Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

241

Samstag, 5. Mai 2012, 20:28

Pluskabel für Endstufe

Hallo Leute... :winke:

Folgendes Problem... Ich möchte mit gerne eine Endstufe einbauen und dazu muß ich aber von der Batterie weg ein Pluskabel verlgen...

Nuuuur, wo komm ich am besten vom Motorraum in den Innenraum??
Wie habt ihr das gelöst??

Habe hier im Forum nur einen Beitrag gefunden wo der jenige aber das Vorderrad, den Scheinwerfer und den Kotflügel abmontiert hat... Das möchte ich allerdings nicht unbedingt machen... :cheesy:

Und wo habt ihr Euch die Masse geholt??


EXELBONSAI

Fortgeschrittener

Beiträge: 456

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

242

Samstag, 5. Mai 2012, 23:50

RE: Pluskabel für Endstufe

Rad sollte ab sein geht besser

Scheinwerfer ausbauen eindeutig besser damit man das Kabel besser herumführen und fixieren kann (bedenke, dass zum Glühbirnenwechsel ebenfalls der Scheini ausgebaut werden muss und wenn sich dann beim Wiedereinbau das Kabel mit dem Scheinwerfer verheddert....????

Kotflügel abbauen??? Wo hast du das denn gelesen??? Du musst die Spritz-Schutzverkleidung abbauen/teilweise lösen, um an den Kabeleinlass zum Auto-inneren zu kommen deswegen auch das Rad ab damit man besser arbeiten kann.

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 6. Mai 2012, 11:34

RE: HIFI Anlage

Zitat

Original von Ceed
Das hängt von deinem Budget und deinen Vorstellungen ab... Willst du den halben Kofferraum opfern oder eher dezent, vielleicht sogar mit handwerklichem Geschick in der Reserveradmulde verbauen??? Willst du eventuell auch mal zusätzlich die Lautsprecher mitversorgen?

Wenn man beim Verstärker gleich einen mit High-Eingang kauft, kann man sich den High-Low-Adapter schonmal sparen, es kommt aber noch Verkabelung (Plus vom Motorraum, Minus, Kabel zum Verstärker, ggf. Remote-Kabel, Kabel zum Subwoofer) dazu.


Wie genau funktioniert das mit diesen High-Low-Adapter??
Wenn man diesen verbaut, dann kann man die Endstufe direkt auf den alten Radio hängen (also über eine Cinch Verbindung über diesen Adapter?) und kann ich dann tortzdem auf die Endstufe einen Subwoofer und 2 zusätzliche Boxen für hinten hängen??
Oder geht dann nur entweder Subwoofer oder 2 Boxen??

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

244

Sonntag, 6. Mai 2012, 13:36

RE: HIFI Anlage

Stereo-Paar -> High-Low-Adapter -> Endstufe

Der Adapter generiert ein Low-Signal und das Remote-Signal für die Subwoofer-Endstufe!

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 6. Mai 2012, 13:44

RE: HIFI Anlage

Ok das heißt, ich häng mich mit dem High-Low-Adapter an den Original Radio, geh dann mit Cinch und Pluskabel zur Endstufe und auf die Endstufe kann ich mich je nach Ausgänge mit einem aktivem subwoofer und 2 Lautsprechern drauf hängen!!

Stimmt das so??

Und wenn es die Endstufe erlaubt, dann kann ich die Boxen und den Subwoofer über die Endstufe regeln (also Lautstärke und Tiefen, Höhen usw.)??

Aber die Gesamtlautstärke für alles geht nur am Radio??

Und noch eine wichtige Frage... Ist es egal wieviel Watt die Endstufe hat die da drauf häng?? Also gehn auch 1000W oder mehr??

