einbauanleitung_i30.pdf :evil:

Mfg Peter

Beiträge: 28

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Sicherheitsbeamter

Auto: i30 Special-Racing

Vorname: Luciano

  • Nachricht senden

27

Freitag, 30. Januar 2009, 14:32

schaut doch mal auf meinen links unten vorbei und fragt mich dann ;)

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

28

Freitag, 30. Januar 2009, 16:34

Moinsen ,

würde mich mal interessieren, was die Lala-Anlage denn so in Euronen verschlungen hat ?
Ich nehme mal an, der Media-Markt Verkäufer hat sich gefreut, oder ?? ;)

Beiträge: 28

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Sicherheitsbeamter

Auto: i30 Special-Racing

Vorname: Luciano

  • Nachricht senden

29

Samstag, 31. Januar 2009, 20:57

Zitat

Original von schmidti
Moinsen ,

würde mich mal interessieren, was die Lala-Anlage denn so in Euronen verschlungen hat ?
Ich nehme mal an, der Media-Markt Verkäufer hat sich gefreut, oder ?? ;)



Hi,
Also ich bin überzeugt, dass man Ground-Zero und Hifonics nicht im Media-Markt zu gesicht bekommt !!!!!

Sind ca. 2700€ mit denen ich meinen Ohren schade ;) :freu:

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

30

Montag, 2. Februar 2009, 08:19

Moinsen ,

Danke für die Info ,

das mit Media Markt war ja nur so ein Spruch :mad:

Beiträge: 28

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Sicherheitsbeamter

Auto: i30 Special-Racing

Vorname: Luciano

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 3. Februar 2009, 23:32

ich weiss ;)

is ja kein problem.......


Aber ich glaube ich bekomme so langsam ohren-probleme :mauer:
Muss mal den bass ein bissl runter drehen :todlach:

MFG

Monteuse

Schüler

Beiträge: 129

Auto: I 30 CW 1.6 CDTI

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

32

Montag, 9. Februar 2009, 21:42

Nachdem ich in meinen ersten Fahrzeugen meist mehr als 10.000.- DM in Car Hifi investiert habe ;(, jetzt mal eine Aussage eines Hifi Fetischisten ( Heimanlage Bowers und Wilkens , T+A etc. ) der aber nicht mehr sein ganzes Geld in Car Hifi investiert.
Da ich bisher bereits über 60 Fahrzeuge besessen habe, (Meine Frau meint besessen bin ) und schon nahezu alles was Rang und Namen hat gefahren habe, komme ich für mich persönlich zu folgenden Ergebnis.
( Ein Ergebnis der Altersreife deshalb jetzt I30 oder auch
Statt Porsche ---> Portugal
Statt Honda-----> Hawai.......... ;( wenn ihr wisst wa ich meine ))

Für eine gute HIFI Anlage im Auto muss man ca 1500 Euro investieren.
Damit bekommt man keinen xtrem Bass mit super Audio DVD Schicki Micki Licht etc.. aber einen guten Receiver mit 6 sauber abgestimmten Lautsprechern inkl Einbau.
Das bedeuted aber für den I30 aber Verzicht auf die angenehmen Eigenschaften eines integrierten Systems.
Deshalb plädiere ich hier mal zum Erhalt des werksseitig vorhandenen Radios. Die hier geäußerte Meinung man könne keine Endstufe anschließen da immer Störgeräusche ist völliger Quatsch, geht mit dem richtigen Kow How ohne Probleme. Hab ich selbst auch schon getestet !
Also auch für die Back Boooom Booom Fraktion gibst Möglichkeiten.
Jetzt aber zur Serienausstattung:
Im Allgemeinen klingt die Anlage wirklich nicht schlecht, wenn man das ganze mit anderen Produkten vergleicht die werksseitig geliefert werden.
Meine Umbaumassnahmen im einzelnen:

Hochtöner im Spiegeldreieck.
Richtcharakteristik zu stark seitlich ausgerichtet, der Fahrerhochtöner ist vom Fahrersitz aus fast nicht zu hören, ( probierts einfach mal selber aus und deckz den Hochtöner mit der Hand ab ) auch die Abdeckung ist viel zu undurchlässig. Zudem klingt er im unteren Bereich bei bestimmten Musikmaterial sehr harsch und blechern.
Mein Tip:
Spiegeldreieck wegbauen, tauglichen HT einbauen gelöcherten Teile raussägen HT innen schräg anstellen, das ganze mit schwarzen LSP Stoff überziehen und wieder zusammenbauen

oder

einfach einen guten Aufbau HT draufschrauben.

Der TMT vorne geht zwar relativ tief runter aber nur Kickbass kein echter Tiefbass, soweit das in der Türe eben möglich ist.

