Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Juni 2011, 07:36

Einbau Endstufe - meine Lösung

Morgen zusammen.

So hab ich den Einbau einer Endstufe gelöst - vielleicht als Anregung hilfreich.

Brett in passender Größe - mit Stoff bezogen Endstufe dran geschraubt und links im Kofferraum angebracht.
Unten 2 gelochte Metallstreben, am Brett befestigt und einfach wie im Bild am Rand aufgestellt - kann nicht aus.
Oben mit 2 Winkeleisen befestigt - sitzt so ausreichend fest - bewegt sich nix.

Masse von der Isofixhalterung genommen, die Abdeckung zur Kabelführung etwas ausgeschnitten, das Pluskabel läuft auch durch diese Ablage zu den Seitenleisten bis in den Motorraum.

Die linke Abdeckung im Kofferraum mußte abgeschnitten werden, wird nur noch drauf gelegt, da ein Hochklappen nicht mehr möglich war, da ist dann der Verstärker im Weg.
»mysticc« hat folgende Bilder angehängt:
  • einbau_endstufe-large.jpg
  • masse_pluskabel-large.jpg


blezer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Schüler

Auto: i30 - Edition Plus 1.4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juni 2011, 17:41

RE: Einbau Endstufe - meine Lösung

mich würde aber auch interessieren wie du das mit der Remote leitung gemacht hast, kannst du dazu vllt was sagen ?


Danke im voraus

Mfg eugen

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juni 2011, 17:47

Für gewöhnlich wird die zusammen mit der Signalleitung bis zum Verstärker verlegt. Oder in welche Richtung zielt die Frage???

blezer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Schüler

Auto: i30 - Edition Plus 1.4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Juni 2011, 17:52

ich weiß wohl wie die remote leitung verlegt wird, mir geht es eher darum, wo beim ORIGINAL Radio Remote abzweigen :>

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:03

Schaltplan vom Radio schwirrt hier irgendwo durchs Board, da gibts nen PIN für geschaltete Antenne... Wenn ich mich nicht irre Stecker A Pin 3.

6

Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:45

RE: Einbau Endstufe - meine Lösung

Zitat

Original von blezer
mich würde aber auch interessieren wie du das mit der Remote leitung gemacht hast, kannst du dazu vllt was sagen ?


Danke im voraus

Mfg eugen


Ich nutze keine Remoteleitung.

Die Eton hat einen Hi-Eingang, da gehen die Lautsprecherausgänge des Radios direkt rein und wenn Signal dort anliegt schaltet sich die Endstufe automatisch an.

blezer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Schüler

Auto: i30 - Edition Plus 1.4

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Juni 2011, 19:06

RE: Einbau Endstufe - meine Lösung

hat das jedes eton ?

8

Donnerstag, 30. Juni 2011, 19:15

RE: Einbau Endstufe - meine Lösung

Nein, meiner ist die ECC300, der Vorgänger der ECC300 ist im Prinzip identisch, ne etwas andere Optik, aber die Hi-Eingänge fehlen.

Die Pinbelegung ist angehängt.
»mysticc« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pinbelegung_Radio_I30_b.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mysticc« (30. Juni 2011, 19:25)


Ähnliche Themen