Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

B0rKaS

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: NRW

Auto: Hyundai i30 1.6 CRDi

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 22. September 2011, 17:04

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Hehe. :D

Er stellte beim Einbau keine Rückfragen, aber erwähnte dein Händler denn irgendetwas hinsichtlich der Garantie, weil du das Teil selbst besorgt und nicht über ihn gekauft hast?

Würde mich interessieren... Nicht das später alles auf ein Bauteil geschoben wird, welches nicht vom Vertragshändler gekauft wurde... Hoffe du verstehst was ich meine...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »B0rKaS« (22. September 2011, 17:27)



chefe

Master of desaster

Beiträge: 391

Wohnort: Köln

Auto: i30cw crdi 90PS Style

Vorname: Robert

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 22. September 2011, 17:53

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Da die Kabel zur Einbaustelle ja schon liegen und es sich nur um einen regelbaren Widerstand handelt, was soll da groß kaputtgehen?

Ohne den Dimmer ist das Licht doch eh am hellsten, also tust Du der Beleuchtung sogar etwas Gutes.

Sollte also überhaupt kein Problem darstellen.

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 22. September 2011, 18:42

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

moin bei dem regler handelt es sich nicht um einen
'regelbaren Widerstand'(poti). wurde hier schonmal erklärt-es werden irgentwelche frequenzen oder stromstöße in richtung can-bus geregelt!!
(so hab ich's in erinnerung)



Matze

Zitat

Original von micha13
Nein, ein gewöhnliches Poti klappt nicht, es ist im benötigenten Wertebereich nicht erhältlich.
Nochmal: man benötigt einen Widerstandswert um die 7 Ohm, ein Ohm mehr oder weniger macht da schon mächtig viel Helligkeitsunterschied aus.

Warum ist das so? Ganz einfach, der Original-Regler arbeitet mit einer kleinen Schaltung, die abhängig vom Reglerwert ein variables Taktsignal erzeugt (PWM-Signal) und so elegant und leistungslos die Beleuchtung im Grunde ständig aus- und einschaltet, aber so schnell, dass das menschliche Auge dies als Dauerlicht sieht. Verändert man nun das Puls-/Pausen-Verhältnis "erscheint" die Beleuchtung entsprechend heller oder dunkler. Deshalb ist der Original-Regler auch verhältnismäßig teuer.
Meine beschriebene Widerstandslösung ist -wie bereits ausführlich gepostet- ein kostengünstiger Kompromiss, mit dem man mit einfachen Mitteln zumindest das nachts störend helle Radiodisplay dimmen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (22. September 2011, 19:00)


chefe

Master of desaster

Beiträge: 391

Wohnort: Köln

Auto: i30cw crdi 90PS Style

Vorname: Robert

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 22. September 2011, 19:11

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Oha, danke für die Aufklärung.

Ist ja richtig High-Tech! ;)

ElGerdo

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Erlangen/ Franken

Auto: I30cw FIFA2011 109PS

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

65

Freitag, 23. September 2011, 07:44

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Zitat

Original von B0rKaS
Hehe. :D

Er stellte beim Einbau keine Rückfragen, aber erwähnte dein Händler denn irgendetwas hinsichtlich der Garantie, weil du das Teil selbst besorgt und nicht über ihn gekauft hast?




Nööö, da es sich ja offentsichtlich um ein Original-Teil handelte ( als ich es ihm gegeben habe war's noch original-verpackt).

Schönes WE

Gerd

maverick1509

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: HSK

Auto: i30 CRDI 116PS

  • Nachricht senden

66

Freitag, 23. September 2011, 16:44

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Also ehrlich, was sich hier manche Leute für Gedanken zur Garantie machen.... Ich hab den Dimmer auch aus Korea, ist ein Original Teil und selbst wenn es das nicht wäre.
Entweder der Händler akzeptiert es, meiner sicherlich.
Oder aber für die Angsthasen: dann baut doch den Dimmer bei einem Garantiefall aus bevor ihr zum Händler fahrt. So einfach ist das.

Floyd

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Norddeutschland

Auto: i30

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 25. September 2011, 14:42

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Moinsen an alle

ich glaub bei ebay kann man den Dimmer ebenfals günstig per Sofort-Kauf erstehen. Hab gerade einen gesehen für US$ 36,99 plus Versand US$ 9,99. Das sind zusammen runde 35,-€ und damit ein echtes Schnäppchen.
Hab zwar noch nicht bestellt - der Verkäufer hat aber gute Bewertungen.
Na, mal sehen :super:

maverick1509

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: HSK

Auto: i30 CRDI 116PS

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 25. September 2011, 16:41

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Da kannst du bedenkenlos bestellen, hab ich auch. Aber zwei Punkte:
1. du wartest relativ lange, das muss man in Kauf nehmen,
2. kommen noch 19% MWSt drauf, sollte man auch berücksichtigen.

P.S. ich könnte einen Schreikrampf kriegen, wenn ich sehe, das bei ebay Leute eine Einbauanleitung für 7 € und mehr kaufen.

Aber wie heißt es noch: Jeden morgen steht eine dummer auf, man muss ihn nur finden.

minidiegi

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: LDK

Auto: i30 126 PS

  • Nachricht senden

69

Montag, 26. September 2011, 11:52

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Hi,
regelt der auch die Radiobeleuchtung runter?