TMT mit etwas weicherer Aufhängung wählen gibt hier schon tolle System für 150 Euro als Set mit HT die die Anlage schon deutlich aufwerten. Nach oben natürlich keine Grenzen.
wer etwas mehr Räumlichkeit will setzt noch nen Center in die Mitte unter dem Radio.

in der hinteren Türen je nach Geschmack und Nutzen
1. ganz raus ( hau wech den Scheiss verschlechtert dann nur den dann besseren Klang vorne :mad:)
2. Koax System für die hinteren Mitfahrer ( sollen auch nicht leben wie ein Hund :])
oder
TT zur Verstärkung / Ergänzung der Frontlautsprecher ( wa interessiert mich mein Hintermann :flöt:)
oder
gleiches System wie im Frontbereicht... natürlich klanglkich beste Lösung da identischer Frequenzgang

So kann man mit an ca 300.-- Euronen + Einbaumaterial bzw Montage wenn man nicht selbst schraubt schon wirklich was erreichen.

Ich wird die Sache im Frühjahr angreifen hab mir schon mal ein paar HT zu testen besorgt und das macht mir wirklich Hoffnung..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monteuse« (9. Februar 2009, 21:46)


Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 10. Februar 2009, 07:43

Moinsen ,

na das hört sich doch mal gut an ( im wahrsten Sinne des Wortes :D )

Eine klanglich und nicht zu teure Aufwertung einer Lala-Anlage.

Vielen Dank für den Klasse-Tip :blume:

exuser300512

unregistriert

34

Dienstag, 10. Februar 2009, 17:09

@ Monteuse

Hört sich ja super an ..........
wie wäre es mit einer Umbaubeschreibung ( mit Fotos ) im PDF Format,
für die Members :rolleyes:

Servus
Volker

Monteuse

Schüler

Beiträge: 129

Auto: I 30 CW 1.6 CDTI

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 10. Februar 2009, 20:38

Jo kann ich schon machen, aber lass es erst mal warm werden, für morgen sind erst mal 10 cm Schnee angesagt.... ;(
.... un das einzige was ich da fahre ist meine Schneefräse :bang:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Monteuse« (13. Februar 2009, 21:36)


Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:06

Moin. Da ich nun endlich meinen I30 abgeholt habe (HEUTE!!!)
Kann ich endlich mal mitreden.

Da ich mir den Classic zugelegt habe, kann ich zumindest nichts über die HTs sagen.

Die Boxen im Front und Heckbereich, finde ich aber eigentlich völlig in ordung für eine WERKS- Ausstattung. Ist halt keine High-End Anlage!
Das der Radioklang meist weniger Basslastig ist, als die CD oder MP3 Wiedergabe, kommt der Klang im allgemeinen etwas "dumpfer" (schwächer) rüber, aber dennoch klar und das auch bei höheren Geschwindigkeiten. Hatte das Radio heute bei 120KM/h (Einfahrphase, jetzt 150Km ^^) auf 10 und war zufrieden. Zum testen hatte ich es auch mal lauter aufgedreht. Note 2,3

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

37

Freitag, 13. Februar 2009, 23:52

wenn jemand demnächst sein radio abschraubt , könnt der jenige ein bild von hinten machen ? eingänge und so ?

Hat das radio chinch eingänge ?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

38

Samstag, 14. Februar 2009, 00:32

Radio hat keinerlei Chinchanschlüsse.

39

Donnerstag, 26. Februar 2009, 18:58

wie bekomme ich nun das problem mit dem chinch vom verstärker weg ??

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. März 2009, 17:29

Hallöchen,

ich habe nun auch seit dem 13.03. einen I30. Hab den letzten Edition+ vom Händler gekauft. Vorher hatte ich einen Fiat Punto BJ 12/94. Nach stolzen 266000 km hab ich ihn gegen 2500€ eingetauscht :D

Ich werde mich die Tage an den Soundtechnischen Umbau wagen. Radio muss erstmal raus wegen Anbindung an Verstärker. Meinen tollen Alpine Radio werde ich aber erstmal nicht einbauen. Gibt ja anscheinend noch keine Radioblenden. Dabei werde ich mal ein paar Bilder machen. Die Türverkleidung vorne muss runter. Da kommen dann 16er Canton Compo´s rein. Die Hochtöner werden dann auf dem Armaturenbrett befestigt. Hinten werde ich erstmal noch nix machen. Im Kofferraum rechts und links an den Seiten sollen dann zwei Endstufen rein und zu guter letzt der HIFONICS Doppelbandpass :D

Kofferraumbeleuchtung wird dann auch noch geändert. Aber erstmal muss dieser Dauerregen aufhören.