Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RhinoF4F

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: Düren/DN

Beruf: Textiltechnik

Auto: i30 Comfort FD

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 14. Juni 2011, 13:29

RE: Radio Vorverstärkerausgang Chinch Batteriekabel

Zitat

Original von Far_Rider

Zitat

Original von RhinoF4F

Ok dann würden wir über ein SPL bzw db-drag Fahrzeug sprechen, ich spreche aber eher für SQ sprich guter Klang.



Nicht unbedingt.... Nur weil man könnte, muss man ja nicht immer wollen *gg
Aber der Klang ist auf jedenfall wichtig, wenn nur noch der Bass wummert, ist das auch nichts....


Klar geht das, kenne einige die 3 Wege Front aktiv plus Sub haben der mit 1,2kw angetrieben wird, geht alles aber die meisten hauen sich sowas nur in den Kofferraum und nerven die Umwelt damit ;)

MFG Michael


manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

182

Freitag, 8. Juli 2011, 22:59

Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Ich wollte mir die Arbeit sparen,deswegen die Frage,befor ich neue kaufe.
Hundi i30 Front Lautsprecher-welche Durchmesser haben die???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manib55« (8. Juli 2011, 23:00)


Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

183

Freitag, 8. Juli 2011, 23:14

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

moin
wie groß die ori sind hab ich nicht nachgemessen,aber 16'ner passen mit distanzringen hinnein .habe dazu bilder in meiner galerie und einbauanleitung in diy!Klick


mfg
Matze

ps.benutze dochmal die sufu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (8. Juli 2011, 23:31)


realmaster

unregistriert

184

Samstag, 9. Juli 2011, 00:43

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Zitat

Original von manib55
Ich wollte mir die Arbeit sparen,deswegen die Frage,befor ich neue kaufe.
Hundi i30 Front Lautsprecher-welche Durchmesser haben die???


Sind deine defekt oder willst du wechseln? Ich finde die Originalen klingen ganz ordentlich.

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

185

Samstag, 9. Juli 2011, 11:41

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

also ich habe 16,5er bei dir eingebaut
Natürllich auch mit distansringen...

mfgjaegermeister1988

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

186

Samstag, 9. Juli 2011, 12:05

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Die Originalwerte folgend:

Blaupunkt 4ohm 25W/40W

140mm Membran
180mm "Lochkreis" ;) (habe noch 4 Stück hier rumliegen... falls jemand nen Ersatz braucht... )

Die vorhandene Einbauöffnung in der Türe hat ca. 160mm.

Und soweit ich noch weiss, mittig sind dann nach hinten 40-50mm frei, bis die Scheibe kommt.
Für den zu verwendeten Distanzring empfehle ich ebenfalls eine max Höche/Dicke von 40mm. Dann sind schon kleine Arbeiten an der Türverkleidung nötig. Entfernen des Plastikabstandhaltering.
>40mm Nur wenn eigene Doorboards verwendet werden.

An den hinteren Türen habe ich LS mit Einbautiefe 84 mm und Einbauöffnung 182 mm verbaut. Gefühlsmäßig war/ist das wirklich das maximale was geht.


Grüße
Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Far_Rider« (9. Juli 2011, 12:08)


manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:00

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Austausch ist Fertig.Dazu kann nur sagen,egal welche Lautsprecher dort
eingebaut werden (mit Türdämmung) bringt nur minimale Verbesserung.
Schuld daran ist Autoradio(welche Fabrikat???)Es fehlen EQ-Einstelunngen
und die vorhandene-Bass,Treble,usw. auf max gedreht und Endefekt ??????
Nicht dieser Ganze Arbeit wert.Trotzdem zufrieden-meine Boxen klingen
ein bißchen realistisch und nie wie in einem Eimer versenkt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manib55« (17. Juli 2011, 20:04)


Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:30

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Darf ich fragen, was du verbaut hast?

Also ich habe allein nur durch den Tausch -mit original Radio- eine ordentliche Klangverbesserung bekommen.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:35

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Und vor allem, WIE hast du die Tür gedämmt?

manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

190

Montag, 18. Juli 2011, 16:57

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Türen habe ich mit Alubutyl gedämmt,obwohl eine Streife war schon vorhanden.Lautsprecher:Magnat 16,5 cm.

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 19. Juli 2011, 21:55

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Also ich möchte mal wissen welchen i30 du fährst... Da ist mit sicherheit kein streifen alubytul vorhanden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 20. Juli 2011, 11:02

Da sind schmale Bitumen-Streifchen verbaut, allerdings kein Alubutyl.

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

193

Mittwoch, 20. Juli 2011, 12:02

Zitat

Original von Ceed
...schmale Bitumen-Streifchen ....


Das kann ich so bestätigen....

@manib
Hast du die Türen vollflächig beklebt, oder nur ein paar Streifen dazu gesetzt?
Was für Leistung sollen die Magnat denn bringen?
Und für die Türen/vorderen Bereich ist es ggf. sinnvoll ein paar EUR mehr hinzulegen... ;) (meine Erfahrung....)