70

Montag, 26. September 2011, 12:51

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

ja
-------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. September 2011, 09:07)


dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

71

Montag, 26. September 2011, 12:58

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Hi,
deswegen möchte ich mir auch noch einen einbauen.
Die Radiobeleuchtung stört mich schon ganz schön im dunkeln und immer wieder neu ausmachen wenn man was verstellt hat nervt.

minidiegi

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: LDK

Auto: i30 126 PS

  • Nachricht senden

72

Montag, 26. September 2011, 15:54

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Danke :super:

Bestellung via ebay ist soeben raus ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. September 2011, 09:08)


B0rKaS

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: NRW

Auto: Hyundai i30 1.6 CRDi

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 28. September 2011, 09:03

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

So, der Schalter ist vergangene Tage angekommen und wird heute verbaut. Der Händler sagte auch ziemlich verwundert, dass es definitiv ein original ist. :D

Hier nochmal ein Bild:


/edit Ceed: Bild ausgetauscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. September 2011, 12:45)


74

Dienstag, 4. Oktober 2011, 18:09

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

hi heute kam auch mein Schalter von Fourgreen Autoparts an.
Ist definitiv ein Original und kam innerhalb von 5 Tagen aus Korea bei mir an.
Einbau hat keine 40 Sekunden gedauert:
Sicherungsdeckel ab, die ganze 3er Konsole von hinten nach vorne gedrückt und mit nem Messer von vorne an der Seite rein und sie ließ sich sofort leicht raushebeln. Blindstecker ab, Kabel ans neue Teil ran und reinstecken. Geht leichter als es sich anhört :D

achim2kenya

Schüler

Beiträge: 107

Wohnort: Monschau

Auto: i30 CW 1.4 Blue Drive

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 23. Oktober 2011, 19:40

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

...juht wa?! Das Geld, was Ihr durch meinen Tip sparen konntet, bitte auf folgendes Konto überweisen...... :D :D :D :D :D

BlackIPS

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Braunschweig

Auto: Hyundai i30 Edition20 ZZ

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

76

Samstag, 5. November 2011, 00:01

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

So, jetzt muss ich mich auch mal bedanken!

Hab mir den Dimmschalter am Dienstag Morgen bestellt und heute halte ich das Teil schon in den Händen. 2,5 Tage für eine halbe Weltreise aus Südkorea, über China und Kasachstan bis zu mir - und das ganze unbeschadet! :freu:

Da sollte sich ein gelber Paketdienst mal Gedanken machen, warum ein Paket von und nach Norddeutschland 2 Tage braucht und in einem miserablen Zustand ankommt. ;)


Also ich kann mich nicht beklagen: 2,5 Tage Lieferzeit, 37€ insgesamt bezahlt und immer top informiert gewesen. Besser geht es nicht!

(jetzt fehlt mir nur noch mein i30 dazu :D)

77

Samstag, 5. November 2011, 11:37

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Zitat

Original von yamaha
Einbau hat keine 40 Sekunden gedauert:
Sicherungsdeckel ab, die ganze 3er Konsole von hinten nach vorne gedrückt und mit nem Messer von vorne an der Seite rein und sie ließ sich sofort leicht raushebeln. Blindstecker ab, Kabel ans neue Teil ran und reinstecken. Geht leichter als es sich anhört :D


Na ja, 40 Sekunden ist vielleicht etwas übertrieben für jemanden, der es das erste Mal macht. 5 bis 10 Minuten ist da etwas realistischer.

Aber wie schon oben geschrieben: Es ist nicht kompliziert.
Ich kann jedem empfehlen, sich den Dimmer selbst zu beschaffen und selbst einzubauen.

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

78

Samstag, 5. November 2011, 20:52

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

Zitat

Na ja, 40 Sekunden ist vielleicht etwas übertrieben für jemanden, der es das erste Mal macht. 5 bis 10 Minuten ist da etwas realistischer.


wofür brauchst du 5 Minuten ?

79

Mittwoch, 16. November 2011, 22:00

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

es war definitiv weniger als 1 minute..
ca 4 sekunden um die tür aufzumachen und die Abdeckung von den Sicherungen zu entfernen
ca 30 Sekunden : dahinter mim Finger gehen und das ganze 3er Modul vorsichtig aber feste rausdrücken
und dann noch maximal 15 sekunden um den Stecker abzuziehen, auf das rheostat stecken und alles wieder reindrücken.
Also definitiv unter einer Minute :freu:

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 16. November 2011, 22:27

RE: Dimmschalter/Rheostat Instrumentenbeleuchtung günstig!

es ist wirklich ein witz dieses teil einzubauen -wenn man sich hier durchgeleden hat.
natürlich-einwenig verständnis für handwerliches geschick vorrausgesetzt-

einige geben gas wenn sie bemsen müßen!-ok irgendwann stehen sie auch!

ich persöhnlich habe kein vertändnis dafür ,die in diesem thema angegebene tips nicht umzusetzen!
stopuhr hin und her .es gieb warlich andere bauteile die mehr geschick erfordern!
dieses aber ist hammer billig einzubauen!

so denn ,eigentlich ist zu dem thema rheostat alles beschrieben worden.

mfg

Matze

Ähnliche Themen