:unsicher:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben009« (6. Mai 2012, 14:02)


Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

246

Montag, 7. Mai 2012, 15:07

RE: HIFI Anlage

Mhm... Kann mir niemand helfen?? :unsicher:

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

247

Montag, 7. Mai 2012, 17:02

RE: HIFI Anlage

naja 1000w habe ich auch ca. ,aber lange macht die batterie das nicht mit und die lautsprecher sollten natürlich auch passend sein.

mfg
Matze

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

248

Montag, 7. Mai 2012, 19:49

RE: HIFI Anlage

Nagut, mir war bis vor kurzem nicht bekannt, dass da nicht nur das Subwoofersignal durchgeht! Es gibt auch 4-Kanal-HLAs für dementsprechende 4-Kanal-Endstufen!

Welche Endstufe dann dahinter geklemmt ist, ist vollkommen wurst!
Nicht von den Watt-Angaben blenden lassen und von blinkibunti-Optik..
Eine vernünftige Basis (Dämmung) ist das A und O!

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

249

Dienstag, 8. Mai 2012, 14:43

RE: HIFI Anlage

Zitat

Original von testbug
Nagut, mir war bis vor kurzem nicht bekannt, dass da nicht nur das Subwoofersignal durchgeht! Es gibt auch 4-Kanal-HLAs für dementsprechende 4-Kanal-Endstufen!

Welche Endstufe dann dahinter geklemmt ist, ist vollkommen wurst!
Nicht von den Watt-Angaben blenden lassen und von blinkibunti-Optik..
Eine vernünftige Basis (Dämmung) ist das A und O!


Brauch ich überhaupt einen 4 Kanal Hla??
Wenn ich vorne einen 2 Kanal Hla anhänge und dann mit den Cinch Kabel auf folgende Endstufe gehe: http://www.powernetshop.at/verstaerker/e…l-endstufe.html

Und auf die Endstufe häng ich den Subwoofer + 2 neue Lautsprecher für die Hutablage?!

Funktioniert das dann so?? :denk:

Und natürlich geh ich mit einem Pluskabel von der Baterrie zur Endstufe...

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

250

Dienstag, 8. Mai 2012, 14:44

RE: HIFI Anlage

Zitat

Original von Klausie
naja 1000w habe ich auch ca. ,aber lange macht die batterie das nicht mit und die lautsprecher sollten natürlich auch passend sein.

mfg
Matze


Es werden ja sicherlich die ganzen 1000W ausgenuzt... ;)
Und wenns die Batterie ned mitmacht, dann häng ich halt einen Kondensator rein...

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:44

RE: HIFI Anlage

der kondensator hat mit der menge an energie nichts zu tun .
er giebt nur die zu verfügung stehende spannung fast schwankungsfrei an den verbraucher (verstärker)weiter
das bedeutet ,daß plötzlicher leistungsbedarf(basshaltige musik..)ohne spannungsabfall ausgeglichen wird!
die volle wattleistung wurde gedrosselt um die lautsprecher bzw sub nicht durchzuhauen.

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:07

RE: HIFI Anlage

Zitat

Original von Ben009

Zitat

Original von testbug
Nagut, mir war bis vor kurzem nicht bekannt, dass da nicht nur das Subwoofersignal durchgeht! Es gibt auch 4-Kanal-HLAs für dementsprechende 4-Kanal-Endstufen!

Welche Endstufe dann dahinter geklemmt ist, ist vollkommen wurst!
Nicht von den Watt-Angaben blenden lassen und von blinkibunti-Optik..
Eine vernünftige Basis (Dämmung) ist das A und O!


Brauch ich überhaupt einen 4 Kanal Hla??
Wenn ich vorne einen 2 Kanal Hla anhänge und dann mit den Cinch Kabel auf folgende Endstufe gehe: http://www.powernetshop.at/verstaerker/e…l-endstufe.html

Und auf die Endstufe häng ich den Subwoofer + 2 neue Lautsprecher für die Hutablage?!