Nich bös gemeint, aber vorher waren Blaupunkt LS drin!! :mad:

manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

194

Mittwoch, 20. Juli 2011, 16:54

Ich habe mir die Arbeit gemacht:Türverkleidung mit FH und ZV abgebaut,
vollflächig mit Alubutyl verklebt,Distanzringe und die Lautsprecher mit extra
Vorlegeband montiert (schalldämmung).Als die rechte Tür fertig war,
habe festgestellt,dass ich die Treble runter drehen musste (links war noch
Blaupunkt drin)-jetzt bei Pegel 7-9 habe ich saubere Töne.Besonders mit
CD.Bei Blaupunkt muss man schon die auf 14-16 hoch drehen.Also die zwei
Blaupunkt kann ich ganz billig verkaufen.

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

195

Samstag, 23. Juli 2011, 14:10

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Das hört sich doch nach einem ordentlichen Umbau an.

Nur konnte ich folgende Aussage:

Zitat

Original von manib55
Schuld daran ist Autoradio(welche Fabrikat???)Es fehlen EQ-Einstelunngen

nicht bestätigen.

Defragg

Schüler

Beiträge: 153

Auto: i30 1.4 Style

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

196

Montag, 25. Juli 2011, 00:59

RE: Wie gross sind die Front-Lautsprecher???

Biiiilder!

Mensch Leute, immer Bilder mit rein. Sonst ist es nie passiert :auweia: :P

gute n8!

Ahlerich

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Blankenloch(karlsruhe)

Beruf: Fachkraft für Lagerwirtschaft

Auto: I30 Sport

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

197

Montag, 8. August 2011, 13:32

RE: Endstufe beim serienradio anschließen????

hallo,
also ich habe bei meinem i30 meine koplette anlage mit how end level adapter laufen,
funktioniert perfekt.
liegt aber auch daran das alles von einer marke ist und die teile warscheinlich aufeinander abgestimmt sind.
wer seinen standart radio allso drin lassen möchte kann dies tun un mit den oben genannten adptern arbeiten

kleiner tipp die adapter von audio system sind bombe

audio system rulllllllles

grüßle

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

198

Montag, 8. August 2011, 13:40

Welche Adapter sind denn verbaut: HLC-2 oder HLC-4???

Ahlerich

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Blankenloch(karlsruhe)

Beruf: Fachkraft für Lagerwirtschaft

Auto: I30 Sport

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

199

Dienstag, 9. August 2011, 12:15

ich meine hlc-2

bin mir aber nicht mehr sicher

200

Dienstag, 30. August 2011, 22:49

hey Leute ich hab da auch eine Frage...
Habe mich hier schon ein paar Stunden im Forum schlau gelesen und jetzt die Frage:
wo haltet ihr den Einbau von nem High Low Adapter am sinnvollsten bzw am leichtesten?

Wenn ich ehrlich bin habe ich jetzt keine Lust bei nem nagelneuen Auto die ganze Konsole vorne auseinander zu bauen um dann am Radio den High Low Adapter anzuschließen und dann von vorne das Powerkabel für Verstärker + die Chinchkabel durchs ganze Auto zu verlegen und dabei auch alles auseinander zu nehmen...
Bei meinem A4 war das was anderes, der war schon älter und da hatte ich zudem das Problem das ich am Anfang Powerkabel & Chinchkabel beide auf der Fahrerseite nach hinten verlegt habe und am Ende Störsignale von der LiMa hatte....je höher die Drehzahl desto lauter das Fiepen...

Mein Gedanke war jetzt, dass ich den High Low Adapter direkt an die Endstufe im Kofferraum setze, Strom + und - würde da dann ja eh anliegen wegem Verstärker und das ich mir das Lautsprechersignal per Stromdieb und nem 3m Lautsprecherkabel von den LS aus der hinteren Tür hole. (hab nen CW, weiß gerade nicht ob der normale i30 auch die hinteren LS in den Türen hat??)

Dafür muss ich allerdings wissen: ist die Türverkleidung wirklich nur mit 2 Schrauben gesichert? oder hängt die noch irgendwo fest?
Und wie bekomme ich die Verkleidung an der B Säule ab? Ich dachte ich leg das LS Kabel dann vom Kofferraum unter der Sitzbank durch, unter der Einstiegsleiste zur B Säule, da nach oben in den Kabelkanal in die Tür (der ist ja schon da) und dann halt zum LS und dort an die Kabel, bzw wenn ich sie schon in der B Säule sehe, direkt da anschließen.

Achso was ihr natürlich noch wissen solltet : Es geht erstmal NUR um einen Sub im Kofferraum, daher also auch das Signal nicht am Radio abzwacken sondern am LS hinten links, sonst würde das ja keinen Sinn machen...

Eure Meinung dazu?