Funktioniert das dann so?? :denk:

Und natürlich geh ich mit einem Pluskabel von der Baterrie zur Endstufe...



der kondensator hat mit der menge an energie nichts zu tun .
er giebt nur die zu verfügung stehende spannung fast schwankungsfrei an den verbraucher (verstärker)weiter
das bedeutet ,daß plötzlicher leistungsbedarf(basshaltige musik..)ohne spannungsabfall ausgeglichen wird!
die volle wattleistung wurde gedrosselt um die lautsprecher bzw sub nicht durchzuhauen.




Ok kenn mich aus, aber so wie oben beschrieben, funktioniert das auch mit einem 2 Kanal High Low Adpater oder?? ;)

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 8. Mai 2012, 21:19

RE: HIFI Anlage

Meiner Ansicht nach bräuchtest du trotzdem einen 4-Kanal-HLA!
Ein Kanal pro Lautsprecher und zwei für den Subwoofer!

Finger weg von der Hutablage! :schläge:
Musik kommt von vorne

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

254

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:27

RE: HIFI Anlage

Mhmm... Ok, stimmt, oder ich nehm dann hinten einfach einen Cinch verteiler...

Das müßte doch auch funktionieren!! Oder??

Bezüglich Hutablage... Mir taugt das viel mehr wenn die Musik von hinten kommt!! ;P

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

255

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:57

RE: HIFI Anlage

das bass-signal kannst du 'durchschleifen' und mit einem mono-block verstärken.
lautsprecher hinten sind für mich sehr interessant -raumfüllung oder quatrophonie,raumklaqng usw. .....
es ist absoluter blödsinn was man so liest ,daß die hutablage unpassend für lautsprecher ist!
sicherheit vorrausgesetzt.
jeder hat ein anderes klang empfinden ,sodaß man selber seinen optimalen 'sound ausprobieren muß!!


mfg
Matze

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

256

Mittwoch, 9. Mai 2012, 15:14

RE: HIFI Anlage

Danke Klausie, dann kenn ich mich jetzt aus!! ;P

Jop fidn ich auch so!! ich mags einfach lieber wenn der kräftige Sound von hinten kommt!! ;)
Pech für die Leute die hinten sitzen... :P

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

257

Mittwoch, 9. Mai 2012, 16:45

RE: HIFI Anlage

Ok SORRY... :anbet:

Zwei letzte Fragen habe ich noch...

Und zwar kann man im Baumarkt auch Dämmmatten fürs kaufen die sich fürs Auto eignen oder gibt es andere günstigere Alternativen zum dämmen??

Und welche Lautsprecher passen ohne Distanzen in die Vorderen und Hinterren Türen??

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

258

Mittwoch, 9. Mai 2012, 18:49

RE: HIFI Anlage

Abgesehen davon, dass Musik aus der Hutablage auch lebensgefährlich sein kann(wenn dort ein Woofer verbaut ist), folgendes:

Dämmmaterial gibt es auch im Baumarkt, habe damit früher mal nen Fiat Uno dicht gemacht *lol
Die Variante Alubutyl ist allerdings eleganter und besser.
Mit anderer Dämmung hältst du dir auch länger die Wärme im Auto. Mein Uno ist dann immer recht schnell beschlagen.... egal bei welchem Wetter... :(

Die original LS haben 13cm durchmesser und von der Tiefe hast du ohne Distanzringe 4cm.... Lektüre

Ben009

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Österreich

Beruf: Elektroenergietechniker

Auto: Hyundai i30

Vorname: Benny

  • Nachricht senden

259

Mittwoch, 9. Mai 2012, 18:59

RE: HIFI Anlage

Ok Danke Dir!! ;)

In die Hutablage kommt kein Subwoofer!! Es kommt eine Box in den Kofferraum und die wir fest montiert!! ;)

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

260

Mittwoch, 9. Mai 2012, 23:35

RE: HIFI Anlage

Bitte gerne!

Zitat

Original von Ben009
Es kommt eine Box in den Kofferraum und die wir fest montiert!! ;)

So ist fein... ;)